Einzelnen Beitrag anzeigen
  #12  
Alt 02.03.2019, 17:14
Avatar von KingDouchebag
KingDouchebag
Land:
Treuesterne:

Mein Auto

 
Registriert seit: 20.05.2016
Vorname: Domenic
Wohnort: Göttingen/Kassel
Beiträge: 2.007
AW: Golf 7R Pleuelbrüche

Zitat:
Zitat von coolhard Beitrag anzeigen
meiner war ja getuned, nur egal wer getuned hätte, der Schaden wäre OEM wie getuned aufgetreten. Einfach Pech wenn du einen Motor aus fehlerhaften Chargen erwischt. Mich hat es mit Inspektion die eh fällig war mit allem drum und dran 15.000 EUR gekostet.
Hab aber gleich Steuereinheit samt Wapu getauscht (die gehen gerne zwischen 60-80K km hopps (schleichend). LLK präventiv, F Lader präventiv nach T verbaut samt kompletten Öl Schläuchen und neue DP mit Kat.
Den Umbau hat ein Mechaniker gemacht, der auch bei dem mit den 3 Buchstaben die Umbauten macht ich hoffe mal der hält jetzt




edit: war die Ölwanne oder Seitenabdeckungen heile oder geplatzt?
In meinem Fall war "nur" ein Loch im Block auf der Vorderseite, sprich zum Wasserkühler hin. Kann dir aber nicht sagen wie es dazu gekommen ist, durfte den Motor leider nicht öffnen
In meinem Fall war der Datenstand und die Hardware 100% Serie.
Mit Zitat antworten