Zurück   R32 Club > Alles rund ums Auto > R32 Unterhalt "Finanzierung/Steuer/Versicherung"

R32 Unterhalt "Finanzierung/Steuer/Versicherung" Alle KFZ Versicherungs/Steuer/Finanzierungs/Leasingfragen bitte hier rein!

Antwort
Alt 26.02.2004, 09:41   #1
Leasing - haben die mich über den Tisch gezogen?

Hi


ich hab mir meinen R32 nicht gekauft, weil ich ihn als Geschäftswagen für (oder gegen??) die Steuer brauche.

Also habe ich das einzig vernünftige gemacht, nämlich das Fahrzeug geleast.
NP waren 40T € - ohne Nachlass (ich habe mehr für meinen gebrauchten gezahlt bekommen).

Leasing ist auf 36 Monate - Anzahlung waren 4000€/netto

Meine monatl. Leasingrate beträgt 1027€ (brutto - grob 885€ netto) ...
wie das mit dem restwert ist, kann ich gerade nicht sagen, muß ich im vertrag kucken, bin mir da aber nedd sicher, ob überhaupt was drinsteht ...


haben die mich verarscht, weil ich beim leasen einfach keinen plan hatte? mir erscheint das ziemlich viel :oops:

hat jemand von euch da erfahrung?
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 26.02.2004, 09:46   #2
PierreR32
 
Avatar von PierreR32
AW: Leasing - haben die mich über den Tisch gezogen?

Zitat:
Zitat von Engel912
Hi


ich hab mir meinen R32 nicht gekauft, weil ich ihn als Geschäftswagen für (oder gegen??) die Steuer brauche.

Also habe ich das einzig vernünftige gemacht, nämlich das Fahrzeug geleast.
NP waren 40T € - ohne Nachlass (ich habe mehr für meinen gebrauchten gezahlt bekommen).

Leasing ist auf 36 Monate - Anzahlung waren 4000€/netto

Meine monatl. Leasingrate beträgt 1027€ (brutto - grob 885€ netto) ...
wie das mit dem restwert ist, kann ich gerade nicht sagen, muß ich im vertrag kucken, bin mir da aber nedd sicher, ob überhaupt was drinsteht ...


haben die mich verarscht, weil ich beim leasen einfach keinen plan hatte? mir erscheint das ziemlich viel :oops:

hat jemand von euch da erfahrung?
ÄHMMM bischen Heftig.
Hab auch Leasing. Hier mal die Konditionen. (netto)

Laufzeit: 48 Monate
Fahrleistung: 20000Km / Jahr
Anzahlung: 0 €
Leasing Rate: 417 € (netto)

Restwert kann ich jetzt nicht sagen.

Gruss Pierre
PierreR32 ist offline  
Alt 26.02.2004, 09:47   #3
vr-six
 
Avatar von vr-six
AW: Leasing - haben die mich über den Tisch gezogen?

Schau mal nach wie der Restwert ist. Der müßte sich ja so um die 10.000 € belaufen höchstens, bei so einer Leasingrate.
Wie ist den der Zinssatz?
vr-six ist offline  
Alt 26.02.2004, 09:49   #4
AW: Leasing - haben die mich über den Tisch gezogen?

muß ich zuhause mal machen ...

ach ja:

KM/JAhr 35 000
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 26.02.2004, 09:51   #5
vr-six
 
Avatar von vr-six
AW: Leasing - haben die mich über den Tisch gezogen?

Zitat:
Zitat von Engel912
KM/JAhr 35 000
Das ist auch ein Ausschlaggebender Faktor für die hohe Leasingrate.

Aber so eine hohe Leasingrate finde ich für den R eigentlich unüblich. Die beläuft sich eigentlich meistens so zwischen 400 und 600 €. Aber kommt ja auch immer noch auf die Leasingsonderzahlung (falls gewählt) und auf die Schlusszahlung an.

Aber schau mal nach.
vr-six ist offline  
Alt 26.02.2004, 10:00   #6
svenTThomsen
AW: Leasing - haben die mich über den Tisch gezogen?

