Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Allgemein

Allgemein Allgemeines um den IVér

Antwort
Alt 04.09.2004, 14:05   #1
6 Zylinder
Xenon zittert !

Hallo ,
Erstmal freuer ich mich sehr das das Forum wieder online ist .
Jetzt meine Frage: Habt ihr auch das Problem wenn ihr eine holprige Strasse lang fahrt, das die Xenons leicht wackeln oder zittern ?? Wie wenn der Scheinwerfer nicht richtig fest wär ??
Hab am Dienstag einen Termin in der Werkstatt, aber wenn ihr alle das Problem habt lass ich lieber nicht daran rumpfuschen
6 Zylinder ist offline  
Alt 04.09.2004, 15:00   #2
Viagraman
AW: Xenon zittert !

das liegt an der Leuchtweitenregulierung der Xenonscheinwerfer.
Die regelt etwas unsensibel ..... soviel ich weiss kann man da nix machen.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 04.09.2004, 15:14   #3
Uncut
 
Avatar von Uncut
AW: Xenon zittert !

Is bei mir auch.War erst in der Werkstatt.Da kann man nix machen :cry:
Geetz
Uncut
Uncut ist offline  
Alt 04.09.2004, 15:22   #4
HD-YX777
 
Avatar von HD-YX777
AW: Xenon zittert !

Ein Zittern ist mir bei meinem R noch nicht aufgefallen Allerdings habe ich den Eindruck, dass das Abblendlicht zu tief eingestellt ist bzw. nicht weit genug leuchtet Kann mich aber auch täuschen :roll:

Weiß jemand, welche Leuchtweite "normal" ist :?:
HD-YX777 ist offline  
Alt 04.09.2004, 15:26   #5
R32Carsten
 
Avatar von R32Carsten
AW: Xenon zittert !

Also das ist bei mir natürlich aus so!Es fällt einem gleich auf aber stört ja nun nicht!
Es muss wohl bei allen Fahrzeugen mit Xenon so sein,bei den einen schwächer bei den anderen stärker!
Also ich vor nem Jahr mal den Alfa 147 GTA probefahren habe und anschliessend gesagt habe das mich stört das das Auto alles hat nur kein Xenon erklärte mir das der Händler und sagt das ihn das generell so stört an Xenon scheinwerfern das er garkeine haben wollte :roll: !Es liegt generell an der Konstuktion eines Xenonscheinwerfers...wie die "birne" bzw. der Leuchtkörper aufgehängt ist!Deswegen flackert das Licht bei schlechten Straßen oder Bodenbelägen...
R32Carsten ist offline  
Alt 04.09.2004, 17:23   #6
Tomir32
 
Avatar von Tomir32
AW: Xenon zittert !

Zitat:
Zitat von ******
das liegt an der Leuchtweitenregulierung der Xenonscheinwerfer.
Die regelt etwas unsensibel ..... soviel ich weiss kann man da nix machen.
Nein das stimmt so nicht! Der Golf IV hat nämlich gar keine dynamische LWR!
Tomir32 ist offline  
Alt 04.09.2004, 17:25   #7
Tomir32
 
Avatar von Tomir32
AW: Xenon zittert !

Das "Problem" mit dem leichten Zittern, liegt an dem nicht optimal gelagerten Scheinwerfer, bzw. der Linse!
Tomir32 ist offline  
Alt 04.09.2004, 19:42   #8
6 Zylinder
AW: Xenon zittert !

Also wenn ihr alle das Problem habt, lass ich lieber nix dran rumschrauben
Nacher ist mehr kaputt als ganz !
Also das es allgemein bei xenon so ist glaub ich nicht, ich hatte vor dem R einen s4 bj 99 da hat nix gewackelt od. gezittert.
Oder es liegt beim R doch an dem relativ hartem Fahrwerk.
Der S4 war auf jedenfall viel weicher.
6 Zylinder ist offline  
Alt 04.09.2004, 19:45   #9
Tomir32
 
Avatar von Tomir32
AW: Xenon zittert !

