Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > R32 Probleme/Fehler/Defekte

R32 Probleme/Fehler/Defekte Probleme mit dem R? Postet hier, vielleicht kann euch geholfen werden :)

Antwort
Alt 10.12.2007, 21:01   #1
Klaus
 
Avatar von Klaus
Mein R wird nur sehr langsam warm - Thermostat defekt ?

Hi @all,
in den letzten Tagen habe ich bemerkt(oder bilde ich mir ein ?) dass die Anzeige der Wassertemperatur nur sehr langsam "in Gang kommt" und es -meine ich- lange dauert bis die Temperaturanzeige in der Mitte steht.

Im August hatte ich das Problem dass meine Anzeige immer schwankte, also der Zeiger öfters zwischen 70 und 90 Grad schnell hin- und her schwankte. Da wurde dann der Temperaturgeber (059 919 501 A) ersetzt und alles passte wieder.

Jetzt aber das oben genannte Problem.
Es könnte doch das Thermostat defekt sein dass die Regelung übernimmt erst den Motor zu erwärmen(kleiner Kühlkreislauf) und dann zu "schalten" und somit den großen Kühlkreislauf durch den Kühler zu öffnen.

Liege ich da richtig - würden dann die Symptome stimmen und ist das ein anderes Teil als die Teilenummer von oben ?

Kann das VW irgendwo im Fehlerspeicher auslesen oder testen ?

Bitte um sachdienliche Hinweise ...
Klaus ist offline  
Alt 10.12.2007, 21:25   #2
Carsten R36
 
Avatar von Carsten R36
AW: Mein R wird nur sehr langsam warm - Thermostat defekt ?

Hat der .:R nicht 3 Kreisläufe
Ich glaub ich hab da mal so etwas gelesen
Carsten R36 ist offline  
Alt 10.12.2007, 21:29   #3
Isnogood
 
Avatar von Isnogood
AW: Mein R wird nur sehr langsam warm - Thermostat defekt ?

Also es kann sehr gut am Thermostat liegen. Symptome sprechen dafür. Soweit ich weiss kann man das nicht im Fehlerspeicher auslesen.
Würd mal nach VW hinfahre, das Problem erklären soll der Meister sich das mal anschauen.
Isnogood ist offline  
Alt 11.12.2007, 00:05   #4
Bollermann6
 
Avatar von Bollermann6
AW: Mein R wird nur sehr langsam warm - Thermostat defekt ?

Hi Klaus!

Also das selbe "Problem" wie du hab/hatte ich auch! Die Schwankende Temperaturanzeige kam von mir von einem defekten Motortemperaturgeber und dass die Anzeige länger dauert bis sie auf 90 is, ist auch klar, da wir ja jetz Höchsttemperaturen von ca. 3-4° haben, kleb doch mal den Lufteinlass vom Frontgrill und das mittlere Gitter von deiner Stoßstange mit einem Pappdeckel ab, dann wirst du sehen, dass dein R bald wieder der "alte" ist! Liegt einfach nur an den Aussentemperaturen, denn durch das permanente Abkühlen des Kühlers und somit des Wassers durch die Aussenluft, braucht der Motor extrem lange, bis das gesamte Kühlwasser auf Temperatur gebracht ist.
Bollermann6 ist offline  
Alt 11.12.2007, 00:49   #5
WWR
 
Avatar von WWR
AW: Mein R wird nur sehr langsam warm - Thermostat defekt ?

Na Klaus ,

also deine Vermutung könnte schon stimmen, in deinem Fall müsste das Thermostat dann auf komplett offen oder in einer Mittelstellung "hängen geblieben" sein. Auslesen geht glaub ich nicht, da rein mechanisch. Beobachte das mal wenn die Temperaturen wieder ein wenig steigen.
Solltest du aber schonmal nachgehen, weil sonst kann es manchmal passieren das der Motor zu fett läuft, das treibt den Verbrauch in die Höhe und es kann glaub ich sogar das Öl verdünnen mit der Zeit...

Gruß
WWR ist offline  
Alt 11.12.2007, 00:51   #6
biSheep
 
Avatar von biSheep
AW: Mein R wird nur sehr langsam warm - Thermostat defekt ?

Nach kurzer Fahrt die Schläuche zum Wasserkühler mal anfassen.

Wenn die warm sind klemmt das Thermostat ....
biSheep ist offline  
Alt 11.12.2007, 23:40   #7
Klaus
 
Avatar von Klaus
AW: Mein R wird nur sehr langsam warm - Thermostat defekt ?

Zitat:
Zitat von svenni Beitrag anzeigen
Nach kurzer Fahrt die Schläuche zum Wasserkühler mal anfassen.

