Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Allgemein

Allgemein Allgemeines um den Vér

Antwort
Alt 24.05.2008, 18:15   #1
Klops123
Was stimmt den jetzt mit der Unterruckdose beim Ver?

Hi,

hab mich hier mal im forum ein wenig zum thema unterdruckdose durchgelsen,

nun sind hier aber viele verschiedene ansichten gesagt worden,
aber was stimmt denn nun?

wann ist das rechte auspuffrohr geschlossen? und wie lange?
wenn ich so bei mir in den auspuff gucke, meine ich die klappe wäre offen,
auch wenn ich den motor anlasse und gas gebe, oder kurz vorfahre,dann ändert sich da nichts.
müsste sie nicht eigentlich zu gehen?

und wenn ich den schlauch abziehe, und abgezogen lasse,oder ne madenschraube reindrehe,
wird der sound dann hörbar lauter bzw besser?
denn wenn die klappe doch eh schon im stand offen ist,
dann dürfte man da doch keinen unterschied hören,oder?

davon abgesehen hab ich mal versucht den schlauch abzuziehen, hat aber nicht geklappt, hab auch etwas öl draufgesprüht, geht dennoch nicht.
muss ich den einfach abziehen? oder gibts da nen trick?

danke
Klops123 ist offline  
Alt 24.05.2008, 18:24   #2
Marcel
 
Avatar von Marcel
AW: Was stimmt den jetzt mit der Unterruckdose beim Ver?

Hatte meinen einfach abgezogen. Musst Du mal bissel Sport machen
Dann eine M5x20mm VA Madenschraube reingedreht (damit die mir da drinn nicht festrostet), das ging schon bissel schwieriger, weil kaum Platz da unten! Wenn der Pott warm ist, ist er im unteren Drehzahlbereich etwas Bassiger/dunkler vom Klang her aber vom Hocker hat mich das nicht gerissen. Habe nun eine Komplettanlage drunter. Damit ist das Kapitel Druckschlauch usw. auch kein Thema mehr

Gruss Marcel und schönes WE!
Marcel ist offline  
Alt 24.05.2008, 19:05   #3
ishino
 
Avatar von ishino
AW: Was stimmt den jetzt mit der Unterruckdose beim Ver?

im stand is die klappe offen
sobald du ein paar meter angefahren bist geht sie zu
und dann ab ner gewissen geschw und oder drehzahl geht sie wieder auf
ishino ist offline  
Alt 24.05.2008, 20:21   #4
tom.:R
 
Avatar von tom.:R
AW: Was stimmt den jetzt mit der Unterruckdose beim Ver?

sorry für die blöde frage: was hat das ding für einen sinn? bzw wann geht sie auf und wann zu?
tom.:R ist offline  
Alt 24.05.2008, 20:55   #5
Marcel
 
Avatar von Marcel
AW: Was stimmt den jetzt mit der Unterruckdose beim Ver?

Für den Normalo Fahrer eher uninteressant. Für die Einhaltung der ach so strengen Geräuschwerte sehr wichtig denke ich. Wobei ich keine Lärmbelästigung feststellen kann Eher eine V6 Klangsymphonie

@ishino, jetzt weiss ich, was Deine bessere Hälfte meinte mit sehr bassig. Wenn man von der AB kommt und im D modus fährt, fühle ich mich wie in einem Leopard II Und oben raus klingt er wie nen .:R klingen muss
Marcel ist offline  
Alt 24.06.2008, 20:02   #6
R-ler
 
Avatar von R-ler
AW: Was stimmt den jetzt mit der Unterruckdose beim Ver?

wo sitzt denn dieser schlauch beim 5er und hat jemand bilder?
R-ler ist offline  
Alt 24.06.2008, 21:27   #7
ishino
 
Avatar von ishino
AW: Was stimmt den jetzt mit der Unterruckdose beim Ver?

da brauchts keine bilder für
kriech drunter, am rechten rohr sitzt die dose
und von oben kommt der schlauch.

abziehen, könnte ein wenig schwer gehen,
m5 madenschraube rein wieder draufstecken, fertig
ishino ist offline  
Alt 24.06.2008, 21:52   #8
tom.:R
 
Avatar von tom.:R
AW: Was stimmt den jetzt mit der Unterruckdose beim Ver?

