Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Allgemein

Allgemein Allgemeines um den IVér

Antwort
Alt 21.07.2006, 17:44   #1
petri
 
Avatar von petri
Testbericht über IVer R32

Bin hier über einen guten Testbericht vom IVer R32 gestolpert:

http://max.msn.de/lifestyle/fahrspass/golf_r32

Die ergonomische Fehlkonstruktion der König Sitze kann ich nur bestätigen.

petri ist offline  
Alt 21.07.2006, 17:54   #2
wob-i
AW: Testbericht über IVer R32

nettnett, danke für den link
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 21.07.2006, 17:57   #3
Tomir32
 
Avatar von Tomir32
AW: Testbericht über IVer R32

Zitat:
Zitat von petri
...Die ergonomische Fehlkonstruktion der König Sitze kann ich nur bestätigen...
Ich nicht, ich fand sie perfekt! Es kommt eben auf den Körperbau an, also nicht...
Tomir32 ist offline  
Alt 21.07.2006, 18:00   #4
wob-i
AW: Testbericht über IVer R32

Zitat:
Zitat von Tomir32
Ich nicht, ich fand sie perfekt! Es kommt eben auf den Körperbau an, also nicht...

naja ... schon komisch das die sitze beim hochklappen gegen den himmel kommen .... ausserdem sind die dinger für längere strecken auch etwas "unangenehm" .. da gefallen mir die aus´m golf 4 v6 umklassen besser ...
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 21.07.2006, 18:09   #5
petri
 
Avatar von petri
AW: Testbericht über IVer R32

Ich bin 1,83 m lang ohne Hut und habe nach 1 Jahr die ideale Sitzposition noch nicht gefunden.

Auch ist es, im Vergleich zu meinen Recaros früher, sehr gewöhnungsbedürftig, für längere Zeit den Kopf hinten aufzulegen.


petri ist offline  
Alt 21.07.2006, 18:16   #6
wob-i
AW: Testbericht über IVer R32

Zitat:
Zitat von petri
Ich bin 1,83 m lang ohne Hut und habe nach 1 Jahr die ideale Sitzposition noch nicht gefunden.

Auch ist es, im Vergleich zu meinen Recaros früher, sehr gewöhnungsbedürftig, für längere Zeit den Kopf hinten aufzulegen.



zum thema sitzposition .... wo ich das jetzt lese ... das problem kommt mir sehr bekannt vor ... irgendwie gibts die richtige position wohl nicht ... *kopf kratz*
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 21.07.2006, 18:33   #7
TimR32
AW: Testbericht über IVer R32

Die Sitze sehen geil aus ! Das wars dann aber auch schon! Ich hab Alcantara und verfluche bis heute dieses scheiss material! Sorry der Ausdrucksweise wegen!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 21.07.2006, 20:26   #8
petri
 
Avatar von petri
AW: Testbericht über IVer R32

Ich sitz meistens so wie der hier drin:

http://www.auto-news.de/auto/tests/b...924&picindex=1

Ein steifes Genick lässt grüßen.

petri ist offline  
Alt 21.07.2006, 20:34   #9
wob-i
AW: Testbericht über IVer R32

Zitat:
Zitat von petri
Ich sitz meistens so wie der hier drin:

http://www.auto-news.de/auto/tests/b...924&picindex=1

Ein steifes Genick lässt grüßen.


lol, das geht aber auf längere strecke nicht gut ...
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 21.07.2006, 21:08   #10
e-mans
AW: Testbericht über IVer R32

ich glaube das problem mit der sitzposition ist ein anderes.... ich bin ca 1/2 jahr lang bonn stralsund jedes wochenende hin und zurück gefahren... abgesehen vom Tankgeld was mir in meiner geldböre weh tat... und den fast 15000 km welche mir im herzen weh taten.... kann ich nur sagen, nach ca. 6,5h im königsstuhl und das jedes we 2x, dann passt sich selbst der empfindlichste mensch an diesen stuhl an....

Okay, du steigst dann aus wie der GLÖCKNER, aber das ist ja nebensache!


Fazit: Also jungs und mädels... ihr fahrt zu wenig! (*denkend an speci´s 13Tkm* )

gruß eric
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 21.07.2006, 23:19   #11
jesses
 
Avatar von jesses
AW: Testbericht über IVer R32

Seh`ich genauso. Das Falten-Problem habe ich dank grauer Innenaustattung nicht so, aber bequem finde ich die Königs nicht (mehr). Die sehen in der Tat besser aus, als sie sind Meine Sitzposition habe ich eigentlich gefunden, ich halte mich da an Tipps aus dem Motorsport: nicht zu tief, Lehne so aufrecht wie möglich, Arme im 90°-Winkel zum Lenkrad etc.pp Den seitlichen Hebel für die Sitzneigung benötige ich am meisten, mal ein bissl höher, mal ein bissl tiefer, damit lassen sich die Rückenverspannungen bei mir ganz gut verhindern. Da vermisse ich die Lorhosenstütze aus den späteren Modellen...
Bei einem neuen Auto würde ich heute eher drauf achten, daß KEINE König-Sitze mehr verbaut sind , obwohl die Leute dort sehr nett sind, viele Tipps parat haben, auf Mails reagieren und seeehr kulant sind .

Eins darf man aber sicher nicht vergessen: die Fa. König ist mit den Sitzen, so wie VW sie für den IVer-R haben wollte, absolut nicht einverstanden, die mangelnde Polsterung, Aufbringung in die "Standard-Fassungen" etc. sind nicht auf deren Mist gewachsen. Da können wir uns beim Konzern bedanken: schön billig produzieren in Bratislava und den Shareholder-Value nicht aus den Augen verlieren

Mir gefallen die Ver-Schalen erheblich besser, kann allerdings, von ein paar Mitfahrten bisher abgesehen, die Dauer-Qualität nicht beurteilen.
jesses ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Testbericht Golf R von Evo-Cars Klaus Allgemein 10 15.09.2010 17:59
Golf 6 R Sportauto 1. Testbericht coolhard Auto News 31 24.01.2010 14:48
IVer R32 mit über 100Tkm kaufen? Markes R32 Kaufberatung 36 25.04.2009 21:38
Das Facelift vom IVer (ja, IVer) Golf Klaus Allgemein 18 25.08.2007 02:27
Noch ein Testbericht IV R32 petri Allgemein 5 01.08.2006 12:21



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de