Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Motortuning

Motortuning Leistungssteigerung am R32. Chip, Nockenwellen, Kompressor, Turbo ... .. .

Antwort
Alt 18.05.2008, 16:16   #1
R32 Junkie
Nockenwellen umschleifen lassen

Hi Leute,ich war vor zwei Wochen bei siemoneit Racing in Stade,hab mir vorher die komplette DSG Ansaugung neu beim geholt,und sie bei ihm individuell Abstimmen lassen,also kein (normales OBD Tuning) Software drauf Gefällt es so..Aufwiedersehen .Er hat etwas ins Steuergerät gelötet mit dem er dann wärend der Pobefahrt Daten auslesen und verändern könne.
Nach 2std.Abstimmung bin ich echt überrascht was für reserven in einem ;R
stecken,er hängt jetzt viel besser am Gas zieht viel besser durch und macht obenrum nicht mehr so früh zu.Ein Unterschied den man echt merkt,leider hab ich es noch nicht auf den Prüfstand geschafft wollte auf dem rückweg zu Digital Racing nach Bremen Doch der hatte schon zu.Ich hab mir dann ein Angebot für Nockenwellen machen lassen,da ja jeder hier weiss was ;R Nocken kosten brauche ich das ja nicht weiter ausführen.Mir wurde Angeboten meine Nocken bei dbilas umschleifen zu lassen und dann einzubauen.Hat jemand hier schonmal erfahrung mit Nockenwellenumschleifen gemacht? Und welche Gradzahlen fahrt ihr im ;R?
Macht sich das im Leerlaf stark bemerkbar.? Und wie berhalten sich die Nockenwellen Leistungtechnisch?Wer von euch hat schon welche eingebaut und kann mir seine Erfahrungen schildern? Ich weiss das sie nicht viel an leistung bringen aber in meiner Kombo hoffe ich schon auf ein paar PS mehr.
Insgesamt hätte ich dann für alles 1600e bezahlt mit individual Abstimmung ich denke das ist ein Fairer Preis Oder?.So nun hoffe ich das ihr mir Freundlich weiter helfen könnt.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 18.05.2008, 16:22   #2
grissly_7
AW: Nockenwellen umschleifen lassen

beim konventionellen Tuning ist es halt immer so, dass das Preis-Leistungsverhältnis leider zu wünschen übrig lässt.

wenn ich Dich richtig verstehe, würdest Du für die Nocken mit Abstimmung 1600 Euro zahlen? Weiss der denn, was das bringen soll?

guck hier mal :

https://www.r32-club.de/showthread.php?t=11057

http://custom-chips.de/neu/index.php...=13&Itemi d=2
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 18.05.2008, 16:39   #3
R32 Junkie
AW: Nockenwellen umschleifen lassen

Also erstmal Dankeschön für die schnelle Antwort,der zweite link ist sehr interessant für mich,Der Preis inkl.Nockenwellen und individuelle Abstimmung mit Einbau wären 1600e mit der DSG Ansaugung hätte ich dann 1950e Bezahlt.Der Preis ist denke ich mal ok.wenn ich mich bei anderen Tunern bei uns in der nähe so umsehe,sind die im schnitt ein paar hundert Euro teurer.
Siemoneit wurde mir von ein paar freunden aus der 1,8 bzw 2,0T scene empfolen der hat sich im GTI forum wohl einen ganz guten Namen gemacht.und das kann ich zumindest von meiner seite aus nur bestätigen.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 18.05.2008, 17:05   #4
grissly_7
AW: Nockenwellen umschleifen lassen

ist immer Einstellungssache ... mit wären 2000 Euro zuviel für das "bisschen" Leistung ....
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 18.05.2008, 18:01   #5
R32 Junkie
AW: Nockenwellen umschleifen lassen

