Zurück   R32 Club > Alles rund ums Auto > Lack/Leder/Plastik bzw. Pflegeprodukte

Lack/Leder/Plastik bzw. Pflegeprodukte Alles rund um die Pflege deines R´s

Antwort
Alt 12.12.2005, 17:58   #1
wob-i
sceiben säubern (innen)

leute, wie bekommt ihr eure scheiben streifen frei hin ? ich persönlich wische immer mit waschbenzin nach *smile*
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 12.12.2005, 17:59   #2
PierreR32
 
Avatar von PierreR32
AW: sceiben säubern (innen)

Zitat:
Zitat von wob-i
leute, wie bekommt ihr eure scheiben streifen frei hin ? ich persönlich wische immer mit waschbenzin nach *smile*
ich kaufe mir immer neu
ne lass es meine frau putzen
PierreR32 ist offline  
Alt 12.12.2005, 18:00   #3
wob-i
AW: sceiben säubern (innen)

hehe, auch ne idee, frauen können das meistens besser als wir ;P
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 12.12.2005, 18:10   #4
Blaubarschbube
AW: sceiben säubern (innen)

Hallo!

Nicht billig, aber: Habe beste Erfahrungen mit NXT Glass Cleaner von Meguiars gemacht. Das Zeug riecht einmalig und reinigt tatsächlich streifenfrei.

Guckst Du hier .

P.S.: Auch das Hot Shine Tire Spray funzt einwandfrei.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 12.12.2005, 18:13   #5
biSheep
 
Avatar von biSheep
AW: sceiben säubern (innen)

Ich darf selber putzen

Da ich weder Frau noch Freunde habe, bleibt mir nix anderes übrig
Aber egal, ich hab ja T-Online :lol:

Meine Scheiben werden streifenfrei mit dem Scheibenreiniger von Swizöl
biSheep ist offline  
Alt 12.12.2005, 18:17   #6
wob-i
AW: sceiben säubern (innen)

lol !

naja, zum vorputzen nehme ich: multifaser tücher ... dann mein waschbenzin .... das klappt wunderbar ...
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 12.12.2005, 18:37   #7
Kiese
AW: sceiben säubern (innen)

Ich benutze Sonax Scheibenreiniger!

Allerdings putze ich nicht mit Tüchern, sonder mit Zeitungspapier! Das ist kein Scherz, und es wird garantiert streifenfrei!
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 12.12.2005, 18:40   #8
wob-i
AW: sceiben säubern (innen)

davon habe ich auch schon gehört ... hatte es nie getestet, weil i dachte, das das papier an der scheibe kleben bleibt ...
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 12.12.2005, 18:45   #9
Kiese
AW: sceiben säubern (innen)

Nee nee... Des klappt schon super! Allerdings muss das Zeitungspapier erst leicht feucht werden. Also ich nehm immer eine Doppelseite für die 2 Seitenscheiben (nur innen) und dann eben noch eine für aussen, 2 Doppelseiten für die andere Seite (aussen und innen) und dann Frontscheibe nochmal 1 für aussen + 1 für innen, und dann des ganze nochmal für die Heckscheibe, und dann is alles sauber....
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 12.12.2005, 21:16   #10
Benji
AW: sceiben säubern (innen)

Das mit der Zeitung hab ich auch schon gehört.

Hab jedoch Bedenken daß die Druckerschwärze etwas abfärbt wenn das Papier nass wird.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 12.12.2005, 21:24   #11
.:R-Rider
 
Avatar von .:R-Rider
AW: sceiben säubern (innen)

Zitat:
Zitat von Benji
Das mit der Zeitung hab ich auch schon gehört.

Hab jedoch Bedenken daß die Druckerschwärze etwas abfärbt wenn das Papier nass wird.
Mach ich genauso.....Sidolin und Zeitungspapier!

Wirkt Weltwunder, so reinigt auch jeder Fahrzeugaubereiter den ich kenne!

Wegen der Druckerschwärze brauchst du dir keine Gedanken zu machen, da färbt nix ab!
.:R-Rider ist offline  
Alt 12.12.2005, 21:28   #12
biSheep
 
Avatar von biSheep
AW: sceiben säubern (innen)

Ich höre das mit dem Zeitungspapier zum ersten Mal.
Was genau soll das bringen ?
biSheep ist offline  
Alt 12.12.2005, 22:38   #13
Benji
AW: sceiben säubern (innen)

Soll einfach total gut klappen.Hat was mit den besonderen Eigenschaften des Zeitungspapiers zu tun.

Kann mich noch dunkel erinnern daß meine Mutter daß vor Jahren auch oft zum Fensterputzen in der Wohnung verwendete.
Kann natürlich auch aus Recyclinggründen gewesen sein.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 12.12.2005, 22:51   #14
jesses
 
Avatar von jesses
AW: sceiben säubern (innen)

Die Aufbereiter aus einem Autohaus bei mir ums Eck schwören auf den Scheibenreiniger von Foliatec, den die vor dem Aufbringen von Tönungsfolien verwenden. Bekommt man angeblich bei den Scheibenfachbetrieben wie Carglass oder Junited Autoglas und wie sie alle heissen.

Hat damit jemand schon Erfahrungen gemacht, soll nämlich nicht teuer sein das Zeug

Das mit dem Zeitungspapier hat meine Oma immer gemacht , habe ich aber am/im Auto noch nie probiert. Bei Fensterscheiben funktioniert das hervorragend Das färbt nix ab (die Scheibe sollte nicht patschnass sein!).
jesses ist offline  
Alt 12.12.2005, 23:22   #15
.:R-Rider
 
Avatar von .:R-Rider
AW: sceiben säubern (innen)

Zitat:
Zitat von svenni
Ich höre das mit dem Zeitungspapier zum ersten Mal.
Was genau soll das bringen ?
Mach es mal, du wirst begeistert sein!!!
.:R-Rider ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rechtsverkehr Rückleuchte links innen Raoul_Duke Exterieur 8 17.02.2015 16:19
Ausbau C-Säulenverkleidung innen? luckster R32 Probleme/Fehler/Defekte 4 02.09.2012 21:15
Dachfenster innen verklemmt exe R32 Probleme/Fehler/Defekte 14 14.09.2008 16:28
Seitenspoiler(Innen)verkleidung??? inxs777 Exterieur 10 16.01.2007 10:12
Vorderreifen innen stärker abgelaufen Matzemann Räder/Reifen 3 08.11.2005 13:16



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de