Zurück   R32 Club > VW-Forum > VW Allgemein/News

VW Allgemein/News Allgemeines und neues über den Volkswagenkonzern und dessen Produkte.

Antwort
Alt 28.11.2006, 22:31   #1
thomas323ti
 
Avatar von thomas323ti
VW gründet R-Line

VW: R-Line für Sportfans
Audi nennt es S-Line, BMW reklamiert das M und Mercedes AMG als Kürzel für besonders sportliches Zubehör. Unter dem Label R-Line legt auch VW jetzt Sportliches für die Modelle Golf, Touran, Passat und Touareg an.

So hat Volkswagen Individual für den Golf drei verschiedene R-Line-Angebote konzipiert. Bereits für den Golf Trendline steht als erste Veredelungsstufe ein R-Line-Paket zur Verfügung, das 17-Zoll-Leichtmetallräder mit Breitreifen, ein Drei-Speichen-Sport-Lederlenkrad, Handbremshebel und Schaltknauf in Leder, Pedalerie im R-Style, Türeinstiegsfolien und eine R-Außenkennzeichnung des Wagens beinhaltet.

Das R-Line-Plus-Paket umfasst zusätzlich Sportsitze vorn mit R-Prägung in den Kopfstützen und das Dekor-Set "Engine-Spin dunkel“.

Unabhängig von diesen Paketen kann der Neuwagenkäufer das R-Line-Paket "Exterieur“ bestellen. Und das sind die Zutaten: Kühlerschutzgitter in Doppellamellendesign und mit einer Oberfläche in mattem Chrom, Lufteinlässe in Lamellenoptik, 17-Zoll-Leichtmetallräder, Dachkantenspoiler, lackierte Spoilerunterteile vorn und hinten, ein schwarzer Diffusor, R-Logos seitlich auf den vorderen Kotflügeln und Türeinstiegsfolien.

Alle R-Line-Pakete für den Golf bietet Volkswagen Individual alternativ mit 18-Zoll-Leichtmetallfelgen inklusive Sportfahrwerk an. Das Plus-Paket kann zudem um eine Lederausstattung und einen dunklen Dachhimmel ergänzt werden.

Die R-Line-Pakete werden in ähnlicher Form auch für die Modelle Touran, Passat und Touareg angeboten. Preise nannte VW nicht.

Quelle: auto-motor-sport

-----------------

da bleibt zu hoffen, das weder grill, spoiler oder sitze dann so aussehen wie bei unseren R32. dann würde ich mich echt ärgern....
thomas323ti ist offline  
Alt 28.11.2006, 22:40   #2
blankreich
 
Avatar von blankreich
AW: VW gründet R-Line

Bilder der Türeinstiegsfolien (oder gibts was schönes aus Chrom? Edelstahl? Alu?)?
blankreich ist offline  
Alt 29.11.2006, 00:03   #3
MeisteR32
AW: VW gründet R-Line

Und wieder wird dem Golf R32 ein weiteres Stück seiner Exklusivität genommen, nachdem in der Vergangenheit ein zum Verwechseln ähnlicher Golf Speed ins Rennen geschickt wurde.
VW entfernt sich immer weiter von den Idealen, die mir den Reiz an einem Fahrzeug verschaffen.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 29.11.2006, 00:10   #4
biSheep
 
Avatar von biSheep
AW: VW gründet R-Line

Zitat:
Zitat von BayernR32 Beitrag anzeigen
Und wieder wird dem Golf R32 ein weiteres Stück seiner Exklusivität genommen, nachdem in der Vergangenheit ein zum Verwechseln ähnlicher Golf Speed ins Rennen geschickt wurde.
VW entfernt sich immer weiter von den Idealen, die mir den Reiz an einem Fahrzeug verschaffen.
Jo, das sehe ich auch so

Schade nur, der IVer ist ein Kultobjekt und derzeit anscheinend ziemlich begehrt, der Nachfolger und seine Brüder anscheinend nicht mehr
biSheep ist gerade online  
Alt 29.11.2006, 00:20   #5
MeisteR32
AW: VW gründet R-Line

