R32 Club

R32 Club (https://www.r32-club.de/)
-   Allgemein (https://www.r32-club.de/forumdisplay.php?f=11)
-   -   Mein neuer...? (https://www.r32-club.de/showthread.php?t=18186)

freestyler21 22.03.2010 21:26

Mein neuer...?
 
Guten Abend liebe Gemeinde,

hab einen 4er r gefunden der mir gefällt, weiß aber nicht ob ich ihn kaufen soll... hoffe ihr könnt mir da weiter helfen...

daten.

km: 100.000
Zulassung: März 2003
Farbe: dbp
Gasanlage
Schalter
Vorbesitzer: 2
3 Türer

Ausstattung:
helle Alcantara, großes Navi, klimaauto. , eig. nur kein Schibedach

Zustand: Gut

(mir machen die km ein wenig Sorge)

Leider hat der Verkäufer mir noch keinen Preis genannt, was denkt Ihr, was darf er max. kosten???

Vielen Dank im Voraus!!!

gruß marco

Klaus 22.03.2010 21:32

Baujahr ?
Steuerketten?
Bremsenzustand ?
Reifenzustand ?
Gasanlage - willst Du die unbedingt ?
Inspektionen alle bei VW ?

freestyler21 22.03.2010 21:37

Sehr gute Fragen Klaus...*oops*

Baujahr: 2003

Steurkette weiß ich leider nichts drüber... muss ich fragen.
Bremsenzustand weiß ich leider auch noch nicht... Wären die denn so um die 100t fällig??
Reifen O.K.
Gasanlage will ich nicht ubedingt, is aber verbaut.
Inspektionen weiß ich leider auch noch nichts genaues..

Klaus 22.03.2010 21:44

Zitat:

Zitat von freestyler21 (Beitrag 393311)
Bremsenzustand weiß ich leider auch noch nicht... Wären die denn so um die 100t fällig??

Ja,
Vorderachsbeläge so bei 60 tkm, die Scheiben so um die 100 tkm.
Oft lässt man dann die Bremsen komplett vorne und hinten inkl. Scheiben tauschen, dann kostet das Material schon 500,-- bis 1300,-- je nach Hersteller oder Original VW ohne Rabatt.

Helles Alcantara gefällt auch nicht jedem ...

freestyler21 22.03.2010 21:48

das mit den Bremsen ist ja schon heftig*schock*(denke mal das diese noch nicht gemacht wurden...)

Was denkst du denn , was darf er dafür max. verlangen..

Klaus 22.03.2010 22:01

so ca. 15.000,- *noahnung*
schau halt mal bei Mobile oder Autoscout was da für vergleichbare verlangt wird (verlangt, nicht bezahlt!)

Der Verkäufer wird es mit der Alcantaraausstattung und dem Gasumbau wahrscheinlich auch etwas schwerer haben - Begrenzter Käuferkreis.
Aber wenn es für Dich passt, warum nicht.

Geräusche/Messwerte Steuerketten wären halt sehr wichtig, auch das genaue Baujahr (ab ca. 05/2003 wurden die Sitze enger und die Lordosenstütze verbaut).

Alles das sind potentielle Punkte für dich den Preis zu drücken ...

freestyler21 22.03.2010 22:11

Alles Klar danke Klaus!!!

wegen der Steuerkette hatte er mal was erzählt, bei irgendeinem Zahnrad ist wohl mal ein Zahn gebrochn, dieser Schaden wurde erneuert.
Aber was da jetzt genau gemacht wurde und ob die Steuerkette gewechselt wurde kann ich nicht sagen...*noahnung*

bzgl der Laufleistung wie siehts damit aus, ist das schon zu viel für den Motor?

Four4Four 22.03.2010 22:27

Wie bei jedem Motor, wurde er die 100.000km nur kalt getreten, wird er wohl bald die Grätsche machen.
Wurde er warmgefahren und gepflegt sollte er nochmal gute 100tkm laufen.

Gruss

Freaky-Andi 22.03.2010 22:32

Naja ich finde das kann man net so pauschalisieren ich denke das mit einem R32 weit über 200000km möglich sind aber wie du schon sagt solche sachen wie kalt treten sind halt der tot für den Motor . Aber im prinzip sind 100000km für diese maschine lächerlich , gerade eingefahren . :-)

freestyler21 22.03.2010 22:32

ok dann hoffe ich mal das Beste... danke für die Antworten!!!

was ich noch weiß über den wagen ist, dass das rechte Xenonlicht mal geht und dann wieder nicht... ( Ist das dass defekte Steuergerät?)

Four4Four 22.03.2010 22:34

Ich schrieb ja, nochmal gute, können also weit mehr als 100tkm sein, das weiss keiner glaube ich so genau, denn Steuerkettenprobleme u. Hitzeprobleme, sind nicht ganz ohne.
Was ich damit sagen will, viele R32 haben noch keine 200tkm runter, das wird man erst in den nächsten Jahren sehen...

Freaky-Andi 22.03.2010 22:36

Ja da muss ich dir schon recht geben aber rein vom Hubraum - Leistungsverhältniss müsste der Motor ziemlich haltbar sein und das problem mit der Steuerkette wird glaub ich ein wenig zu hoch gepuscht . Klar gabs das ein oder andere problem aber das gibts bei jedem Hersteller egal ob kette oder Riemen .

djapple2 22.03.2010 22:38

also ein gepflegter Sechszylinder ist kaum zerstörbar. Halten kann er ewig, Wartung, warmfahren usw. vorausgesetzt, ist ja kein hochgezüchtetes zwangsbeatmetes Motörchen mit 4 Zylindern :D:D
Gasumbau am R ist geschmacksache,wie das Alcantara auch. Also mir würde es gefallen, halte jedoch nicht viel von den Gasumbauten am R.

freestyler21 22.03.2010 22:41

bzgl des Gasumbaus, richtet dieser viel Schaden am Motor an, oder kann man das nicht so genau sagen...?

freestyler21 24.03.2010 21:03

paar neue details:

Steuerkette wurde vor kurzem gewechselt+ schleifer, etc. kupplung wurde auch gemacht.(leider nicht von VW)
Bremsen wurden auch gemacht bei 85.000km

aber einen Preis hat er mir immer noch nicht gesagt...:-/


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:52 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.

Copyright ©2003 - 2018, R32-Club.de