Zitat:
Zitat von passatb3
Also wenn ihr alle das Problem habt, lass ich lieber nix dran rumschrauben
Nacher ist mehr kaputt als ganz !
Also das es allgemein bei xenon so ist glaub ich nicht, ich hatte vor dem R einen s4 bj 99 da hat nix gewackelt od. gezittert.
Oder es liegt beim R doch an dem relativ hartem Fahrwerk.
Der S4 war auf jedenfall viel weicher.
An dem kann es natürlich auch liegen, denn RS4 und S4 sind deutlich weicher abgestimmt als der R32. Bei meinem R hat es aber wirklich nur bei extrem schlechten Strassen gezittert! \/ Nach ner gewissen Zeit merkt man das aber nicht mehr! :lol:
Tomir32 ist offline  
Alt 05.09.2004, 07:33   #10
svenTThomsen
AW: Xenon zittert !

Der R hat sehr wohl eine dynamische LWR...
Ist eine mechanische Verbindung zwischen Karosserie und Hinterachse....d.h. wenn Der R schwerer beladen wird, dann setzt er sich hinten auch weiter und über diesen Mechanismus wird der Scheinwerfer nachgestellt...
Ob daher auch das Zittern kommt, weiß ich natürlich nicht, weil ich nicht beurteilen kann, wie schnell, oder wie kangsam dieser Sensor oder der Motor am Scheinwerfer nachher regelt!
Allerdings war bei MeyeR32 dieser Sensor abgerissen (haben wir nich gewusst, dass es den gibt und beim Einbau der Neuen Federn, haen wir Ihn dann gekillt. Danach hat der Scheinwerfer richtig gezittert...da hat man gedacht, der kommt in der Stadt im 200 Sachen von hinten angeflogen...weil eben nichts mehr geregelt hat..

Ist übrigens bei allen quattro/4motion-Fahrzeigen mit Xenon so gelöst...ist irgendiwe...unschön....

-Sven-
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 05.09.2004, 09:14   #11
Harry
 
Avatar von Harry
AW: Xenon zittert !

Vielleicht meinte Tomir32 mit "dynamisch" die Eigenschaft, dass die LWR Bodenstöße mit kurzer Impulsdauer nicht schnell genug nachregeln kann, wie das bei anderen Automarken evt. so ist.
Eine ganz normale automatische belastungsabhängige LWR ist da doch nicht so gefordert.
Harry ist offline  
Alt 05.09.2004, 11:17   #12
Tomir32
 
Avatar von Tomir32
AW: Xenon zittert !

Zitat:
Zitat von Harry
Vielleicht meinte Tomir32 mit "dynamisch" die Eigenschaft, dass die LWR Bodenstöße mit kurzer Impulsdauer nicht schnell genug nachregeln kann, wie das bei anderen Automarken evt. so ist.
Eine ganz normale automatische belastungsabhängige LWR ist da doch nicht so gefordert.
Richtig, beim Golf IV wird nämlich nicht permanent nachgeregelt! Beim abbremsen, beschleunigen, etc.
Tomir32 ist offline  
Alt 05.09.2004, 11:20   #13
Tomir32
 
Avatar von Tomir32
AW: Xenon zittert !

Zitat:
Zitat von svenTThomsen
Der R hat sehr wohl eine dynamische LWR...
Ist eine mechanische Verbindung zwischen Karosserie und Hinterachse....d.h. wenn Der R schwerer beladen wird, dann setzt er sich hinten auch weiter und über diesen Mechanismus wird der Scheinwerfer nachgestellt...
Ob daher auch das Zittern kommt, weiß ich natürlich nicht, weil ich nicht beurteilen kann, wie schnell, oder wie kangsam dieser Sensor oder der Motor am Scheinwerfer nachher regelt!
Allerdings war bei MeyeR32 dieser Sensor abgerissen (haben wir nich gewusst, dass es den gibt und beim Einbau der Neuen Federn, haen wir Ihn dann gekillt. Danach hat der Scheinwerfer richtig gezittert...da hat man gedacht, der kommt in der Stadt im 200 Sachen von hinten angeflogen...weil eben nichts mehr geregelt hat..

Ist übrigens bei allen quattro/4motion-Fahrzeigen mit Xenon so gelöst...ist irgendiwe...unschön....

-Sven-
Das ist der Niveauregler, das ist wieder was anderes! Den hab ich beim Einbau des Gewindefahwerks auch gekillt ( [-o< ), zum Glück habe ich es aber gemerkt! Den habe ich dann wieder instandgesetzt, eine neuer Schalter kostet um die 60,- EUR!
Tomir32 ist offline  
Alt 05.09.2004, 12:02   #14
svenTThomsen
AW: Xenon zittert !

