Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage

Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage Alles rund um Fahrwerke, (Distanzscheiben, Domstreben, Überrollbügel etc.) Bremsanlage (Scheiben, Beläge, Sportbremsen etc.) Auspuffanlagen (Serie, Sport-ESD. Sport-MSD, Rennkats etc. ) ...

Antwort
Alt 28.11.2007, 11:18   #1
happymaniac
Tausch untere Querlenker hinten

ciao miteinander

bei meinem r32dsg (10/03, 101000km) tritt seit ca 3000km hinten beifahrersteitig ein immer lauter werdendes quietschen beim leichten einfedern auf (bordstein, dole, etc).

habe mir das metall/gummilager vom querlenker angeschaut, optisch soweit ok. nun möchte ich die ursache isolieren und das nicht unbedingt die amag (vw werkstatt-gruppe mit apothekenpreisen in ch) machen lassen. kleine werkstatt mit werkzeug vorhanden.

meine zwei-einhalb fragen:
1a. wer kann mir eine kurzanleitung geben, wie ich hinten beifahrerseitig den querlenker ausbauen und ggf. tauschen kann?
1b. hat jemand die teilenummern von querlenker und metall/gummi lager?
2. wenn es nicht der querlenker ist, was kann die ursache vom quietschen beim einfedern noch sein?

thx für alle antworten. hoffe prob wird so gelöst.

grüsse
kari
happymaniac ist offline  
Alt 13.12.2007, 21:37   #2
AllradTDI-Tom
AW: Tausch untere Querlenker hinten

Hab' bei mir nach denselben Symptomen gerade alle vier Querlenker-Gummi-Metall-Lager auswechseln lassen (nach 150.000 km), jetzt ist Ruhe. Hab's allerdings bei VW machen lassen, die Rechnung hab' ich noch nicht gesehen...
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 14.12.2007, 11:28   #3
v6-4motion-golf
 
Avatar von v6-4motion-golf
AW: Tausch untere Querlenker hinten

Zitat:
Zitat von happymaniac Beitrag anzeigen
ciao miteinander

bei meinem r32dsg (10/03, 101000km) tritt seit ca 3000km hinten beifahrersteitig ein immer lauter werdendes quietschen beim leichten einfedern auf (bordstein, dole, etc).

habe mir das metall/gummilager vom querlenker angeschaut, optisch soweit ok. nun möchte ich die ursache isolieren und das nicht unbedingt die amag (vw werkstatt-gruppe mit apothekenpreisen in ch) machen lassen. kleine werkstatt mit werkzeug vorhanden.

meine zwei-einhalb fragen:
1a. wer kann mir eine kurzanleitung geben, wie ich hinten beifahrerseitig den querlenker ausbauen und ggf. tauschen kann?
1b. hat jemand die teilenummern von querlenker und metall/gummi lager?
2. wenn es nicht der querlenker ist, was kann die ursache vom quietschen beim einfedern noch sein?

thx für alle antworten. hoffe prob wird so gelöst.

grüsse
kari
Hi.
ich hatte bei mir auch dieses problem. ist eigentlich gar kein problem die
querlenker zu tauschen. du solltest nur ne bühne haben, oder möglichst
ne garage, wo du dein auto aufbocken kannst, dass biede räder hinten
frei stehen und du drunter krabbeln kannst. räder runter, auspuff ab,
stossdämper und stabi los, längslenker abstützen, dass die antriebswellen
nicht durchhängen und dann haste schon fast alles.
Wenn alles los ist, hast du genug platz, dass du die querlenker rausschrauben kannst.
wenn du, wie ich auch, alle vier lenker, also oben und unten tauschen willst,
musst du auch oben die schrauben lösen, die den hilfsrahmen (in dem das haldexgetriebesteckt) fixieren. den rahmen musst du abstützen, dass er
sich nicht verschieben kann. beim zusammenbau immer neue schrauben einsetzen.
teilenummern hab ich jetzt nicht zur hand, sind aber leicht raus zu bekommen. ein querlenker kostet etwa 80 euro, also mal vier, die
schrauben alle nochmal zusammen so 20 - 30 euro.
bevor du aber alle vier querlenker original vw rein machst, würd ich dir
raten, noch was drauf zu legen und die unteren als einstellbare lenker
von h&r zu nehmen. die oberen dann originale vw. einstellbare liegen so
bei 300-400 euro das paar. dann kannste wenigstens hinten den sturz
einstellen und hast ein besseres fahrgefühl und weniger reifenverschleiss
hinten und sogar auch vorne. denn wenn hinten der achse weniger grip
durch weniger surz gibst, wird das auto auch nicht mehr so über die vorderräder schieben. und das ist nunmal ein golftypisches problem.
also auf jeden fall ein positiver nebeneffekt.
also wenn du eh tauschen willst hinten, dann mach es direkt richtig
würd ich dir vorschlagen.

