Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > R32 Probleme/Fehler/Defekte

R32 Probleme/Fehler/Defekte Probleme mit dem R? Postet hier, vielleicht kann euch geholfen werden :)

Antwort
Alt 15.01.2008, 14:41   #1
HH_R32
 
Avatar von HH_R32
Verzögertes Runterschalten Kickdown

Ich habe das Problem, dass beim Kickdown das Runterschalten zu lange dauert. Bei unseren Automatikfahrzeugen in der Firma geht das wesentlich fixer.

Mache ich z.B. vor einer auf gelb springenden Ampel Kickdown, um noch schnell über die Kreuzung zu kommen, dann bleibt das Runterschalten erst aus, ich rolle einfach weiter auf Stellung D im 6. über die Ampel.

Erst dann, mitten auf der Kreuzung, wenn ich den Fuß schon wieder vom Gas nehme, gibt es dann den Rückschalter und der Motor heult peinlich auf.

Da ich heute sowieso wegen meiner Interfacebox der FSE beim war, bat ich darum, falls möglich, die Software des DSG zu flashen.

Nun rief man mich gerade an, es gäbe gar kein Softwareupdate fürs DSG, er müsste hier erst eine Meldung an VW schreiben.

Ich kann mir das gar nicht vorstellen, habe hier im Forum doch schon einiges zum Thema Update Steuerung DSG gelesen.

Jedenfalls kann das verzögerte Runterschalten doch sicher nicht normal sein, oder?
HH_R32 ist offline  
Alt 16.01.2008, 00:53   #2
Indecent
 
Avatar von Indecent
AW: Verzögertes Runterschalten Kickdown

Das DSG ist ja auch kein Automatikgetriebe mit Wandler.....schau Dir mal die genaue Funktionsweise
eines DSG an Das ist technisch ja kaum anders möglich.....angenommen Du bist bei 50 KM/h im 6ten Gang und gibst
Vollgas- das DSG muß dann 4 Gänge überspringen die es vorher noch gar nicht wählen konnte bzw.
im Eingriff waren Sowas dauert natürlich länger wie bei einer herkömmlichen "H Schaltung"
Stell es Dir einfach anhand eines Motorrad`s mit 6 Gang Fußschaltung vor.....Du mußt dann auch X mal
auf den Hebel treten bevor Du den
gewünschten Gang drin hast
http://de.wikipedia.org/wiki/Direktschaltgetriebe
Indecent ist offline  
Alt 16.01.2008, 01:27   #3
Flowsen
AW: Verzögertes Runterschalten Kickdown

Ja das ist bei dem Mercedes von meiner Oma auch so, ist zwar kein DSG aber der Effekt ist der gleiche. Wenn ich vom langsamen fahren Kickdown mache dauert es ein Moment bis das Fahrzeug losschiesst

Das DSG kann man doch auch per Handschalten oder ?
Flowsen ist offline  
Alt 16.01.2008, 02:11   #4
phoenix84
 
Avatar von phoenix84
AW: Verzögertes Runterschalten Kickdown

Naja, es ist eher so, dass z.B. vom 6. bei 50km/h und Kickdown zunächst blitzschnell der 5. eingelegt wird und dann kommt aber auch schon gleich der 2.
phoenix84 ist offline  
Alt 16.01.2008, 11:22   #5
Indecent
 
Avatar von Indecent
AW: Verzögertes Runterschalten Kickdown

Zitat:
Zitat von phoenix84 Beitrag anzeigen
Naja, es ist eher so, dass z.B. vom 6. bei 50km/h und Kickdown zunächst blitzschnell der 5. eingelegt wird und dann kommt aber auch schon gleich der 2.
.....der 5te Gang ist ja auch im Eingriff wenn der 6te genutzt wird
Indecent ist offline  
Alt 16.01.2008, 18:38   #6
Klaus
 
Avatar von Klaus
AW: Verzögertes Runterschalten Kickdown

Wers genau wissen will ... das runterschalten dauert weniger als 0,9 Sekunden.

Meiner Meinung nach stimmt bei Deinem R evtl. etwas nicht, HH_R32.
Das Aufheulen des Motors kommt normalerweise sofort beim Kick Down - evtl. mal mit einem anderen DSG Probefahren und testen.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
DSG1.jpg  
Klaus ist offline  
Alt 16.01.2008, 19:35   #7
HH_R32
 
Avatar von HH_R32
AW: Verzögertes Runterschalten Kickdown

Zitat:
Zitat von Klaus Beitrag anzeigen
Meiner Meinung nach stimmt bei Deinem R evtl. etwas nicht, HH_R32.
Das Aufheulen des Motors kommt normalerweise sofort beim Kick Down
Das war auch meine Meinung, Klaus.

Der hatte das Problem wie von mit oben geschildert an VW gemeldet und bekam nach rund 3 Stunden von dort den Anruf,
es sei alles normal, es wäre der aktuelle "Serienstand" und sollte oder zumindest müsste auch so sein.

Alle ausgelesenen Parameter wären bei meinem DSG vollkommen ok, eine aktuellere Software wäre auch nicht draußen.

Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass dies tatsächlich Stand der Technik sein soll.

Ein anderes Firmenfahrzeug von uns hat eine 7-Gang Automatik und schaltet bei Kickdown blitzschnell runter.

Ok, ich weiß, ist auch ein Wandlerautomat, aber das DSG sollte doch fortschrittlich und kein Rückschritt sein.

Ach so, man hatte mir noch geraten, ich solle doch einfach innerstädtisch immer auf Stellung "S" fahren, dann würden bei
Tempo 60 statt des 6. auf Stellung "D" nur der 3. Gang anliegen.
HH_R32 ist offline  
Alt 16.01.2008, 19:38   #8
Indecent
 
Avatar von Indecent
AW: Verzögertes Runterschalten Kickdown

Zitat:
Zitat von HH_R32 Beitrag anzeigen

Ach so, man hatte mir noch geraten, ich solle doch einfach innerstädtisch immer auf Stellung "S" fahren, dann würden bei
Tempo 60 statt des 6. auf Stellung "D" nur der 3. Gang anliegen.
Wie doof sind die denn dort? Ich finde den "S" Modus wenn man ihn nicht
braucht mehr als nervig! Vom Verbrauch und den bösen Blicken der Passanten mal ganz abgesehen
Indecent ist offline  
Alt 16.01.2008, 19:44   #9
HH_R32
 
Avatar von HH_R32
AW: Verzögertes Runterschalten Kickdown

Zitat:
Zitat von Exjubi Beitrag anzeigen
Wie doof sind die denn dort?
Habe ich auch gedacht.
HH_R32 ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zwischengas beim runterschalten Kabelkasper Allgemein 28 01.02.2007 11:38



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de