R32 Club

R32 Club (https://www.r32-club.de/)
-   Golf 5 R32 (https://www.r32-club.de/forumdisplay.php?f=244)
-   -   Golf 5 R32 Interieur Mods (Lexikon)? (https://www.r32-club.de/showthread.php?t=26045)

Tobi R32 WRC 07.08.2019 14:23

Golf 5 R32 Interieur Mods (Lexikon)?
 
Golf 5 R32 Interieur Mods (Lexikon)


Umbau auf die R36 Fußstütze

Teilenummer: 3C1 864 777 A 4J4 (Preis zwischen15-20€, bei verschiedenen Anbietern)

Die R36 Fußstütze ersetzt die originale Schwarze Plastik Ablage. Dazu muss sie etwas bearbeitet werden

Die Anleitung ist von der Seite http://www.projekt-tdr.de Diese zeigt sehr anschaulich wie das ganze gemacht wird, vielen Dank hierbei an den Ersteller.

Das Thema wurde zwar schon öfter hier behandelt aber ich dachte ein Zusammenfassender Beitrag wäre ganz hilfreich zu dem ganzem.:great:




Alle Umbaumaßnahmen geschehen natürlich auf eigene Gefahr !


Umbau auf R36 Fußstütze

Dieser Umbau bezieht sich auf die R36 Fußstütze, diese kann bei jedem Golf 5 (nicht Golf Plus & Variant) durchgeführt werden. Die R36 Fußsstütze erfordert etwas Bastelgeschick.


Zum Demontieren der ursprünglichen Fußstütze zuerst den Hebel für die Motorhauben Entriegelung Richtung Fahrzeugheck ziehen und dann den Verriegelungs Zapfen in Pfeilrichtung (kleiner Pfeil) heraus hebeln. Jetzt ist der Griff entriegelt und kann Richtung Fahrzeugmitte abgezogen werden.

Zum Demontieren der ursprünglichen Fußstütze zuerst den Hebel für die Motorhauben Entriegelung Richtung Fahrzeugheck ziehen und dann den Verriegelungszapfen in Pfeilrichtung (kleiner Pfeil) heraus hebeln. Jetzt ist der Griff entriegelt und kann Richtung Fahrzeugmitte abgezogen werden.
https://www.r32-club.de/cache.php?im...ilder%2Fp2.jpg

Anschließend kann die am markierten Punkt festgeschraubte Fußstütze gelöst und durch Schieben nach oben entfernt werden. Abhängig davon wie viel Platz vorhanden ist, muss dieser Befestigungspunkt später entfernt, oder zumindest nach hinten gebogen werden. Dieser Arbeitsschritt sollte jedoch ganz nach hinten geschoben werden. Zuerst …

https://www.r32-club.de/cache.php?im...ilder%2Fp3.jpg


... muss die neue Fußstütze bearbeitet werden, da nur die beiden rechten Löcher mit der neuen Fußstütze kompatibel sind.

https://www.r32-club.de/cache.php?im...ilder%2Fp4.jpg

Der eingezeichnete Abstand der Haltenasen ist größer als bei der Standard Fußstütze....
https://www.r32-club.de/cache.php?im...ilder%2Fp7.jpg

...deshalb wird die entsprechende Haltenase wird entfernt...

https://www.r32-club.de/cache.php?im...lder%2Fp10.jpg

Beim Einpassen der zurecht geschnittenen Fußstütze ergibt sich bedingt durch das Füllmaterial eine Lücke zwischen der FS und dem "Teppich". Klappt man den Teppich zur Seite, kann das Füllmaterial wie markiert teilweise heraus schneiden. Je nach Bedarf schrittweise schneiden und die FS wieder einpassen.
Wenn die FS dann "passt", muss noch ein neuer Punkt zum Verschrauben erstellt werden, da der "originale" Verschraub-Punkt nicht deckungsgleich mit der Befestigung der neuen FS ist.

https://www.r32-club.de/cache.php?im...ilder%2Fp9.jpg

Hierfür bietet sich z.B. die am Bodenblech eingearbeitete Schraube an.
Wahlweise kann man auch versuchen den originalen Haltepunkt (Bild 3) mit einem Stück Blech zu verlängern

https://www.r32-club.de/cache.php?im...ilder%2Fp5.jpg


Mit dem bereits in anderen Umbau Anleitungen angesprochenen All-zweck 2 mm Aluminium Blech einen passenden Winkel zurecht biegen...

https://www.r32-club.de/cache.php?im...ilder%2Fp8.jpg


Den Winkel ausrichten und bei eingesetzter Fußstütze durch die Öse die Bohrstelle auf dem Winkel anzeichnen. Rechts neben dem "Kopf" des Winkels sieht man noch die Abriss Stelle der originalen Öse. Man könnte die Öse also auch etwas nach hinten Biegen und mit einem Stück Alu nach links verlängern - anstatt des Winkels im Bild.

https://www.r32-club.de/cache.php?im...lder%2Fp11.jpg

Wenn der Winkel bodenseitig verschraubt ist, kann die FS mittels einer selbst schneidenden Schraube durch das vorgebohrte Loch im Winkel festgeschraubt werden.

https://www.r32-club.de/cache.php?im...lder%2Fp12.jpg
Wenn zuvor das rückseitige Füllmaterial ordentlich entfernt wurde (Bild 7), sollte die FS jetzt plan und ohne Abstand zum Teppich aufliegen. Die zu Beginn entfernten Teile werden in umgekehrter Reihenfolge wieder montiert. Zum Schluss den Entriegelungs-Griff für das Motorhaubenschloss wieder anbringen und die Verriegelung (Bild 2) wieder anbringen.
Nicht vergessen die Motorhaube wieder zu schließen, da diese durch das ziehen des Griffs beim Entfernen wahrscheinlich aufgegangen ist ;-)

https://www.r32-club.de/cache.php?im...lder%2Fp13.jpg

akkarin92 07.08.2019 17:10

AW: Golf 5 R32 Interieur Mods (Lexikon)?
 
Gute Anleitung, hab ich bei mir auch schon drin.

Aber: Hast du beim Urheber der Bilder gefragt, ob du sie verwenden darfst? In Zeiten von DSGVO ist das zwingend erforderlich. Bin nur wegen dem Wasserzeichen drauf gekommen...

Nur als Hinweis. Ansonsten -> Weitermachen!

Tobi R32 WRC 08.08.2019 05:25

AW: Golf 5 R32 Interieur Mods (Lexikon)?
 
Zitat:

Zitat von akkarin92 (Beitrag 593024)
Gute Anleitung, hab ich bei mir auch schon drin.

Aber: Hast du beim Urheber der Bilder gefragt, ob du sie verwenden darfst? In Zeiten von DSGVO ist das zwingend erforderlich. Bin nur wegen dem Wasserzeichen drauf gekommen...

Nur als Hinweis. Ansonsten -> Weitermachen!

Angefragt und geklärt :great:

Ja das ist heutzutage wirklich schwierig :/


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:36 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.

Copyright ©2003 - 2020, R32-Club.de