ZurĂŒck   R32 Club > Alles rund ums Auto > R32 Kaufberatung

Antwort
Alt 14.04.2004, 19:54   #1
enemigo
Preisvergleiche

? Sagt mal ist da was an mir vorbei gegangen? Bei den Verhaltensregeln stand was wie : nuss vom Vorstand? abgesegnet werden usw. KlÀrt mich mal auf

DĂŒrfen wir hier jetzt noch Sachen schreiben wie:

Die AeroTwins hab ich fĂŒr ....€ bekommen, gibts bei .... usw..
Ich besorg sie euch fĂŒr....usw

Falls nicht kann ich das ja nachvollziehen, aber....
dann sollte es einen Bereich fĂŒr !R32 Besitzer! geben wo wir uns darĂŒber unterhalten können.
Denn: Unsere R kommen in die Jahre und mann muss ja sehen wo man mit seinem Geld fĂŒr Teile hingeht. Was ich sagen will:

HAT SCHON MAL JEMAND DIE PREISE FÜR DIE vorderen BREMSSCHEIBEN UND BELÄGE GESEHEN!!!!
Gruss enemigo
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 14.04.2004, 20:05   #2
Tomir32
 
Avatar von Tomir32
AW: Preisvergleiche

Zitat:
Zitat von enemigo
...HAT SCHON MAL JEMAND DIE PREISE FÜR DIE vorderen BREMSSCHEIBEN UND BELÄGE GESEHEN!!!!...
Ja, eine BS kostet ĂŒber € 250,- und die BremsbelĂ€ge ebenfalls! :lol:
Tomir32 ist offline  
Alt 14.04.2004, 22:18   #3
AW: Preisvergleiche

... und wenn du es bei deiner werkstatt richtig anstellst, dann kriegst du sie auf garantie :lol:

also immer vorausgesetzt, da bilden sich komische blÀschen oder sowas drauf

aber ansonsten war klar, dass man sich die reinste sparbĂŒchse gekauft hat :cry:
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 14.04.2004, 23:05   #4
enemigo
AW: Preisvergleiche

Ja, eine BS kostet ĂŒber € 250,- und die BremsbelĂ€ge ebenfalls! :lol:[/quote]

JA diese Info hab ich leider auch. Jetzt brauch man halt nur noch eine andere Bezugsquelle als VW.

Es sind zwar geile und gewaltige Bremsscheiben und BelĂ€ge aber DAS scheint mir einfach zu teuer.(fĂŒr eine Serienbremsanlage)

Ich erinner mich an einen E30 von Alpina, da waren die Bremsscheiben von ALpina genauso teuer, in Wirklichkeit waren die aber von einem großen Benz und somit von ATE. Wenn man es wusste konnte mann sich die kaufen und hat somit nicht den Namen Alpina mitbezahlt. Das war OK. Es waren immerhin die SELBEN Scheiben. Man muss es halt nur wissen.


Also, wer weiss wo die Scheiben und BelĂ€ge herkommen. VW baut sie ja nicht selbst. Und das Problem (250,- !!! pro Teil) bekommt ja frĂŒher oder spĂ€ter jeder von uns)
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 14.04.2004, 23:08   #5
vr-six
 
Avatar von vr-six
AW: Preisvergleiche

Frag doch mal einfach bei einem Teilehandel nach, wie Sandtler oder so.
Ich denke mal die R Bremsscheiben sind auch von ATE.
vr-six ist offline  
Alt 14.04.2004, 23:38   #6
enemigo
AW: Preisvergleiche

Das hab ich auch vor morgen. Werd mal posten was dabei raus kommt, aber ich ahne schlimmes.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 14.04.2004, 23:46   #7
vr-six
 
Avatar von vr-six
AW: Preisvergleiche

Zitat:
Zitat von enemigo
Das hab ich auch vor morgen. Werd mal posten was dabei raus kommt, aber ich ahne schlimmes.
Echt? Wieso? Was soll denn so schlimm sein?
vr-six ist offline  
Alt 15.04.2004, 00:03   #8
enemigo
AW: Preisvergleiche

Ich hatte schon immer das Problem wenn ich was "ausgefallenes" im Zubehör wollte dann gab es dieses Teil nicht. (offiziell).

Das heisst ja aber im Umkehrschluss auch, dass es halt nicht jeder haben kann, hehehe. Und das ist wieder gut so.

ALso, bis dann. Melde mich ab.

Gruss Olly
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 15.04.2004, 18:36   #9
Tomir32
 
Avatar von Tomir32
AW: Preisvergleiche

Leute vergisst es, es gibt keine Bremsscheiben (im Zubehörhandel) fĂŒr den R! Ich habe bei "allen" Herstellern nachgefragt. Brembo, ATE, Sandtler, Zimmermann, etc. haben keine BS fĂŒr den R. Nach BremsbelĂ€gen habe ich noch nicht geschaut.
Tomir32 ist offline  
Alt 15.04.2004, 18:37   #10
Tomir32
 
Avatar von Tomir32
AW: Preisvergleiche

Zitat:
Zitat von enemigo
Ja, eine BS kostet ĂŒber € 250,- und die BremsbelĂ€ge ebenfalls! :lol:
JA diese Info hab ich leider auch. Jetzt brauch man halt nur noch eine andere Bezugsquelle als VW.

