Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Motortuning

Motortuning Leistungssteigerung am R32. Chip, Nockenwellen, Kompressor, Turbo ... .. .

Antwort
Alt 03.01.2007, 18:34   #1
doctor4speed
welches motor tuning ist das beste ????

hallo r32 gemeinde

ich bin neu hier......um mal kurz was zu meiner person zu sagen : heisse alex bin 27 und komme von schönen niederrhein habe bis vor 2 wochen einen BMW e46 M3 gefahren aber das gute stück war 3,5 jahre und hate 85000 auf der uhr.....folge dessen musste er weg !!! ich bin am überlegen mir ein kleinen sportlichen für jeden tag zu holen und noch etwas zu sparen um mir dann ein schön wetter / sonntags auto zuholen !!!

zur diskussion steht ein golfV R32 oder ein ausi s3 .......wo bei ich eher zum r32 geh weil er ein 6 töpfer ist und ich schon einen s3 (1.8t) hatte und mir das teil um die ohren geflogen ist mit dem grossen lader kit !!!


nun zur eigentlich frage :

wer hat erfahrung mit tuning....sprich was machen kopressor (z.b. ABT) oder nur nockenwellen mit sport kats (z.b. sportec)

und welche auspuff anlagen habt ihr drunter........? eisenmann , supersprint , bastuck ?

ich weiss ich sollte die suche bemühen......hab ich gestern auch aber vielleicht könnet ihr mir ja weiterhelfen !!!!

gruss alex
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 03.01.2007, 19:26   #2
Hotstuff
AW: welches motor tuning ist das beste ????

hier

kannst ja mal im netz nach HGP (turbo nachrüster) schauen oder hier im forum.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 03.01.2007, 20:11   #3
doctor4speed
AW: welches motor tuning ist das beste ????

ich meine eine seriöse lösung mit der ich auch im jahr locker 35000km fahren kann ohne städing zu schrauben denke da dann eher mal nur an ein paar nocken , 100 zellen kat und einer schönen eisenmann oder bbk anlage !!!

oder was meint ihr ?
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 03.01.2007, 20:23   #4
wob-i
AW: welches motor tuning ist das beste ????

Zitat:
Zitat von doctor4speed Beitrag anzeigen
ich meine eine seriöse lösung mit der ich auch im jahr locker 35000km fahren kann ohne städing zu schrauben denke da dann eher mal nur an ein paar nocken , 100 zellen kat und einer schönen eisenmann oder bbk anlage !!!

oder was meint ihr ?
^^ muss jeder selber wissen, was "getunt" wird, und was nicht
aber warum muss man denn a turbo umbau, ständig "schrauben" ?
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 03.01.2007, 20:46   #5
marco555
 
Avatar von marco555
AW: welches motor tuning ist das beste ????

Also die Einlader versionen von HGP sind alltagsrauglich da brauchst du keine angst haben
marco555 ist offline  
Alt 03.01.2007, 21:21   #6
doctor4speed
AW: welches motor tuning ist das beste ????

@ wob-i : ich meine nur das das teil nicht altags tauglich ist !!! es sind eben mehr als 100ps die das teil mehr hat und da mache ich mir schon ein paar sorgen ob das alles so altagstauglich ist !!!

@ marco555 : hast du ein HGP umbau in deinem r32 ?

altagstauglich heisst bei mir reinsetzten und fahren......wenn ich eine strecke von 1000km vor mir habe und nachts los fahre und die bahn frei ist fahre ich 1000km volllast oder das was die bahn bzw. das auto hergibt........und ich bezweifele das ein hgp getunter motor das mitmacht........!!! aber ich lasse mich gerne des anderen überzeugen
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 03.01.2007, 21:25   #7
jesses
 
Avatar von jesses
AW: welches motor tuning ist das beste ????

Zitat:
Zitat von doctor4speed
...altagstauglich heisst bei mir reinsetzten und fahren......wenn ich eine strecke von 1000km vor mir habe und nachts los fahre und die bahn frei ist fahre ich 1000km volllast oder das was die bahn bzw. das auto hergibt........und ich bezweifele das ein hgp getunter motor das mitmacht........!!! aber ich lasse mich gerne des anderen überzeugen
Das gibt KEIN Umbau auf Dauer ernsthaft her und das wäre auch nicht empfehlenswert! DAFÜR sind die nicht gemacht, meiner Meinung nach.

