Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 31.08.2009, 08:43
Avatar von enta
enta
Land:
Treuesterne:

Mein Auto

 
Registriert seit: 18.05.2007
Vorname: Sascha
Wohnort: Weist du doch net
Beiträge: 3.110
AW: Ein Applaus der Rennleitung..

Wow, ich dachte immer sowas selten dämliches gibts nur im film!

Hammer, sowas würde einem hier nicht passieren glaube ich, jedenfals nicht in dem maße.

In de hättest du ihn noch 5min lang beleidigen können, hier erging hiletzt ein urteil in dem jemand nen polizisten aufs übelsten beschimpft hat, er wurde frei gesprochen weil der polizist die exekutive verkörpert und der angeklagte im grunde nur über das schimpft was der polizist verkörper und nicht auf den beamten selbst.

Ich hätt mir dem seine Dienstnummer notiert und das direkt an anwalt geschickt, der kann dir absolut nix nachweisen, du hast nichts unrechtes getan, dir entsteht aber ein nicht unerheblicher aufwand.

Absolut lächerlich, solche polizisten regen mich dermaßen auf!
Ich weis ja nicht wie es in österreich so aussieht mit der gesetzeslage, aber dem hätt ich mal schön die meinung gesagt.

Ich denke es geht auch klar wenn man das was der polizist verkörpert als inkompetent bezeichnet
Mit Zitat antworten