Hört sich irgendwie nach Vollamortisation an...aber das gibts doch bei Leasing nicht, oder

Würde nämlich bedeuten, dass das Fahrzeug danach Dir gehört...
Dann wäre der Preis okay.

Gruß sven
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 26.02.2004, 10:12   #7
AW: Leasing - haben die mich über den Tisch gezogen?

Zitat:
Zitat von svenTThomsen
Würde nämlich bedeuten, dass das Fahrzeug danach Dir gehört...
Dann wäre der Preis okay.
das könnte ich aber nicht gebrauchen ... dann könnte ich die leasingraten nämlich nicht voll steuerlich geltend machen, da ich einen geltwerten vorteil daraus ziehen würde und mit dem wagen ja nen "gewinn" machen würde ...
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 26.02.2004, 10:21   #8
svenTThomsen
AW: Leasing - haben die mich über den Tisch gezogen?

@Engel912
das stimmt...
Aber zum Vergleich, habe meinen TT auch geleast:
Neupreis 41T€
15.000km pro Jahr
Anzahlung 8900 Euros
54 Monate a 400 Euros
Restwert 15.000 Euros

Gruß Sven
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 26.02.2004, 10:26   #9
AW: Leasing - haben die mich über den Tisch gezogen?

Neupreis 41T€ -> ich hab 40T €
15.000km pro Jahr -> 35.000km pro Jahr
Anzahlung 8900 Euros -> 4000 € (netto)
54 Monate a 400 Euros -> 36 Monate a 885€ (netto)
Restwert 15.000 Euros -> Keinen blassen schimmer



ob man das vergleichen kann ... diskutieren macht aber ohne meinen vertrag (der zuhause abgeheftet ist) natürlich wenig sinn ...

ich hab nur das gefühl, dass mich der händler abgezockt hat, wenn ich lese, was ihr hier so zahlt ...
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 26.02.2004, 10:45   #10
svenTThomsen
AW: Leasing - haben die mich über den Tisch gezogen?

Meine Angaben sind alle brutto...
Aber ich gebe Dir recht...ohne den Restwert iss das sinnlos...

Gruß sven
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 26.02.2004, 10:45   #11
PierreR32
 
Avatar von PierreR32
AW: Leasing - haben die mich über den Tisch gezogen?

Zitat:
Zitat von Engel912
Neupreis 41T€ -> ich hab 40T €
15.000km pro Jahr -> 35.000km pro Jahr
Anzahlung 8900 Euros -> 4000 € (netto)
54 Monate a 400 Euros -> 36 Monate a 885€ (netto)
Restwert 15.000 Euros -> Keinen blassen schimmer



ob man das vergleichen kann ... diskutieren macht aber ohne meinen vertrag (der zuhause abgeheftet ist) natürlich wenig sinn ...

ich hab nur das gefühl, dass mich der händler abgezockt hat, wenn ich lese, was ihr hier so zahlt ...
Evtl. hat er beim ausrechnen mist gemacht. Und wenn die Leasing das so bekommt ... dann schauen die nicht nach.
Ich vermute das der Restwert SEHR gering ist. Der Vorteil wäre das der Wagen weit weniger kosten würde als er wert wäre.

Gruss Pierre
PierreR32 ist offline  
Alt 26.02.2004, 11:38   #12
AW: Leasing - haben die mich über den Tisch gezogen?

Zitat:
Zitat von PierreR32
Zitat:
Zitat von Engel912
Neupreis 41T€ -> ich hab 40T €
15.000km pro Jahr -> 35.000km pro Jahr
Anzahlung 8900 Euros -> 4000 € (netto)
54 Monate a 400 Euros -> 36 Monate a 885€ (netto)
Restwert 15.000 Euros -> Keinen blassen schimmer



ob man das vergleichen kann ... diskutieren macht aber ohne meinen vertrag (der zuhause abgeheftet ist) natürlich wenig sinn ...

ich hab nur das gefühl, dass mich der händler abgezockt hat, wenn ich lese, was ihr hier so zahlt ...
Evtl. hat er beim ausrechnen mist gemacht. Und wenn die Leasing das so bekommt ... dann schauen die nicht nach.
Ich vermute das der Restwert SEHR gering ist. Der Vorteil wäre das der Wagen weit weniger kosten würde als er wert wäre.

