Zurück   R32 Club > OFF TOPIC Forum > PC/Konsolen/Media etc > PC/MAC

PC/MAC Hardware, Software für PC und MAC

Antwort
Alt 04.01.2007, 20:33   #1
.:R-Rider
 
Avatar von .:R-Rider
Brauche einen WLAN Freak!

Servus Leute,

also da ich ja ein MacBook mit dem Core 2 Duo habe und eine Airport Express wissen ja so einige!

Allerdings hab ich da ein kleines Problem mit!

Hier mal meinen Bericht aus einem anderen Forum, konnte mir aber nicht viel geholfen werden!

------------------------------------------------------------------------------------------

Habe 2 MacBooks:

MacBook: Intel Core 2 Duo 2.0 GHz, 2 GB RAM, 120 GB HDD!
MacBook: Intel Core Duo 2.0 GHz, 512 MB RAM, 80 GB HDD!

Nachdem das 2te MacBook mit dem Core 2 Duo gestern gekommen ist hab ich es ausgepackt und hab es eingerichtet!

Das MacBook mit dem Core Duo läuft schon seit 2 Monaten einwandfrei und ohne Probleme mit meinem Airport Express!

Allerdings ist mir aufgefallen das der Empfang des neuen MacBooks schlecht ist!

Bei dem alten MacBook hatte ich immer vollen Ausschlag und bei dem neuen immer nur 2 oder 3 Balken! Außerdem ist das Internet viel langsamer!

Woran liegt das und was kann ich machen? Der Airport sitzt auch nur 2m von mir weg! Normal müsste der Empfang doch top sein, war er ja mit dem alten MacBook ja auch immer!
Hatte heute auch schon 2 Stunden mit einem Mitarbeiter von Apple deswegen telefoniert! Aber er konnte mir nach unzähligen Versuchen auch nicht helfen!
Jetzt bekomme ich das MacBook umgetauscht!
Ich bekomme auch immer diese Meldung hier!



Kann mir einer helfen? Will nicht das es mit dem anderen MacBook dann genauso wird! Oder liegt vielleicht doch ein Defekt der Airport Karte vor

---------------------------------------------------------------------------------------

Also was ich jetzt schon agen kann:

Habe von Apple ein Tauschgerät bekommen, genau das selbe Spiel!

Habe von jemanden gesagt bekommen, das die neuen MacBooks schon die neuen Airportkarten mit diesem neuen 802.11N Standard verbaut sind!

Kennt sich jemand damit aus?
.:R-Rider ist offline  
Alt 04.01.2007, 21:52   #2
ishino
 
Avatar von ishino
AW: Brauche einen WLAN Freak!

also ich hab mir ein xps von dell extra mit
ner wlan-karte mit dem n standard bestellt
da mein linksys-router diesen auch unterstützt, denn nur so machts sinn,
wenn router und karte 802.11n unterstützen

musste mal bei google eingeben, gibt genug berichte drüber
die das genau erklären zb hier: http://de.wikipedia.org/wiki/IEEE_802.11n
da werden die signale über zwei kanäle übertragen
ich könnte so eine theoretische übertragungsrate von 330Mbps erreichen

ich habe aber auch noch einige probs hier im netzwerk
da das signal auf dem zweiten kanal total schlecht ist
weiss auch nicht warum

die verbindung ist aber hammer!!!
hab noch einen anderen lappy hier im haus der normal über 802.11g
usb-stick angemeldet ist
wo bei dem schon die verbindungsrate niedrig bis sehr niedrig ist
hab ich mit dem xps noch hervorragende verbindung

ohne übertragung bin ich immer zwischen 250 und 330
sobald ich aber über meinen desktop oder meiner dreambox streame
gehts runter auf 13Mbps, da warscheinlich nicht mehr benötigt werden

ergo der g standard reicht eigentlich völlig aus
aber warum nen normalen golf fahren
wenn man auch R32 fahren kann

zu deinem eigentlichen prob:
ich hab vorab gesagt von Mac absolut keine ahnung aber
hast de schon mal geschaut obs neue treiber gibt?
bewirkt manchmal wunder
evtl auch mal für deinen router nachschauen

was heisst denn schlechtere verbindung?
ist die signalstärke schlechter als bei dem alten oder wie

gibt doch genug testutilities für wlan netzwerke
da kannst de dann schauen wie schnell deine einzelnen verbindungen sind
und im zweifelsfall schickst de einfach irgend ne grössere datei von pc zu pc,
was weiss ich, 50 MB oder so erst an den alten und dann an den neuen
oder lädst dir ne datei runter, damit du vergleichsmöglichkeiten hast.
musst de dann die zeit stoppen