Naja,er meinte das man die Original Nocken nur bis zu einem gewissen Öffnungswikel schleifen könne aber das dies trotzdem alle male ausreichen würde.Die Original Umgeschliffenen Nocken sollen so um die 10 bis 13PS bringen.Realistisch? Deshalb wäre es mal ganz interessant zu hören was andere leute in ihrem :R für Nocken fahren.Es gibt da wohl Nocken die für einen hohen Dremoment verlauf also untenherum gemacht wurden,als auch nocken die extra nur für Leistungsgewinn gemacht werden(also im oberen Drehzahlbeich).Ich hoffe ich hab das so richtig erklärt?...
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 18.05.2008, 18:18   #6
grissly_7
AW: Nockenwellen umschleifen lassen

Zitat:
Zitat von R32 Junkie Beitrag anzeigen
Naja,er meinte das man die Original Nocken nur bis zu einem gewissen Öffnungswikel schleifen könne aber das dies trotzdem alle male ausreichen würde.Die Original Umgeschliffenen Nocken sollen so um die 10 bis 13PS bringen.Realistisch? Deshalb wäre es mal ganz interessant zu hören was andere leute in ihrem :R für Nocken fahren.Es gibt da wohl Nocken die für einen hohen Dremoment verlauf also untenherum gemacht wurden,als auch nocken die extra nur für Leistungsgewinn gemacht werden(also im oberen Drehzahlbeich).Ich hoffe ich hab das so richtig erklärt?...
habne wohl nicht so viele andere Nocken drin, wohl eher Turbo's und Kompressoren ....

10-13 PS sind wohl schon realistisch, aber ist im End nur ne "Optimierung" ...
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 18.05.2008, 18:40   #7
R32 Junkie
AW: Nockenwellen umschleifen lassen

Ja,sehr schade....aber ein Turbo umbau soll auch noch evtl.irgendwann anstehen,schon alleine weil ich einen Kollegen hab der einen gechipten Golf V GTI Pirelli Edition hat den ich noch Verblasen muss ;-) Aber mein Sparschwein füllt sich von Jahr zu Jahr......
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 18.05.2008, 18:53   #8
Kompressor-Robs
 
Avatar von Kompressor-Robs
AW: Nockenwellen umschleifen lassen

Zitat:
Zitat von R32 Junkie Beitrag anzeigen
Ja,sehr schade....aber ein Turbo umbau soll auch noch evtl.irgendwann anstehen,schon alleine weil ich einen Kollegen hab der einen gechipten Golf V GTI Pirelli Edition hat den ich noch Verblasen muss ;-) Aber mein Sparschwein füllt sich von Jahr zu Jahr......

Dann lieber alles so lassen, wie´s ist und auf den Turbo sparen !!
Kompressor-Robs ist offline  
Alt 18.05.2008, 18:54   #9
grissly_7
AW: Nockenwellen umschleifen lassen

Zitat:
Zitat von Robert R32 Beitrag anzeigen
Dann lieber alles so lassen, wie´s ist und auf den Turbo sparen !!
richtig .... und zudem wird es immer "Stärkere" geben...
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 18.05.2008, 19:03   #10
R32 Junkie
AW: Nockenwellen umschleifen lassen

Da hast du allerdings recht,aber gerade das motiviert einen immer dazu besser zu werden.und spass macht es doch auch sich mal mit besseren zu messen um zu sehen wo man steht.Oder?.Und ich glaube das die Nockenwellen bei einem Turbo oder Kompr.umbau sogar drinnen bleiben könnten.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 18.05.2008, 19:46   #11
enta
 
Avatar von enta
AW: Nockenwellen umschleifen lassen

Soweit ich weis werden bei rothe die ansaugwege beim nockenwellentuning mitgemacht. Das ganze kostet so um die 3000 euro und soll um die 290-300ps bringen. Ich hatte auch schon drüber nachgedacht, aber habs dann doch gelassen.
enta ist offline  
Alt 18.05.2008, 20:34   #12
Stefan_
AW: Nockenwellen umschleifen lassen