Zitat:
Zitat von svenni Beitrag anzeigen
Jo, das sehe ich auch so

Schade nur, der IVer ist ein Kultobjekt und derzeit anscheinend ziemlich begehrt, der Nachfolger und seine Brüder anscheinend nicht mehr
Das ist richtig. So sehr ich dem IVer R auch verbunden bin, aber irgendwann muß ein neues Auto in die Garage.
Und ich wäre VW treu geblieben, wenn sie ihrer Linie ein wenig treu geblieben wären.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 29.11.2006, 12:53   #6
R32Carsten
 
Avatar von R32Carsten
AW: VW gründet R-Line

Wie gut das VW sowas nicht schon beim 4 er eingeführt hat sonst würden jetzt mehr Pseudo R32 Golf 4 herumfahren wie echte !
Der Golf 5 R32 wäre so oder so nix für mich aber durch diese neuigkeiten noch weniger!
Mein R ist mir allemal noch gut genug und sowieso nur noch Zweitwagen!Ich werde mir die nächsten Jahre kein neues Auto zulegen und kann nur hoffen das VW irgendwann wieder einen unverwechselbares Topmodell herausbringt wie es der R32 Golf 4 ist!Habe aber grosse Bedenken das das wirklich eintrifft !
R32Carsten ist offline  
Alt 29.11.2006, 13:35   #7
blankreich
 
Avatar von blankreich
AW: VW gründet R-Line

Ganz einfach wie bei Auit auch etc.: Jeder will ein Stück Sportlichkeit irgendwie, bestellt sich ja auch fast jeder irgendwas von Auti S-Lin, Individual oder sonstiges mit... also ne Marktlücke, die VW auch ausnutzen will, kann man ja auch verstehen... nur sollten halt noch ein paar Unterschiede "unverkäuflich" bleiben... Und augemotzt können die Kisten ja sein wie se wollen: Der Motor fehlt dann meistens...
blankreich ist offline  
Alt 29.11.2006, 16:18   #8
thomas323ti
 
Avatar von thomas323ti
AW: VW gründet R-Line

im übrigen gibt es sowas auch beim golf IV. da kann man auch die pedalen, und stossfänger etc. nachkaufen und anbauen. alles ab werk. genau wie mit den jubi GTI felgen.
der R reduziert sich damit auf den motor und ein paar andere kleinigkeiten. aber was sehr exklusives, für das man auch diesen mehrpreis zu zahlen bereit ist, ist er damit nicht mehr. bin auf bilder gespannt.
hätte es mir bestimmt nochmal überlegt.
T
...in der hoffnung, das es eben nur ein R-Line ist und kein R32 !!!!
thomas323ti ist offline  
Alt 29.11.2006, 17:33   #9
DeepBlueR32
AW: VW gründet R-Line

Zitat:
Zitat von blankreich Beitrag anzeigen
Ganz einfach wie bei Auit auch etc.: Jeder will ein Stück Sportlichkeit irgendwie, bestellt sich ja auch fast jeder irgendwas von Auti S-Lin, Individual oder sonstiges mit... also ne Marktlücke, die VW auch ausnutzen will, kann man ja auch verstehen... nur sollten halt noch ein paar Unterschiede "unverkäuflich" bleiben... Und augemotzt können die Kisten ja sein wie se wollen: Der Motor fehlt dann meistens...
Wohl gesprochen.
So wird es ja auch sein.
Es ist das gleiche wie bei anderen Marken. Es wird eine R line geben die gewisse sportliche Feinheiten der "echten" Topmodelle übernehmen wird- ein Optikpaket welches einen normalen Serienwagen in das Sportmodell verwandelt wird es aber auch bei VW sicher nicht geben.
Gutes Beispiel ist die Auspuffanlage: BMW verkauft ein M paket für fast alles und jeden; der 4- Rohr auspuff dagegen war nie im M Paket erhältlich und als Erkennungsmerkmal immer den echten M3/5 usw vorbehalten.
Und so wird es wohl auch hier kommmen: Unseren individual- Auspuff wird es sicher nicht im Sportpaket geben- und das Frontdesign wird wohl auch eigenständig zum echten R ausfallen so dass die Wagen für kenner nicht zu verwechseln sein werden.

