Zurück   R32 Club > Allgemeines R32 Forum > Auto News

Auto News Hier findet Ihr News rund um die Autowelt.

Antwort
Alt 19.02.2006, 21:01   #1
Kuechenfranky
 
Avatar von Kuechenfranky
Falls ihr mal ein Mazda 3 im Rückspiegel habt

Jetzt kommen die Kompakten in Fahrt.
http://focus.msn.de/hps/fol/article/...e.htm?id=19730

JA ja ich weiß die Japaner.
So langsam wird der R langsam.

Gruß aus Soest
Frank
Kuechenfranky ist offline  
Alt 19.02.2006, 21:25   #2
Manuel
AW: Falls ihr mal ein Mazda 3 im Rückspiegel habt

Selbst bei den aktuellen normalen mit 150 PS bin ich aus 70 nicht so drumherum gekommen wie ich mir das vorstellte. Wenn ich denke da noch 100 PS drauf, hätte ich voll einpacken können. Die Optik gefällt mir jedoch nicht ganz so. Auf jeden Fall hat der Turbo endlich einzug in Serienbenziner gehalten, ich finde es toll, es gibt echt für jeden Geschmack was mitlerweile.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 19.02.2006, 21:34   #3
Kuechenfranky
 
Avatar von Kuechenfranky
AW: Falls ihr mal ein Mazda 3 im Rückspiegel habt

Achso, bevor ich den vergesse :
Der macht den R wohl optisch nieder .
Auch 260 PS , 3,2 l und Allrad sind eine Aussage.
So schlecht sind die Italos heute auch nicht mehr .

http://www.alfaromeo.de/cgi-bin/pbra...ign/design.jsp

Gruß aus Soest
Frank
Kuechenfranky ist offline  
Alt 20.02.2006, 00:45   #4
R32Tobi
AW: Falls ihr mal ein Mazda 3 im Rückspiegel habt

die Reiskocher...gehen doch eh keinen scheiß!Genau wie der 350Z von Nissan..so eine ranz karre viel Musik und nix dahinter!Werde meinen R noch bis Oktober/November fahren und dann gibts wieder was schnelles DEUTSCHES!!!Und glaubt mir...wenn ich den komischen Mazda im Rückspiegel sehe..dann bleibt der da garantiert auch!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 20.02.2006, 07:33   #5
PierreR32
 
Avatar von PierreR32
AW: Falls ihr mal ein Mazda 3 im Rückspiegel habt

Zitat:
Zitat von R32Tobi
die Reiskocher...gehen doch eh keinen scheiß!Genau wie der 350Z von Nissan..so eine ranz karre viel Musik und nix dahinter!Werde meinen R noch bis Oktober/November fahren und dann gibts wieder was schnelles DEUTSCHES!!!Und glaubt mir...wenn ich den komischen Mazda im Rückspiegel sehe..dann bleibt der da garantiert auch!
na da würde ich mich mal bischen bedeckt halten
Nicht das du ne böse Überraschung erlebst
PierreR32 ist offline  
Alt 20.02.2006, 07:51   #6
Franky
AW: Falls ihr mal ein Mazda 3 im Rückspiegel habt

Zitat:
Zitat von Kuechenfranky
JA ja ich weiß die Japaner.
So langsam wird der R langsam.
Ich find nicht, daß der R deswegen langsamer wird.
Die anderen Hersteller haben nur alle im Gegensatz zu VW ihre Hausaufgaben gemacht. Das Prinzip vom R, 6 Zylinder mit Allrad, ist halt jetzt schon wieder 4 Jahre alt. Und die Turbomotoren sind halt einfach leichter als ein 3.2 Sauger und obendrein noch sparsamer mit "normaler Fahrweise".

