Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Allgemein

Allgemein Allgemeines um den Vér

Antwort
Alt 12.03.2006, 12:20   #1
Pickebuh
Kann das wirklich sein ? Ist der R32 soviel schlechter als der A3 3.2 ??

Hi, Ich habe jüngst solche Beschleunigungsdaten zum Vergleichen der Werte zwischen einem A3 3.2,BMW 130i und dem R32 gefunden. Unter www.autozeitung.de/images/cars/1441/az21_05_018_V_aktsportler.pdf sind die Daten nachzulesen. Mich verwundert warum dort der A3 3.2 ab 140 KM/h immer mehr den R32 hinter sich läßt. Beide haben doch den selben Motor und das Leergewicht ist auch fast gleich. Wie kommt es das der A3 soviel schneller ist ? Auch der EU-verbrauch ist fast 1 Liter weniger ! Ich kann mir das nicht erklären ...
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 12.03.2006, 12:31   #2
Klaus
 
Avatar von Klaus
AW: Kann das wirklich sein ? Ist der R32 soviel schlechter als der A3 3.2 ??

Mit fallen da spontan 3 Möglichkeiten ein:
-Übersetzung Getriebe
-Aerodynamik
-Anderes Allradkonzept, Reibungsverluste ?
Klaus ist offline  
Alt 12.03.2006, 13:43   #3
Indecent
 
Avatar von Indecent
AW: Kann das wirklich sein ? Ist der R32 soviel schlechter als der A3 3.2 ??

Zitat:
Zitat von Klaus
Mit fallen da spontan 3 Möglichkeiten ein:
-Übersetzung Getriebe
-Aerodynamik
-Anderes Allradkonzept, Reibungsverluste ?
......und die vierte am naheliegensten ist daß Audi mehr Geld gegeben hat- ein Golf dar doch nicht besser wie ein Audi sein
Indecent ist offline  
Alt 12.03.2006, 13:57   #4
Woot
AW: Kann das wirklich sein ? Ist der R32 soviel schlechter als der A3 3.2 ??

Müsste eigentlich hauptsächlich an dem hohen Luftwiderstand vom Golf liegen, der A3 ist ein bisschen Aerodynamischer.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 12.03.2006, 14:21   #5
Benji
AW: Kann das wirklich sein ? Ist der R32 soviel schlechter als der A3 3.2 ??

Zitat:
Zitat von Klaus
Mit fallen da spontan 3 Möglichkeiten ein:
-Übersetzung Getriebe
-Aerodynamik
-Anderes Allradkonzept, Reibungsverluste ?
Allrad Konzept müsste das Gleiche sein.Steht zwar Quattro drauf, ist aber wie bei allen quereingebauten Motoren 4Motion.
Echtes Quattro gibts laut altem Thread nur bei längsteingebauten Motoren ( A4, A6, A8 ).
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 12.03.2006, 15:05   #6
Pickebuh
AW: Kann das wirklich sein ? Ist der R32 soviel schlechter als der A3 3.2 ??

Ja die Aerodynamik scheint eine entscheidende Rolle zu spielen denn erst bei höherer Geschwindigkeit zieht der A3 davon. Von 0-200 hat er einen Vorsprung von 2,3 Sekunden ! Aber weshalb sollte der CW-Wert beim R32 soviel schlechter sein ?
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 12.03.2006, 15:07   #7
Benji
AW: Kann das wirklich sein ? Ist der R32 soviel schlechter als der A3 3.2 ??

Zitat:
Zitat von Pickebuh
Ja die Aerodynamik scheint eine entscheidende Rolle zu spielen denn erst bei höherer Geschwindigkeit zieht der A3 davon. Von 0-200 hat er einen Vorsprung von 2,3 Sekunden ! Aber weshalb sollte der CW-Wert beim R32 soviel schlechter sein ?
IVer R hat auch schlechteren CW-Wert als normaler IVer TDI.
Liegt an den weiter nach unten gezogenen Schürzen.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 12.03.2006, 15:09   #8
dr_ullrich
AW: Kann das wirklich sein ? Ist der R32 soviel schlechter als der A3 3.2 ??

cw x A bestimmt den Luftwiderstand.

Die Höhe des Audi ist 1,41 m, die vom Golf 1,47 m. D.h. die Stirnfläche des Golf ist größer.

Aber kann dieser Unterschied nicht auch in Schwankungen bei den Motoren liegen?
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 12.03.2006, 15:32   #9
HD-YX777
 
Avatar von HD-YX777
AW: Kann das wirklich sein ? Ist der R32 soviel schlechter als der A3 3.2 ??

Zitat:
Zitat von dr_ullrich
cw x A bestimmt den Luftwiderstand.

Die Höhe des Audi ist 1,41 m, die vom Golf 1,47 m. D.h. die Stirnfläche des Golf ist größer.
In meinem Fahrzeugschein steht 1414 bei Höhe
HD-YX777 ist offline  
Alt 12.03.2006, 16:04   #10
R-GT
AW: Kann das wirklich sein ? Ist der R32 soviel schlechter als der A3 3.2 ??

Anscheinend haben die Pressefahrzeuge recht deutliche Leistungsschwankungen ( bei BMW eigentlich immer nach oben )

In der Auto Bild Test&Tuning 12/2003 ( A3 3,2 DSG ) und 02/2006 ( BMW, Focus und R32 6-Gang ) sieht das so aus:

0-100 / 0-200 Km/h:

BMW130i.....6,7 / 24,3
A3 3,2........6,6 / 26,7
Focus ST....7,2 / 28,8
Golf 5 R32...6,0 / 25,4

war wohl ein besonders gut gehender R


Zum Vergleich sportauto 11/2005:

0-100 / 180 km/h:

BMW 130i............6,2 / 17,6
Astra OPC...........6,7 / 19,6
Golf R32 6-Gang...6,4 / 21,1

Was mir auffält ist das der Motor im Audi 11,3:1 und im Golf 10,9:1 verdichtet ist, hat da jemand eine Erklärung für?
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 12.03.2006, 17:29   #11
grizzler
AW: Kann das wirklich sein ? Ist der R32 soviel schlechter als der A3 3.2 ??