Gruß
ishino ist offline  
Alt 04.01.2007, 22:07   #3
.:R-Rider
 
Avatar von .:R-Rider
AW: Brauche einen WLAN Freak!

Also, auf jedem Rechner sind die aktuellsten Softwares! Auch auf dem Router!

Der Router kann ja 802.11b und auch 802.11g! Der Mac der die alte WLAN Karte hat, der läuft perfekt mit dem g Standard! Auch ie beiden Windoof Laptops laufen perfekt über den b Standard! Nur eben mein neues MacBook wo gesagt wurde das da schon die neuen WLAn Karten installiert sind, eben mit dem n Standard macht Probleme!

Somit geh ich eben davon aus das es am Router liegt! Allerdings kann ich das nicht testen, da ich keinen anderen Router habe!

Will mir aber einen neuen Router zulegen! Einen, wo ich sicher gehen kann das er alle Standards unterstützt und auch WDS! Denn ich möchte meine Airport Express nach wie vor behalten, weil da eben Drahtlos mein Drucker und meine Anlage angesteckt ist! Somit kann das ganze haus einen drucker verwenden!
.:R-Rider ist offline  
Alt 04.01.2007, 22:53   #4
ishino
 
Avatar von ishino
AW: Brauche einen WLAN Freak!

was hast n du im mom für einen router?
wenn der schon etwas älter ist, kommt der vll nicht mit den
unterschiedlichen standards nicht klar aber wenn du sagst der kann beides

und den drucker kannst du auch so im netzwerk betreiben
hab ihn zb. an meinem desktop pc angeschlossen und kann von
jedem NB aus drucken.
mit der anlage ist natürlich cool
ist die per usb angeschlossen oder wie muss ich mir das vorstellen?
und wie wird die dann bedient?

was ist wsd?
ishino ist offline  
Alt 04.01.2007, 22:56   #5
.:R-Rider
 
Avatar von .:R-Rider
AW: Brauche einen WLAN Freak!

Zitat:
Zitat von ishino Beitrag anzeigen
was hast n du im mom für einen router?
wenn der schon etwas älter ist, kommt der vll nicht mit den
unterschiedlichen standards klar
und den drucker kannst du auch so im netzwerk betreiben
hab ihn zb. an meinem desktop pc angeschlossen und kann von
jedem NB aus drucken.
mit der anlage ist natürlich cool
ist die per usb angeschlossen oder wie muss ich mir das vorstellen?
und wie wird die dann bedient?
Schau mal hier! Das ist mein Router!

KLICK
.:R-Rider ist offline  
Alt 04.01.2007, 23:13   #6
ishino
 
Avatar von ishino
AW: Brauche einen WLAN Freak!

ach das IST ein router
hatte mir die seite gerade schon mal angeschaut
ich dachte das wäre nur eine erweiterung

hm nee, dat ding ist ja nagelneu
der müsste alles können, ausser den n standard

hast de keinen computerfritzen deines vertrauens,
der dir hardware zum testen mitgibt?

also wenns ein neuer sein soll, dann kann ich dir meinen wärmstens empfehlen:
http://www-de.linksys.com/servlet/Sa...VisitorWrapper

bin super damit zufrieden
b/g/n , 4 port switch und integriertes adsl2+ modem

was ist denn jetzt wsd und wie ist deine anlage angeschlossen
ishino ist offline  
Alt 05.01.2007, 15:54   #7
.:R-Rider
 
Avatar von .:R-Rider
AW: Brauche einen WLAN Freak!