Keine Sorge der R ist immer noch an aller erster Stelle als nächstes Auto bei mir!
Aber verachten sollte man solche Fahrzeuge wie den Mazda 3, Focus ST und OPC nicht, was die Leistung betrifft, nicht das Design!
Allerdings sollte man sie auch nicht mit dem .:R vergleichen.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 20.02.2006, 18:12   #7
Randall Flagg
 
Avatar von Randall Flagg
AW: Falls ihr mal ein Mazda 3 im Rückspiegel habt

Zitat:
Zitat von PierreR32
na da würde ich mich mal bischen bedeckt halten
Nicht das du ne böse Überraschung erlebst

..er ist j anoch jung... da muss man noch Erfahrungen machen...
Randall Flagg ist offline  
Alt 20.02.2006, 18:15   #8
dr_ullrich
AW: Falls ihr mal ein Mazda 3 im Rückspiegel habt

Zitat:
Zitat von Randall Flagg
..er ist j anoch jung... da muss man noch Erfahrungen machen...
... ne Menge Erfahrugnen machen ...
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 20.02.2006, 19:00   #9
Muffel
 
Avatar von Muffel
AW: Falls ihr mal ein Mazda 3 im Rückspiegel habt

... aber PS sind doch nicht alles. Von mir aus kann der Mazda 500PS serienmäßig haben, ich würde mir trotzdem keinen kaufen, weil er einfach von aussen und innen ein eher hässliches Autos ohne eigenen Charakter ist. Zusammengebastelt und ohne Gesicht.

Einen Alfa würde ich mir auch keinen kaufen, da ich schonmal einen hatte (zumindest manchmal zwischen den Werkstattaufenthalten) und auch zwei Bekannte hab, die auch schon welche hatten (auch nur zwischen den Werkstattaufenthalten).

Betriebswirtschaftlich gesehen, kostet ein Auto X eine Summe X. Wenn jemand ein Auto Y mit gleichwertiger Qualität und Attributen für einen geringeren Betrag herstellen kann, wird er es, wenn es der Markt zulässt, trotzdem für den Betrag X verkaufen. Vereinfacht: Für EUR 40.000 bekomme ich ein Auto mit der Qualität und den Eigenschaften von EUR 40.000. Nicht mehr und nicht weniger. Damit bekomme ich also für EUR 40.000 Spaß.
Wenn ich nun ein Auto mit den gleichen theoretischen Werten für EUR 30.000 bekommen kann, wird es in der Praxis aber auch nur EUR 30.000 wert sein und mir nur für EUR 30.000 Spaß machen. Das ist eine ganz klare lineare Sache.
Muffel ist offline  
Alt 21.02.2006, 00:46   #10
Dornex
 
Avatar von Dornex
AW: Falls ihr mal ein Mazda 3 im Rückspiegel habt

Zitat:
Zitat von DrMav
... aber PS sind doch nicht alles. Von mir aus kann der Mazda 500PS serienmäßig haben, ich würde mir trotzdem keinen kaufen, weil er einfach von aussen und innen ein eher hässliches Autos ohne eigenen Charakter ist. Zusammengebastelt und ohne Gesicht.

Einen Alfa würde ich mir auch keinen kaufen, da ich schonmal einen hatte (zumindest manchmal zwischen den Werkstattaufenthalten) und auch zwei Bekannte hab, die auch schon welche hatten (auch nur zwischen den Werkstattaufenthalten).

Betriebswirtschaftlich gesehen, kostet ein Auto X eine Summe X. Wenn jemand ein Auto Y mit gleichwertiger Qualität und Attributen für einen geringeren Betrag herstellen kann, wird er es, wenn es der Markt zulässt, trotzdem für den Betrag X verkaufen. Vereinfacht: Für EUR 40.000 bekomme ich ein Auto mit der Qualität und den Eigenschaften von EUR 40.000. Nicht mehr und nicht weniger. Damit bekomme ich also für EUR 40.000 Spaß.
Wenn ich nun ein Auto mit den gleichen theoretischen Werten für EUR 30.000 bekommen kann, wird es in der Praxis aber auch nur EUR 30.000 wert sein und mir nur für EUR 30.000 Spaß machen. Das ist eine ganz klare lineare Sache.
Genauso sehe ich das auch. Auch die Japaner haben nichts zu verschenken.
Dornex ist offline  
Alt 21.02.2006, 07:32   #11
PierreR32
 
Avatar von PierreR32
AW: Falls ihr mal ein Mazda 3 im Rückspiegel habt

Leute das mit den Reiskocher geflame nervt mich schon einwenig
Ich hatte auch mal einen TOYOTA Uralt ABER das einzige Auto was keine Probleme gemacht hat ! und vorallem Zuverlässig fuhr.
Das gleich gilt für meine Ford Fiesta

