Zurück   R32 Club > Allgemeines R32 Forum > Allgemeines

Allgemeines Neuigkeiten, Umfragen, Anfragen und Links die sonst nirgends rein passen :)

Antwort
Alt 12.09.2007, 01:57   #1
Golf_V_R32
 
Avatar von Golf_V_R32
Turbo Umbau im R32, Versicherung, Probleme

Hi Leute,

ich habe mal diesen Thread eröffnet, da das Thema Turbo im moment hier heiß diskutiert wird
Bislang haben ja einige, mich eingeschlossen, das Problem den R nach dem Turboumbau zu versichern, da der Aufpreis für die Leistungssteigerung einfach zu teuer ist
Da es ja bereits einige hier im Forum gibt, die bereits einen Turbo fahren, wäre es nicht schlecht wenn sie sich bezüglich der Versicherung mal äußern könnten, wo sie ihren R versichert haben und ob es Probleme gab bzw. bei welchem Schadenfreiheitsrabatt sie wieviel bei Ihrer Versicherung dafür bezahlen.
Was vieleicht auch interessant wäre, was habt ihr für euren Turbo Umbau bezahlt und bei welcher Fa. habt ihr es machen lassen
Wer hat welche Probleme oder defekte nach dem Turbo Umbau gehabt


Gruß Thomas
Golf_V_R32 ist offline  
Alt 12.09.2007, 02:03   #2
Larsen79
AW: Turbo Umbau im R32, Versicherung, Probleme

Würde mich ehrlich gesagt auch mal mit der Versicherung interessieren. Habe der Versicherung das mit dem Umbau zwar gemeldet aber das nicht wirklich was mit einer Erhöhung der Beiträge passiert
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 12.09.2007, 02:06   #3
Golf_V_R32
 
Avatar von Golf_V_R32
AW: Turbo Umbau im R32, Versicherung, Probleme

Zitat:
Zitat von Larsen79 Beitrag anzeigen
Würde mich ehrlich gesagt auch mal mit der Versicherung interessieren. Habe der Versicherung das mit dem Umbau zwar gemeldet aber das nicht wirklich was mit einer Erhöhung der Beiträge passiert
Bei welcher Versicherung bist Du den versichert, und hast Du auch den Mehrwert versichert lassen ?
Golf_V_R32 ist offline  
Alt 12.09.2007, 02:17   #4
Larsen79
AW: Turbo Umbau im R32, Versicherung, Probleme

Zitat:
Zitat von Golf_V_R32 Beitrag anzeigen
Bei welcher Versicherung bist Du den versichert, und hast Du auch den Mehrwert versichert lassen ?
Damals is die Versicherung über meinen Vater gelaufen und jetzt is das auf mich umgeschrieben worden. Is glaube ich die DAS. Keine Ahnung ob der Mehrwert versichert wurde, ich hatte damals die Hände ausm Spiel. Ansonsten wie muss das ablaufen?
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 12.09.2007, 02:36   #5
Golf_V_R32
 
Avatar von Golf_V_R32
AW: Turbo Umbau im R32, Versicherung, Probleme

Zitat:
Zitat von Larsen79 Beitrag anzeigen
Damals is die Versicherung über meinen Vater gelaufen und jetzt is das auf mich umgeschrieben worden. Is glaube ich die DAS. Keine Ahnung ob der Mehrwert versichert wurde, ich hatte damals die Hände ausm Spiel. Ansonsten wie muss das ablaufen?

Da würd ich aber an deiner Stelle mal bei deiner Versicherung nachhaken, nicht das die sich nachher mit dem bezahlen quer stellen wenn dir der R geklaut wird oder Du in einen Unfall verwickelt wirst.
Golf_V_R32 ist offline  
Alt 12.09.2007, 09:01   #6
R-Muggi
 
Avatar von R-Muggi
AW: Turbo Umbau im R32, Versicherung, Probleme

Hallo,
Bei mir ist die Haftpflicht um 25 % gestiegen
Das macht im jahr 80€ aus , also zumindest bei mir, bin bei der R&V Versicherung.
Die haben gesagt das ich mit dem Fahrzeug nicht erheblich mehr schaden verursachen kann und deswegen kostet des nicht recht viel mehr...
Was die vollkasko betrifft , hab ich den Turbo nicht Versichern lassen.
Hab auch erhrlich gesagt noch nicht gefragt was das denn kosten würde.
Aber nach erzählungen, wohl das doppelte wie der serien R kostet des Jahr über. Das ist es mir nicht Wert, denn wenn du die Kiste nicht 25 mal überschlägst oder mit 300 auf ein Stauende drauf fährst(übertrieben gesagt) kann ich fast alle teile vom Turbobausatz wieder verwenden . Was will da groß kaputt werden? Vielleicht die Saugbrücke oder mal ein Ladeluftkühler...
Bei Diebstahl weiß ich auch nicht wie man des dreht, das man auf einen grünen Zweig dann mit der Versicherung Kommt . Irgendwie wirds schon klappen. Es ist auf jeden fall ein Rießen Vorteil, man lässt ein Wert Gutachten erstellen. Der Tüv macht dies bei uns für ca 250€ und damit hat man immer bessere Karten wenn man sowas vorliegen kann.
gruß Stefan
R-Muggi ist offline  
Alt 12.09.2007, 09:46   #7
MitohneTurbo
AW: Turbo Umbau im R32, Versicherung, Probleme

Ja das war so eine Sache.

