Zurück   R32 Club > Alles rund ums Auto > Technik-News

Technik-News Neue Innovationen in der Automobilwelt.

Antwort
Alt 09.02.2006, 08:39   #1
HeineR32
Motoren für neuen TT

Gestern hat die "Auto-Zeitung" über die Motorisierung des zukünftigen Audi TT spekuliert - da da alles auch "bei uns" 'reinpasst, vielleicht interessant:

"Unter der Haube halten neue Motoren Einzug. Das größte Absatzvolumen verspricht der aus den Modellen A3, A4 und A6 bekannte 2,0-TFSl-Vierzylinder. Der Turbo-geladene Benzin-Direkteinspritzer wird in unterschiedlichen Leistungsstufen erhältlich sein. Als Basis-Motorisierung dient zunächst eine 200-PS-Version. Wie beim neuen Audi S3 - Debüt im Oktober 2006 - ist eine stärker aufgeladene Version mit 260 PS in Planung. Da die bisherige Basis-Version 1,8 T (150 PS) ersetzt werden muss, ist die Ablösung durch den bereits im A6 verwendeten 2.0 TFSI mit 170 PS wahrscheinlich. Auch der Einbau des 1,4-Liter-TSl-Aggregates von VW mit Turbo- und Kompressoraufladung wäre möglich. Insider diskutieren allerdings die Frage, ob TT-Kunden einen so kleinvolumigen Motor akzeptieren. Fest steht der Einsatz des bekannten 3,2-Liter-VR6-Triebwerkes mit 250 PS, das nur in Verbindung mit dem quattro-Antrieb angeboten wird. Als echter Top-Sportler könnte später der von VW stammende 3,6-Liter-VR6-Benziner Einzug halten, der bereits im US-Passat angeboten wird. Damit ließen sich Leistungswerte von über 300 PS realisieren. "
HeineR32 ist offline  
Alt 09.02.2006, 08:42   #2
MeisteR32
AW: Motoren für neuen TT

R36
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 09.02.2006, 08:43   #3
HeineR32
AW: Motoren für neuen TT

Zitat:
Zitat von BayernR32
R36
Jou, das wär's!
HeineR32 ist offline  
Alt 09.02.2006, 10:04   #4
U-R34
AW: Motoren für neuen TT

Zitat:
Zitat von HeineR32
Jou, das wär's!
Kommt darauf an wie er aussieht ....mit dem Ver kann ich mich immer noch nicht anfreunden..
U-R34 ist offline  
Alt 09.02.2006, 10:14   #5
HeineR32
AW: Motoren für neuen TT

Zitat:
Zitat von U-R34
Kommt darauf an wie er aussieht ....mit dem Ver kann ich mich immer noch nicht anfreunden..
Klar, wenn ich einen 3,4er Wendland hätte, wollte ich auch keinen R36/V!
HeineR32 ist offline  
Alt 09.02.2006, 12:24   #6
Alex_R32
 
Avatar von Alex_R32
AW: Motoren für neuen TT

Munkel die ganze Zeit schon mit nem Wendland Umbau. Hab mal mit denen telefoniert und er meinte er verbaut lieber die Variante mit den Nocken, Prüfstand und Kopfbearbeitung. Er meinte das bei 3,4 die Kolben schon wieder für die hohen Drehzahlen zu schwer werden. Also wirds halt doch "nur" die 290PS Version im nächsten Jahr werden...
Alex_R32 ist offline  
Alt 09.02.2006, 12:34   #7
Benji
AW: Motoren für neuen TT

Zitat:
Zitat von Alex_R32
Er meinte das bei 3,4 die Kolben schon wieder für die hohen Drehzahlen zu schwer werden.
Eine Drehorgel war der .:R sowieso noch nie.
Fragst halt mal U-34 ob ihm seine Kolben zu schwer sind.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 09.02.2006, 12:34   #8
lower4er
 
Avatar von lower4er
AW: Motoren für neuen TT

Im neuen TT werden am Anfang der 2.0l TFSI und der 3.2l VR6 Motor. Später folgen auf jedem Fall der 3.6l VR6 Motor.
Von dem 1.4l TSI Motor hab ich noch nichts gehört, das er im neuen TT reinkommen soll.