Zitat:
Zitat von R32 Junkie Beitrag anzeigen
Hi Leute,ich war vor zwei Wochen bei siemoneit Racing in Stade,hab mir vorher die komplette DSG Ansaugung neu beim geholt,und sie bei ihm individuell Abstimmen lassen,also kein (normales OBD Tuning) Software drauf Gefällt es so..Aufwiedersehen .Er hat etwas ins Steuergerät gelötet mit dem er dann wärend der Pobefahrt Daten auslesen und verändern könne.
Nach 2std.Abstimmung bin ich echt überrascht was für reserven in einem ;R
stecken,er hängt jetzt viel besser am Gas zieht viel besser durch und macht obenrum nicht mehr so früh zu.Ein Unterschied den man echt merkt,leider hab ich es noch nicht auf den Prüfstand geschafft wollte auf dem rückweg zu Digital Racing nach Bremen Doch der hatte schon zu.Ich hab mir dann ein Angebot für Nockenwellen machen lassen,da ja jeder hier weiss was ;R Nocken kosten brauche ich das ja nicht weiter ausführen.Mir wurde Angeboten meine Nocken bei dbilas umschleifen zu lassen und dann einzubauen.Hat jemand hier schonmal erfahrung mit Nockenwellenumschleifen gemacht? Und welche Gradzahlen fahrt ihr im ;R?
Macht sich das im Leerlaf stark bemerkbar.? Und wie berhalten sich die Nockenwellen Leistungtechnisch?Wer von euch hat schon welche eingebaut und kann mir seine Erfahrungen schildern? Ich weiss das sie nicht viel an leistung bringen aber in meiner Kombo hoffe ich schon auf ein paar PS mehr.
Insgesamt hätte ich dann für alles 1600e bezahlt mit individual Abstimmung ich denke das ist ein Fairer Preis Oder?.So nun hoffe ich das ihr mir Freundlich weiter helfen könnt.
Hallo,
was meinst Du mit "DSG Ansaugung" neu gemacht ??

Hättest besser erst die Nockenwelle machen lassen sollen und dann die Abstimmung der enstprechenden Kennfelder machen lassen sollen. 10 ... 13 PS ist realistisch.

Grüße, Stefan_
Stefan_ ist offline  
Alt 18.05.2008, 20:42   #13
Kompressor-Robs
 
Avatar von Kompressor-Robs
AW: Nockenwellen umschleifen lassen

Hallo Stefan,
wie weit ist deine NW-Entwicklung ?

Lange nix gehört...
Kompressor-Robs ist offline  
Alt 18.05.2008, 21:27   #14
biSheep
 
Avatar von biSheep
AW: Nockenwellen umschleifen lassen

Werden die Nocken nach dem Schleifen auch wieder beschichtet und gehärtet ?
biSheep ist gerade online  
Alt 18.05.2008, 21:32   #15
SK-GR32
 
Avatar von SK-GR32
AW: Nockenwellen umschleifen lassen

also mit dbilas is schon ok. ein kumpel fährt einen bmw e34 520i mit 150ps serie und hat jetzt bearbeitete kanäle, umgeschliffene nocken und eine handgefertigte aga mit fächer und 2x 100 zeller edelstahl kats und auf dem prüfstand sind nach etlichen abstimmungen der software 212 ps rausgekommen. der leerlauf ist schon sehr heftig unrufig und klingt sehr nach großem v8. wenn ich hinter ihm an der ampel steh dann sieht man seinen wagen hin und her wackeln und slber spürt man das auch.

hier mal ein paar links. der sound is halt handy (mit esd einsatz 85db und ohne ca 110db)
http://de.youtube.com/watch?v=1v_XAAwkrI0
http://de.youtube.com/user/mephisto21121983
SK-GR32 ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nockenwellen ausbauen R32BTC Allgemein 2 28.05.2010 10:14
Nockenwellen timing pimpl1 Motortuning 4 25.02.2009 11:02
Nockenwellen-Tuning King83 Motortuning 17 10.08.2007 20:12
Tuning-Nockenwellen? micha_r32 Motortuning 16 05.03.2006 21:49

Stichworte zum Thema Nockenwellen umschleifen lassen

r32 nockenwellen umschleifen

,



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de