Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Sonstiges Tuning

Sonstiges Tuning ... .. .

Antwort
Alt 22.05.2007, 12:30   #31
hasehenry
AW: LPG im Ver mit Muldentack möglich

Hi Leute,

da mir mein Umrüster langsam auf die Nerven geht , brauch ewig für Antworten und ist nur sehr schwer überhaupt zu erreichen und ruft nicht zurück, wollt ich die von euch fragen, wo ihr euren Ver umrüsten habt lassen (Raum München wenn möglich) Bin echt hin und hergerissen ob umrüsten oder nicht

Vielen Dank an Euch
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 22.05.2007, 17:00   #32
satansbraten
 
Avatar von satansbraten
AW: LPG im Ver mit Muldentack möglich

Zitat:
Zitat von hasehenry Beitrag anzeigen
Hi Leute,

da mir mein Umrüster langsam auf die Nerven geht , brauch ewig für Antworten und ist nur sehr schwer überhaupt zu erreichen und ruft nicht zurück, wollt ich die von euch fragen, wo ihr euren Ver umrüsten habt lassen (Raum München wenn möglich) Bin echt hin und hergerissen ob umrüsten oder nicht

Vielen Dank an Euch

Hallo!

Meiner R32 kommt zwar erst ende Juli, hab mir aber schon mal einen Umrüster ausgesucht.
Ist die Firma Roithmayr in Wolnzach (08442/915100), macht einen sehr netten und kompetenten Eindruck.
Für meinen R32 hat er mir eine ICOM empfohlen, kostet 3000 Euro!
Melde dich mal, wenn du bei ihm umrüsten lassen willst, vielleicht können wir ja Mengenrabatt beantragen!

Gruß

Satansbraten
satansbraten ist offline  
Alt 23.05.2007, 11:12   #33
LPGpower
 
Avatar von LPGpower
AW: LPG im Ver mit Muldentack möglich

Hallo!

Schau doch mal bei uns vorbei. Wir rüsten alle Fahrzeuge mit ICOM-LPG-AutoGasanlagen um. Zudem bekommen alle Forenmitglieder 10% Rabatt (beim Ver R32 wären es dann insgesamt 2700,- € inkl. Radmuldentank).
Allerdings sitzen wir in Braunschweig (zwischen Hannover und Berlin).

Grüße an alle!

Olli
LPGpower ist offline  
Alt 23.05.2007, 11:43   #34
Kompressor-Robs
 
Avatar von Kompressor-Robs
AW: LPG im Ver mit Muldentack möglich

Zitat:
Zitat von LPGpower Beitrag anzeigen
Hallo!

Schau doch mal bei uns vorbei. Wir rüsten alle Fahrzeuge mit ICOM-LPG-AutoGasanlagen um. Zudem bekommen alle Forenmitglieder 10% Rabatt (beim Ver R32 wären es dann insgesamt 2700,- € inkl. Radmuldentank).
Allerdings sitzen wir in Braunschweig (zwischen Hannover und Berlin).

Grüße an alle!

Olli
Hallo Olli,
rüstet ihr auch aufgeladene Motoren um, speziell hier Turbo- und Kompressormotoren, die nachträglich umgebaut worden sind?

Danke

Robert
Kompressor-Robs ist offline  
Alt 23.05.2007, 12:17   #35
LPGpower
 
Avatar von LPGpower
AW: LPG im Ver mit Muldentack möglich

Würde auf jeden Fall Flesh-Lube mit verbauen oder eine Motorgarantie mit abschließen (bei uns über Europ Assistance oder Intec GmbH für ca. 150,- €/24 Monate, max. 180.000 km). Beim 3.2er aus dem Touareg wird empfohlen Flesh-Lube zu verbauen, deswegen machen wir es eigentlich generell bei den 3.2ern.
Kompressor und Turbo Umbauten sind überhaupt kein Thema, allerdings hast du dann einen Mehrverbrauch von ca. 25% wegen des höheren Luftdurchsatzes.

