Zurück   R32 Club > Allgemeines R32 Forum > Ich bin neu hier

Ich bin neu hier Willkommen im r32-club. Hier kannst Du Dich vorstellen.

Antwort
Alt 11.01.2007, 16:41   #1
Oakley
Neuling der ein Ratschlag braucht....

Moin zusammen!
Brauche mal einen Ratschlag. Und zwar bin ich im April mit einem neuen Auto dran. Z.Z. fahre ich den Golf 5 Sportline mit 150PS Bj. 03. Jetzt wollte ich mir den Edition 30 zulegen. Aber letzten Montag bin ich den R32 Probe gefahren und habe mich verliebt....
Morgen bekomme ich mal ein Angebot für den Vorfürwagen. Ist zwar ein 5 Türer und in silber, aber dafür mit allem zipundzap.
Wo ich nur bedenken habe ist das mit dem Unterhalt. Vers. und vor allem der Verbrauch.
Was sind den so die Erfahrungswerte mit dem Verbrauch bei Euch?
Edition 30 ist ja wohl auch nicht schlecht. Aber der hat wahrscheinlich nicht so einen super Sound der mich total angemacht hat . Aber dafür verbraucht er wesentlich weniger.
Bin hinundher gerissen...
Danke im voraus für ein paar Tips!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 11.01.2007, 17:48   #2
DeepBlueR32
AW: Neuling der ein Ratschlag braucht....

Oakley find ich gut, hab einige.

Im Ernst: Verbrauch ist stark abhängig von der Fahrweise. Ich [ böser right foot fanactic] verbrenne Überland und BAB wechselnd Tempolimit und freigegeben 14-15l, mit Sommerreifen und nach oben offen ( sprich nicht bei tacho 210 oder 240 schluss machen) sinds auch gerne 18-20.
Ich tanke immer wenn 3/4 Tank rausgejagt sind, idR Restreichweite Bordcompi dann noch 80-100km. Dann hab ich normalerweise zwischen 300 und 350km mit ungefähr 50l nachtanken hingelegt.
Extremverbrauch maximal bzw. minimal waren 1 Tank Realfahrstrecke 270km, oberste Grenze waren 410 real.

Wenn du viel fährst und aufs Geld kucken musst würd ich ganz klar den GTI empfehlen. Wenn Geld nicht die große Rolle spielt und du dir V6+Allrad einfach gönnen willst oder geringe KM Leistungen fährst----> R.
DeepBlueR32 ist offline  
Alt 12.01.2007, 00:49   #3
burgmensch
 
Avatar von burgmensch
AW: Neuling der ein Ratschlag braucht....



Herzlich Willkommen, Oakley.

Nimm' den .:R - klar is' der teurer - is' aber auch ein goiles Auto!
burgmensch ist offline  
Alt 12.01.2007, 01:27   #4
beachboy
 
Avatar von beachboy
AW: Neuling der ein Ratschlag braucht....

Klick doch mal unten bei Mir dann siehste was sache ist!!!
Kann nur eins sagen ich trage mein R nicht um die Ecke

Der Jubi ist auch ne sehr feine Sache, denn R tankst du aufjedenfall öfter`s klingt aber auch um Welten besser und 4Motion!Überleg es Dir gut
4 Zylinder ist was anderes, wobei ich sagen muß der GTI klingt auch sehr schön!!!!!!
Versuch doch mal den Jubi probe zu fahren, vielleicht fällt Dir dann die Entscheidung leichter!

beachboy
beachboy ist offline  
Alt 12.01.2007, 17:54   #5
Oakley
AW: Neuling der ein Ratschlag braucht....

Yo, Danke für die Ratschläge!
Werde auf jedenfall den Jubi mal Probe fahren und dann sehen...
Aber den Jubi hat ja nach keiner auf den Hof stehen!
Werde weiterhin diese Seite verfolgen. Ihr seit ein lustiger Haufen und nicht so verbissen !

Grüße,
der Oakley-Man
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 12.01.2007, 18:05   #6
R32_Ingo
AW: Neuling der ein Ratschlag braucht....

Ich hatte das vergnügen beide Autos zu fahren.
Für den R spricht aufjedenfall der Sound und der Allrad.
Ein Kumpel von mir hat seit einer Woche einen Jubi und wenn man richtig Gas gibt drehen selbst im dritten Gang die Räder durch.
Allerdings braucht der Jubi nicht so viel Sprit.Wir sind vorgestern eine zielmlich lange Strecke gefahren. Düsseldorf-Paris-Düsseldorf dabei lag der Durchschnittsverbrauch bei 7,8L
Natürlich mit viel Autobahn mit 120km/h aber auch ein ganzes Stück Stadt.
Wenn man den Jubi tritt genehmigt er sich aber auch gerne ein paar Liter mehr.
Vom fahren her ist der Jubi schon geil muss ich zugeben,macht echt Spass.
Fahre beide Autos mal dann wird dir die Entscheidung leichter falle.
R32_Ingo ist offline  
Alt 12.01.2007, 19:42   #7
HD-YX777
 
Avatar von HD-YX777
AW: Neuling der ein Ratschlag braucht....

Zitat:
Zitat von Exjubi Beitrag anzeigen
Ich vermisse Ihn aber........ Besonders auch Seine "Freundin" die ja sehr vielen von uns PN`s geschrieben hat
Das war die liebe Nati
HD-YX777 ist offline  
Alt 12.01.2007, 19:44   #8
biSheep
 
Avatar von biSheep
AW: Neuling der ein Ratschlag braucht....

Zitat:
Zitat von HD-YX777 Beitrag anzeigen
Das war die liebe Nati
Sei Du mal still Moni

(Den Rest verkneife ich mir jetzt)
biSheep ist offline  
Alt 12.01.2007, 19:51   #9
.:R-Rider
 
Avatar von .:R-Rider
AW: Neuling der ein Ratschlag braucht....

Man man man.....da stellt sich jemand vor der "fast" so heißt wie der Pfurz und was ist..........

BTT bitte!

...DANKE!
.:R-Rider ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wieviel Rückstau braucht ein Sauger Abgasanlage straightshoot Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 55 22.11.2012 18:57
Hallo zusammen, bin ein Neuling Raffinho Ich bin neu hier 39 27.07.2009 20:34
HI @ all...Bin Ein NEULING und Wollt mich mal vorstellen... ERHAN @ R32 Ich bin neu hier 14 12.09.2007 00:51
mal wieder ein neuling Simon Ich bin neu hier 12 23.11.2006 14:42
Wer braucht schon ein schnelles Auto oder Cabrio ? (Video inside) Okley Allgemeines OFF TOPIC! 2 28.09.2005 09:37



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de