Zurück   R32 Club > Allgemeines R32 Forum > Auto News

Auto News Hier findet Ihr News rund um die Autowelt.

Antwort
Alt 09.12.2005, 10:56   #16
Okley
AW: Neuen RS4 gefahren und Infos neuer S3

Also so einen Verbrauch bekomm ich bei 140km/h Tempomant nicht zusammen - bei euch gehts ja immer nur gerade aus

Nochmal zum S3: Die erste Baureihe hatte 210PS
und beim Facelift hat er 225PS bekommen
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 09.12.2005, 12:32   #17
Benji
AW: Neuen RS4 gefahren und Infos neuer S3

Der S3 hat wenigstens Allrad, denn bei einem gechippten Ver GTI geht alles in Rauch auf.

Trotzdem hätten sie ruhig runde 300PS draus machen können um die Premiumposition von Audi gegenüber VW weiter auszubauen.
Immerhin darf ein Audi mehr kosten als ein VW.

Bin ja mal gespannt was für Motorisierungen im neuen TT kommen werden.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 09.12.2005, 12:42   #18
andix
AW: Neuen RS4 gefahren und Infos neuer S3

Mir sind die PS egal. Der S3 soll 6,0 Sekunden 0-100 anvisieren, und gem. EU deutlich unter 10l bleiben. Bei 1400kg klappt das.
Im Handling muss er mindestens auf Niveau des R32 G4 sein.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 09.12.2005, 12:50   #19
MeisteR32
AW: Neuen RS4 gefahren und Infos neuer S3

Eben!
Der neue Focus RS wird bei seinen 300 PS ebenfalls Allradantrieb erhalten:
Leistungsgewicht: 5 Kg pro PS
Audi S3 (260 PS): 5,3 Kg pro PS

Da sollten 6 Sekunden auf 100 auf jeden Fall möglich sein.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 09.12.2005, 12:50   #20
lower4er
 
Avatar von lower4er
AW: Neuen RS4 gefahren und Infos neuer S3

Zitat:
Zitat von BayernR32
Genau das meinte ich. Ein niedriges Leistungsgewichte ist der Weg zu guten Beschleunigungswerten.
Aber ob der TFSI wirklich so sparsam ist, möchte ich bezweifeln.
Der GTI ist ganz schön durstig, wenn man ihm die Sporen gibt.
Ein gut abgestimmter 6-Zylinder wird nicht viel mehr schlucken.

Du kannst den GTI aber auch sehr sparsam fahren. Das ist der Vorteil an einem Turbo. Den kannst du, wenn du normal fährst, um die 9Liter fahren, aber wenn du ihn trittst dann nimmt er sich auch 18-20Liter. Und beim Sauger ist die Spanne nicht so groß. Der R32 braucht normal um die 12Liter und wenn du ihn trittst dann braucht er 16-17Liter. Nachteil an einem Sauger ist das du ihn nicht sparsam (unter 10Liter) fahren kannst.

PS.: Aber wer sich so'n Auto zulegt will nicht sparsam fahren, sondern will seinen Spaß haben. Und wie heißt es bekanntlich: Spaß kostet!
lower4er ist offline  
Alt 09.12.2005, 12:54   #21
MeisteR32
AW: Neuen RS4 gefahren und Infos neuer S3

Zitat:
Zitat von lower4er
Du kannst den GTI aber auch sehr sparsam fahren. Das ist der Vorteil an einem Turbo. Den kannst du, wenn du normal fährst, um die 9Liter fahren, aber wenn du ihn trittst dann nimmt er sich auch 18-20Liter. Und beim Sauger ist die Spanne nicht so groß. Der R32 braucht normal um die 12Liter und wenn du ihn trittst dann braucht er 16-17Liter. Nachteil an einem Sauger ist das du ihn nicht sparsam (unter 10Liter) fahren kannst.