Ich habe mich vor der Bestellung meines A3 3.2 auch mit den Alternativen beschäftigt (R32 und 130i) und bin auch auf die verschiedensten Testwerte gekommen. Interessant ist, dass exakt dem gleichen A3 SB hier: (Man achte auf das Kennzeichen)
http://www.autobild.de/test/neuwagen...rtikel_seite=4
oben rum eher die Luft ausgeht, während er beim Test der Autozeitschrift von 0-200 km/h über 2sec schneller ist.
Ein gutes Indiz, dass man diese Tests nicht überbwerten sollte .
Interessant finde ich, dass der R32 (laut VW HP) auch einen anderen Drehmomentverlauf hat als der A3 3.2 (SB) (laut Audi HP).
Der A3 SB packt auch mit DSG die 250 km/h, während der R32 DSG "nur" 248 km/h schafft. Ist da der Gang sechs anders übersetzt?
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 12.03.2006, 17:34   #12
Dornex
 
Avatar von Dornex
AW: Kann das wirklich sein ? Ist der R32 soviel schlechter als der A3 3.2 ??

Ich sehe die Werte auch eher skeptisch, weil die von Zeitschrift zu Zeitschrift verschieden sind.

Aber der R hat andere Vorteile gegenüber dem A3.
Dornex ist offline  
Alt 12.03.2006, 20:40   #13
raineronthe916
AW: Kann das wirklich sein ? Ist der R32 soviel schlechter als der A3 3.2 ??

Zitat:
Zitat von Pickebuh
Hi, Ich habe jüngst solche Beschleunigungsdaten zum Vergleichen der Werte zwischen einem A3 3.2,BMW 130i und dem R32 gefunden. Unter www.autozeitung.de/images/cars/1441/az21_05_018_V_aktsportler.pdf sind die Daten nachzulesen. Mich verwundert warum dort der A3 3.2 ab 140 KM/h immer mehr den R32 hinter sich läßt. Beide haben doch den selben Motor und das Leergewicht ist auch fast gleich. Wie kommt es das der A3 soviel schneller ist ? Auch der EU-verbrauch ist fast 1 Liter weniger ! Ich kann mir das nicht erklären ...
Also früher hat man dazu Serienstreuung gesagt.
Ich weiß nicht ob das bei heutigen Motoren, die man auch nicht mehr wirklich einfahren muß ,auch noch so ist, aber früher gab es teilweise recht hohe Unterschiede bei der Leistung.
Ich weiß, dass es bei meinem 87er Targa normal war eine Streuung von 10% nach oben und unten zu haben. Da jeder Motor auf dem Leistungsprüfstand war, konnte man die Motoren in die entsprechenden Autos einbauen. Die Gurken gingen alle nach USA, die guten Motoren blieben in Deutschland. Ich habe festgestellt, dass mein 911 deutlich über die normalen 245 Km/h läuft, jedenfalls stellen die abgeriegelten Autos kein wirkliches Problem dar.
Aber heute sollte das Thema erledigt sein, oder etwa doch nicht?
Die Motoren lufen ja alle vom gleichen Band in Györ, Ungarn. Ob Audi die besseren für sich behält?
raineronthe916 ist offline  
Alt 12.03.2006, 22:30   #14
MeisteR32
AW: Kann das wirklich sein ? Ist der R32 soviel schlechter als der A3 3.2 ??

Zitat:
Zitat von Benji
IVer R hat auch schlechteren CW-Wert als normaler IVer TDI.
Liegt an den weiter nach unten gezogenen Schürzen.
Was hat der "normale" IVer denn für nen cw-Wert?
Der Golf IV R32 liegt nämlich bei ca. 0,31 und das ist relativ gut.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 13.03.2006, 08:42   #15
BlueSky-BlackR32
 
Avatar von BlueSky-BlackR32
AW: Kann das wirklich sein ? Ist der R32 soviel schlechter als der A3 3.2 ??

Ich habe das auch bemerkt das von Autozeitung zu Autozeitung immer anders geredet wird.
Am besten ist es wirklich ab ins Autohaus und Probefahren.

Jede Zeitung redet anders, die eine schreibt der Astra OPC ist der beste, dann wieder mal der Focus dann die andere wieder der R32.
Auch die Werte sind manchmal sehr unterschiedlich.

Am besten ab zum VW AUDI Händler und Probefahren.

Angeblich soll ja der Astra den neuen Nordschleifenrekord halten wie bei Tuning TV berichtet.
Ich glaube ein R war noch nicht dort denn dann wäre der Rekord beim R.

Gruss BlueSky
BlueSky-BlackR32 ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Das dritte DSG Getriebe bei 40000 km, das kann doch net sein??? R32: FAHRER Allgemeines 5 24.05.2010 11:28
Wie kann ich prüfen, ob die V6 Navi DVD wirklich V6 ist? INeedNOS Elektronik (Allgemein) 5 08.09.2009 13:10
ein turbo kit mal von einem anderen anbieter der wirklich günstig ist! :-) whity r32 Motortuning 74 16.05.2007 00:08
Kann das sein??? DomiR32 Exterieur 3 11.03.2007 15:52
Das ist mal wirklich schnell ... (Video) Klaus Allgemeines OFF TOPIC! 7 18.01.2006 20:41



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de