Grüße, Olli
LPGpower ist offline  
Alt 23.05.2007, 13:05   #36
hasehenry
AW: LPG im Ver mit Muldentack möglich

Zitat:
Zitat von LPGpower Beitrag anzeigen
Würde auf jeden Fall Flesh-Lube mit verbauen oder eine Motorgarantie mit abschließen (bei uns über Europ Assistance oder Intec GmbH für ca. 150,- €/24 Monate, max. 180.000 km). Beim 3.2er aus dem Touareg wird empfohlen Flesh-Lube zu verbauen, deswegen machen wir es eigentlich generell bei den 3.2ern.
Kompressor und Turbo Umbauten sind überhaupt kein Thema, allerdings hast du dann einen Mehrverbrauch von ca. 25% wegen des höheren Luftdurchsatzes.

Grüße, Olli
Hi Olli,

ist es richtig das die Motortemperaturen bei der ICOM geringer sind wie bei der Prins VSI

Wie Flesh-Lube verbauen?? Dachte des ist ein anderes Öl ?

Frage an alle die den Ver Umgerüstet haben, was habt ihr für Erfahrungen mit eurer LPG-Anlage??
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 23.05.2007, 14:16   #37
hasehenry
AW: LPG im Ver mit Muldentack möglich

Zitat:
Zitat von satansbraten Beitrag anzeigen
Hallo!

Meiner R32 kommt zwar erst ende Juli, hab mir aber schon mal einen Umrüster ausgesucht.
Ist die Firma Roithmayr in Wolnzach (08442/915100), macht einen sehr netten und kompetenten Eindruck.
Für meinen R32 hat er mir eine ICOM empfohlen, kostet 3000 Euro!
Melde dich mal, wenn du bei ihm umrüsten lassen willst, vielleicht können wir ja Mengenrabatt beantragen!

Gruß

Satansbraten
Hi Satansbraten!

Danke für den Tipp, hab grad mit denen telefoniert, hört sich echt super an, werde am Donnerstag mal bei den vorbeischaun
ich kann leider keine PN verschicken, kannst mir ja mal so Mailen, dann können wir uns genauer austauschen. Meine Mailadresse ist [email protected]

Gruß hasehenry
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 23.05.2007, 15:55   #38
LPGpower
 
Avatar von LPGpower
AW: LPG im Ver mit Muldentack möglich

Flashlube ist ein Additiv welches dem Gas beigemengt wird, um den Verschleiß der Ventile, bzw. Ventilsitze gering zu halten (wichtig bei Fahrzeugen mit weichen, also nicht gehärteten Ventilen, bzw. Ventilsitzen). Generell ist die Verbrennungstemperatur von Gas höher als Benzin, jedoch wiederum bei Icom deutlich niedriger als bei einer Verdampferanlage, da der Verdampfer das Gas um ca. 30 Grad zusätzlich erhitzt und die Icom-Anlage das Gas flüssig einspritzt (beim Übergang von der flüssigen in die Gasphase wird es bis zu -47 Grad kalt).
Zudem sollte man wissen, dass wenn man öfter mal Vollast fährt eine Icom Anlage wählen sollte, da diese "Vollgasfest" ist und jederzeit die benötigte Gasmenge zur Verfügung stellen kann. Eine Verdampferanlage schafft dieses nur bedingt und schaltet dann bei Volllast wieder auf den Benzinbetrieb um.

Wenn Ihr gezielte Fragen zur Icom-Anlage habt könnt Ihr mich auch jederzeit direkt anschreiben: [email protected] PN geht leider "noch" nicht :-(

Gruß Olli
LPGpower ist offline  
Alt 23.05.2007, 17:59   #39
hasehenry
AW: LPG im Ver mit Muldentack möglich

Zitat:
Zitat von LPGpower Beitrag anzeigen
Flashlube ist ein Additiv welches dem Gas beigemengt wird, um den Verschleiß der Ventile, bzw. Ventilsitze gering zu halten (wichtig bei Fahrzeugen mit weichen, also nicht gehärteten Ventilen, bzw. Ventilsitzen). Generell ist die Verbrennungstemperatur von Gas höher als Benzin, jedoch wiederum bei Icom deutlich niedriger als bei einer Verdampferanlage, da der Verdampfer das Gas um ca. 30 Grad zusätzlich erhitzt und die Icom-Anlage das Gas flüssig einspritzt (beim Übergang von der flüssigen in die Gasphase wird es bis zu -47 Grad kalt).
Zudem sollte man wissen, dass wenn man öfter mal Vollast fährt eine Icom Anlage wählen sollte, da diese "Vollgasfest" ist und jederzeit die benötigte Gasmenge zur Verfügung stellen kann. Eine Verdampferanlage schafft dieses nur bedingt und schaltet dann bei Volllast wieder auf den Benzinbetrieb um.