Dann bin ich irgendwann ins deutsche Lager gewechselt weil ich dachte tu was für Deutschland und der Ärger begann
UR-Quattro - lauter technische Mängel vorallem Elektrik ! Aber geiles Auto was ich nur unter tränen verkauft hab.
BMW 520i ALT - Ok der lief wieder super ohne probleme nur zu langsam
BMW 535i Gebraucht - Elektronikfehler ohne Ende.
VW Sharan V6 NEU - Trotz wenig KM viele Verarbeitungsfehler. Lösende Innenverkleidung etc.
VW R32 NEU - ok dazu sage ich jetzt nichts siehe Ur Quattro den werde ich aber diesmal nicht hergeben

Übers Optische kann man sich streiten . richtig. Auch über die Qualität, wobei das die Japaner eher besser abschneiden.
Bin letztes Jahr nen WRX Sti Probe gefahren und ich muss sagen das dieses Auto mein nächstes werden könnte Wenns nicht so teuer wäre
PierreR32 ist offline  
Alt 21.02.2006, 08:49   #12
MeisteR32
AW: Falls ihr mal ein Mazda 3 im Rückspiegel habt

Da muß ich Pierre rechtgeben.
Es ist auch Abhängig von der Prioritätensetzung. Wenn ich eine reine Fahrmaschine ohne übermäßigen Komfort, tollen Sound und "außergewöhnlichem" Design möchte, dann ist man bei WRX STi und Evo IX ( ) sehr gut aufgehoben. Wobei Mitsubishi nach einem Qualitäts- und Servicetest nicht nach "japanischen Maßstäben" abgeschnitten hatte, sondern ein wenig enttäuschte.
Der R32 bietet selbst nach nun bald 3 Jahren das für meinen Geschmack schönste und ansprechendste Gesamtpaket. Sportliche Fahreigenschaften, in Kombination mit ansprechendem Design und nicht schlechtem ( ) Sound. Der Komfort auf Langstreckenfahrten lässt an sich auch nicht zu wünschen übrig. Und der "Traktions-bedingte" Allradantrieb schluckt auch nicht soviel Benzin wie der permanente bei den beiden Rallye-Japanern.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 24.02.2006, 18:30   #13
HD-YX777
 
Avatar von HD-YX777
AW: Falls ihr mal ein Mazda 3 im Rückspiegel habt

Bei mir ist bei einem Auto das Aussehen am wichtigsten. Erst danach kommt die Leistung
HD-YX777 ist offline  
Alt 24.02.2006, 18:36   #14
dr_ullrich
AW: Falls ihr mal ein Mazda 3 im Rückspiegel habt

Zitat:
Zitat von HD-YX777
Bei mir ist bei einem Auto das Aussehen am wichtigsten. Erst danach kommt die Leistung
Ich sach nix
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 24.02.2006, 21:37   #15
FR(32)ED
 
Avatar von FR(32)ED
AW: Falls ihr mal ein Mazda 3 im Rückspiegel habt

Zitat:
Zitat von HD-YX777
Bei mir ist bei einem Auto das Aussehen am wichtigsten. Erst danach kommt die Leistung
OKOK. Aber dann musst Du morgen bei Alfa einen Brera kaufen gehen. Der ist wohl der Schönste im Moment überhaupt. Für mich "Kriegsentscheidend" war, dass Alfa es wieder nicht schafft, das sequentielle Getriebe mit dem Allrad zu vereinen. Tja, nun gibt's halt wieder eine deutsche Wertarbeit (nach S3 und vorher einigen Italienern)
FR(32)ED ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zeigt her Eure Zweitwagen oder was ihr sonst schonmal alles gefahren habt/ noch habt Globalplayer Dein VW 201 28.03.2016 00:59
Was für ein Öl habt ihr im Passat R36?? Metallica Allgemein 2 18.02.2010 16:12
Bußgeldrechner - falls man mal zu schnell war petri Auto News 6 11.12.2005 20:35
Habt ihr ein wenig Kohle über? Bytec Allgemeines OFF TOPIC! 8 15.07.2004 13:20
Habt ihr das schon mal gelesen ? Kuechenfranky Allgemein 10 07.01.2004 09:58



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de