Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Motortuning

Motortuning Leistungssteigerung am R32. Chip, Nockenwellen, Kompressor, Turbo ... .. .

Antwort
Alt 11.08.2016, 15:12   #1
xledition
AW: Turbo mit Serienverdichtung BUB

Moin,
hab gesucht und auf die schnelle hier nichts gefunden.
Wer hat hier Erfahrungen mit Turbo und Serienverdichtung? Eventuell auch ohne LLK.
Wie verkraftet das der Motor usw. ?
Kenne mich mit Aufladung aus, kenne die Vor und Nachteile.
Es geht hier nur um Erfahrungen aus erster Hand.

Gruß
Rolf



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
xledition ist offline  
Alt 11.08.2016, 15:17   #2
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: Turbo mit Serienverdichtung BUB

Ist viel zu hoch für den Laderbetrieb. Selbst bei ~400 PS geht man schon runter auf 8,x Verdichtung. Ohne geht schon, aber nicht gut
.:r-line ist gerade online  
Alt 11.08.2016, 15:38   #3
UweGolf32
 
Avatar von UweGolf32
AW: Turbo mit Serienverdichtung BUB

Sogar beim kleinsten Kit
http://www.bts-racing.de/leistungen/...uf-370-ps.html
UweGolf32 ist offline  
Alt 11.08.2016, 17:33   #4
xledition
AW: Turbo mit Serienverdichtung BUB

Er macht es ohne kühler. Alternative wäre dann Kühler ohne Reduzierung.
Ich denke auch das man einen von beiden wegen gehen sollte.
Mit Wassermethanol Einspritzung würde man auch erstmal den Kühler sparen. Frage ist nur, was ist wenn der Tank alle ist?
Verschiedene Kennfelder wäre die Lösung, aber das wäre auch wieder zuviel durcheinander
Wer fährt denn sowas, mit Serienverdichtung?



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
xledition ist offline  
Alt 11.08.2016, 18:06   #5
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: Turbo mit Serienverdichtung BUB

Platte rein, Gleitschienen bearbeiten und Abfahrt mit 8,8:1

Weshalb soll die Originale Verdichtung beibehalten werden?
.:r-line ist gerade online  
Alt 11.08.2016, 18:49   #6
xledition
AW: Turbo mit Serienverdichtung BUB

Damit er untenrum besser geht. Ich fahre viel in der Stadt und mag es wenn untenrum schon was passiert.
Könnte man natürlich auch mit kleinem Lader erreichen.
Das erhöht aber wieder die Temperatur. Ein Teufelskreis
Der Einbau ist auch wesentlich schneller. Ebenso die Rückrüstbarkeit.
Wenn man mit Platte und ohne Kühler anfängt, hat man es später natürlich einfacher die Leistung zu steigern.
Man kann es drehen und wenden
Der BUB hat ja immerhin nur 10,85:1
Da könnte man auch nur mit Kopfbearbeitung (Brennraum im Kopf) schon etwas Verdichtung runterbringen, obwohl wenn der Kopf eh ab ist....



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
xledition ist offline  
Alt 11.08.2016, 20:26   #7
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Turbo mit Serienverdichtung BUB

mehr wie 0,45bar kannste ned fahren. Die EIP Jungs hatten mal so nen Kitt mit original Schaltsaugrohr.

coolhard ist offline  
Alt 11.08.2016, 20:49   #8
xledition
AW: Turbo mit Serienverdichtung BUB

Mit niedrigen Druck ist ja klar.
Die meisten werden in dieser Konfiguration max. 320-350ps haben. Ähnlich einem Kompressorkit. Mit Kühlung müsste man ähnliche Werte bekommen.
Aber es scheint nicht viele zu geben, die so fahren. Die meisten gehen ja gleich in die 400+ Richtung.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
xledition ist offline  
Alt 11.08.2016, 21:14   #9
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: Turbo mit Serienverdichtung BUB

