Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 12.02.2013, 18:46
Avatar von Sebastian JDL
Sebastian JDL
Land:
Treuesterne:


 
Registriert seit: 05.02.2013

Wohnort: Warschau
Beiträge: 12
Alcon Bremsanlagen für VW Golf R / GTI /V R32

Es ist uns eine grosse Freude in diesem Forum anwesend sein zu dürfen

Wir sind offizieller Vertreter des englischen Bremsanlagen-Hersteller Alcon für den mittel-und osteuropäischen Markt und für Deutschland im Audi / VW Bereich.
Für diejenigen, die Alcon nicht kennen, ein paar Worte über die Firmengeschichte. Das Unternehmen wurde Anfang der 80er Jahre gegründet und wurde Zulieferer für das Audi Quattro Werksteam, das erfolgreich in der B-Gruppe startete. Fast 30 Jahre bietet Alcon fertige Lösungen für viele der besten Rennteams, beginnend mit Audi, über Toyota und Subaru in den 90er Jahren, und endend mit dem erfolgreichen Citroen WRC Team.
Parallel dazu wurden Bremsanlagen für größere Fahrzeughersteller wie z.B. Bentley, Jaguar, Noble, Audi RS6 (nur bei den Keramikbremsen), Q7 (V12 TDI) und vielen Tuningfirmen wie z.B. Brabus geliefert.



Seit 8 Jahren werden auch Serienfahrzeuge mit besseren Bremsanlagen ausgestattet. Dies hat Auswirkung auf einen verkürzten Bremsweg und sehr große Hitzebeständigkeit (man kann mehrmals von hohen Geschwindigkeiten zum Stehen kommen) durch sie sich die Bremsqualität deutlich verbessert.

Die erste Bremsanlage die wir hier anbieten wurde für den Golf R / Golf GTI entwickelt, sie passt aber auch für alle Golf VI, Golf V, R32, Audi A3 / S3 und Audi TT ab Bj. 2006

Link zu dem Artikel im Onlineshop:
Alcon Adv. Extreme brake kit front 4 pot Ø365x32 - VW GOLF Mk6 GTI / GOLF R





Der komplette Satz für vorne beinhaltet:

- 4-Kolben-Bremssättel aus einem Stück (Monoblock)
- zweiteilige Bremsscheiben 365x32 mm mit sehr leichten Töpfen und sichelförmigen Rillen
- Pagid RS9-2 Bremsbeläge
- Goodridge edelstahlummantelte Bremsleitungen
- Hochleistungs-Bremsflüssigkeit DOT 5.1
- Alle nötigen Halterungen und Befestigungen für die Bremssättel

Aus unserer Erfahrung passen nach der Montage der Bremsanlage Felgen mit dem Mindestmaß 18x8“ ET48 (das hängt aber auch von der Form der Felge ab). Wir hatten schon viele Kunden die diese Bremsanlage mit 18x8“ ET50 Felgen verbaut haben. Um Originalfelgen benutzen zu können, brauchen Sie ca. 5 mm Spurverbreiterungen.

Die zweite Bremsanlage wurde zwar für den Audi TT entwickelt, sie wurde jedoch von sehr vielen Golf R Besitzern gekauft und montiert, da sie „plug and play“ an den Golf passt.

Link zu dem Artikel im Onlineshop: Alcon Adv. Extreme brake kit front 6 pot Ø365x32 - VW GOLF Mk6 GTI / GOLF R




Der komplette Satz für vorne beinhaltet:

- 6-Kolben-Bremssättel aus einem Stück (Monoblock)
- zweiteilige Bremsscheiben 365x32mm mit sehr leichten Töpfen und sichelförmigen Rillen
- Ferodo DS Bremsbeläge (die Belagmischung wurde speziell für Alcon entwickelt)
- Goodridge edelstahlummantelte Bremsleitungen
- Hochleistungs-Bremsflüssigkeit DOT 5.1
- Alle nötigen Halterungen und Befestigungen für die Bremssättel

Hierfür benötigen Sie Felgen mit dem Maß 18x8,5“ ET45, aber jedes mal wenn Jemand die Felgenpassung überprüfen möchte kann er die Bremssattelform im Format 1:1 von unserer Webseite herunterladen.

Wir verkaufen ebenfalls einteilige, geschlitzte Bremscheiben 310x22mm für hinten die in die Originalbremssättel passen und ein hervorragendes Upgrade als Ergänzung für die vordere Bremsanlage sind.

Link zu dem Artikel im Onlineshop: Alcon rear OE replacement crescent grooved discs 310x22 Golf R, Golf R32, Audi TTS



Wir sind uns im Klaren, dass Alcon nicht zu den günstigsten Marken gehört, deshalb haben wir für die Forumsmitglieder Spezialpreise vorbereitet.
Alle die Interesse an unseren Produkten haben bitten wir um direkten Kontakt per PN, email: [email protected] oder telefonisch: +48 535 779 575
Mit Zitat antworten