Die HUK, VHV, Cosmos usw. wollten alle nicht. (Kasko)
Die Allianz hatte mir bei SF3 (70%) ein unglaubliches AG gemacht.
Keine Erhöhung der Prämie durch den Mehrwert sondern nur ein kleiner Sprung in der Typenklasse. Haftpflicht 25 und Vollkasko 34 das macht gediegene 7500€ im Jahr. Nachdem ich dann fragte ob er ein Ei auf dem Kragen habe beendeten wir unser Gespräch. Geht ja wohl gar nicht.

Die Victoria, bei der habe ich aber auch so gut wie alle meine Versicherungen hat mir dann 2500€ im Jahr Haftpflicht mit Vollkasko angeboten. Günstigeres habe ich noch nicht gefunden, auch nicht bei sogenannten Exotenversicherungen.

Der Speedster/Elise die waren auch extrem teuer und dafür gab es solche Exotenversicherungen. Die hatten pauschal etwa 500€ im Jahr gekostet und gut war.

Da heißt es suchen. Ich hätte auch gern etwas günstigeres.


Gruß Björn
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 12.09.2007, 10:40   #8
Muffel
 
Avatar von Muffel
AW: Turbo Umbau im R32, Versicherung, Probleme

Die Provinzial möchte 40% Aufschlag haben. Normaler R32 (ohne T) würde bei SF10 (Haftpflicht und VK) im Jahr 994,83EUR kosten. Aber ich denke, daß alle Versicherungen da ziemlich flexibel sind und wir sicherlich eine finden können, die die Fahrzeuge günstiger versichern.

Hab mir so überlegt, ob wir nicht geschlossen bei Versicherungen anfragen sollten, somit also für mindestens schonmal für die 6 Fahrzeuge, die neu umgebaut werden. Vielleicht machen die da dann noch ein günstigeres Angebot... ist ja auch Geld...
Muffel ist offline  
Alt 12.09.2007, 11:16   #9
MitohneTurbo
AW: Turbo Umbau im R32, Versicherung, Probleme

Zitat:
Zitat von Muffel Beitrag anzeigen
Die Provinzial möchte 40% Aufschlag haben. Normaler R32 (ohne T) würde bei SF10 (Haftpflicht und VK) im Jahr 994,83EUR kosten. Aber ich denke, daß alle Versicherungen da ziemlich flexibel sind und wir sicherlich eine finden können, die die Fahrzeuge günstiger versichern.

Hab mir so überlegt, ob wir nicht geschlossen bei Versicherungen anfragen sollten, somit also für mindestens schonmal für die 6 Fahrzeuge, die neu umgebaut werden. Vielleicht machen die da dann noch ein günstigeres Angebot... ist ja auch Geld...

Ja oder noch teurer. Ich glaube da sind die nicht scharf drauf. Weniger wegen Unfällen als viel mehr wegen Diebstählen. Fragen kostet ja aber nichts.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 12.09.2007, 11:39   #10
R32Carsten
 
Avatar von R32Carsten
AW: Turbo Umbau im R32, Versicherung, Probleme

Also mein R hat Serie mit SF 15 (40 % ) 932 Euro gekostet!
Jetzt mit Turbo und eingetragenen 460 PS kostet er mich 1371 Euro im Jahr!
Ich habe aber auch noch einen Mehrwert von 15000 Euro mit versichert!Sollte man vielleicht auch machen..aber muss jeder selbst wissen!

Versicherung ist Victoria!
Preis wurde induviduel berechnet!
Selbst wenn ich jetzt mal 600 PS hätte oder so...teurer wird er nimmer!
Ausser ich würde den Mehrwert auf 20000 Euro oder so erhöhen!

Umbau von HGP!Bei TTC-Turbotechnik durchgeführt!
ca. 7500 km problemlos seit Februar diesen Jahrens gefahren!

