Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Tips und Tricks

Tips und Tricks Wissenswertes rum den Vér R32.

Antwort
Alt 19.09.2007, 23:25   #46
Kompressor-Robs
 
Avatar von Kompressor-Robs
AW: Gewicht 5er R32

Zitat:
Zitat von max_hfh Beitrag anzeigen
Das geht doch. Robert's R brachte fast 1,7 t auf die Waage, wenn ich mich nicht irre.
Richtig, meineR hat laut Papiere 1695 Kg.

Der Artega GT wäre dann genau das richtige Konzept für Aufladung (falls da Platz für Lader ist)

Ein TVR Sagaris hat 400 PS bei 1100 Kg......ca. 80.000 €
eine Corvette Z06 512 PS bei 1480 Kg .....ca. 85.000 €
Kompressor-Robs ist offline  
Alt 23.09.2007, 16:56   #47
Oli1906
AW: Gewicht 5er R32

Zitat:
Zitat von MitohneTurbo Beitrag anzeigen
Über 60 für einen TT braucht man gar nicht reden aber auch 49 für einen S3 finde ich viel Geld für den Gegenwert. Mich würde interessieren warum Du einen S3 haben willst.

Gruß Björn


@JDean: Von aussen top von innen wie ein geschlachteter R.
Weils ein Audi ist und mich deren Materialanmutung wirklich überzeugt, weil er Allrad hat, 265PS und Serie richtig geil daherkommt. Außerdem bietet Audi auch hier die Schalensitzte an und ich steh nicht vor der Entscheidung DSG oder nicht
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 24.09.2007, 10:33   #48
UTJan
 
Avatar von UTJan
AW: Gewicht 5er R32

passt jetzt vielleicht nicht ganz dazu.
hab meinen auch mal gewogen.
tank voll und inkl. 75kg fahrer machen dann 1555kg auf der waage.
im fahrzeugschein stehen bei mir 1540kg bis 1580kg.
ich würde sagen das leergewicht bezieht sich bei vw auf einen vollen tank und 75kg leichten fahrer.
UTJan ist offline  
Alt 27.04.2010, 23:18   #49
Raoul_Duke
 
Avatar von Raoul_Duke
AW: Gewicht 5er R32

Zitat:
Zitat von the bruce Beitrag anzeigen
Hat jemand mal was dagegen getan?

Motorhaube, vordere Kotflügel, Türen und Heckklappe gibt es von Seibon in CFK,
und das sogar durchaus noch bezahlbar. Dann noch die Aufprallträger vom A3
(sind aus Alu), eine leichtere Batterie und die leichteren Motorsportschalen.
dazu noch leichtere Räder von OZ oder BBS und Querlenker samt Schwenklagern
vom S3 (ebenfalls aus Aluminium).

Da kommen bestimmt mehr als hundert Kilo zusammen, und die wird man spüren.
Nicht nur längs-, sondern auch querdynamisch. Zumal der größte Teil auf der
Vorderachse gespart wird.

das klingt schon ziemlich detailliert wenn man dich so reden hört....

Hast nicht zufällig auch paar Teilenummern dass man das was man aus den VAG-Regalen her zaubern kann schon mal zusammenrechnen könnte....
Raoul_Duke ist offline  
Alt 28.04.2010, 07:18   #50
holgi33
 
Avatar von holgi33
AW: Gewicht 5er R32

Ich denke er bezieht diese Informationen auf den Golf IV und alten A3/S3.

Oder?
holgi33 ist offline  
Alt 28.04.2010, 07:48   #51
r32runner
 
Avatar von r32runner
AW: Gewicht 5er R32

Nach Gewichtoptimierung hab ich folgende Werte bei meinen Golf V eR T

Vorher: 1580
Nachher: 1520

Die Gewichtsreduzierung bezieht sich auf Entfernung der Rückbank und Einbau der Recaro Pole Position.
r32runner ist offline  
Alt 28.04.2010, 11:37   #52
holgi33
 
Avatar von holgi33
AW: Gewicht 5er R32

Zitat:
Zitat von the bruce Beitrag anzeigen
Nö, ich rede vom Golf V. Ich habe ja keinen Golf IV oder A3 8L.
Toll!

