Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Elektronik > Diagnose

Diagnose Fragen zum Thema VAG-COM, Fehlerdiagnose etc. (NUR GOLF 4 R32).

Antwort
Alt 28.09.2006, 17:01   #1
Flowdiz
AW: Frage zur Programmierung von bestimmten Funktionen per Vag-Com

Hallo allerseits,

Mein Vorgängerwagen war ein Golf IV 1.6 bj 2003. Bei diesem hatte ich mir mal von einem Autohaus einstellen lassen, dass die Türen automatisch bei ~ 15 km/h verriegeln und bei Schlüssel abziehen wieder entriegeln.
Desweiteren, dass das Auto einen kurzen Hupton bei auf und zuschließen von sich gibt. Jetzt fahr ich heute mit dem R wieder zu besagtem Händler.
Diesmal anderer Mitarbeiter als damals. Der verklickert mir, dass diese Einstellungen nun cirka eine Stunde brauchen würden, weil man das jetzt dank neuer Software per Fehlerdiagnoseblabla irgendwie machen müsste (kann doch fast nich sein, beide Autos bj 2003, und er hat das vag com nich mal angeschlossen)
Jedenfalls hat es beim alten Auto nur 5 min gedauert das einzustellen...
Jetzt stellt sich mir die Frage, ist das jetz wirklich nicht mehr in kurzer Zeit möglich, oder hatte der Mann keinen Plan?
Flowdiz ist offline  
Alt 28.09.2006, 17:14   #2
PierreR32
 
Avatar von PierreR32
AW: Frage zur Programmierung von bestimmten Funktionen per Vag-Com

Zitat:
Zitat von Flowdiz
Hallo allerseits,

Mein Vorgängerwagen war ein Golf IV 1.6 bj 2003. Bei diesem hatte ich mir mal von einem Autohaus einstellen lassen, dass die Türen automatisch bei ~ 15 km/h verriegeln und bei Schlüssel abziehen wieder entriegeln.
Desweiteren, dass das Auto einen kurzen Hupton bei auf und zuschließen von sich gibt. Jetzt fahr ich heute mit dem R wieder zu besagtem Händler.
Diesmal anderer Mitarbeiter als damals. Der verklickert mir, dass diese Einstellungen nun cirka eine Stunde brauchen würden, weil man das jetzt dank neuer Software per Fehlerdiagnoseblabla irgendwie machen müsste (kann doch fast nich sein, beide Autos bj 2003, und er hat das vag com nich mal angeschlossen)
Jedenfalls hat es beim alten Auto nur 5 min gedauert das einzustellen...
Jetzt stellt sich mir die Frage, ist das jetz wirklich nicht mehr in kurzer Zeit möglich, oder hatte der Mann keinen Plan?
würde sagen keinen Plan ... allerdings weiss ich nicht wie man das umstellt. Hab zwar die Software nur keinen Plan wie
Na vielleicht sagt das ja mal svenni wie es geht
PierreR32 ist offline  
Alt 28.09.2006, 17:25   #3
wob-i
AW: Frage zur Programmierung von bestimmten Funktionen per Vag-Com

jo, die sachen einzustellen dauert knappe 5 min ... auch beim Rchen ... alles kein ding ...
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 28.09.2006, 19:26   #4
biSheep
 
Avatar von biSheep
AW: Frage zur Programmierung von bestimmten Funktionen per Vag-Com

Zitat:
Zitat von Flowdiz
Der verklickert mir, dass diese Einstellungen nun cirka eine Stunde brauchen würden, weil man das jetzt dank neuer Software per Fehlerdiagnoseblabla
Ja nee is klar nee

Zitat:
Zitat von Flowdiz
und er hat das vag com nich mal angeschlossen)
Das hat VW&Audi net, die haben ihre eigenen Tester

Zitat:
Zitat von Flowdiz
Jetzt stellt sich mir die Frage, ist das jetz wirklich nicht mehr in kurzer Zeit möglich, oder hatte der Mann keinen Plan?
Ja der war wohl verwirrt


Ich zitiere von der besten Site im www zu solchen Fragen :

Zitat:
Zitat von de.openobd.org
Steuergerät Codierung (MJ 2002 >)
STG 46 (Komfortsystem) auswählen
STG Codierung -> Funktion 07

Zentralverriegelung (2-Türer / 2-Fensterheber):
00064 - Einzeltüröffnung
00065 - Gesamttüröffnung
Zentralverriegelung (4-Türer / 2-Fensterheber):
00066 - Einzeltüröffnung
00067 - Gesamttüröffnung
Zentralverriegelung (4-Türer):
00258 - Einzeltüröffnung
00259 - Gesamttüröffnung

Steuergerät Anpassung (MJ 1999 >)
STG 35 (Komfortsystem ohne eFH) auswählen
oder
STG 46 (Komfortsystem mit eFH) auswählen
STG Anpassung -> Funktion 10

-> Kanal 03 (Auto-Lock)
Das Fahrzeug wird bei einer Geschwindigkeit von 15km/h verriegelt (0 = aus; 1 = ein).
-> Kanal 04 (Auto-Unlock)
Das Fahrzeug wird bei einer Geschwindigkeit von 15km/h verriegelt und nach abziehen des Zündschlüssels entriegelt (0 = aus; 1 = ein).
-> Kanal 05 (Innenraumüberwachungs-Abschaltung)
Ab-/Anschaltung der Innenraumüberwachung bei zweimaligen betätigen von ZV-Zu (0 = aus; 1 = ein).
-> Kanal 06 (Entriegelungs Hupen)
Das Entriegeln wird mit einem kurzen Hupton bestätigt (0 = aus; 1 = ein).
Laut Gesetzgeber in Deutschland nicht zugelassen.
-> Kanal 07 (Verriegelungs Hupen)
Das Verriegeln wird mit einem kurzen Hupton bestätigt (0 = aus; 1 = ein).
Laut Gesetzgeber in Deutschland nicht zugelassen.
-> Kanal 08 (entriegelungs Blinken)
Die Blinker werden beim Entriegeln betätigt (0 = aus; 1 = ein).
-> Kanal 09 (verriegelungs Blinken)
Die Blinker werden beim Verriegeln betätigt (0 = aus; 1 = ein).
-> Kanal 10 (Alarmhorn)
Länderabstimmung des Alarmhorns (1 = Rest der Welt; 2 = Deutschland; 3 = Großbritanien).
Beeinflusst Art, Länge und Lautstärke des Alarmtones (Gesetzliche Richtlinien beachten).
biSheep ist offline  
Alt 28.09.2006, 23:33   #5
Flowdiz
AW: Frage zur Programmierung von bestimmten Funktionen per Vag-Com

Okay, hört sich doch gut an, dann kann man die VW Typen ja getrost Abzocker nennen...
Jedenfalls brauch ich dann quasi nur einen Freund mit Vag Com anquatschen und ihm das von svenni zeigen zum einstellen?
Danke euch auf jeden Fall schonmal
Flowdiz ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
First Steps:VAG COM - Steuergerät Programmierung traceon Diagnose 22 30.04.2009 19:18
Frage zur Reifenmontage Flowsen Allgemeines OFF TOPIC! 14 27.05.2008 19:02
Hat jemand von euch das VAG-dash-Tool oder VAG Com ? We are Six Allgemeines OFF TOPIC! 1 25.03.2008 01:07
Frage zur Luftfilterschachtel R-POWER Allgemein 15 23.10.2006 11:34
Frage zur Werksgarantie ? Jürgen_R32 Allgemein 11 11.07.2005 19:39



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de