Wenn Ihr gezielte Fragen zur Icom-Anlage habt könnt Ihr mich auch jederzeit direkt anschreiben: [email protected] PN geht leider "noch" nicht :-(

Gruß Olli
Hey Olli,

danke für die Tipps und für deine Bereitschaft für unsere Fragen
Wenn du nicht so weit weg wärst, würd ich die Umrüstung auf jeden Fall bei dir machen lassen

Gruß hasehenry
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 28.06.2007, 18:23   #40
schneeschiebe
AW: LPG im Ver mit Muldentack möglich

Zitat:
Zitat von LPGpower Beitrag anzeigen
Kompressor und Turbo Umbauten sind überhaupt kein Thema, allerdings hast du dann einen Mehrverbrauch von ca. 25% wegen des höheren Luftdurchsatzes.

Grüße, Olli
Und wie sieht es aus wenn man LPG schon verbaut hat? Kann man dann nachträglich auch noch einen Turbo einbauen oder verkompliziert das die Sache nur unnötig?
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 28.06.2007, 20:49   #41
mama
 
Avatar von mama
AW: LPG im Ver mit Muldentack möglich

Hallo Olli,

wie lange würde denn der Umbau dauern? Ist bei den 2,7K€ der Flashlubeeinbau schon mit drin? Kannst du die Bedingungen der beiden Versicherungen mal als PDF anhängen?

Wenn du einen schnellen Umbau hinbekommst, und sonst alles in Ordnung wäre, könnte man sich ja nen Kurzurlaub überlegen...

KompressorRobert, was meinst du? 350 LLK PS mit Gas befeuert? Hat sonst auch noch keiner...

Zitat:
Zitat von LPGpower Beitrag anzeigen
Hallo!

Schau doch mal bei uns vorbei. Wir rüsten alle Fahrzeuge mit ICOM-LPG-AutoGasanlagen um. Zudem bekommen alle Forenmitglieder 10% Rabatt (beim Ver R32 wären es dann insgesamt 2700,- € inkl. Radmuldentank).
Allerdings sitzen wir in Braunschweig (zwischen Hannover und Berlin).

Grüße an alle!

Olli
mama ist offline  
Alt 28.06.2007, 23:46   #42
LPGpower
 
Avatar von LPGpower
AW: LPG im Ver mit Muldentack möglich

@schneeschiebe:

Du kannst jederzeit einen Turbo, bzw. Kompressor nachrüsten. Es muss anschließend nur die Gasanlage "nachkalibriert" werden, d.h., es werden die Kalibratoren vergrößert, um die benötigte Gasmenge bereitstellen zu können. Jedoch sollte man bedenken, dass bei Turbo oder Kompressorumbauten sich der Mehrverbrauch von Gas bei mind. 25% einpendeln wird. Wenn Ihr extreme Leistungsstufen habt müssen u.U. die Einspritzdüsen (Gas) noch getauscht werden. Das wird dann allerdings etwas kostspieliger.
Kurz und knapp: Kompressor relativ einfache Nachkalibrierung, Turbo zu 90% Einspritzdüsentausch notwendig (>500,- €).

@mama

Der Umbau des R32 dauert 3 volle Arbeitstage, da man doch sehr viel zerlegen muss (auch der Tankeinbau gestaltet sich schwieriger, da man unter dem Tank keinen Platz für die Befestigung hat wegen der Haldexkupplung). Und es soll ja auch vernünftig sein, oder? Deswegen also 3 volle Tage (z.B. Freitag - Sonntag nach Absprache).
Flash-Lube ist beim R32 unbedingt zu empfehlen und kostet 99,- € mit Erstbefüllung extra.
Die Garantiebedingungen werde ich demnächst mal scannen und auf unsere Homepage setzen (befindet sich immer noch im Aufbau). Setze aber morgen mal die Internetlinks der Anbieter rein.