Den hab ich mir auch schon angeschaut!

Allerdings auch einen von Netgear! Mal sehen!

Ja einen PC Fritzen hab ich! Aber eben die Preise.....hui!!!

Was hälst du von diesen 2 Routern?

1. http://www-de.linksys.com/servlet/Sa...VisitorWrapper

2. http://www.netgear.de/Privat/Wireles...54T/index.html
.:R-Rider ist offline  
Alt 05.01.2007, 20:41   #8
ishino
 
Avatar von ishino
AW: Brauche einen WLAN Freak!

sind natürlich beide nicht schlecht!

ist halt die frage ob du ein internes oder externes modem haben möchtest
meiner hat zb ein internes modem
die beiden links von dir haben kein modem integriert, wenn ich richtig gelesen habe

weiterhin evtl schon auf die verschlüsselung von wpa2 schauen
hat der netgear
bei dem linksys bin ich mir nicht ganz sicher weil das was von psk2 steht
meiner hat hat kein wpa2, ist auch fragwürdig ob dafür noch eine neue
firmware rauskommt, aber ich denke mal wpa ist sicher genug
und wenn jemand dein netz hacken will tut er das auch, egal welche
massnahmen du getroffen hast

der linksys hat noch VoIP, ist halt die frage ob dus brauchst
ich nicht deswegen hab ich mir den nicht geholt sondern halt den wag300n

ich denke mal die tun sich nicht viel

ich schau heut abend nochmal im netz vll find ich ja
noch was dann meld ich mich nochmal

Gruß
ishino ist offline  
Alt 05.01.2007, 21:05   #9
.:R-Rider
 
Avatar von .:R-Rider
AW: Brauche einen WLAN Freak!

Das wäre klasse!

Ja im moment ist meine Airport Express auch mit WPA2 verschlüßelt! Das Problem ist eben nur das es nur die 802.11b/g Standards unterstützt und eben nicht den 802.11n Standard!

Was besser ist, ob internes oder externes modem....du ich hab kein Plan! Hab von Arcor so ein Starterkit bekommen! Da war auch ein Modem dabei!

Wenn ich den Sausen lassen kann, kann von mir aus auch ein internes modem dabei sein, wenn das besser ist!

Ich glaub du musst mal bei mir vorbei kommen und dich mal um mein Netzwerk kümmern!!!
.:R-Rider ist offline  
Alt 06.01.2007, 17:02   #10
ishino
 
Avatar von ishino
AW: Brauche einen WLAN Freak!

So, hat ein wenig länger gedauert, sorry
vorab erst mal ein paar links die dir von nutzen sein könnten:
http://www.chip.de/artikel/c1_artike...1=19508&tid2=0

http://www.pcwelt.de/forum/wlan-router/

http://de.wikipedia.org/wiki/Wireless_LAN

http://www.chip.de/artikel/c1_artike...1=19508&tid2=0


dann noch:
- wieviele rechner hast du insgesamt und welche davon sind mac oder windoof bzw desktop pc oder Notebook und wer hat welchen standard(b/g/n)
- welche internetleitung hast du
- brauchst du VoIP? sprich deine telefonanlage an den router anschliessen

wie schon gesagt, von mac hab ich nicht viel ahnung und welche probleme
es geben KÖNNTE diese ins netz zu integrieren weil windoof mit dabei ist!?
am besten denke ich kannst du wie du schon gesagt hast deinen airport
per wsd an den neuen router anschliessen und nur die windoof rechner an den
neuen router anschliessen.
aber achtung!!! die bandbreite halbiert sich somit da du den airport als weiteren accesspoint angeschlossen hast
sprich der neue router und der airport laufen über n
und alle an den airport angeschlossenen geräte würden ca mit dem g standard laufen
steht auch irgendwo in den links besser beschrieben, ich glaub bei der wiki-page unter wsd, ja punkt 4!

die anlage bleibt am airport und drucker musst de selbst wissen
ob der gut am airport angeschlossen ist oder ob du den lieber woanders
hinstellen willst, denn du kannst diesen an jeden beliebigen pc anschliessen und per netzwerk betreiben (sofern der drucker das unterstützt)
hm, ansonsten...