PS. Haben den 3.6l Motor bei uns in der Firma stehen. Machen Akustikmessungen daran. Fragt jetzt net nach Bilder.....darf ich net und ausserdem sieht er genauso aus wie der 3.2l Motor.
lower4er ist offline  
Alt 09.02.2006, 16:33   #9
U-R34
AW: Motoren für neuen TT

Zitat:
Zitat von Benji
Eine Drehorgel war der .:R sowieso noch nie.
Fragst halt mal U-34 ob ihm seine Kolben zu schwer sind.
Die sind so schwer das der R kaum mehr vorwärts kommt...
Wenn es so wäre würde Wendland es nicht anbieten..
U-R34 ist offline  
Alt 09.02.2006, 16:45   #10
MeisteR32
AW: Motoren für neuen TT

Das glaub ich auch, wobei der 3,6 Liter auf Basis des VR6 das höchste an Hubraum sein wird.
Auch versteh ich nicht, daß manch einer dem R32 so wenig Drehfreudigkeit zuspricht. Natürlich kann man ihn nicht mit den V-TEC Reiskochern vergleichen, aber im großen und ganzen findet sich R mit hohen Drehzahlen gut zurecht.
Zumal er ab ca. 5.800 u/min. nochmal richtig zulegt.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 09.02.2006, 16:50   #11
Alex_R32
 
Avatar von Alex_R32
AW: Motoren für neuen TT

Klar geht der 3,4L besser aber für Drehzahlen jenseits der 6500 anscheinend nicht so gut geeignet. Ich kann nur das wiedergeben was die Wendland Jungs mir gesagt haben, habe über 20 min telefoniert.
Alex_R32 ist offline  
Alt 09.02.2006, 19:20   #12
vr-six
 
Avatar von vr-six
AW: Motoren für neuen TT

Ja, habe den Bericht auch gelesen. Ich muß auch sagen, soweit man das erkennen kann, ist das Heck des neuen TT ganz schön Stummelig. Also nicht so schön wie es von vorne aussieht.

Ich denke auch mal das die am R36 dann noch ein paar Modifikationen anbringen, wie Sportlicheres Fahrwerk, 19 Zoll Räder und andere Front- und Heckschürzen.
vr-six ist offline  
Alt 09.02.2006, 20:27   #13
U-R34
AW: Motoren für neuen TT

Zitat:
Zitat von Alex_R32
Klar geht der 3,4L besser aber für Drehzahlen jenseits der 6500 anscheinend nicht so gut geeignet. Ich kann nur das wiedergeben was die Wendland Jungs mir gesagt haben, habe über 20 min telefoniert.
Hatte noch nie Probleme und das Ding geht nach 6000 nochmals böse..
Habe schon mehrmals (bezüglich längeren Fahrten mit Höchstgeschwindigkeit) mit ihnen gesprochen und da gab es keine solche Aussagen..Aber am Schluss muss ja jeder für sich zufrieden sein! Ich bin es
U-R34 ist offline  
Alt 09.02.2006, 20:42   #14
Alex_R32
 
Avatar von Alex_R32
AW: Motoren für neuen TT

Zitat:
Zitat von U-R34
Hatte noch nie Probleme und das Ding geht nach 6000 nochmals böse..
Habe schon mehrmals (bezüglich längeren Fahrten mit Höchstgeschwindigkeit) mit ihnen gesprochen und da gab es keine solche Aussagen..Aber am Schluss muss ja jeder für sich zufrieden sein! Ich bin es
Also ich würde ja am liebsten mal mit so nem 3,4er mitfahren, nur leider ist es halt also so weit weg
ich muss nämlich gestehen das mir getunte Sauger fahren mehr Spass macht als Turbo fahren
Alex_R32 ist offline  
Alt 09.02.2006, 21:07   #15
HD-YX777
 
Avatar von HD-YX777
AW: Motoren für neuen TT

Was geht der "R34" Spitze?
HD-YX777 ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[V] Blockversteifung für VR6/R32 Motoren ..:R32:.. Suche/biete R32 0 17.09.2013 00:19
[V] 2x 4 Stabzündspulen für alle 1,8T / 2,7T Motoren vom VAG Konzern Klapp_Spaten Suche/biete R32 0 11.01.2011 23:09
[V] Forge Splitter PopOff (schliessbar) für 1,8T Motoren Klapp_Spaten Suche/Biete sonstiges 0 12.03.2009 23:22
Freigabe für den E10-Kraftstoff bei VW-Motoren UTJan Allgemeines 8 10.02.2008 15:51
Blow off Ventil auch für Motoren ohne Turbo Anonymous Sonstiges Tuning 15 19.05.2005 19:07



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de