Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 10.02.2013, 22:31
Avatar von Konsi
Konsi
Land:
Treuesterne:


 
Registriert seit: 14.07.2009
Vorname: Konstantin
Wohnort: Hagen
Beiträge: 224
AW: Radioumbau bei DSP

Der ACR zumindest bei mir hier konnte mir nicht weiterhelfen.

Hab aber auch den vermutlichen Grund rausgefunden.

Es gibt von keinem Hersteller nen passenden Adapter für Fahrzeuge in denen MFD und DSP verbaut waren, da die Pinbelegung beim DSP mit der Kombination völlig anders ist und durch den Wegfall des MFD die komplette Steuerung für den DSP auch fehlt.
Man könnte nen DSP aus nem Fahrzeug ohne MFD einbauen, entsprechend die Kabel neu verlegen, das Steuermodul nachrüsten und dann per Adapter das neue Radio anschließen.
Das werd ich nun aber nicht machen, sondern werde wohl oder übel - zumal ich mit HiFi nicht viel am Hut habe und nur ordentlich mein iPhone anschließen wollte - einen "kompletten" HiFi-Umbau machen. Also DSP auch noch raus, neuen 4-Kanalverstärker einbauen, entsprechende Kabel quer durch's Auto verlegen, Frequenzweichen einbauen etc.

Also für alle, die ihr MFD mit DSP irgendwann mal gegen ein neues Radio tauschen wollen: Besser nicht, oder direkt komplett.
Mit Zitat antworten