Von wo vom Niederrhein kommst du denn? Der geht schliesslich von Emmerich bis Duisburg
jesses ist offline  
Alt 03.01.2007, 21:29   #8
doctor4speed
AW: welches motor tuning ist das beste ????

Zitat:
Zitat von jesses Beitrag anzeigen
Das gibt KEIN Umbau auf Dauer ernsthaft her und das wäre auch nicht empfehlenswert! DAFÜR sind die nicht gemacht, meiner Meinung nach.

Von wo vom Niederrhein kommst du denn? Der geht schliesslich von Emmerich bis Duisburg
Rees

alles was mit kompressor oder turbo umbaut wurde ist auf dauer nix halbes und nix ganzes denke ich !!!! ein nocken programm und ne auspuff anlage (krümmer bis ende) sollte reichen und das teil hat schöne 280 bis 290 ps und gut ist
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 03.01.2007, 21:36   #9
jesses
 
Avatar von jesses
AW: welches motor tuning ist das beste ????

Zitat:
Zitat von doctor4speed Beitrag anzeigen
Rees

alles was mit kompressor oder turbo umbaut wurde ist auf dauer nix halbes und nix ganzes denke ich !!!! ein nocken programm und ne auspuff anlage (krümmer bis ende) sollte reichen und das teil hat schöne 280 bis 290 ps und gut ist
Ah ja, ich komme gebürtig aus Emmerich, deshalb bin ich immer so neugierig

Naja, dann solltest du mal einen genockten und einen ge"turboten" R fahren. Ich bin mir jetzt schon sicher, was dir besser gefällt (den Kompressor überspringst du dann gerne freiwillig) Letztlich muß das jeder selbst wissen, "erfahren" und selbst entscheiden. Aber einen R für Vielfahrer? Bei den Spritpreisen gewöhnt man sich das schnell ab!
jesses ist offline  
Alt 03.01.2007, 21:41   #10
JDean
 
Avatar von JDean
AW: welches motor tuning ist das beste ????

Vielfahrer bin ich auch nicht, etwa 20tkm im Jahr!
Ich arbeite fast nur für den R, hört sich blöd an, aber ich mach es gerne
was ich sagen will ist das jeder andere prioritäten setzt. Sieht man den R als ein Fortbewegungsmittel hört der spass natürlich schnell auf

Nocken fänd ich auch schon nett in Kombi mit Abgas. Scheint mir aber für das gebotene etwas zu teuer? Lag doch zusammen bei etwa 3000,- oder?
JDean ist offline  
Alt 03.01.2007, 21:43   #11
doctor4speed
AW: welches motor tuning ist das beste ????

ja cool ein nachbar

ich hatte die letzte 40 moante eine e46 m3 als alltagsauto....sicher war die das mit dem tanken schon teuer aber naja !!! eigentlich wollte ich einen rs4 kaufen aber der wert verfall bei den autos ist so hoch wenn man da knappe 100.000 km in 3 jahren drauf macht haste gute 60% verlust gemacht und das sind dann mal schnell gute 40k euro......das tut richtig weh !!!

desshalb ein r32 und im nächsten jahr dann was schönes rotes für schönes wetter

nur der r soll etwas nach vorne gehen.....weil mit den 250 ps ist schon was zäh......will nicht sagen das er parkt aber du weisst schon
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 03.01.2007, 21:53   #12
JDean
 
Avatar von JDean
AW: welches motor tuning ist das beste ????

"Rote schön wetter Autos" nehme ich nicht einmal geschenkt! Da seh ich aus wie ein zuhälter und meine Freundin wird zu edel Hure oder wie ne ne

Dann lieber was silbernes mit Carrera Aufkleber. Das kann man auch als Alltagstauglich bezeichnen.

