Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 20.01.2017, 16:30
Marc_Lux
Land:
Treuesterne:

Mein Auto

 
Registriert seit: 08.01.2017
Vorname: Marc
Wohnort: Luxemburg
Beiträge: 8
Schaden in Beifahrertür, wie beheben?

Ich brauche mal eure Meinung zu einem kleinen Schaden an meinem R.

Ich habe eine unschöne Delle in der Beifahrertür in meinem Auto.
Ich habe jetzt diverse Smart Repair und Beulendoktoren abgeklappert, die Antwort war fast immer die Gleiche.

Zum einen, weil die Delle sich zu sehr an der Kante befindet, ist die nicht rausnehmbar (auch weil von innen nicht bearbeitbar).
Ausserdem durch die silberne Farbe schwer zu lacken, ohne die gesamte Tür oder gar die ganze Seite zu machen...

Ich bin jetzt unschlüsslig was ich machen soll, soll ich die Stelle spachteln und lacken lassen mit dem Risiko, dass man es nachher sieht?
Soll ich vielleicht die Tür tauschen, auch hier mit dem Risiko, dass man es sieht?
Oder soll ich gleich die ganze Seite machen lassen, das will ich irgendwie vielleicht vermeiden, da alles noch original Lack ist und er sonst sehr gut da steht...

Vielleicht hat ja einer ne Idee
Hab mal ein Foto angehängt...
Miniaturansicht angehängter Grafiken
IMG_2018.jpg  
Mit Zitat antworten