Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 23.06.2016, 18:04
Avatar von Hoschi84
Hoschi84
Land:
Treuesterne:

Mein Auto

 
Registriert seit: 28.04.2009
Vorname: Marco
Wohnort: Raum Hildesheim
Beiträge: 55
Feder hinten gebrochen

Hi Leute,

mir ist letzte Woche aufgefallen, dass auf der Beifahrerseite hinten das untere Ende der Feder gebrochen ist. Ca. 4 cm. Man merkt und sieht nichts. Aber natürlich stört es mich und spätestens der TÜV wird die gewünschte Plakette verweigern!
Jatzt habe ich gesehen, dass H&R für unter 200 Euro Tieferlegungsfedern mit ABE anbietet. Die Originalen Federn für hinten, ich würde natürlich beide erneuern, kosten 170 Euro. Jetzt überlege ich halt....
Dendiere aber zu den originalen Federn, weil der Einbauaufwand unter anderm geringer ist und keine Achsvermessung anfällt. Der R36 steht so meiner Meinung nach eigentlich gut da, nicht so wie der 4er R32 Serie. Der war schon ziemlich hoch. Was meint ihr? Ein Gewindefahrwerk ist zur Zeit kein Thema

Beste Grüße
Marco
Mit Zitat antworten