Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > R32 Probleme/Fehler/Defekte

R32 Probleme/Fehler/Defekte Probleme mit dem R? Postet hier, vielleicht kann euch geholfen werden :)

Antwort
Alt 17.11.2007, 17:26   #1
manuel_bosl
 
Avatar von manuel_bosl
Gewinde aus Radlagerträger gezogen

Hallo,
ich habe heute meine Bremsscheiben gewechselt. Leider hatte ich einen falschen Drehmomentwert. Ich hab die Rippschrauben, welche den Bremssattelträger befestigen, mit 185 Nm angezogen. Leider hat es mir dann auf der rechten Seite das Gewinde aus den Radladerträger gezogen. Danach habe ich alle Schrauben wieder gelöst und mit 125 Nm angezogen. Nun meine Frage:

Welche neuen Teile benötige ich ?
Was kostet das?
Ist der andere Träger auch defekt oder kann ich ihn noch weiter verwenden?

Danke
Gruß Manuel
manuel_bosl ist offline  
Alt 17.11.2007, 17:28   #2
e-mans
AW: Gewinde aus Radlagerträger gezogen

also ich würde einfach in beiden teilen die gewinde eine nummer grösser schneiden und dann ander( logischerweise grössere) schrauben zur befestigung nehmen..

kosten sollten max. 100,- sein wenn du alles machen lässt!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 17.11.2007, 17:36   #3
biSheep
 
Avatar von biSheep
AW: Gewinde aus Radlagerträger gezogen

Also Du redest von ausgerissenen Gewinden am Radlagergehäuse ?

Da würde ich nix aufschneiden, das geht zu Lasten der Festigkeit der Teile.

Neues Gehäuse, neue Radlager und das alles von jemanden einbauen lassen der weis was er macht
biSheep ist offline  
Alt 17.11.2007, 17:42   #4
e-mans
AW: Gewinde aus Radlagerträger gezogen

das kann man auch machen! aber wir reden von minimalen materialabtragungen! ich würde es so machen... was andere tauschen ist mir egal! war ja auch nur ein vorschlag!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 17.11.2007, 17:43   #5
Rocco
AW: Gewinde aus Radlagerträger gezogen

ganz klar neues radlager plus neues Radlagergehäuse alles andere ist hier bastelei, den schliesslich geht es hier um die Aufnahme des Bremssattels.
Rocco ist offline  
Alt 17.11.2007, 17:44   #6
biSheep
 
Avatar von biSheep
AW: Gewinde aus Radlagerträger gezogen

Zitat:
Zitat von Rocco Beitrag anzeigen
ganz klar neues radlager plus neues Radlagergehäuse alles andere ist hier bastelei, den schliesslich geht es hier um die Aufnahme des Bremssattels.

So sehe ich das auch ......
biSheep ist offline  
Alt 17.11.2007, 17:45   #7
e-mans
AW: Gewinde aus Radlagerträger gezogen

naja ihr kauft ja auch neue flegen wenn da was rausgebrochen ist oder die gebrochen sind!!!! macht mal!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 17.11.2007, 18:00   #8
Rocco
AW: Gewinde aus Radlagerträger gezogen

Ja man könnte eben vieles aber dann muss der Belaghalter auch grösser gebohrt werden usw. Machbar ist es schon, das sagt hier niemand.
Wer was macht ist mir egal bei meinem R kommt nur das beste dran und so halbes zeug will ich nicht, darum kauf ich mir auch immer neue Autos da weiss ich was ich habe von Anfang an.
Aber hier sieht man es wieder mal zu fest angezogen sowas merkt man wenn das Gewinde nachlässt und die schraube weich wird und sich in die länge zieht.
Viele wechseln Beläge selber und dann kommt sowas raus wenn man einfach nicht mal das Gefühl hat eine Schraube anzuziehen soll die finger davon lassen.
Ich bin selber Automechaniker fahre noch eine Honda CBR 1000 Repsol da mache ich gar nichts selber weil es dafür einfach ein Motorradmechaniker gibt und einiges anders ist als beim Auto darum auch 2 versch. Berufe.