@all

Wie wär es mit einem R32-Treffen bei uns auf dem Firmengelände in Braunschweig im Juli oder August? Platz ist genug für ca. 100 Autos und der Grill ist auch groß genug ;-)
Habe schon gelesen, dass regelmäßig Treffen auf dem Ikea-Parkplatz in Braunschweig stattfinden. Warum also nich bei uns mit Grill, Kaltgetränken, sanitären Einrichtungen, einer Hebebühne, Musik, und und und?
Zudem kann sich dann jeder mal von nem umgebauten R32 auf Gas selbst überzeugen. Ich fahre übrigens auf Gas für ca. 8,- €/100 km

Wer aus der Region kommt und dafür ist, z.B. einmal im Monat am Treffen teilzunehmen kann sich ja mal hier in den Fred eintragen.
Wenn genug zusammenkommen würde ich das Ganze dann mal planen und in Angriff nehmen. Bitte macht dann auch gleich einen Terminvorschlag.

Buenas Noches amigos/amigas!
LPGpower ist offline  
Alt 29.06.2007, 00:57   #43
Kompressor-Robs
 
Avatar von Kompressor-Robs
AW: LPG im Ver mit Muldentack möglich

Zitat:
Zitat von mama Beitrag anzeigen

KompressorRobert, was meinst du? 350 LLK PS mit Gas befeuert? Hat sonst auch noch keiner...

Wäre ein heißer (Gas)ofen..
Hört sich eigentlich nicht schlecht an... der ABT machts nicht, hab ich schon erfragt...
fahr eigentlich lieber R als TDI... mit Gas wärs günstig.. man soll beim Sprit sparen, nicht am Auto...
Kompressor-Robs ist offline  
Alt 29.06.2007, 21:07   #44
schneeschiebe
AW: LPG im Ver mit Muldentack möglich

Zitat:
Zitat von LPGpower Beitrag anzeigen
@schneeschiebe:

Du kannst jederzeit einen Turbo, bzw. Kompressor nachrüsten. Es muss anschließend nur die Gasanlage "nachkalibriert" werden, d.h., es werden die Kalibratoren vergrößert, um die benötigte Gasmenge bereitstellen zu können. Jedoch sollte man bedenken, dass bei Turbo oder Kompressorumbauten sich der Mehrverbrauch von Gas bei mind. 25% einpendeln wird. Wenn Ihr extreme Leistungsstufen habt müssen u.U. die Einspritzdüsen (Gas) noch getauscht werden. Das wird dann allerdings etwas kostspieliger.
Kurz und knapp: Kompressor relativ einfache Nachkalibrierung, Turbo zu 90% Einspritzdüsentausch notwendig (>500,- €).

Ich danke Dir für die ausführliche Antwort. Dann steht dem ganzen ja fast nichts mehr im Wege und auch für die Zukunft schaut es gut aus. Juuhuu
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 17.07.2007, 10:18   #45
hasehenry
AW: LPG im Ver mit Muldentack möglich

Zitat:
Zitat von LPGpower Beitrag anzeigen
Würde auf jeden Fall Flesh-Lube mit verbauen oder eine Motorgarantie mit abschließen (bei uns über Europ Assistance oder Intec GmbH für ca. 150,- €/24 Monate, max. 180.000 km). Beim 3.2er aus dem Touareg wird empfohlen Flesh-Lube zu verbauen, deswegen machen wir es eigentlich generell bei den 3.2ern.
Kompressor und Turbo Umbauten sind überhaupt kein Thema, allerdings hast du dann einen Mehrverbrauch von ca. 25% wegen des höheren Luftdurchsatzes.

Grüße, Olli
Hi LPGPower!

Wie hoch ist bei eurer Garantie die Deckungssumme

Ciao hasehenry
  Beitrag bearbeiten/löschen
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorstandfestigkeit mit LPG Niko Motortuning 60 20.05.2011 10:29
[V] Verkaufe golf 4 R32 mit lpg-umbau gti-stefan Suche/biete R32 0 19.09.2008 14:12
[V] Golf V R32 mit LPG Flüssiggasanlage R32robi Suche/biete R32 0 23.06.2008 21:22
Golf IV R32 mit BIGAS Autogas LPG Anlage migel_r32 Mein R32 17 06.08.2007 15:50



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de