Es sind zwar geile und gewaltige Bremsscheiben und BelĂ€ge aber DAS scheint mir einfach zu teuer.(fĂŒr eine Serienbremsanlage)

Ich erinner mich an einen E30 von Alpina, da waren die Bremsscheiben von ALpina genauso teuer, in Wirklichkeit waren die aber von einem großen Benz und somit von ATE. Wenn man es wusste konnte mann sich die kaufen und hat somit nicht den Namen Alpina mitbezahlt. Das war OK. Es waren immerhin die SELBEN Scheiben. Man muss es halt nur wissen.


Also, wer weiss wo die Scheiben und BelĂ€ge herkommen. VW baut sie ja nicht selbst. Und das Problem (250,- !!! pro Teil) bekommt ja frĂŒher oder spĂ€ter jeder von uns)[/quote]

Die Anlage wird doch von ATE gefertigt!
Tomir32 ist offline  
Alt 16.04.2004, 00:35   #11
enemigo
AW: Preisvergleiche

Zitat:
Zitat von Tomir32
Leute vergisst es, es gibt keine Bremsscheiben (im Zubehörhandel) fĂŒr den R! Ich habe bei "allen" Herstellern nachgefragt. Brembo, ATE, Sandtler, Zimmermann, etc. haben keine BS fĂŒr den R. Nach BremsbelĂ€gen habe ich noch nicht geschaut.

Bosch, Lucas, Delphi, Federal Mogul......

Es gibt noch mehr. Ich bleib dran, ich krieg es schon raus.


WENN sie von ATE sind bekomm ich sie schon irgendwie.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 17.04.2004, 17:23   #12
Tomir32
 
Avatar von Tomir32
AW: Preisvergleiche

Sag bescheid wenn du was gefunden hast!
Tomir32 ist offline  
Alt 18.04.2004, 13:00   #13
enemigo
AW: Preisvergleiche

Klaro. Bis jetzt gibt es nix neues ausser:

Die VW Nummern hab ich
Die Scheiben sind scheinbar nicht von ATE.
Die SĂ€ttel sind von ATE
Die BelÀge von Jurid.

Aber diese Info hat jeder, der sich mal seine Bremsen anschaut.

Egal, ich versuch`s weiter.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 05.05.2004, 07:42   #14
DKW-F5
AW: Preisvergleiche

Also, die Teilenummer von VW fĂŒr die linke Bremsscheibe lautet 1J0615301 AA. FĂŒr die rechte 1J0615302 A. Das StĂŒck kostet 243,50€ plus Steuer. Die BremsblĂ€ge haben die Teilenummer 3B7698151 und kosten 127,00€ plus Steuer., Außerdem wird noch die Warngeberleitung (fĂŒr die Verschleißanzeige) 1J0615121 fĂŒr 5,25 € benötigt. Somit ergibt sich fĂŒr einmal Bremse inklusive Steuer gemĂŒtliche 718,33 €.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 05.05.2004, 13:32   #15
Tomir32
 
Avatar von Tomir32
AW: Preisvergleiche

Zitat:
Zitat von Aragami
also ich bin auch mal auf der Suche nach bremsscheiben, aber nur just for fun

also bei den Vorderen bin ich auch nicht fĂŒndig geworden.

Aber die hinteren stellen folgende Hersteller her:

CONTINENTAL TEVES (ATE)
QUINTON HAZELL

"Bearbeitung legiert/hochgekohlt Bohrung Ø [mm] 15,6 Bremsscheibenart belĂŒftet Bremsscheibendicke [mm] 22,0 Durchmesser [mm] 256,0 Höhe [mm] 36,6 Innendurchmesser [mm] 135,0 Lochanzahl 5 Lochkreis Ø [mm] 100,0 Mindestdicke [mm] 20,0 Zentrierungsdurchmesser 65,0"

bewegen sich so um die 75€ fĂŒr das paar ...

greetz

P.S.

Hat jemand die Teilenummer von VW fĂŒr die vorderen Bremsscheiben!? Dann dĂŒrfte das kein Problem sein sie gĂŒnstiger zu bekommen ^^
Oder kann mir jemand den Durchmesser und die Dicke der Bremsscheiben sagen !?
Die hinteren sind ja auch kein Problem, da es die gleichen wie beim Golf V6, Audi TT V6, etc. sind!
Die vorderen wirst du nicht erhalten, die TN hat DKW-F5 bereits gepostet. Der Durchmesser betrÀgt 334 mm.
Tomir32 ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, GĂ€ste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche




Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de