Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Tips und Tricks

Tips und Tricks Wissenswertes rum den Vér R32.

Thema geschlossen
Alt 03.04.2006, 16:52   #1
dr_ullrich
Erster Ölwechsel

Ob ein Ölwechsel erforderlich ist, sagt der .:R ja selbst - man sagt, so zwischen 15 und 30 tkm.

Tut man dem Motor was Gutes, wenn man nach den ersten tkm einen freiwilligen Ölwechsel mit dem tollen Castrol Longlife macht?

Oder stimmt es, dass in der ersten Ölfüllung Additive enthalten sind, die das Einfahren erleichtern - so dass man die erste Ölfüllung gar nicht ablassen sollte bzw. sogar darf ?

Ich hatte eigentlich vor, bei 6 tkm einen zusätzlichen Ölwechsel durchführen zu lassen, bin jetzt aber gewarnt worden, es nicht zu tun

Wer weiß mehr?
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 03.04.2006, 17:10   #2
speci
 
Avatar von speci
AW: Erster Ölwechsel

damit alle was davon haben:

ich habe meine meister (mehrzahl) gefragt - beide waren der meinung das in der ersten oelfüllung additve enthalten sind die man erstmal im motor lassen sollte.

also nicht vorher wechseln

aber ich (wir) lassen uns natürlich auch gerne etwas besseren belehren
speci ist offline  
Alt 04.04.2006, 14:43   #3
dr_ullrich
AW: Erster Ölwechsel

Also die Resonanz ist hier aber noch zu spärlich!

Weiß Denn keiner definitiv, ob dem original eingefüllten Öl Additive zugesetzt sind?

Ist das ein Werksgeheimnis, oder was?
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 05.04.2006, 21:43   #4
dr_ullrich
AW: Erster Ölwechsel

Also, ich lass jetzt den Ölwechsel bei 6 tkm machen!


Wer hat erhebliche Bedenken?
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 05.04.2006, 21:51   #5
HD-YX777
 
Avatar von HD-YX777
AW: Erster Ölwechsel

Zitat:
Zitat von dr_ullrich
Also, ich lass jetzt den Ölwechsel bei 6 tkm machen!


Wer hat erhebliche Bedenken?
Wenn nach 6.000 km ein Ölwechsel erforderlich wäre, würde es VW vorschreiben. Wäre ja eine zusätzliche Einnahmequelle Ich hab´s jedenfalls nicht gemacht. Schaden kann es aber auch nicht.
HD-YX777 ist offline  
Alt 05.04.2006, 23:00   #6
dr_ullrich
AW: Erster Ölwechsel

"erforderlich" ist nicht die Frage!

Erforderlich ist das ganze Auto nicht - in meinem Fall wäre ein Passat 2.0 TDI erforderlich.

Die Frage ist, ob man mit so einem Ölwechsel was falsch machen kann !
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 05.04.2006, 23:05   #7
biSheep
 
Avatar von biSheep
AW: Erster Ölwechsel

Zitat:
Zitat von dr_ullrich
Also die Resonanz ist hier aber noch zu spärlich!

Weiß Denn keiner definitiv, ob dem original eingefüllten Öl Additive zugesetzt sind?

Ist das ein Werksgeheimnis, oder was?
Nein ich weiß das, babbel aber nicht soviel wie der speci oder der Sunny

Der IVer als auch der Ver hat einen Ölstands-, Ölzustands-, und Öltemperaturgeber in der Ölwanne. Dieser meldet rechtzeitig, wann das Öl getauscht werden muß. Dies wird anhand des Zustandes beurteilt. Daher ist ein früherer Ölwechsel nicht erforderlich und auch nicht sinnvoll, da Additive im Öl drinnen sind
biSheep ist offline  
Alt 05.04.2006, 23:06   #8
HD-YX777
 
Avatar von HD-YX777
AW: Erster Ölwechsel

Zitat:
Zitat von dr_ullrich
"erforderlich" ist nicht die Frage!

Erforderlich ist das ganze Auto nicht - in meinem Fall wäre ein Passat 2.0 TDI erforderlich.

Die Frage ist, ob man mit so einem Ölwechsel was falsch machen kann !
Klar kann man das. Wenn man entweder das falsche Öl oder nicht die richtige Menge einfüllt
HD-YX777 ist offline  
Alt 05.04.2006, 23:09   #9
BerlinR32
 
Avatar von BerlinR32
AW: Erster Ölwechsel

Hi,

ich habe meinen .:R von einem VW-Mitarbeiter aus dem Entwicklungsbereich gekauft.

Der .:R hatte damals 17000 gelaufen und ich hatte die gleiche Frage gestellt! Wenn ich mich richtig erinnere, war seine Aussage "Muss und sollte nicht gewechselt werden", da es sich um ein Einlauföl handelt, was bis zum ersten Ölwechselintervall nicht getauscht werden sollte !!!