Wenn die warm sind klemmt das Thermostat ....
Das klingt doch mal gut um es rauszufinden

Aber: hab grad mal geschaut wo ich die Schläuche finde ... ist das der dicke schwarze zum Beispiel, der direkt vor der Batterieabdeckung vorbeigeht ?
siehe Beispielbild:
Miniaturansicht angehängter Grafiken
www.R32-Club.de.jpg  
Klaus ist offline  
Alt 12.12.2007, 18:44   #8
tdi
 
Avatar von tdi
AW: Mein R wird nur sehr langsam warm - Thermostat defekt ?

Hi

ja das ist einer der Kühlwasserschläuche Schönes Carbon hast du da ist das ne Folie oder ist das echt ?

MFG
tdi ist offline  
Alt 12.12.2007, 20:58   #9
Rocco
AW: Mein R wird nur sehr langsam warm - Thermostat defekt ?

Denke das der Fühler wieder defekt ist.
Die werden je nach Fz gewechselt wie anderst wo Ölfilter also schon fast Servicematerial.
Rocco ist offline  
Alt 13.12.2007, 01:46   #10
Klaus
 
Avatar von Klaus
AW: Mein R wird nur sehr langsam warm - Thermostat defekt ?

Zitat:
Zitat von tdi Beitrag anzeigen
Hi

Schönes Carbon hast du da ist das ne Folie oder ist das echt ?

MFG
Keine Ahnung, das Bild hab ich aus der Galerie geklaut - sollte ja nur ein Beispielbild sein.

Im Moment wird der R auch wieder normal warm, anscheinend hat wirklich nur der Thermostat etwas "gehangen"
Klaus ist offline  
Alt 13.12.2007, 10:01   #11
biSheep
 
Avatar von biSheep
AW: Mein R wird nur sehr langsam warm - Thermostat defekt ?

Wenn dem so ist würde ich das aber erneuern!

Denn wenn es mal nicht aufgeht wirds kritisch .....
biSheep ist offline  
Alt 13.12.2007, 23:55   #12
Indecent
 
Avatar von Indecent
AW: Mein R wird nur sehr langsam warm - Thermostat defekt ?

Zitat:
Zitat von svenni Beitrag anzeigen
Wenn dem so ist würde ich das aber erneuern!

Denn wenn es mal nicht aufgeht wirds kritisch .....
Die Teile sind schon so gebaut das sie eher auf stehen bleiben und somit nur der
Motor nicht warm wird
Indecent ist offline  
Alt 14.12.2007, 00:30   #13
biSheep
 
Avatar von biSheep
AW: Mein R wird nur sehr langsam warm - Thermostat defekt ?

Zitat:
Zitat von Exjubi Beitrag anzeigen
Die Teile sind schon so gebaut das sie eher auf stehen bleiben und somit nur der
Motor nicht warm wird
Klingt aber nicht nach ner 100% Aussage

Weis nicht, so ein olles Ventil für 20EUR wäre mir das wert ^^
biSheep ist offline  
Alt 14.12.2007, 09:54   #14
R32-Freak
AW: Mein R wird nur sehr langsam warm - Thermostat defekt ?

Der R wird doch sehr sehr schnell warm.
Sogar bei den derzeitigen Temperaturen.

Unser steht wenn wir Morgens losfahren ( heute morgen -2 Grad ) schon nach c.a 1-1,5 Kilometer auf 90°

Ich würde es auch wechseln, kostet ja wirklich nicht die Welt.
R32-Freak ist offline  
Alt 14.12.2007, 10:15   #15
$PR!NT-0V€R
 
Avatar von $PR!NT-0V€R
AW: Mein R wird nur sehr langsam warm - Thermostat defekt ?

Definiert mal was lange bedeutet....
Ich mein, klar wir haben kein Sommer mehr, da dauerts verständlich etwas länger.

Das kaputte Thermostat für die 2 Kühlkreisläufe hatt ich ma beim G3.
Da wars allerdings so, wenn ichn hab warm laufen lassen (auch mal im Stand), hatte dann auch etwa 90°C laut Anzeige un bin dann auf de Landstraße mit 80 im 5ten gefahren, is die Temperatur auch wieder auf unter 50°C (also unter Anzeigebereich).
Müsste beim R ähnlich sein, denn beim G3 war der Kühler nen gutes Stück kleiner.

Ich würde es echt mal mit zupappen des Frontgitters testen, wird schon einiges aussagen können.

^^bei mir dauerts ca 3-5km bis er bei 90°C is, aber was is schon lange, bei 1°C aussentemp.?!
$PR!NT-0V€R ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sitzheizung wird erst nach 5 min. warm Chef_2 R32 Probleme/Fehler/Defekte 9 31.10.2010 01:36
R32 Heizung defekt??wird nicht richtig warm! dj mac R32 Probleme/Fehler/Defekte 6 09.06.2009 10:16
Mein .: Wird und wird immer älter wildevel Allgemein 31 23.04.2008 18:33
Zündschlüssel wird sehr heiß Limo R32 Probleme/Fehler/Defekte 2 18.07.2006 22:42
der kleine wird zu warm punktesammler R32 Probleme/Fehler/Defekte 27 31.03.2006 11:22



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de