Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > R32 Probleme/Fehler/Defekte

R32 Probleme/Fehler/Defekte Probleme mit dem R? Postet hier, vielleicht kann euch geholfen werden :)

Antwort
Alt 18.02.2008, 12:24   #1
phoenix84
 
Avatar von phoenix84
Steuerkettentausch?

Weiss zufällig jemand, wieviel zusätzlichen Aufwand es wäre, die Steuereketten + Spanner zu tauschen, wenn eh schon das ZMS + DSG getauscht werden? Habe gehört, dass da wohl der komplette Motor raus muss, man es aber auch ohne Ausbau machen kann Überlege nämlich, das gleich mit machen zu lassen, da meiner bald 70tkm drauf hat und ich da ein echt schlechtes Gefühl habe (rasselt schon etwas und war bis 50tkm LL-Öl drin), zumal wahrscheinlich demnächst etwas Tuning ansteht. Welche Messwerte kann man da eigentlich mit VAG-Com auslesen? Danke
phoenix84 ist offline  
Alt 18.02.2008, 12:45   #2
StefanieR32
 
Avatar von StefanieR32
AW: Steuerkettentausch?

Also die Steuerketten zu wechseln ist schon ziemlich teuer und ist auch ein riesen aufwand. Es heisst, dass man die Steuerketten alle 100'000 kilometer wechseln sollte. Bei dir ist das schon noch ein bisschen zu früh denke ich
StefanieR32 ist offline  
Alt 18.02.2008, 12:55   #3
phoenix84
 
Avatar von phoenix84
AW: Steuerkettentausch?

Dachte ca. alle 200.000km (Selbst das ist zu früh, für das was es im Vergleich zu einem Zahnriemenwechsel alle ~100.000km kostet)... Ich überlege halt das mit zu machen, wenn eh schon einiges vom Motor weg ist, was dann wieder weg müsste... Und gerade wenn ein teures Tuning ansteht, zahl ich lieber etwas mehr und habe dann zumindest ein besseres Gefühl... Nur würde mich mal eure Meinung interessieren, da der Freundliche sicher wieder von einem Katastrophenszenario sprechen wird.
phoenix84 ist offline  
Alt 18.02.2008, 13:03   #4
OliveR32
 
Avatar von OliveR32
AW: Steuerkettentausch?

Zitat:
Zitat von phoenix84 Beitrag anzeigen
Dachte ca. alle 200.000km (Selbst das ist zu früh, für das was es im Vergleich zu einem Zahnriemenwechsel alle ~100.000km kostet)... Ich überlege halt das mit zu machen, wenn eh schon einiges vom Motor weg ist, was dann wieder weg müsste... Und gerade wenn ein teures Tuning ansteht, zahl ich lieber etwas mehr und habe dann zumindest ein besseres Gefühl... Nur würde mich mal eure Meinung interessieren, da der Freundliche sicher wieder von einem Katastrophenszenario sprechen wird.

Was für ein teures Tuning steht denn an? Vieleicht kann der Tuner dann die Ketten tauschen
OliveR32 ist offline  
Alt 18.02.2008, 13:08   #5
R32 Kj
 
Avatar von R32 Kj
AW: Steuerkettentausch?

Zitat:
Zitat von StefanieR32 Beitrag anzeigen
Also die Steuerketten zu wechseln ist schon ziemlich teuer und ist auch ein riesen aufwand. Es heisst, dass man die Steuerketten alle 100'000 kilometer wechseln sollte. Bei dir ist das schon noch ein bisschen zu früh denke ich

Hast du den die Steuerkette schon mal wechseln müssen?
R32 Kj ist offline  
Alt 18.02.2008, 13:18   #6
RS32
 
Avatar von RS32
AW: Steuerkettentausch?

Zitat:
Zitat von phoenix84 Beitrag anzeigen
Weiss zufällig jemand, wieviel zusätzlichen Aufwand es wäre, die Steuereketten + Spanner zu tauschen, wenn eh schon das ZMS + DSG getauscht werden? Habe gehört, dass da wohl der komplette Motor raus muss, man es aber auch ohne Ausbau machen kann Überlege nämlich, das gleich mit machen zu lassen, da meiner bald 70tkm drauf hat und ich da ein echt schlechtes Gefühl habe (rasselt schon etwas und war bis 50tkm LL-Öl drin), zumal wahrscheinlich demnächst etwas Tuning ansteht. Welche Messwerte kann man da eigentlich mit VAG-Com auslesen? Danke

Hallo

Getriebe muß wenigstens runter.sonst bekommt man die Ketten nicht raus. Aber ZMS?? hat der DSG doch gar nicht. Zumindest wenn du das Schwungrad meinst

MfG

@Olli witterst du deine 1000,-Euro
RS32 ist offline  
Alt 18.02.2008, 13:21   #7
OliveR32
 
Avatar von OliveR32
AW: Steuerkettentausch?