Ich seh ja auch auf den ersten Blick ob ein A4 S-line oder ein S4 das Parkett betritt.
So wird es uns nach einer kurzen Eingewöhnungsphase auch mit VW R gehen.
DeepBlueR32 ist offline  
Alt 29.11.2006, 18:23   #10
R32-Träumer
AW: VW gründet R-Line

Hier lügen sich aber einige so richtig in die eigene Tasche.

Natürlich ist der IVeR begehrt. Aber nicht, weil er so ein unglaublich exklusives und vor allen Dingen ausgereiftes Modell ohne irgendwelche Mängel ist (das Gegenteil ist der Fall), sondern weil er für die 18jährigen erschwinglich ist.
Man muss nur einmal schauen, wer so ein Teil sucht und auch kauft.
Danach schaut man dann noch, warum die meisten ihre Schleuder verkaufen (kann man hier im Forum unter diversen Mängelthreads sehr schön verfolgen) und die Mär vom tollen IVeR, die sich hier einige mit aller Gewalt einreden müssen, platzt wie eine Seifenblase.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 29.11.2006, 18:25   #11
blankreich
 
Avatar von blankreich
AW: VW gründet R-Line

Ver sollen momentan ca. 300 pro Woche weg gehen...
blankreich ist offline  
Alt 29.11.2006, 19:39   #12
Indecent
 
Avatar von Indecent
AW: VW gründet R-Line

Zitat:
Zitat von R32-Träumer Beitrag anzeigen
Hier lügen sich aber einige so richtig in die eigene Tasche.

Natürlich ist der IVeR begehrt. Aber nicht, weil er so ein unglaublich exklusives und vor allen Dingen ausgereiftes Modell ohne irgendwelche Mängel ist (das Gegenteil ist der Fall), sondern weil er für die 18jährigen erschwinglich ist.
Man muss nur einmal schauen, wer so ein Teil sucht und auch kauft.
Danach schaut man dann noch, warum die meisten ihre Schleuder verkaufen (kann man hier im Forum unter diversen Mängelthreads sehr schön verfolgen) und die Mär vom tollen IVeR, die sich hier einige mit aller Gewalt einreden müssen, platzt wie eine Seifenblase.
Haben die 18jährigen mittlerweile soviel Geld auf der Tasche daß sie sich einen Gebrauchtwagen der einen Wert von ca15.000€-24.000€ hat leisten und unterhalten können?
Indecent ist offline  
Alt 29.11.2006, 19:43   #13
.:R-Rider
 
Avatar von .:R-Rider
AW: VW gründet R-Line

Zitat:
Zitat von Exjubi Beitrag anzeigen
Haben die 18jährigen mittlerweile soviel Geld auf der Tasche daß sie sich einen Gebrauchtwagen der einen Wert von ca15.000€-24.000€ hat leisten und unterhalten können?
Scheint so, aber ist ja auch jedem sein eigen wie er sein Geld verpulvert oder ob er dafür schulden macht!
.:R-Rider ist offline  
Alt 29.11.2006, 20:24   #14
blankreich
 
Avatar von blankreich
AW: VW gründet R-Line

Ich tippe auf Schulden...
blankreich ist offline  
Alt 29.11.2006, 20:25   #15
wob-i
AW: VW gründet R-Line

Zitat:
Zitat von blankreich Beitrag anzeigen
Ich tippe auf Schulden...
^^ nicht nur du
  Beitrag bearbeiten/löschen
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
R-Line Felgendeckel eagle68 Räder/Reifen 1 28.03.2010 17:05
R Line Felgendeckel Racing32 Räder/Reifen 3 26.03.2010 10:08
VW gründet R GmbH pasa Allgemeines 21 09.02.2010 07:00
Golf IV R-Line Oliver Dein VW 11 21.04.2007 22:24



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de