Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > Sonstiges Tuning

Sonstiges Tuning ... .. .

Antwort
Alt 21.04.2006, 17:59   #1
Adonis
 
Avatar von Adonis
Nochmal Soundklappe + Bilder

Hi,

also irgendwas stimmt da nicht mit den Beschreibungen hier im Forum.
Es wurde beschrieben, eine Schraube in den Schlauch zu setzen und dann wieder auf die Dose.

Ich hatte die Dose zugestopft und den Schlauch drauf. Anfangs war der Sound ok. Allerdings schliesst sich während der Fahrt die Klappe solang der Schlauch drauf ist.

Also Motor laufen lassen im Stand, Schlauch abgezogen Klappe öffnet sich. Schlauch wieder drauf, Klappe immernoch offen, 5min Fahrt, Klappe wieder zu.

Hab jetzt den Schlauch dicht gemacht, also Schlauch wieder angeschlossen, Soundklappe offen. 5min gefahren; Klappe wieder zu

Bei mir bleibt die Klappe nur offen, wenn der Schlauch abgezogen ist und auf NICHT die Dose gesetzt wird.

Kann das einer von euch bestätigen?

Hier nochmal die Bilder. Ist das Gestänge von der Dose rechts (Klappe offen) (merkt man am Anschlag), d.h. lange Stange. Auf dem Bild ist die Klappe offen. Ist das Gestänge kurz, ist die Klappe geschlossen.
Link nicht klicken sondern in den Browser kopieren oder abspeichern

http://www.angelfire.com/magic/alfafever/P1010062.jpg
Adonis ist offline  
Alt 21.04.2006, 18:06   #2
MeisteR32
AW: Nochmal Soundklappe + Bilder

Wenn Du die Suchfunktion benutzt, findest Du sicherlich 5 Threads mit jeweils 1000 Kommentaren.
Wenn Du den Schlauch ohne ihn beispielsweise mit einer M5-Madenschraube abzudichten, wieder aufsteckst, wird ein Unterdruck erzeugt und die Klappe schließt sich bis ca. 65 Km/h.
Du kannst den Schlauch auch abgezogen lassen, jedoch solltest Du ihn auch hier abdichten, sei es mit einer Schraube, mit einem Kabelbinder oder mit einem Klebeband.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 21.04.2006, 18:07   #3
Adonis
 
Avatar von Adonis
AW: Nochmal Soundklappe + Bilder

Der Schlauch ist dicht, da kann ich sonst was reinschieben. Ist der Schlauch allerdings auf der Dose schliesst sich die Klappe mit der Zeit, d.h. die Dose muss frei sein.
Adonis ist offline  
Alt 21.04.2006, 18:15   #4
MeisteR32
AW: Nochmal Soundklappe + Bilder

Wenn die Klappe aber bei abgezogenem Schlauch geöffnet bleibt, dann scheint der Schlauch aber trotzdem nicht richtig abgedichtet zu sein.
Die Dose hat ja keinen Sensor, der ihr ein Signal geben könnte, wenn der Schlauch abgezogen wird bzw. aufgesteckt ist.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 21.04.2006, 18:39   #5
Adonis
 
Avatar von Adonis
AW: Nochmal Soundklappe + Bilder

Sobald der Schlauch abgezogen ist, öffent die Klappe das stimmt.
Der Schlauch muss, sowie ich das bemerkt habe, nicht abgedichtet werden. Der Nachteil ist, dass während der Fahrt das Summen anfängt. Wird der Schlauch abgechtet, ist das Summen weg. Klappe bleibt aber weiterhin offen (solange Schlauch abgesteckt)
Adonis ist offline  
Alt 21.04.2006, 18:50   #6
MeisteR32
AW: Nochmal Soundklappe + Bilder

Genau, der Schlauch muß ja auch nicht abgedichtet werden, damit die Klappe geöffnet bleibt, sondern damit er keinen Dreck ansaugt.
Wenn Du ihn abdichtest, saugt er demnach auch nichts mehr an. Das ist nämlich das Geräusch, das Du hörst!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 21.04.2006, 19:03   #7
Adonis
 
Avatar von Adonis
AW: Nochmal Soundklappe + Bilder

Richtig, ich habe den Schlauch abgezogen und abgedichtet -> Soundklappe offen und kein Summen. Ich habe den abgedichteten Schlauch wieder auf die Dose gesteckt, Motor gestartet. Klappe immernoch offen. Dann 5min gefahren, unters Auto gelegt und die Klappe war wieder zu. Wie das? Ich möchte wissen ob das bei den anderen auch so ist!
Adonis ist offline  
Alt 21.04.2006, 19:48   #8
r32erik
 