also ich hab vier(fünf) router gefunden:
1.: deinen netgear WNR834B
2.: den linksys (WAG300N/ deinen) ist halt die frage ob VoIP oder nicht
3.: den Belkin: http://catalog.belkin.com/IWCatSecti...tion_Id=204066
4.: den von Buffalo http://www.buffalo-technology.de/pro...?categoryid=38
würde mich von den vieren zwischen linksys oder buffalo entscheiden, aber wie
gesagt, die sind nicht ganz billig
den von Buffalo find ich sehr interessant,
weiss allerdings nicht wie der von der konfiguration her ist.
zum thema konfiguration kann ich dir linksys nur wärmstens ans herz legen
du kannst wirklich alles einstellen, sofern man nen plan hat was man überhaupt macht, aber learning by doing, wie immer
und bei fragen kann ich dir auch bestimmt helfen

was noch wichtig wäre, du solltest am besten dann die hardware nur von einem hersteller kaufen,
sprich, du holst dir zb den router von buffalo und müsstest einen desktop pc noch aufrüsten mit ner wlan-karte, dann am besten die pci karte von buffalo kaufen, das bringt die beste performance.
aber auch hier gilt, die kette ist nur so stark wie ihr schwächstes glied
in deinem fall dann die rechner mit dem 11b standard
bei ner 4 MBit leitung ist 11b kein problem, nur halt bei datenaustausch von rechner zu rechner begrenzt der b-standard
halt doch schon extrem.

so, ich habe fertisch
ich hoffe ich habe nichts vergessen

Gruß
ishino ist offline  
Alt 06.01.2007, 17:21   #11
.:R-Rider
 
Avatar von .:R-Rider
AW: Brauche einen WLAN Freak!

Danke für deinen Beitrag, der wird mir bestimmt helfen wenn ich das mal alles durchlese!

Also ich habe folgende rechner über wlan laufen:

1x gelegentlich das MacBook von meiner Freundin mit einer übertragungsrate von 54MBit/sek!Sollte der 802.11g Standard sein!(War vorher mein Book und ging astrein über die Airport Express!)

2x Windows Laptop mit einer übertragungsrate von 11MBit/sek! Somit gehe ich davon aus das es der 802.11b Standard ist!

Mein neues MacBook ist wieder zurück an Apple gegangen und hab noch kein neues, weil mich das ganze Thema so aufgeregt hat!

Das neue MacBook soll angeblich schon eine Airport Karte mit 802.11n Standard verbaut haben, was mir aber keiner so 100%ig bestätigen kann!

Hier mal ein Zitat aus einem Forum:
Zitat:
Es liegt an den 802.11n Chipsaetzen in den Core 2 Duo Modellen. Dieser Standard ist eigentlich noch keiner. Daher gibt es haufenweise Probleme mit Routern. Der Fehler liegt jedoch klar bei Apple, da die Drafts zu n natuerlich Abwaertskompatibilitaet vorschreiben. Das Update 003 2006 hat nichts gebracht. Man kann nur hoffen, dass da schnellstens etwas nachkommt und kein Hardwarefehler vorliegt. Dann wirds fuer Apple ziemlich teuer. Wenn sie es denn zugeben. Bisher weiss die Hotline ja von nichts.
Das hat einer in einem Forum geschrieben!

Jetzt eben die frage was ich machen soll!
Mir nen Router holen der den 802.11n Standard unterstützt? Kann ja auch Problemlos alle anderen Standards also 802.11b/g und eben dann auch n zugleich laufen lassen, oder?