PS.: Aber wer sich so'n Auto zulegt will nicht sparsam fahren, sondern will seinen Spaß haben. Und wie heißt es bekanntlich: Spaß kostet!
Das hängt aber eher mit der Zylinderzahl zusammen und nicht, ob es ein Sauger oder Turbo ist.
Den R32 kannst Du auch mit niedriger Drehzahl bewegen, weil er sein max. Drehmoment bei 2800 u/min. hat.
Und meinen R hatte ich abschnittsweise auf der Landstraße bei 100 Km/h auf längerer Strecke bei 8,5 Litern.
Als ich es darauf angelegt hatte, waren es schon mal unter 8 Litern.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 09.12.2005, 16:00   #22
sheava
AW: Neuen RS4 gefahren und Infos neuer S3

Ich bin wirklich mal auf die Optik des neuen S3 gespannt. Bis jezt ist ja die S Reihe eher für understatement bekannt, denke das wird Audi auch fortsetzen. Von lediglich 2.0 Liter Hubraum bin ich auch ein wenig enttäuscht aber die die mit einem 3.2 TFSI spekuliert haben waren in meinen Augen von vorne herein Träumer. Auch 260 Serienturbo-PS lassen sich bestimmt auch ohne größeren Aufwand 300 Turbo-PS machen und das ist schon ein Wort.
Sollte es bei der Einführung des S3 in meinem 6-Monats Rhytmus passen werd ich mir wahrscheinlich einen zulegen, muss nochmal mit meinem Verkäufer reden.
Die Fahrt mit dem RS4 war ja auch so ne Art Verkaufsfahrt aber Geil hin oder her - PS hin oder her, es ist mir einfach zu viel Geld für " nur ein Auto "
neben die hohen Anschaffungskosten eben auch der Unterhalt Benzin, Versicherung und ich möchte gar nicht wissen was ein Satz Reifen oder Bremsen für dieses Teil kostet, kann ich mir bestimmt den Polo GTI für kaufen

Naja, warten wir es ab

mfg
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 09.12.2005, 20:09   #23
speci
 
Avatar von speci
AW: Neuen RS4 gefahren und Infos neuer S3

komisch was ihr alles wisst ... im audi service / partner net steht noch nix

aber das heisst ja auch nicht immer viel...

rs4 und du machst so ne probefahrt - kanntest du den typen bei dem du das gemacht hast?
speci ist offline  
Alt 09.12.2005, 20:30   #24
R28 Driver
 
Avatar von R28 Driver
AW: Neuen RS4 gefahren und Infos neuer S3

Zitat:
Zitat von TimR32
RS4 wird wohl evt mein nächster wagen wenn alles so weitergeht aber nicht der neue sondern das vorgängermodell aber wenn dann erst ende nächsten jahres! vw überzeugt mich nicht mehr! golf V r32 für mich die absolute enttäuschung aber mal sehen was noch kommt!
Ne is klar. Bischen viel Geld bei deinem Laden wie?
R28 Driver ist offline  
Alt 10.12.2005, 08:47   #25
sheava
AW: Neuen RS4 gefahren und Infos neuer S3

Zitat:
Zitat von speci

rs4 und du machst so ne probefahrt - kanntest du den typen bei dem du das gemacht hast?

Ja natürlich kenne ich den und zwar zeimlich gut kaufe auch jedes Jahr bis zu vier Neuwägen bei Ihm. Wie gesagt für ihn war es eine Verkaufsfahrt, in drei vier Wochen kann ich die Karre sogar mal für ein Wochenende haben, wer verkaufen will, gerade in unserem Bereich ( hatte ja schonmal erwähnt -> Diplomatic sales ) muss so handeln.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 10.12.2005, 18:20   #26
HD-YX777
 
Avatar von HD-YX777
AW: Neuen RS4 gefahren und Infos neuer S3

Vier neue Autos pro Jahr? Wie wird man eigentlich "Diplomat"
HD-YX777 ist offline  
Alt 11.12.2005, 10:13   #27
sheava
AW: Neuen RS4 gefahren und Infos neuer S3