Avatar von r32erik
AW: Nochmal Soundklappe + Bilder

Bei mir das gleiche Spiel....
Rummgerannt nach ner 5 er Madenschraube, die 4 cm in den Schlauch gedreht, die ersten 2 min sau laut und dann schlagartig leise...
angehalten schlauch abgezogen, klappe wieder offen...
Den Tip mit der 5er Madenschraube kannst du voll knicken, haut einfach net hinn
r32erik ist offline  
Alt 21.04.2006, 19:56   #9
Ti-Mike
AW: Nochmal Soundklappe + Bilder

Zitat:
Zitat von r32erik
Bei mir das gleiche Spiel....
Rummgerannt nach ner 5 er Madenschraube, die 4 cm in den Schlauch gedreht, die ersten 2 min sau laut und dann schlagartig leise...
angehalten schlauch abgezogen, klappe wieder offen...
Den Tip mit der 5er Madenschraube kannst du voll knicken, haut einfach net hinn
Bei mir habe ich nur eine Plastikschraube reingesteck und seit dem offen, kein Thema.

Grüsse aus Lugano

Mike
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 21.04.2006, 19:57   #10
r32erik
 
Avatar von r32erik
AW: Nochmal Soundklappe + Bilder

Plasteschraube
was denn für eine?
Grüßle aus Thüringen
r32erik ist offline  
Alt 21.04.2006, 20:16   #11
MeisteR32
AW: Nochmal Soundklappe + Bilder

Hm, vielleicht dichtet die M5-Madenschraube beim Ver nicht mehr ausreichend ab.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 21.04.2006, 20:20   #12
Ti-Mike
AW: Nochmal Soundklappe + Bilder

Zitat:
Zitat von r32erik
Plasteschraube
was denn für eine?
Grüßle aus Thüringen

Obwohl ich Ausländer bin und meine Muttersprache italienisch ist, wie das so üblich ist im Tessin, bin ich der Meinung, dass ich PLASTIK korrekt geschrieben habe.

....aber Plastik ist ja nur ein Oberbegriff für eine Anordnung von halbsynthetisch erzeugte Polymeren, eigendlich sollte ich sagen ich habe eine Teflonschraube in den Gummischlauch gesteckt.

Grüsse aus dem schönen Lugano

Mike
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 21.04.2006, 20:21   #13
Ti-Mike
AW: Nochmal Soundklappe + Bilder

Zitat:
Zitat von BayernR32
Hm, vielleicht dichtet die M5-Madenschraube beim Ver nicht mehr ausreichend ab.
Also bei meinem V reichte auch die besagt Teflonschraube aus.

Grüsse Mike
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 21.04.2006, 20:26   #14
MeisteR32
AW: Nochmal Soundklappe + Bilder

Zitat:
Zitat von Ti-Mike
Obwohl ich Ausländer bin und meine Muttersprache italienisch ist, wie das so üblich ist im Tessin, bin ich der Meinung, dass ich PLASTIK korrekt geschrieben habe.

....aber Plastik ist ja nur ein Oberbegriff für eine Anordnung von halbsynthetisch erzeugte Polymeren, eigendlich sollte ich sagen ich habe eine Teflonschraube in den Gummischlauch gesteckt.

Grüsse aus dem schönen Lugano

Mike
Die Thüringer sagen halt "Plaste".
Dann muß die Ver-Fraktion, die Probleme mit der Unterdruckdose hat, eben die "Teflonschraube" ausprobieren.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 21.04.2006, 20:38   #15
Adonis
 
Avatar von Adonis
AW: Nochmal Soundklappe + Bilder

Das richtige Wort ist eigentlich Kunststoff, aber egal.

Ich werde heute noch was ausprobieren...vorallem dachte ich die ganze Zeit ich wäre mit einer offenen Klappe gefahren . Und wenn ich mir überlege dass das eigentlich "nur" Serie ist, echt Hammer, vorallem nach der Autobahn.
Adonis ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
So, jetzt auch nochmal mit Bilder vom RSI... RSI130 Mein RSi 45 02.04.2010 21:39
Nochmal LED Standlicht uKG Exterieur 81 14.02.2010 22:30
TÜV ohne Soundklappe ?! :) Adonis Allgemein 5 01.04.2006 22:55
Soundklappe PoPo Allgemein 1 14.03.2006 18:11
Nochmal Einer... The Doctor Ich bin neu hier 24 17.01.2006 21:58



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de