Also wenn das Ding Niveauregler heißt, dann hat der R wohl keine LWR...ich dachte, dass das ein und dasselbe Teil wäre...
Was macht denn dann ein LWR

Ich dachte, dass das die Funktion LWR beim Xenon automatisch ist, da man ja kein 'Rädchen' mehr im Innenraum hat, womit man den Scheinewrfer verstellen kann...so wie das ohne Xenon ist!?
Das ist doch ein Leuchtweitenregelung, oder?

Gruß Sven
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 05.09.2004, 12:42   #15
Tomir32
 
Avatar von Tomir32
AW: Xenon zittert !

Zitat:
Zitat von Aragami
Zitat:
Zitat von svenTThomsen
Also wenn das Ding Niveauregler heißt, dann hat der R wohl keine LWR...ich dachte, dass das ein und dasselbe Teil wäre...
Was macht denn dann ein LWR

Ich dachte, dass das die Funktion LWR beim Xenon automatisch ist, da man ja kein 'Rädchen' mehr im Innenraum hat, womit man den Scheinewrfer verstellen kann...so wie das ohne Xenon ist!?
Das ist doch ein Leuchtweitenregelung, oder?

Gruß Sven
also ich hab nochmal nachgelesen ...
Somit dürfte der R doch eine statische LRW haben und keine dynamische.

"Die statische LWR stellt bei stehendem Fahrzeug, eingeschalteter Zündung und eingeschaltetem Licht die Scheinwerfer in der Höhe einmalig auf den Beladungszustand des Fahrzeuges ein.

Hierzu sind an VA und HA je eine Geber angeordnet, deren Signale dem Steuergerät für LWR zugeführt wird. Durch die Differenz der beiden Signale wird eine Korrekturbefehl an die Stellmotore in den Scheinwerfer geschickt.
Im laufenden Fahrbetrieb wird in bestimmten Zeitabständen nachgeregelt - bei hohen Geschwindigkeiten öfters, um den sich verändernden Tankinhalt berücksichtigen zu können.
Statische LWR findet man unter anderem im GolfA4, Passat B5 1997, Polo, Lupo, Sharan und Audi A6 älter als 2001, Audi TT.


Dynamische LWR bedeutet, dass dynamische Karosseriebewegungen beim Bremsen und Beschleunigen sehr schnell ausgeregelt werden.
Die dynamische LWR arbeitet mit den gleichen Komponenten, allerdings wird permanent geregelt. Daher sind die Stellantriebe in den Scheinwerfern wegen der ungleich höheren Belastung und der erforderlich wesentlich schnelleren Stellzeit anders konstruiert. Ein Grund auch, warum man nicht ohne weiteres von statischer LWR auf dynamische umsteigen kann.
Dynmaische LWR findet man unter anderem im Audi A6 ab 2001, Passat B5-GP ab 2001, Phaeton, Touareg, Touran.
Gerade bei Fahrzeugen mit großen, komfortablen Federwegen wird das dynamische Anpassen der Leuchtweite im Fahrbetrieb (starkes Beschleunigen und Abbremsen) als sehr angenehm empfunden."

Quelle: http://www.new.beetle24.de/kfzwissen/lichttechnik/
Richtig, mehr gibts dazu auch nicht zu sagen! =D>
Na ja, das kann mich sich meiner Meinung nach auch schenken, oder :lol: In meinem Heizölferrari ist ja ne dynamische LWR vorhanden und die regelt ziemlich flott. Wenn man in die Eisen steigt, dann stellt die LWR die Linsen der SW in einem Bruchteil von ner Sekunde höher, sobald man wieder von der Bremse geht wieder in die Ausgangsstellung! 8-[
Tomir32 ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
HID XENON Nachrüstsatz H7 (Tri-Xenon-Umbau) Raoul_Duke Elektronik (Allgemein) 41 26.12.2009 10:10
Xenon kido Allgemein 1 21.01.2008 23:12
Xenon tanner1983 Exterieur 27 19.02.2007 22:10
Xenon? isyrider111 Allgemein 14 15.11.2006 06:03
Lenkrad zittert bei hohen Geschwindigkeiten Matzemann R32 Probleme/Fehler/Defekte 13 10.01.2006 09:10

Stichworte zum Thema Xenon zittert !

alfa 147 xenon wackeln



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de