Preis des Umbaus sag ich hier öffentlich nicht !
R32Carsten ist offline  
Alt 12.09.2007, 11:49   #11
KuntaKinte
 
Avatar von KuntaKinte
AW: Turbo Umbau im R32, Versicherung, Probleme

KRAVAG

Versicherung von Leistungssteigerung und Mehrwert OHNE Prämienaufschlag

HP + VK, SF9 (45%/50%)
SB: VK 500/TK 150
Beamten-Tarif
rund 840 EUR

Ohne B-Tarif dürfte die Prämie etwa 30 - 50 EUR höher ausfallen.

KV-Servicebüro
[email protected]
Tel: (0551) 3054566 oder (07551) 937746

Aufgrund der großen Nachfrage wird um Anfragen via eMail gebeten.


GERLING

Prämien-Aufschlag: 40%, wg. des "höheren" Risikos
KuntaKinte ist offline  
Alt 12.09.2007, 12:23   #12
PJ32
 
Avatar von PJ32
AW: Turbo Umbau im R32, Versicherung, Probleme

Zitat:
Zitat von Muffel Beitrag anzeigen
somit also für mindestens schonmal für die 6 Fahrzeuge, die neu umgebaut werden
Ui, was läuft denn hier? Erzähl mal ein bisschen vom Projekt! Auch will
PJ32 ist offline  
Alt 12.09.2007, 12:25   #13
enta
 
Avatar von enta
AW: Turbo Umbau im R32, Versicherung, Probleme

Wenn wir weitere 94 zusammen bekommen gibts vllt turbos zum schäpchenpreis

5000€ das stück, da würde selbst ich mit chronisch leerem portmonaie zuschlagen
enta ist offline  
Alt 12.09.2007, 13:24   #14
Muffel
 
Avatar von Muffel
AW: Turbo Umbau im R32, Versicherung, Probleme

Zitat:
Zitat von PJ32 Beitrag anzeigen
Ui, was läuft denn hier? Erzähl mal ein bisschen vom Projekt! Auch will
Vor einiger Zeit hatten wir ein kleines GTG, bei dem der Nico seine TFL vom Thomas bekommen hat. Da wir da nun mit 5 fast identischen Fahrzeugen (alle mit TFL, RNS510, BBK) standen und wir überlegten, welches Projekt wir demnächst in Angriff nehmen, blieb eigentlich nur noch ein Turboumbau.

Die einzelnen Namen nenne ich nicht, sonst kriege ich hier wahrscheinlich Ärger.

Da wir alle aber noch für unser Geld hart arbeiten müssen, hoffen wir auf einen großzügigen Gruppenrabatt, da das Projekt sonst gestorben ist.

Dafür haben wir letzte Woche einen Tuner in der Nähe von Stuttgart und die Woche davor einen in der Nähe von Frankfurt besucht und uns die Arbeitsweise und Details erklären lassen, die Voraussetzungen geklärt und Probefahrten gemacht. Beide werden Angebote abgeben und wir werden aufgrund des besten Preis-/Leistungsverhältnisses uns zugunsten des einen oder anderen entscheiden.

So jedenfalls die Theorie

Sorry an Thomas: Somit bitte jetzt wieder BTT
Muffel ist offline  
Alt 12.09.2007, 13:38   #15
R32Carsten
 
Avatar von R32Carsten
AW: Turbo Umbau im R32, Versicherung, Probleme

Na da bin ich mal sehr sehr gespannt wie ihr euch entscheidet und ob es zu dem Big deal kommt !

Aber nochmal zur Versicherung!

Ich gehe mal davon aus das die meisten eine gute Versicherung haben wo sie zufrieden sind und viel jahre schon dort Kunde sind!Eventuell einige Fahrzeuge dort versichert haben und eben nicht nur auf den preis schauen sondern den Service!
So ist jes jedenfalls bei mir!Den Ansprechpartner direkt im Ort und somit optimalen persönlichen Service!
Die meinsten Versicherungen können jedenfalls dann mit Absprache der Zentrale oder grösseren Zweigstelle ein Angebot machen!
Bei den allerwenigstens geht das garnicht..aber soll es ja auch geben!

Einfach mit der versicherung reden und "handeln"!Oder eben mit Wechsel drohen !Dann geht schon was...
R32Carsten ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
R32 Turbo Umbau Fragen R32Tobi Motortuning 27 11.10.2012 00:20
R32 Turbo Umbau Eintragen Seppler Turbo Allgemein 50 17.02.2010 10:30
VW Golf IV R32 mit HGP-Bi-Turbo Umbau 67… Chef_2 Allgemein 10 15.04.2008 08:15
[S] Golf IV od. V R32 mit Umbau Turbo oder Kompressor patrick8282 Suche/biete R32 0 13.03.2008 21:03
Mein R32 Umbau auf Turbo Toddi Motortuning 364 19.07.2006 09:55

Stichworte zum Thema Turbo Umbau im R32, Versicherung, Probleme

r32 turbo umbau versicherung melden

,

turbo umbau versicherung

,

kompressor umbau versicherung



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de