Aslo Dipolmat dem Sinne nach bin ich nicht. Fahre nicht mit "CD" Kennzeichen rum und habe auch nicht diese berühmte Imunität. Es gibt aber auch andere Organisationen die über den sogenannten " Diplomaten-Rabat " verfügen können, innerhalb der Botschaften, der EU Institutionen wie hier in Strasburg das EU-Parlament, oder der NATO-Hauptquartieren. Vorraussetzung dafür ist natürlich eine Abversetzung aus Deutschland ins Ausland. Dies kann z.B. als Beamter vom Auswertigen Amt, als Wehrverwaltungsbeamter oder als Soldat erfolgen. Wenn man dann seinen Wohnsitzt ins Ausland verlegt ist man meist MWSt-Befreit und hat Anspruch auf den sogenannten " Diplomaten-rabat ". Die Häufigkeit mit der man z.B. bei KFZ diese MWSt-Befreiung in Anspruch nehmen kann ändert sich je nach Dienstort und der dort gültigen Vertragslage. Bei uns sind es z.B. pro Anspruchsberechtigtem und Halbjahr ein Auto. Da ich verheiratet bin ist meine Frau somit auch Anspruchsberechtigt da sie mit mir in Ausland mit umgezogen ist -> gibt vier Autos pro Jahr.

mfg
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 11.12.2005, 13:54   #28
HD-YX777
 
Avatar von HD-YX777
AW: Neuen RS4 gefahren und Infos neuer S3

Zitat:
Zitat von sheava
Aslo Dipolmat dem Sinne nach bin ich nicht. Fahre nicht mit "CD" Kennzeichen rum und habe auch nicht diese berühmte Imunität. Es gibt aber auch andere Organisationen die über den sogenannten " Diplomaten-Rabat " verfügen können, innerhalb der Botschaften, der EU Institutionen wie hier in Strasburg das EU-Parlament, oder der NATO-Hauptquartieren. Vorraussetzung dafür ist natürlich eine Abversetzung aus Deutschland ins Ausland. Dies kann z.B. als Beamter vom Auswertigen Amt, als Wehrverwaltungsbeamter oder als Soldat erfolgen. Wenn man dann seinen Wohnsitzt ins Ausland verlegt ist man meist MWSt-Befreit und hat Anspruch auf den sogenannten " Diplomaten-rabat ". Die Häufigkeit mit der man z.B. bei KFZ diese MWSt-Befreiung in Anspruch nehmen kann ändert sich je nach Dienstort und der dort gültigen Vertragslage. Bei uns sind es z.B. pro Anspruchsberechtigtem und Halbjahr ein Auto. Da ich verheiratet bin ist meine Frau somit auch Anspruchsberechtigt da sie mit mir in Ausland mit umgezogen ist -> gibt vier Autos pro Jahr.

mfg
Ihr sucht nicht zufällig noch einen "Mitarbeiter"
HD-YX777 ist offline  
Alt 11.12.2005, 14:51   #29
Timo245
AW: Neuen RS4 gefahren und Infos neuer S3

Nochmal kurz zum mitschreiben: Du kaufst Dir jedes halbe Jahr ein neues Auto

MfG Timo
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 11.12.2005, 17:03   #30
HeineR32
AW: Neuen RS4 gefahren und Infos neuer S3

Zitat:
Zitat von Timo245
Nochmal kurz zum mitschreiben: Du kaufst Dir jedes halbe Jahr ein neues Auto

MfG Timo
Ja - seine Frau aber auch!!!
HeineR32 ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
CarPC, Carputer: Infos und Allgemeines Air Entertainment-Elektronik 16 28.05.2012 11:11
Preis Bremsscheibe vom neuen RS4 ?!?!?! altasar Allgemeines 21 01.02.2007 20:27
Infos zum neuen Golf (auch R36) blankreich Auto News 0 17.10.2006 09:49
Bin neu Hier und bitte um Infos :-) iceman Ich bin neu hier 4 06.06.2006 16:35
Neuer RS4 gesichtet und...ähm..lest selbst :-) spoRti32 Allgemein 12 12.02.2005 18:05



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de