Zurück   R32 Club > Alles rund ums Auto > Lack/Leder/Plastik bzw. Pflegeprodukte

Lack/Leder/Plastik bzw. Pflegeprodukte Alles rund um die Pflege deines R´s

Antwort
Alt 27.05.2007, 00:32   #1
burgmensch
 
Avatar von burgmensch
Insektenfriedhof Motorhaube

Hallo Gemeinde,

hab' heute mal wieder mein Baby gebadet und - bestimmt kennt Ihr auch das Problem - mal wieder mit den Insektenresten
im Gesicht gekämpft.

Hab' schon alle möglich "Insektenentferner" versucht - keiner hat auch nur annähernd Wirkung gezeigt

Wie macht Ihr den Dreck weg? Kennt Ihr Tricks oder Mittelchen mit denen man die Insektenreste entfernen kann, ohne den Lack zu schädigen?

(Die Forumsuche hat mir nicht helfen können)

Wäre für Eure Tricks dankbar!
burgmensch ist offline  
Alt 27.05.2007, 00:37   #2
Indecent
 
Avatar von Indecent
AW: Insektenfriedhof Motorhaube

Gute Frage....würde mich auch interessieren....mit polieren gehen die Leichen
bestimmt ab- muß aber auch anders gehen
Indecent ist offline  
Alt 27.05.2007, 00:46   #3
burgmensch
 
Avatar von burgmensch
AW: Insektenfriedhof Motorhaube

Zitat:
Zitat von Exjubi Beitrag anzeigen
Gute Frage....würde mich auch interessieren....mit polieren gehen die Leichen
bestimmt ab- muß aber auch anders gehen
Ja, is' klar - beim Polieren gehen die natürlich schon weg - aber es muss doch 'ne Möglichkeit geben ohne Politur
burgmensch ist offline  
Alt 27.05.2007, 00:48   #4
Istree
AW: Insektenfriedhof Motorhaube

also ich hab schon Lackschäden von den Dingern.....
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 27.05.2007, 00:48   #5
bLackst4r
AW: Insektenfriedhof Motorhaube

hochdruckreiniger ... klappt immer wieder egal wieviel und wie lange die drauf sind .
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 27.05.2007, 00:49   #6
PH-32
 
Avatar von PH-32
AW: Insektenfriedhof Motorhaube

Als Ich letztens mein Auto geputzt habe, kam ein alter weiser Mann und meinte Ich solle es mit Nylonstrumpfhose probieren, wenn die nass ist geht das wohl wunderbar.
Wollte es auch mal ausprobieren, und wenn die Freundin sowas trägt kommt mansuper dran die kann ja ruhig kaputt dafür sein.

Wenn Ich das getestet habe kann Ich ja was darüber erzählen.
Hatte damals Insektenentferner bekommen der war von Skoda ist warscheinlich genau das gleich wie der von VW nur in grün Aber der ging gang gut.
PH-32 ist offline  
Alt 27.05.2007, 00:50   #7
szandor
AW: Insektenfriedhof Motorhaube

Ich putze die scheiss Viecher immer gleich weg,
wenns geht noch am gleichen Tag, da geht noch alles gut ab

Lässt man die toten Viecher kleben, brennen sich die Dinger
in den Lack, vor allem wenn die Sonne direkt drauf knallt...

Wenns soweit gekommen ist hat jeder seine eigenen
Wundermittel, doch es kann mir keiner erzählen dass da
der Lack nicht leidet.

Ich investiere mehrmals Wöchentlich einen Jeton und zwei Minuten Zeit
um das Gröbste mit Hochdruck zu entfernen, darum kenne ich solche Probleme nicht...
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 27.05.2007, 00:50   #8
biSheep
 
Avatar von biSheep
AW: Insektenfriedhof Motorhaube

Nigrin Insektenentferner. Einsprühen, 5 Min.warten und ab

Oder Swizöl wie ich nehmen Da haftet nix drauf
biSheep ist gerade online  
Alt 27.05.2007, 00:51   #9
szandor
AW: Insektenfriedhof Motorhaube

...und wer hats erfunden??
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 27.05.2007, 00:53   #10
PH-32
 
Avatar von PH-32
AW: Insektenfriedhof Motorhaube

Zitat:
Zitat von szandor Beitrag anzeigen
...und wer hats erfunden??
Die Schweizer produzieren es
PH-32 ist offline  
Alt 27.05.2007, 00:53   #11
burgmensch
 
Avatar von burgmensch
AW: Insektenfriedhof Motorhaube

Zitat:
Zitat von PH-32 Beitrag anzeigen
Als Ich letztens mein Auto geputzt habe, kam ein alter weiser Mann und meinte Ich solle es mit Nylonstrumpfhose probieren, wenn die nass ist geht das wohl wunderbar.
Wollte es auch mal ausprobieren, und wenn die Freundin sowas trägt kommt mansuper dran die kann ja ruhig kaputt dafür sein.

Wenn Ich das getestet habe kann Ich ja was darüber erzählen.
Hatte damals Insektenentferner bekommen der war von Skoda ist warscheinlich genau das gleich wie der von VW nur in grün Aber der ging gang gut.
Den Reiniger von VW hatte ich als Erstes - der war genauso wirkungsvoll , wie die Anderen!

Damenstrumpf is' 'ne gute Idee - ob das klappt? Moment mal! ... Schatziii - kommst Du mal eben
burgmensch ist offline  
Alt 27.05.2007, 00:54   #12
szandor
AW: Insektenfriedhof Motorhaube

Zitat:
Zitat von PH-32 Beitrag anzeigen
Die Schweizer produzieren es
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 27.05.2007, 00:54   #13
Istree
AW: Insektenfriedhof Motorhaube

also mit hochdruck klappt es nicht......jedenfalls bei mir.

Mein Tankstellenbesitzer meinte Nagellackentferner ABER ohne Aceton.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 27.05.2007, 00:56   #14
burgmensch
 
Avatar von burgmensch
AW: Insektenfriedhof Motorhaube

Zitat:
Zitat von szandor Beitrag anzeigen

Ich liebe die Schweizer!
burgmensch ist offline  
Alt 27.05.2007, 00:56   #15
PH-32
 
Avatar von PH-32
AW: Insektenfriedhof Motorhaube

Zitat:
Zitat von burgmensch Beitrag anzeigen
Den Reiniger von VW hatte ich als Erstes - der war genauso wirkungsvoll , wie die Anderen!

Damenstrumpf is' 'ne gute Idee - ob das klappt? Moment mal! ... Schatziii - kommst Du mal eben
Also Ich werde da morgen vielleicht mal testen, der Wagen von meinem Vater kann da herhalten. Meiner hat keine Fliegen, der hat eine Woche gestanden und so schnell fliegen die nicht dagegen wenn das Auto steht
Und bei meiner Mutter oder Schwester lässt sich sicher was finden, also jetzt ne Strumpfhose aber muss wohl Nylon sein und nass.
PH-32 ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Carbon-Motorhaube SpeedyR32 Exterieur 30 23.08.2017 21:46
Motorhaube Blackryder Exterieur 4 02.05.2010 21:33
Matte Motorhaube makki83 Allgemein 9 30.04.2008 10:26
Motorhaube Anonymous Exterieur 22 25.02.2004 22:40
Motorhaube Lines Exterieur 19 01.01.1970 03:10



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de