Die Verdichtung ist einfach viel zu hoch! Du müsstest einen viel zu kleinen Lader fahren, damit der untenrum schon gut hochdreht.
Hgp hat das zB auch mal versucht und schnell verworfen.
.:r-line ist gerade online  
Alt 11.08.2016, 21:16   #10
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: Turbo mit Serienverdichtung BUB

Zitat:
Zitat von xledition Beitrag anzeigen
Damit er untenrum besser geht. Ich fahre viel in der Stadt und mag es wenn untenrum schon was passiert.
Könnte man natürlich auch mit kleinem Lader erreichen.
Das erhöht aber wieder die Temperatur. Ein Teufelskreis
Der Einbau ist auch wesentlich schneller. Ebenso die Rückrüstbarkeit.
Wenn man mit Platte und ohne Kühler anfängt, hat man es später natürlich einfacher die Leistung zu steigern.
Man kann es drehen und wenden
Der BUB hat ja immerhin nur 10,85:1
Da könnte man auch nur mit Kopfbearbeitung (Brennraum im Kopf) schon etwas Verdichtung runterbringen, obwohl wenn der Kopf eh ab ist....



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Platte 170€ Kopfbearbeitung 1000-2000€, das ist ja mal eine komische Rechnung.
.:r-line ist gerade online  
Alt 11.08.2016, 21:32   #11
xledition
AW: Turbo mit Serienverdichtung BUB

Die Verdichtung wäre dann aber wesentlich höher, also besseres ansprechen.
Geld mal außen vor
Man muss wohl den besten Kompromiss finden. Muss ja nicht gleich 7:1 sein. 8,5-9:1 könnte ein guter Kompromiss sein.
Ich mag halt überhaupt kein großes Turboloch
Muss mich mal durch Diagramme wühlen.
Ich nehme an das hier keiner mit Serienverdichtung fährt.
Wenn doch, gerne melden.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
xledition ist offline  
Alt 11.08.2016, 21:55   #12
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: Turbo mit Serienverdichtung BUB

Du wirst solche hohen Temperaturen damit erreichen, der fängt schnell an zu klopfen etc.

Dann musst du auf Kompressor umbauen, damit hast du eine humane Entfaltung
.:r-line ist gerade online  
Alt 11.08.2016, 21:57   #13
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Turbo mit Serienverdichtung BUB

nein hier fährt keiner Serienverdichtung, wobei das meiner Meinung nach kein Problem sein sollte mit kleinem Lader. Mehr wie um 320PS wird aber schwierig.

Verdichtung reduzieren geht nur über Kolben oder Platte.
Wegen Turboloch, ist gar kein Problem, reine Abstimmungssache.
coolhard ist offline  
Alt 15.08.2016, 21:23   #14
LB-R3207
 
Avatar von LB-R3207
AW: Turbo mit Serienverdichtung BUB

Gab es überhaupt noch jemand außer mir, der das baby-Kit gefahren hat? Aber sogar da war die Verdichtung reduziert. Ladedruck waren max 0,85 bei 350 ps aufm Prüfstand...

Warum zurückrüsten? Dass willst du nachm fahren eh nicht mehr ;-)

Viel Erfolg bei deim Vorhaben. Grüße

Gesendet von meinem HTC One mini 2 mit Tapatalk
LB-R3207 ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[S] Lambdasonden Vorkat Ver BUB Raoul_Duke Suche/biete R32 0 22.05.2014 20:09
3,2er (BUB) im 1,8T TT einbauen - Getriebefrage dave81 Allgemein 4 03.09.2012 02:31
REMUS Sport Endschalldämpfer f. Golf V R32, 1K, Motor BUB, 2x102mm, Abgasklappe Alex_1983 Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 8 03.04.2012 12:53
lese zwar schon lange mit..jetzt mit R32 und in 5 Wochen mit Turbo Cupra-Turbo Ich bin neu hier 93 30.05.2009 14:29
Neuer VW Golf GT mit 170 PS dank TSI mit Kompressor und Turbo PierreR32 Auto News 8 01.12.2005 21:10

Stichworte zum Thema Turbo mit Serienverdichtung BUB

bub turbo

,

r32 bub turbo



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de