Einzelnen Beitrag anzeigen
  #10  
Alt 03.05.2006, 18:02
Werbefuzzi


 


Beiträge: n/a
AW: Guter R32 oder schlecht????

Zitat:
Zitat von R32Carsten1979
Wer einen R fährt,eiert nur durch die Gegend und bekommt Angstzustände wenn die Drehzahlnadel bei warmgefahrenen Motor sich der 5000 U/Min Marke nähert der sollte der brauch kein R !
Hi, seh ich anders.
1. bekomme auch ich keine Angstzustände bei 5000 U/Min
2. ist das eher eine Altersfrage (soll keine Klugscheisserei sein, wollte ich in Deinem Alter auch keinem älteren Herren glauben)
3. nehme ich zum heizen eher Porsche oder Brabus
4. muß jeder selbst wissen, wofür er den R kauft und nutzt, ob zum heizen, Welle machen, oder eben nur als Winterauto für die Stadt

Zum eigentlichen Thema:
Erstaunlicher Weise haben fast alle 02er oder 03er Baujahre immer knapp 30.000 km gelaufen, und die erste große Inspektion noch nicht gemacht.
Somit laut Wartungsheft meistens die "echten" KM nicht nachvollziehbar
Die Kosten die dann kommen werden, für z.B. Bremsen usw. sind ja nicht unerheblich. Ich habe selbst den Händler mit Garantie gewählt, zu einem durchaus "normalen" Preis.
Die Garantie habe ich leider schon mehrmals in Anspruch nehmen müssen,
und sei es nur für die hier auch bekannten Serienmängel wie Sitzheizungsschalter usw.

Ein solch kostenintensives Auto käme für mich ohne Garantie nicht in Frage.
Der Schuß kann wegen vermeindlicher Ersparnis nach hinten losgehen. Muss aber nicht, sollte aber auch hier jeder selbst entscheiden.
Denn hinterher ist man immer schlauer
Beitrag bearbeiten/löschen Mit Zitat antworten