hier mal noch ein beitrag, in dem es um das gleiche problem ging.
https://www.r32-club.de/showthread.php?t=10064
v6-4motion-golf ist offline  
Alt 14.12.2007, 17:43   #4
Rocco
AW: Tausch untere Querlenker hinten

Zitat:
Zitat von happymaniac Beitrag anzeigen
ciao miteinander

bei meinem r32dsg (10/03, 101000km) tritt seit ca 3000km hinten beifahrersteitig ein immer lauter werdendes quietschen beim leichten einfedern auf (bordstein, dole, etc).

habe mir das metall/gummilager vom querlenker angeschaut, optisch soweit ok. nun möchte ich die ursache isolieren und das nicht unbedingt die amag (vw werkstatt-gruppe mit apothekenpreisen in ch) machen lassen. kleine werkstatt mit werkzeug vorhanden.

meine zwei-einhalb fragen:
1a. wer kann mir eine kurzanleitung geben, wie ich hinten beifahrerseitig den querlenker ausbauen und ggf. tauschen kann?
1b. hat jemand die teilenummern von querlenker und metall/gummi lager?
2. wenn es nicht der querlenker ist, was kann die ursache vom quietschen beim einfedern noch sein?

thx für alle antworten. hoffe prob wird so gelöst.

grüsse
kari
Geh zm Freundlichen normal übernimmt Vw dafür die kosten den wird das nicht alles ers kommt es zum bruch des Querlenkers da die Metallager festrosten.
Also so schnell wie möglich der Sache nach den es kann dir niemand sagen wie lange das alles mitmacht.
Rocco ist offline  
Alt 16.12.2007, 10:49   #5
happymaniac
AW: Tausch untere Querlenker hinten

merci für die hinweise. leider übernimmt die AMAG gar nix.

stefan, hast du noch die teilenummern für die querlenker hinten. zwischen weihnachten und neujahr könnte ich das mit einem kollegen machen.

thx und ein schönes weekend

kari
happymaniac ist offline  
Alt 16.12.2007, 12:18   #6
Rocco
AW: Tausch untere Querlenker hinten

Zitat:
Zitat von happymaniac Beitrag anzeigen
merci für die hinweise. leider übernimmt die AMAG gar nix.

stefan, hast du noch die teilenummern für die querlenker hinten. zwischen weihnachten und neujahr könnte ich das mit einem kollegen machen.

thx und ein schönes weekend

kari
Nene das musst du nicht auf dir sitzen lassen ein Aufhägungsteil das festrostet, dazu gab es sogar mal ein rückrufaktion und die wo man dann tauscheten war es nach 2 jahren gleich weit.
Du musst die sicher nicht bezahlen für etwas wo das Problem bekannt ist.
Wend dich an den kundendienst der AMAG [email protected]

Und kannnst ihnen ruhig Sagen das du weisst das es bei anderen bezahlt wurde.
Melde dich wenn du mehr weisst aber wende dich unbedingt da es kann auch sein das die Garage kein Kulanzantrag gemacht hat den man kann noch eine Ausserordentliche Anfrage machen.
Rocco ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
S3 Querlenker am R32 ? Jim_Knopf Allgemein 7 09.01.2015 15:44
Querlenker.. hortenIX Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 14 19.02.2012 12:58
Hat der R Serie ne untere Domstrebe ? craNk Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 11 11.04.2010 21:40
Querlenker-Lager VWR32MKIV Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 4 05.06.2009 07:50
Hinten Querlenker mit tiefer Gewindefahrwerk graeme86 Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 5 20.08.2006 10:30



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de