Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Interieur

Interieur Rund um die Innenausstattung.

Antwort
Alt 02.03.2006, 01:38   #1
MsVista
Handyvorbereitung für den R32 - wie gehts weiter?

Hallöle !
Ich hab mit den R32 mit Handyvorbereitung bestellt. Nun bin ich Nutzer der T-Mobile Windows-Geräteflotte (also MDA III oder MDA Vario oder SDA, Smartphones eben). Was mir keiner so recht sagen kann: was sind die nächsten Schritte um eines der o.a. Modelle im R32 zum funktionieren zu bringen? Schaut man auf die Seiten von Cullmann weiß man nur, dass Siemens und Nokia unterstützt wird. Muss ich meine Smartphones jetzt in den Müll kippen oder gibt's ne Möglichkeit, die auf der Halterung ab Werk einzusetzen?

Alex
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 02.03.2006, 08:33   #2
BlueSky-BlackR32
 
Avatar von BlueSky-BlackR32
AW: Handyvorbereitung für den R32 - wie gehts weiter?

Da frag mal im Autohaus nach ob Sie Dir die passende Schale bestellen können.
Ich habe einen Nokia 9500 Communicator, Pech sagte er, am besten ist es wenn Du ein 6210 oder 6310 hast da gibt es auch die Schale dazu.
Exoten haben da keine Chance.


Gruss BlueSky
BlueSky-BlackR32 ist offline  
Alt 02.03.2006, 09:12   #3
Marcelvs
AW: Handyvorbereitung für den R32 - wie gehts weiter?

also Schau mal unter www.votex.de nach, da kannst du dir alle zur Zeit lieferbaren Adapter anschauen die ist gibt.

Es gibt einen fürs MDA 2 & SDA.
Marcelvs ist offline  
Alt 02.03.2006, 14:01   #4
MsVista
AW: Handyvorbereitung für den R32 - wie gehts weiter?

Danke für den Tipp mit Votex.
Ich hake da mal nach und werde die Antwort von Votex hier reinstellen (sofern ich eine bekomme ).

Alex
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 02.03.2006, 14:21   #5
BlueSky-BlackR32
 
Avatar von BlueSky-BlackR32
AW: Handyvorbereitung für den R32 - wie gehts weiter?

Habe auch mal angefragt, ich werde auch berichten.

Gruss BlueSky
BlueSky-BlackR32 ist offline  
Alt 02.03.2006, 19:24   #6
biSheep
 
Avatar von biSheep
AW: Handyvorbereitung für den R32 - wie gehts weiter?

Zitat:
Zitat von MsVista
Hallöle !
Ich hab mit den R32 mit Handyvorbereitung bestellt. Nun bin ich Nutzer der T-Mobile Windows-Geräteflotte (also MDA III oder MDA Vario oder SDA, Smartphones eben). Was mir keiner so recht sagen kann: was sind die nächsten Schritte um eines der o.a. Modelle im R32 zum funktionieren zu bringen? Schaut man auf die Seiten von Cullmann weiß man nur, dass Siemens und Nokia unterstützt wird. Muss ich meine Smartphones jetzt in den Müll kippen oder gibt's ne Möglichkeit, die auf der Halterung ab Werk einzusetzen?

Alex
Meines Wissens gibt es zwei Varianten der Freisprechanlage im Ver: Eine mit und eine ohne Bluetooth zur Datenübertragung. Gerade für solche Geräte bietet sich Bluetooth an. Welche Du verbaut hast kann Dir Dein Händler sagen. Er kann Dir ebenso die passenden Halter etc. bestellen. Denn Sachen aus dem Zubehör passen meist nicht, da es ja eine Herstellerspezifische Anlage ist. Der Erstausrüster Votex ist immer ne gute Anlaufaddresse für solche Fragen!
biSheep ist gerade online  
Alt 02.03.2006, 19:30   #7
Marcelvs
AW: Handyvorbereitung für den R32 - wie gehts weiter?

Zitat:
Zitat von svenni
Meines Wissens gibt es zwei Varianten der Freisprechanlage im Ver: Eine mit und eine ohne Bluetooth zur Datenübertragung. Gerade für solche Geräte bietet sich Bluetooth an. Welche Du verbaut hast kann Dir Dein Händler sagen. Er kann Dir ebenso die passenden Halter etc. bestellen. Denn Sachen aus dem Zubehör passen meist nicht, da es ja eine Herstellerspezifische Anlage ist. Der Erstausrüster Votex ist immer ne gute Anlaufaddresse für solche Fragen!
Wobei Votex nur ein VW Tochter ist und diese Teile auch nur beikauft.
Marcelvs ist offline  
Alt 02.03.2006, 19:43   #8
biSheep
 
Avatar von biSheep
AW: Handyvorbereitung für den R32 - wie gehts weiter?