Zitat:
Zitat von ishino Beitrag anzeigen
da brauchts keine bilder für
kriech drunter, am rechten rohr sitzt die dose
und von oben kommt der schlauch.

abziehen, könnte ein wenig schwer gehen,
m5 madenschraube rein wieder draufstecken, fertig
kannst du mal kurz erklären was die klappe, die dose und der schlauch für nen sinn machen?^^ danke
tom.:R ist offline  
Alt 24.06.2008, 22:17   #9
Moviefreak
AW: Was stimmt den jetzt mit der Unterruckdose beim Ver?

Zitat:
Zitat von tom.:R Beitrag anzeigen
kannst du mal kurz erklären was die klappe, die dose und der schlauch für nen sinn machen?^^ danke

Für abitionierte Fahrer und Klangfetischisten wie uns macht die Klappe keinen Sinn. Wie aber schon erwähnt, macht sie den .:R in der Stadt etwas leiser, damit sich der 'Normalbürger' nicht so von uns gestört fühlt.
Wenn amn dann schneller unterwegs ist (meist ja eh nur ausserorts) geht die klappe wieder auf und es klingt wie es soll.
Im stand ist sie offen, weil sonst beim Soundcheck dir keiner die Leistungsangaben vom .:R glauben würde, wenn er kaum lauter als ein Lupo wäre.
Man kann übrigens das ganze auch eleganter lösen als bloss Schlauch ab oder Madenschraube im Schlauch. Es gab hier schonmal ne Anleitung im Forum, wie man die Dose ausbaut und von Innen dicht macht. Fällt nicht so auf und klingt wie es soll.
Und wenn sogar ich das geschafft hab, dann kann das echt jeder schaffen. Wobei eine Hebebühne von Vorteil ist. Wobei, vielleicht bin ich auch einfach nicht flach genug...
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 24.06.2008, 22:30   #10
tom.:R
 
Avatar von tom.:R
AW: Was stimmt den jetzt mit der Unterruckdose beim Ver?

Zitat:
Zitat von Moviefreak Beitrag anzeigen
Für abitionierte Fahrer und Klangfetischisten wie uns macht die Klappe keinen Sinn. Wie aber schon erwähnt, macht sie den .:R in der Stadt etwas leiser, damit sich der 'Normalbürger' nicht so von uns gestört fühlt.
Wenn amn dann schneller unterwegs ist (meist ja eh nur ausserorts) geht die klappe wieder auf und es klingt wie es soll.
Im stand ist sie offen, weil sonst beim Soundcheck dir keiner die Leistungsangaben vom .:R glauben würde, wenn er kaum lauter als ein Lupo wäre.
Man kann übrigens das ganze auch eleganter lösen als bloss Schlauch ab oder Madenschraube im Schlauch. Es gab hier schonmal ne Anleitung im Forum, wie man die Dose ausbaut und von Innen dicht macht. Fällt nicht so auf und klingt wie es soll.
Und wenn sogar ich das geschafft hab, dann kann das echt jeder schaffen. Wobei eine Hebebühne von Vorteil ist. Wobei, vielleicht bin ich auch einfach nicht flach genug...
das heisst durch den Unterdruck in der Dose wird die Klappe zugemacht?! weil dank der Schraube/Klebeband wird ja der Unterdruck in der Dose verhindert, also "Normaldruck", sodass die Klappe nicht mehr "zugesaugt" werden kann

ist das so richtig
tom.:R ist offline  
Alt 24.06.2008, 22:34   #11
OliveR32
 
Avatar von OliveR32
AW: Was stimmt den jetzt mit der Unterruckdose beim Ver?