Also, ich habe:

Das Paket von Arcor, mit dieser Starterbox und ein Modem dabei! Telefon läuft über eine separate Dose!
Dann eben noch die Airport Express angeschlossen!
Das ganze ist dann WPA2 Verschlüsselt und fertig!
.:R-Rider ist offline  
Alt 06.01.2007, 17:53   #12
ishino
 
Avatar von ishino
AW: Brauche einen WLAN Freak!

also nochmal zusammengefasst:
alles laptops:
2x b
1x g
1x n welcher noch von mac seite her probs hat

ich weiss nicht obs da sinn macht sich sonen teuren router zu kaufen
da du dann ja nur einen rechner hast der über n standard läuft
bei zwei würds sinn machen, aber einer? und aufrüsten kannst de keinen.
das neue macbook läuft dann auch nur höchstens mit g obwohl es n könnte

musst du selbst wissen ob du dafür geld ausgeben willst
ansonsten würde der hier auch reichen:http://www-de.linksys.com/servlet/Sa...VisitorWrapper
ishino ist offline  
Alt 06.01.2007, 18:28   #13
.:R-Rider
 
Avatar von .:R-Rider
AW: Brauche einen WLAN Freak!

Zitat:
Zitat von ishino Beitrag anzeigen
also nochmal zusammengefasst:
alles laptops:
2x b
1x g
1x n welcher noch von mac seite her probs hat

ich weiss nicht obs da sinn macht sich sonen teuren router zu kaufen
da du dann ja nur einen rechner hast der über n standard läuft
bei zwei würds sinn machen, aber einer? und aufrüsten kannst de keinen.
das neue macbook läuft dann auch nur höchstens mit g obwohl es n könnte

musst du selbst wissen ob du dafür geld ausgeben willst
ansonsten würde der hier auch reichen:http://www-de.linksys.com/servlet/Sa...VisitorWrapper
Ja genau! Könnte aber auch alle andern mit ner 802.11n Karte ausrüsten!

Warum läuft das neue MacBook dann nur höchstens auf 802.11g und nicht auf 802.11n?
.:R-Rider ist offline  
Alt 06.01.2007, 18:40   #14
ishino
 
Avatar von ishino
AW: Brauche einen WLAN Freak!

das musst du selbst wissen, wird bestimmt nicht billig
vor allem für nen laptop in form von diesen karten
und wie gesagt dann am besten alles von einem hersteller

das läuft zb wenn du von nem g rechner daten abrufst höchstens nur mit g
und bei abruf von nem rechner mit b nur mit b da diese nicht mehr senden
können als ihr standard hergibt
prinzip des schwächsten kettengliedes

erst wenn noch ein pc mit nem n standard im netz wäre könntest du mit
dem, und nur mit dem, auf dieser hohen MBit rate kommunizieren
ishino ist offline  
Alt 06.01.2007, 19:27   #15
.:R-Rider
 
Avatar von .:R-Rider
AW: Brauche einen WLAN Freak!

Zitat:
Zitat von ishino Beitrag anzeigen
das musst du selbst wissen, wird bestimmt nicht billig
vor allem für nen laptop in form von diesen karten
und wie gesagt dann am besten alles von einem hersteller

das läuft zb wenn du von nem g rechner daten abrufst höchstens nur mit g
und bei abruf von nem rechner mit b nur mit b da diese nicht mehr senden
können als ihr standard hergibt
prinzip des schwächsten kettengliedes

erst wenn noch ein pc mit nem n standard im netz wäre könntest du mit
dem, und nur mit dem, auf dieser hohen MBit rate kommunizieren
Ach so meinst du das, ja jetzt hab ich dich verstanden!

Also der Mac is auf jedenfall der wichtigste! Die beiden Windoof Laptops laufen ja nur so mit! Denen langen 11MBit/sek auf jedenfall!

Wichtig ist eben das der Mac coll powert!
.:R-Rider ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wer hat einen Rrrrrr und einen Zweitwagen der was hermacht. R32David Allgemeines 85 20.01.2010 22:20
OBD per WLAN oder Bluetooth Raoul_Duke Diagnose 5 24.11.2009 10:19
[V] AVM FRITZ!Box WLAN 3170 Klaus Suche/Biete sonstiges 1 24.04.2009 19:00
München hat einen mehr! ( Und einen Golf V GTI weniger) BigBenDelinquent Ich bin neu hier 2 21.10.2005 17:33
Für Golf Freak`s...... Indecent Allgemeines OFF TOPIC! 17 26.08.2005 22:14



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de