Zitat:
Zitat von RS32 Beitrag anzeigen
Hallo

Getriebe muß wenigstens runter.sonst bekommt man die Ketten nicht raus. Aber ZMS?? hat der DSG doch gar nicht. Zumindest wenn du das Schwungrad meinst

MfG

@Olli witterst du deine 1000,-Euro

Pssssst sonst verfällt die Provision

Im Moment bin ich eh stinksauer
OliveR32 ist offline  
Alt 18.02.2008, 13:42   #8
phoenix84
 
Avatar von phoenix84
AW: Steuerkettentausch?

Der R32 mit DSG hat freilich auch ein ZMS Gut, das Getriebe müsste beim Tuner (war aber eh nicht so angetan vom Kettenwechsel) auch noch raus, aber ich würde es lieber jetzt mit machen lassen, man weiss ja nie, am Ende wird das dann doch nix mit dem Tuning etc.
phoenix84 ist offline  
Alt 18.02.2008, 13:52   #9
GenerationIV 3.2
 
Avatar von GenerationIV 3.2
AW: Steuerkettentausch?

Kann mich meinem Vorredner nur anschließen.

Bei mir steht auch ein etwas aufwändigeres Tuning an inkl. Kupplungstausch und da werden die Ketten komplett mitgemacht, ist mir auch lieber, dann habe ich erstmal Ruhe. km-Stand 70.000

Grüße,
Basti
GenerationIV 3.2 ist offline  
Alt 18.02.2008, 14:04   #10
R32 Kj
 
Avatar von R32 Kj
AW: Steuerkettentausch?

Wieviel bezahlt man so für einen Steuerkettentausch?
R32 Kj ist offline  
Alt 18.02.2008, 14:16   #11
whity r32
 
Avatar von whity r32
AW: Steuerkettentausch?

wenn eh später eine zwischenplate reinkommt :-) würde ich es erst bei der tuningsmaßnahme machen.
whity r32 ist offline  
Alt 18.02.2008, 14:16   #12
phoenix84
 
Avatar von phoenix84
AW: Steuerkettentausch?

Um die 3000 EUR Wenn allerdings schon was im Fehlerspeicher ist oder der Motor sich verabschiedet hat, kriegt man wohl bei VW 100% Kulanz (war zumindest bisher so, sicherlich trotzdem noch eine Einzelfallentscheidung wegen Tuning, Kundendienste etc.)...
phoenix84 ist offline  
Alt 18.02.2008, 14:21   #13
RS32
 
Avatar von RS32
AW: Steuerkettentausch?

Zitat:
Zitat von phoenix84 Beitrag anzeigen
Der R32 mit DSG hat freilich auch ein ZMS .
Mein Fehler! Hab was verwechselt.

Mfg
RS32 ist offline  
Alt 18.02.2008, 14:34   #14
StefanieR32
 
Avatar von StefanieR32
AW: Steuerkettentausch?

@R32 Kj: ja ich habe meine steuernketten schon ersetzen müssen, habe dies gleich bei 100.000 kilometern machen lassen, die ganze zeit hat das motorlämpchen aufgeläuchtet und deshalb sind wir dann da drauf gekommen. Als ich erfahren habe, dass mich das etwa 3000.- kosten könnte, habe ich gleich eine zusatzversicherung für 800.- abgeschlossen, damit die das für mich übernehmen...ich bin doch nicht blöd
Miniaturansicht angehängter Grafiken
temp_293413.jpg  
StefanieR32 ist offline  
Alt 18.02.2008, 14:37   #15
Syncro
 
Avatar von Syncro
AW: Steuerkettentausch?

ich meine, wenn du eh was auf der hohen kante hast und nicht jeden cent umdrehen mußt, dann lass es doch machen, schaden kanns nicht (wenn mans professionell macht). wie du meintest, kündigt sich da eh was an durch das rasseln, lieber rechtzeitig ruhe reinbringen denn das rasseln beim vr6 geht nicht von selbst weg, das wird mit der zeit nur noch schlimmer...
Syncro ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vibrationen bei ca 1000u/min, unruhiger Leerlauf nach Steuerkettentausch Isnogood R32 Probleme/Fehler/Defekte 8 08.05.2008 22:08
Steuerkettentausch WWR R32 Probleme/Fehler/Defekte 57 25.10.2007 18:43
Steuerkettentausch !wer hat die auf Kulanz bekommen ? bau192 R32 Probleme/Fehler/Defekte 15 25.10.2007 00:26



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de