Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Sonstiges Tuning

Sonstiges Tuning ... .. .

Antwort
Alt 04.05.2006, 14:27   #1
sheava
Pilz - Luffi beim Golf V R32 ? Erfahrungen ?

Servus,

hab ja vom Tuning von neueren Autos keine große Ahnung, bei meinen alten Golf II musste man ja nur den kompletten Luffi-Kasten abnehmen und man konnte auf dem Stutzen evtl. mit nem Adapter so ein Pilz-Luffi draufklopfen und hatte ein mega Ansauggeräusch

Geht das beim Ver auch noch so einfach oder bringt diese Überelektronik dann ständig ne Fehlermeldung oder so ? Könnte es dem Motor schaden

Gibt es sogar evtl. schon nen Anbieter der sowas für den Golf V R32 anbietet.
Wenn nicht würd ich mir halt nen universalen kaufen und schauen wie ich den drauf bekomm, TÜV ist mir egal gibt es bei uns nicht

Danke schonmal für evtl. Antworten
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 04.05.2006, 14:49   #2
nightrider
AW: Pilz - Luffi beim Golf V R32 ? Erfahrungen ?

soweit ich informiert bin gibt's für den Ver noch kein pilz-system. zumindest nicht von k&n oder green.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 04.05.2006, 19:32   #3
speci
 
Avatar von speci
AW: Pilz - Luffi beim Golf V R32 ? Erfahrungen ?

ich halte von sportluftfiltern nix - den bei einem kunden der einen von k&n benutzt ist andauernd der lmm schrott weil der quasi gesandstrahlt wird...
speci ist offline  
Alt 04.05.2006, 19:39   #4
biSheep
 
Avatar von biSheep
AW: Pilz - Luffi beim Golf V R32 ? Erfahrungen ?

Zitat:
Zitat von speci
ich halte von sportluftfiltern nix - den bei einem kunden der einen von k&n benutzt ist andauernd der lmm schrott weil der quasi gesandstrahlt wird...
Dem kann ich nur zustimmen!

Wobei es eher das Öl im Luffi ist, das dem LMM zusetzt.....
biSheep ist offline  
Alt 05.05.2006, 10:21   #5
sheava
AW: Pilz - Luffi beim Golf V R32 ? Erfahrungen ?

OK, dann überlege ich es mir doch nochmal genau ob ich da was dran mache, ich denke ich lass es dann lieber bevor es irgenwelche Probleme gibt.

Danke
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 05.05.2006, 10:38   #6
BlueSky-BlackR32
 
Avatar von BlueSky-BlackR32
AW: Pilz - Luffi beim Golf V R32 ? Erfahrungen ?

Hatte auch vor mir so ein Ding irgendwann einbauen zu lassen aber ich denke mal ich lasse es.

Gruss BlueSky
BlueSky-BlackR32 ist offline  
Alt 25.02.2007, 19:11   #7
beachboy
 
Avatar von beachboy
AW: Pilz - Luffi beim Golf V R32 ? Erfahrungen ?

Was bringen Tauschfilter
beachboy ist offline  
Alt 25.02.2007, 19:23   #8
beachboy
 
Avatar von beachboy
AW: Pilz - Luffi beim Golf V R32 ? Erfahrungen ?

Leistungplus durch Sporluftfilter oder das ganze gegenteil

Was bringt denn so ein normaler Tauschfilter z.B. K&N ?
Hab mal gehört des der R mit dem Normalen Luftfilter besser laufen soll!

Wie sind eure erfahrungen mit Sportluftfiltern

Alles nur Geldmacherei, oder bringt`s wirklich was

Ein Kollege von Mir hatte jetzt ca. 1 Jahr nen K&N Filter drin im Ver GTI und seitdem er ihn heute gegen den Serien Filter getauscht hat meint er der GTI würd besser gehen!
Er hat den Filter eigentlich nur ausgebaut um ihn morgen auf der arbeit zu reinigen, jetzt will er den K&N garnicht mehr einbauen!
Also normal dürfte der Filter nach einem Jahr noch nicht so verdreckt sein das da keine Luft mehr durch geht Oder? Er meinte auch das der Filter noch recht sauber aussieht!

Was sagt Ihr dazu


Gruß beachboy
beachboy ist offline  
Alt 25.02.2007, 19:32   #9
Rocco
AW: Pilz - Luffi beim Golf V R32 ? Erfahrungen ?

Laut Lehmann Motorentechnik ist der Orginal Luftfiter immer das beste.