Geld sparen ist schon gut aber das kann man anderst wo besser als bei Sicherheitsbauteilen an Fz.
Rocco ist offline  
Alt 17.11.2007, 19:31   #9
manuel_bosl
 
Avatar von manuel_bosl
AW: Gewinde aus Radlagerträger gezogen

was haltet ihr von helicoil?
was kostet ein neuer Träger mit Radlager?
@rocco wechsle sie immer selber auch bei unseren anderen Autos. Da hat sich noch nie was gefehlt. Hatte nur den falschen Ausdruck aus elsawin. Hab 180 Nm in Drehmomentschlüssel eingestellt. Und gedreht. Da war es schon zu spät. Mir ist ein neuer Radlagerträger auch lieber. Aber wenn der 500€ + Einbau kostet, dann ist das doch sehr viel Geld.
manuel_bosl ist offline  
Alt 17.11.2007, 19:49   #10
Rocco
AW: Gewinde aus Radlagerträger gezogen

Ja klar kann schon mal vorkommen neu und du bist auf der sicheren Seite.
helicoil auch schon mont naja ich muss sagen die dinger halten gut aber für dein problem würde ich es nicht nehmen.
das ist recht beim Zylinderkopf für den Krümmerbolzen ins aluminium aber nicht ins Gussteil.
man muss immer schauen was für eine belastung wirkt da und bei deinem problem ist die ganze Kraft auf den Schrauben wenn du Bremst weil das ganze Teil ja beim Bremsen mit will darum ist da die Belastung hoch.

Der ABS Fühler nicht vergessen den bringst du wahrscheinlich nicht heil raus die halten meistens voll fest.
Rocco ist offline  
Alt 17.11.2007, 19:53   #11
manuel_bosl
 
Avatar von manuel_bosl
AW: Gewinde aus Radlagerträger gezogen

den Radlagerträger lass ?*ch mir einbauen. das ist mir zu aufwendig. da muss ja die spur auch wieder eingestellt werden. würdest du dan die 2 te seite auch machen lassen? hatte ja alle schrauben mit 185 angezogen.nur der letzten war es dann zuviel.
manuel_bosl ist offline  
Alt 17.11.2007, 20:08   #12
Rocco
AW: Gewinde aus Radlagerträger gezogen

Spur muss nicht eingestellt werden da ja der Spurstangenkopf am Radlagergehäuse gelöst wird und nichts wird da verstellt.
Unten der Sturz muss man einfach auf die gleuichen Abdrücke gehen dann passt das auch voher markieren.
Die andere Seite würde ich auf jedenfall neue Schrauben nehmen, erreichst du das Drehmoment von 125NM gut sollte das Gewinde gut sein fühlt es sich weich und schwammig an und du hast das Gefühl das du das Drehmoment nur mit mühe erreichst dann auch wechseln.
Aber zuerst mal die Schrauben rausnehemen und das Gewinde mal überprüfen da sieht man dann schnell mal was Sache ist.
Rocco ist offline  
Alt 17.11.2007, 20:11   #13
manuel_bosl
 
Avatar von manuel_bosl
AW: Gewinde aus Radlagerträger gezogen

auf der anderen seite hab ich die 125 gut erreicht. wenn die teile nicht all zu teuer sind, dann lass ich beide machen. ist das viel arbeidie teile zu wechseln?
manuel_bosl ist offline  
Alt 17.11.2007, 20:13   #14
biSheep
 
Avatar von biSheep
AW: Gewinde aus Radlagerträger gezogen

Das Gehäuse liegt bei 180EUR, ein Radlager bei ca. 75EUR
biSheep ist offline  
Alt 17.11.2007, 20:22   #15
Rocco
AW: Gewinde aus Radlagerträger gezogen

ABS Fühler kommt evtl auch noch dazu links und rechts die bringt man meistens nicht ganz raus.
Rocco ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[V] KW Gewinde V3 Schoko Suche/biete R32 1 13.02.2013 23:21
KW Gewinde touri Allgemein 0 25.09.2009 10:53
Leasing - haben die mich über den Tisch gezogen? R32 Unterhalt "Finanzierung/Steuer/Versicherung" 33 15.07.2004 12:23
Corsa-Fahrer aus dem Verkehr gezogen! :-)) Anonymous Erlebnisse/Geschichten 9 02.02.2004 12:00



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de