Zitat:
Zitat von Marcelvs
Wobei Votex nur ein VW Tochter ist und diese Teile auch nur beikauft.
Als ich bei einem Kumpel im Touran die FSE nachgerüstet habe, stand auf der Blackbox Votex drauf. Beim IVer waren die Dinger ja vom Marktführer Cullmann. Ich meine das Votex auch ein wenig Entwicklung betreibt
biSheep ist gerade online  
Alt 02.03.2006, 19:55   #9
SirHenri
AW: Handyvorbereitung für den R32 - wie gehts weiter?

habe im Ver R32 die Vorbereitung und dann vom Händler die orig. Schale für NOKIE 6230i, funktioniert prima!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 03.03.2006, 11:20   #10
MsVista
AW: Handyvorbereitung für den R32 - wie gehts weiter?

Hier die Antwort vom Votex Kundenservice von heute morgen:

vielen Dank für Ihre Anfrage.
Leider bieten wir für die von Ihnen genannten Geräte bisher keine Anschluss-Sets aus unserem Hause an. Zum jetzigen Zeitpunkt ist nicht gewiss, ob diese Mobiltelefone zukünftig durch Volkswagen Original Zubehör unterstützt werden.

Auf unserer Website www.volkswagen-zubehoer.de erhalten Sie unter der Rubrik "Handy-Einbau" Einblick in unser derzeitiges Angebot für den Telefonbetrieb im Auto.

Wir bedauern, Ihnen keine positive Antwort geben zu können. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen jedoch gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen


Ich versteh' das nicht. Die Geräte werden doch nicht nur Dutzendweise verkauft. Warum hat da keiner Interesse daran. Ich hab diese Mail schon mit gleichem Wortlaut vor einem Jahr erhalten (antwortet da vielleicht sogar ein Automat ).
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 03.03.2006, 11:30   #11
BlueSky-BlackR32
 
Avatar von BlueSky-BlackR32
AW: Handyvorbereitung für den R32 - wie gehts weiter?

Das selbe habe ich vorhin auch bekommen.
Ich verstehe das auch nicht, es gibt so viele Leute die einen Communicator haben aber es gibt kein passendes Teil dafür !!!!
Mein T-Partner sagt mir auch das es nix anderes gibt, keine Chance !!!

Gruss BlueSky
BlueSky-BlackR32 ist offline  
Alt 03.03.2006, 12:16   #12
MsVista
AW: Handyvorbereitung für den R32 - wie gehts weiter?

Hat sich schon mal jemand mit Autobild in Verbindung gesetzt? Ist sowas für die Redakteuer interessant? Hat da jemand Erfahrung?
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 03.03.2006, 12:22   #13
MeisteR32
AW: Handyvorbereitung für den R32 - wie gehts weiter?

Für die Klatschpresse ist alles interessant, solange sie aus ner Mücke nen Elefanten machen können.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 03.03.2006, 12:31   #14
MsVista
AW: Handyvorbereitung für den R32 - wie gehts weiter?

Naja, für ne Mücke halte ich das gerade nicht, wenn es Volkswagen (oder votex) immer noch für wichtiger hält, Handys, die schon lange nicht mehr gekauft werden können (Nokia 6210) mehr zu unterstützen, als mal endlich einen Blick auf neue Technologien zu werfen .

Offensichtlich interessiert das Thema niemand bei VW so richtig . Die Geräte sind jetzt über einem Jahr auf dem Markt und haben laut T-Mobile eine nicht zu verachtende Verbreitung.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 03.03.2006, 12:48   #15
MsVista
AW: Handyvorbereitung für den R32 - wie gehts weiter?

Ich hab jetzt mal Autobild angefunkt. Mal sehen, ob die was draus machen können und wollen. Vielleicht muss man einfach nur mal jemand in der Entwicklungsabteilung von Votex aufwecken. Wenn Chefele noch 'n Nokia 6210 hat oder eher telefonieren läßt .... oder er hat einfach nur keinen VW ... das könnte es sein...
  Beitrag bearbeiten/löschen
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
so gleich gehts raus in den neu schnee! hansiR32 Allgemein 30 28.11.2008 19:36
S Tec wird eine Leistngssteigerung für den A3 3.2 und den Golf R32 anbieten Stefan_ Motortuning 26 26.06.2008 22:56
Wie lange gibt es den Golf V R32 noch ? Chef_2 Allgemein 19 10.05.2008 10:09
Gibt es irgendwo für Fussmatten für den G5 R32 Holger91 Sonstiges Tuning 21 05.04.2008 20:14
Umfrage: Wollt Ihr den Freemail Service weiter benutzen ? PierreR32 R32-Club News 10 14.12.2005 14:09



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de