Zitat:
Zitat von Moviefreak Beitrag anzeigen
Für abitionierte Fahrer und Klangfetischisten wie uns macht die Klappe keinen Sinn. Wie aber schon erwähnt, macht sie den .:R in der Stadt etwas leiser, damit sich der 'Normalbürger' nicht so von uns gestört fühlt.
Wenn amn dann schneller unterwegs ist (meist ja eh nur ausserorts) geht die klappe wieder auf und es klingt wie es soll.
Im stand ist sie offen, weil sonst beim Soundcheck dir keiner die Leistungsangaben vom .:R glauben würde, wenn er kaum lauter als ein Lupo wäre.
Man kann übrigens das ganze auch eleganter lösen als bloss Schlauch ab oder Madenschraube im Schlauch. Es gab hier schonmal ne Anleitung im Forum, wie man die Dose ausbaut und von Innen dicht macht. Fällt nicht so auf und klingt wie es soll.
Und wenn sogar ich das geschafft hab, dann kann das echt jeder schaffen. Wobei eine Hebebühne von Vorteil ist. Wobei, vielleicht bin ich auch einfach nicht flach genug...

Und es geht sogar noch eleganter Man neheme die XP und dann kan man ganz relaxt vom Lenkrad/oder Wippe aus die Klappe schalten
OliveR32 ist offline  
Alt 24.06.2008, 22:34   #12
Moviefreak
AW: Was stimmt den jetzt mit der Unterruckdose beim Ver?

Jupp, so hab ich damals die Erklärungen verstanden.
Und mir macht mein Brummer seit dem noch etwas mehr Spaß.

Ist bei DSG im D Modus zwar nicht so wild, weil meist sehr niedertourig gefahren wird, aber man kann ja auch von Hand die Gänge wechseln und hat dann in der City auf einmal spürbar mehr Aufmerksamkeit der anwesenden Bevölkerung.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 24.06.2008, 22:35   #13
Moviefreak
AW: Was stimmt den jetzt mit der Unterruckdose beim Ver?

Zitat:
Zitat von OliveR32 Beitrag anzeigen
Und es geht sogar noch eleganter Man neheme die XP und dann kan man ganz relaxt vom Lenkrad/oder Wippe aus die Klappe schalten
Im Ver gibts den Knopf aber nicht, über den Svenni das im IVer gelöst hat....
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 24.06.2008, 22:58   #14
OliveR32
 
Avatar von OliveR32
AW: Was stimmt den jetzt mit der Unterruckdose beim Ver?

Zitat:
Zitat von Moviefreak Beitrag anzeigen
Im Ver gibts den Knopf aber nicht, über den Svenni das im IVer gelöst hat....

Deshalb hab ich Lenkrad/Wippe geschrieben
Muffel hat die XP drin und kann mit den Tasten am Lenkrad die Klappe steuern
OliveR32 ist offline  
Alt 24.06.2008, 23:06   #15
Moviefreak
AW: Was stimmt den jetzt mit der Unterruckdose beim Ver?

ach so, im Ver hab ich das noch nicht gesehen. Dann hat Svenni ja ne Lösung gefunden. Er war letztes Jahr in Hamburg etwas überrascht als ich ihm sagte, dass ich den Knopf nicht habe.
War aber klar, dass er das hinkriegt. So ne XP wäre schon was nettes.....
  Beitrag bearbeiten/löschen
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Betrugsversuche beim R-Kauf mit Hilfe der Post Wendu Erlebnisse/Geschichten 53 04.01.2014 22:20
Probleme mit den Steuerketten beim IVer?? blauesau25 Bekannte Fehler des R32 Golf IV R32 63 25.06.2012 23:37
Stimmt der Preis??? 3,2 R32 Kaufberatung 36 16.09.2009 14:58
lese zwar schon lange mit..jetzt mit R32 und in 5 Wochen mit Turbo Cupra-Turbo Ich bin neu hier 93 30.05.2009 15:29
K.A.W gefragt wegen der optik mit den federn (von denen) R32 Timo Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 11 29.07.2004 20:40



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de