Hast Du von den Aufprallträger(n) eine Teilenummer?
holgi33 ist offline  
Alt 28.04.2010, 11:48   #53
holgi33
 
Avatar von holgi33
AW: Gewicht 5er R32

Muss ich mal Zuhause schauen.

Seibon:
http://www.lambodoorkits.co.uk/-c-1801_1854_2155.html

Pfund steht im Moment doch ganz gut ...
holgi33 ist offline  
Alt 28.04.2010, 12:45   #54
holgi33
 
Avatar von holgi33
AW: Gewicht 5er R32

Seibon soll mit der Beste Hersteller für Carbonteile sein, was die Paßgenauigkeit angeht.

Bei dem Preis in England für ein Paar Kotflügel, die auch noch 10mm weiter sind, kann man nicht meckern:
http://j-w-racing.co.uk/product.php/...ti__10mm_wider_
holgi33 ist offline  
Alt 28.04.2010, 16:38   #55
holgi33
 
Avatar von holgi33
AW: Gewicht 5er R32

Zitat:
Zitat von the bruce Beitrag anzeigen
Bei customworx.de in HH bekommt man die Seibon-Teile auch zu
recht fairen Preisen.

Wer Zugang zu E-T-K-A hat kann ja bitte mal nachsehen was die
Alu-Aufprallträger vom A3 kosten. Die wiegen auch nur die Häfte
von den VW-Stahlteilen und preislich habe ich was von 80,-- bis
100,-- € in Erinnerung. Das wäre ja fast Peanuts.
Und da die sehr weit außen sitzen, also vom Schwerpunktzentrum
weit entfernt wie kein anderes schweres Bauteil, machen die sich
im Handling mit Sicherheit bemerkbar. Zumindest der vordere wird
sehr sinnvoll sein.

1.)
Torsten habe ich gerade angeschrieben und nach einem Preis gefragt.

2.)
Ich habe einen 2007er A3 gewählt.

Dort gibt es:

Vorne Aufprallträger mit Werkstattmitteln anpassen
8P0 807 113B für 79,97 Euro

Hinten Aufprallträger (2-tuerig)
8P3 807 309 für 95,32 Euro

oder

Hinten Aufprallträger (4-tuerig)
8P4 807 309 B für 95,32 Euro

Nachtrag:
Kann man die Pralldämpfer links und rechts weiter benutzen? Weil die kosten pro Stück auch noch mal 30 Euro.
holgi33 ist offline  
Alt 28.04.2010, 17:16   #56
GoodYear-R32
 
Avatar von GoodYear-R32
AW: Gewicht 5er R32

Ich denke ich kann einen solchen aufprallträger vom audi a3 8P Modell besorgen, liegt glaub ich irgendwo bei mir rum, zwar nicht neu und glaub ne leichte macke an der ecke ( nichts besonderes ) dafür geb ich den kostengünstig her. falls einer sowas braucht schaue ich mal nach ob ich den noch hab. einfach ne PN an mich
GoodYear-R32 ist offline  
Alt 28.04.2010, 17:35   #57
holgi33
 
Avatar von holgi33
AW: Gewicht 5er R32

Du hast eine PM/PN
holgi33 ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Batterie Golf 5 R32 Gewicht holgi33 Sonstiges Tuning 0 19.05.2010 14:16
Gewicht Ledersitze Golf IV R32 GenerationIV 3.2 Interieur 28 06.07.2009 18:46
Gewicht Endschalldämpfer deralte Allgemein 0 22.04.2009 08:01
Gewicht Serienfelgen Blaubarschbube Räder/Reifen 4 20.12.2005 07:19
Frage zum R32 Gewicht und Fahrwerk Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 27 09.03.2004 00:26



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de