Also da kann schon was dran sein mit evtl. Zusätzen...

Gruß
BerlinR32
BerlinR32 ist offline  
Alt 05.04.2006, 23:17   #10
HD-YX777
 
Avatar von HD-YX777
AW: Erster Ölwechsel

Steht doch alles im Serviceplan...
HD-YX777 ist offline  
Alt 05.04.2006, 23:18   #11
Marcelvs
AW: Erster Ölwechsel

also ich habe einen ÖLwechsel bei 1000km machen lassen...und meine Intervalle auf 15000km ändern lassen - ist mir irgendwie lieber.

Also schädlich ist ein früher Ölwechsel defenetiv nicht!
Marcelvs ist offline  
Alt 05.04.2006, 23:23   #12
.:R-Rider
 
Avatar von .:R-Rider
AW: Erster Ölwechsel

Man man man.......ich hab jetzt 22.000km drauf und hab immer noch das erste Öl drin und so soll es auch sein!

Bei mir wird jetzt angezeigt, das ich Service machen soll und der wird auch jetzt gemacht!

Benutzt wird nach wie vor das Castrol 0W30! Das einzige was bei mir geändert wird, ist das ich keinen Longlife Service mache, da ich alle 15.000km meinen Ölservice mache! Wo liegt das Problem! Haltet euch doch einfach an eure MFA!

@Svenni: Wer babbelt hier was? Um was geht es?
.:R-Rider ist offline  
Alt 05.04.2006, 23:47   #13
dr_ullrich
AW: Erster Ölwechsel

@ speci, sunni, speci...

bitte keinen Krieg nur wegen meiner Frage ...

Mir geht es nur darum, rauszukriegen, ob das originale Erst-Öl Additive enthält, oder nicht...

Ich hab jetzt 2 oder 3 Aussagen PRO Additiv und noch keine CONTRA - d.h. im Moment scheint es wirklich so zu sein, dass es Einlauß-Additive im Erst-Öl gibt!

Das würde bedeuten, dass ein Ölwechsel tatsächlich nicht ratsam ist ------ obwohl ich gestern die 6 l ausm Ebay bekommen habe ...
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 05.04.2006, 23:51   #14
.:R-Rider
 
Avatar von .:R-Rider
AW: Erster Ölwechsel

Zitat:
Zitat von dr_ullrich
@ speci, sunni, speci...

bitte keinen Krieg nur wegen meiner Frage ...

Mir geht es nur darum, rauszukriegen, ob das originale Erst-Öl Additive enthält, oder nicht...

Ich hab jetzt 2 oder 3 Aussagen PRO Additiv und noch keine CONTRA - d.h. im Moment scheint es wirklich so zu sein, dass es Einlauß-Additive im Erst-Öl gibt!

Das würde bedeuten, dass ein Ölwechsel tatsächlich nicht ratsam ist ------ obwohl ich gestern die 6 l ausm Ebay bekommen habe ...
Wenn du nach einem gewissen km zeitraum einen service machen solltest, wäre das irgendwo hinterlegt! entweder in der MFA oder im Serviceheft oder ein Kleber(Türeinstieg, Motorraum, usw....)! Geh einfach nach deiner MFA dann wirst du auch keine Probleme haben!

Öl aus ebay....dann behalte es bis es soweit ist!

Krieg.......mit wem? Wir doch nicht!!!
.:R-Rider ist offline  
Alt 05.04.2006, 23:52   #15
biSheep
 
Avatar von biSheep
AW: Erster Ölwechsel

Zitat:
Zitat von dr_ullrich
Ich hab jetzt 2 oder 3 Aussagen PRO Additiv und noch keine CONTRA - d.h. im Moment scheint es wirklich so zu sein, dass es Einlauß-Additive im Erst-Öl gibt!

Das würde bedeuten, dass ein Ölwechsel tatsächlich nicht ratsam ist ------ obwohl ich gestern die 6 l ausm Ebay bekommen habe ...
Ih würde es nicht machen. Laut Selbststudienprogramm sind Additive drin. Dein Öl kannst Du ja weiter verscherbeln

@Sunny: Wie jetz babbelt ?
biSheep ist offline  
Thema geschlossen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein erster .:R TomJung Mein R32 334 29.01.2011 08:44
Mein erster VW!!!! SilbeR32 Mein R32 40 17.01.2010 21:04
Erster Ölwechsel nach 130t am Lupo 3L Pusher Allgemeines OFF TOPIC! 0 10.03.2008 22:22
Mein erster VW jetta freak Dein VW 36 06.02.2008 02:41
nach 29 000 KM erster Ölwechsel maino Allgemein 25 28.11.2006 22:47



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de