Beim R mit Turboumbau und einem evtl Getriebeschaden/verschleiss wird es auch nicht günstig.. also um Geld zu sparen bzw Wertverlusteinzuplanen ist der Umabu glaube nicht sonderlich sinnvoll. Aber mächtig spaß wirst du haben

Nimm villeicht das silberne auto. Der hat ja fast keinen Wertverlust
Den orangenen mit Allrad find ich auch gut
JDean ist offline  
Alt 03.01.2007, 22:02   #13
jesses
 
Avatar von jesses
AW: welches motor tuning ist das beste ????

Zitat:
Zitat von doctor4speed Beitrag anzeigen
ja cool ein nachbar

ich hatte die letzte 40 moante eine e46 m3 als alltagsauto....sicher war die das mit dem tanken schon teuer aber naja !!! eigentlich wollte ich einen rs4 kaufen aber der wert verfall bei den autos ist so hoch wenn man da knappe 100.000 km in 3 jahren drauf macht haste gute 60% verlust gemacht und das sind dann mal schnell gute 40k euro......das tut richtig weh !!!

desshalb ein r32 und im nächsten jahr dann was schönes rotes für schönes wetter

nur der r soll etwas nach vorne gehen.....weil mit den 250 ps ist schon was zäh......will nicht sagen das er parkt aber du weisst schon
M3, hmm nicht schlecht. Du hast nicht zufällig etwas mit einem Weingut dort in der Nähe zu tun, oder? M3 gab bzw. gibt es in der Region nicht viele. Da ist ja noch richtig Platz zum fahren

Ich finde rote Rs sehr geil! In rot hätte ich meinen auch genommen auch wenn das beim IVer-R nicht so eine schöne, glänzende Farbe war
Naja, im Vergleich zum M müsste dein R dann schon noch etwas zulegen

Aber wenn du mal einen R gefahren bist, dann weisst du auch, daß er SOOOO viel mehr nicht braucht. Der M macht viel über die Drehzahl und das Drehzahlband, in dem er die Leistung entfalten kann.
jesses ist offline  
Alt 03.01.2007, 22:10   #14
doctor4speed
AW: welches motor tuning ist das beste ????

Zitat:
Zitat von JDean Beitrag anzeigen
"Rote schön wetter Autos" nehme ich nicht einmal geschenkt! Da seh ich aus wie ein zuhälter und meine Freundin wird zu edel Hure oder wie ne ne

Dann lieber was silbernes mit Carrera Aufkleber. Das kann man auch als Alltagstauglich bezeichnen.

Beim R mit Turboumbau und einem evtl Getriebeschaden/verschleiss wird es auch nicht günstig.. also um Geld zu sparen bzw Wertverlusteinzuplanen ist der Umabu glaube nicht sonderlich sinnvoll. Aber mächtig spaß wirst du haben

Nimm villeicht das silberne auto. Der hat ja fast keinen Wertverlust
Den orangenen mit Allrad find ich auch gut

LOL

rot ist cool und voll porno ; silber ist wertstabiel und macht auch spass aber der normale ist etwas schwach auf der brust ; orange ist auch richtig geil......fast noch der geilste von allen und es ist ein audi !!!


zum thema r32 kompressor und turbo umbau also werde ich mal nach nocken schauen !! sls will 2,6k euro für den kit und sportec will 7500 euro mit sport kat´s haben !!!! und leistungs messung und 300 ps soll dann drin sein !!!!


EDIT : @ jesses : jepp genau der bin ich mit dem weingut............wie klein die welt doch ist...........
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 03.01.2007, 22:22   #15
JDean
 
Avatar von JDean
AW: welches motor tuning ist das beste ????

Dann nimm den spanishen Wein den gibts ja auch nicht nur in orange.
Wenn du die Nocken verbaut hast, würde ich gerne mal Probefahren. Sowas schwebt mir auch vor...ist denke besser investiert als in Alufelgen
JDean ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welches Buch ist das beste? Raoul_Duke Allgemeines 5 26.05.2010 19:21
Welches ist das Ursprungs-R-Werk? tom.:R Allgemein 17 23.02.2008 22:51
HILFE! welches auto ist das? Rotarycat Allgemeines OFF TOPIC! 10 27.04.2007 21:02
Was ist das für ein Motor?? Mo2000 Allgemein 24 21.01.2007 10:05
Welches Gewindefahrwerk die BESTE Wahl ?? altasar Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 83 06.12.2006 09:51



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de