Gruss Pierre
hm...

ich glaube, da stimmt tatsächlich was nicht ... abgebucht werden 1017€ (inkl. MWSt) meine leasing ist lt. RS mit dem Händler 775€ netto - das deckt sich ja NULL ... ich seh schon, ich muß da unbedingt nochmal drüberkucken :o :o

ansonsten hab ich nen restwert von grob 13 000€ ... bei der KM-laufleistung passen die 775€ schon ... da ist auch die dienstleistungsversicherung (also keine kundendiesntkosten) mit drin
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 26.02.2004, 17:10   #13
vr-six
 
Avatar von vr-six
AW: Leasing - haben die mich über den Tisch gezogen?

Ich sehe das so wie Pierre. Hak da noch mal genau nach.
Wahrscheinlich wird der Restwert echt sehr gering sein. Das müßte aber in dem Vertrag stehen. Das ist dann aber nicht so schlimm, so könntest Du im Anschluß den Wagen selber kaufen, sofern Du diese option gewählt hast, und verkaufst ihn dann schön mit gewinn in die eigene Tasche.
vr-six ist offline  
Alt 26.02.2004, 18:17   #14
AW: Leasing - haben die mich über den Tisch gezogen?

Zitat:
Zitat von vr-six
Ich sehe das so wie Pierre. Hak da noch mal genau nach.
Wahrscheinlich wird der Restwert echt sehr gering sein. Das müßte aber in dem Vertrag stehen. Das ist dann aber nicht so schlimm, so könntest Du im Anschluß den Wagen selber kaufen, sofern Du diese option gewählt hast, und verkaufst ihn dann schön mit gewinn in die eigene Tasche.
äh ... restwert darf der händler offiziell nicht nennen sind aber 13000€ ...

und ich darf NICHTS an dem wagen verdienen ... sonst langt das finanzamt hin - da muß man aufpassen!

ich werd heut abend nochmal nachrechnen ... irgendwie scheint mir das von den zahlen her nedd zu stimmen ...


danke trotzdem schon mal allein die anteilnahme find ich klasse
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 26.02.2004, 19:25   #15
Crushcaspar
AW: Leasing - haben die mich über den Tisch gezogen?

@engel912

Du hast 4 Faktoren die den Preis so hoch treiben:

1.) keine Anzahlung->weniger schlimm

2.) geringere Laufzeit-> 36Monate

3.) 35Tkm jährl. Fahrl. -> eher schlimm

4.) geringer Restwert -> wenn du ihn nicht selbst kaufen willst schlimm!!!

Punkt 4 ist der Dreh- und Angelpunkt. Willst du, oder einer deiner Angehörigen (wegen Geschäft) das Auto herrauskaufen, vorrausgesetzt der Händler überlässt es dir zu diesem Restwert(muß er bei Leasing) nicht, dann ist das gut, weil du dir somit auf Kosten deiner Firma(hohe Leasingrate) das Auto im Grunde runterfinanzierst. Aus einem anderen Grund wird das eigentlich nicht gemacht!!!
Willst du das Auto nicht haben, dann finaziert sich somit der Händler das Auto relativ runter und hat dann vielleicht nach den 3 Jahren ein super Folgegeschäft.

In meiner letzten Ausführung wird bei dir der Grund liegen, warum diese "hohe" Rate!!!

Cu Markus
  Beitrag bearbeiten/löschen
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
60 neueste Fakten über den (98% von uns haben einen) Klaus Allgemeines OFF TOPIC! 5 20.07.2011 17:30
Über den Winter in die Garage; Batterie? deralte Allgemeines 10 29.09.2009 20:43
Die haben bestimmt Spaß vladi86 Allgemein 3 17.06.2009 02:13
Ein Hallo an alle R's und an die, die es noch werden (haben) wollen ;) BEAThoven Ich bin neu hier 26 01.10.2007 22:17
An die die Ihn schon haben Cello2405 Allgemein 7 27.02.2006 20:14



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de