Er weiss wovon er spricht er macht für Skoda die Motoren in der Rallye WRC und hat den Motor für den Dahlbackracing Golf mit 900PS und mehr aufgebaut, zudem ist er jetzt am neuen Motor für den tt RS am feilen da Audi ihm die feinabstimmungen zum machen gibt

So ein Luftfilter ist nur sinnvoll für Rennzwecke den der Motor saugt mehr dreckige Luft an da mehr durchfluss dazu muss es abgestimmt sein da der luftmassenmesser das erkennt darum gibt es auch solche denen der Motor ausgeht.
Aber auf dauer nicht sinnvoll darum lasst die Finger davon
Rocco ist offline  
Alt 25.02.2007, 19:45   #10
beachboy
 
Avatar von beachboy
AW: Pilz - Luffi beim Golf V R32 ? Erfahrungen ?

Danke Rocco
Na das ist doch mal ne Aussage
beachboy ist offline  
Alt 26.02.2007, 09:20   #11
Vorteck
AW: Pilz - Luffi beim Golf V R32 ? Erfahrungen ?

Wenn sollte es auf jeden kein geölter sein, besser is das.
Vorteck ist offline  
Alt 26.02.2007, 10:15   #12
ciko999
AW: Pilz - Luffi beim Golf V R32 ? Erfahrungen ?

Sorry aber wer auch Sportluftfilter wegen Leistung einbaut, ist selber Schuld.

Wenn, dann sollte man das nur wegen dem Sound tun, und das lohnt sich auf alle Fälle (BMC)
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 26.02.2007, 10:57   #13
beachboy
 
Avatar von beachboy
AW: Pilz - Luffi beim Golf V R32 ? Erfahrungen ?

Zitat:
Zitat von ciko999 Beitrag anzeigen
Sorry aber wer auch Sportluftfilter wegen Leistung einbaut, ist selber Schuld.

Wenn, dann sollte man das nur wegen dem Sound tun, und das lohnt sich auf alle Fälle (BMC)

Also beim R hört man da wohl äh nicht viel, weil wegen der Bypassschaltung die übertönt das ansauggeräusch vom Luftfiltergehäuse, würd ich sagen!Bei meinem Golf 3 VR6 war das anders, allerdings hatte ich da auch den Pilz drauf von K&N hat aber Leistungsmäßig hat das nichts gebracht bis halt auf den Sound und der war Mega und noch1,5l mehr Sprit!


Wollte ja auch eigentlich nur wissen wer von euch einen K&N Luftfilter (Tauschfilter) fährt und wie die Erfahrungen damit sind!

Lohnt sich das

Gruß beachboy
beachboy ist offline  
Alt 26.02.2007, 11:30   #14
ciko999
AW: Pilz - Luffi beim Golf V R32 ? Erfahrungen ?

Ja ich hatte bis jetzt bei allen Fahrzeugen einen Tauschfilter drin und nein, natürlich merkt man nix, du musst es einfach nicht so oft reinigen wie bei nem Originalluftfilter.

Aber es wird auch keine Mehrleistung versprochen bei einem Tauschfilter, und Einbau ist auch sehr leicht. Ist aber auch nicht so billig, deshalb würde ich es sein lassen.

Und wegen dem Sound hast du wohl Recht, dass man nicht viel hören wird. Das war bei den alten VR6 noch ganz anders, ich fand s ziemlich geil
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 26.02.2007, 16:00   #15
R-POWER
 
Avatar von R-POWER
AW: Pilz - Luffi beim Golf V R32 ? Erfahrungen ?

..ich wuerd es auch beim originalen lassen, wenn du so einen Pilz drauf machst bekommt der R fast nur warme luft (auch wenn man bei manchen so ein Abschirmblech bekommt was meiner meinung nach nix nuetzt) und du verlierst dann an Leistung..dazu bringt es fast gar nichts an sound...und mit dem oel geht der LLM auch noch floeten....tauschmatte hatte ich bei meinem vorigen auto drin (auf 180ps getunter IVer TDI) aber Unterschied war keiner zu spueren..und das auswaschen und einoelen ist eine extrem schmierige sache...da wechsle ich lieber mal oefters den originalen papierfilter....
R-POWER ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verstärkte Motorlager Golf 4 Plattform - Erfahrungen phobos Motortuning 15 06.06.2012 17:11
[S] K&N Luftfilter für die originale Luffi Box .:R32-Atze Suche/biete R32 0 20.06.2010 19:47
Rückfahrsensoreinbau beim 4er R Erfahrungen?? Michel Exterieur 4 30.05.2010 22:41
K&N Luffi Vor/Nachteile ? R32-Freak Motortuning 4 17.04.2007 01:10
Ölfilter / Luffi DaNightHawk Allgemein 6 02.06.2006 13:50

Stichworte zum Thema Pilz - Luffi beim Golf V R32 ? Erfahrungen ?

golf 5 r32 green filter pilz



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de