Zurück   R32 Club > Allgemeines R32 Forum > Allgemeines

Allgemeines Neuigkeiten, Umfragen, Anfragen und Links die sonst nirgends rein passen :)

Antwort
Alt 26.09.2005, 15:47   #1
danny87809
Bio Kraftstoffe!

Hey Leute !

Da ja die Benzinpreise im Moment der Wahnsinn sind und sie wahrscheinlich auch noch steigen werden und dass bestimmt auch noch über die 2 Euro grenze, wird doch für viele das R fahren unerschwinglich ! Deshalb meine Frage : In letzter Zeit hört man ja vieles über BIO-Kraftstoffe wie Bio-Diesel (ist ja bekannt) und BIO-Ethanol (Benzin ersatz) jetzt wollte ich wissen habt ihr schon tanken gesehen wo es BIO-Ethanol gibt (ich persönlich noch nicht) und verträgt das der R auch ? Und was muss mann dazu Umbauen lassen (beim Diesel glaub ich braucht man ne andere Einspritzpumpe oder nen anderen Kraftstoff filter oder so ...) Denn dann könnte man sich das R fahren auch in Zukunft noch leisten !
so wäre super wenn dazu jemand bescheid wüsste !

bis dann

Danny
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 26.09.2005, 18:19   #2
Saugglocke
AW: Bio Kraftstoffe!

Ich sag nur Autogas gehört die Zukunft
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 26.09.2005, 18:22   #3
PierreR32
 
Avatar von PierreR32
AW: Bio Kraftstoffe!

Zitat:
Zitat von danny87809
Hey Leute !

Da ja die Benzinpreise im Moment der Wahnsinn sind und sie wahrscheinlich auch noch steigen werden und dass bestimmt auch noch über die 2 Euro grenze, wird doch für viele das R fahren unerschwinglich ! Deshalb meine Frage : In letzter Zeit hört man ja vieles über BIO-Kraftstoffe wie Bio-Diesel (ist ja bekannt) und BIO-Ethanol (Benzin ersatz) jetzt wollte ich wissen habt ihr schon tanken gesehen wo es BIO-Ethanol gibt (ich persönlich noch nicht) und verträgt das der R auch ? Und was muss mann dazu Umbauen lassen (beim Diesel glaub ich braucht man ne andere Einspritzpumpe oder nen anderen Kraftstoff filter oder so ...) Denn dann könnte man sich das R fahren auch in Zukunft noch leisten !
so wäre super wenn dazu jemand bescheid wüsste !

bis dann

Danny
soviel ich weiss gibt es so gut wie keine Bio Ethanol Tankstellen in D. Deswegen verkauft Ford den Focus FFV (Flexible Fuel Vehicle) so schlecht in Deutschland.
Meines Wissen nach kannst du kein reines ethanol ohne weiteres Tanken.
Im Normalen Spirt ist überall bio Sprit bei gemischt in Benzin so um die 2.5% Ethanol zur Zeit. Die Eu will das aber auf über 5% erhöhen.

Eine im moment nutzbare Alternative wäre Erdgas was aber mmit ca 2000 Euro Umbau zu Buche schlägt.
PierreR32 ist offline  
Alt 26.09.2005, 20:52   #4
rulu57
AW: Bio Kraftstoffe!

Zitat:
Zitat von Aragami
Nein, wenn dann Erdgas!

Autogas ist nur bis 2009 Steuerbefreit, dannach ist absehbar das es auch relativ hoch versteuert wird!

Die Steuerbefreiung für Erdgas wurde bis zum Jahr 2020 verlängert

Zudem werden Erdgasfahrzeuge bis zu 2500€ von regionalen Gasanbietern in Bar oder Tangutscheinen bezuschusst. Kommt natürlich auf die Region und den Gasanbieter an!

Für Tiefgaragenparker sind Erdgasfahrzeuge vll. auch interessanter, da einige Garagenbetreiber Autogasfahrzeuge nicht zu lassen. Autogas ist schwer und propanhaltig, Erdgas verflüchtigt sich (nach oben) im Falle eines Lecks.

greetz
Das Verbot des Abstellens von Autogasfahrzeugen in Tiefgaragen wurde bereits im Jahre 1988 mit der Mustergaragenverordnung aufgehoben und in fast allen Bundesländern in Landesrecht umgesetzt. Einschränkungen gibt es lediglich in Berlin, Bremen und Saarland.

Die Motorleistung bei Autogas verringert sich nur unwesentlich. In der Regel kann kaum ein Unterschied festgestellt werden. Die Leistungseinbußen liegen bei einer modernen Multipoint - Autogasanlage in der Größenordnung von 1 bis 3%. Im Erdgasbetrieb hingegen müssen mit Leistungseinbußen zwischen 10% und 20% gerechnet werden. Dies liegt hauptsächlich am geringeren Gemischheizwert von Erdgas.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 26.09.2005, 22:07   #5
rulu57
AW: Bio Kraftstoffe!

Zitat:
Zitat von Aragami
Falsch, das liegt im Ermessen des Garagenbetreibers/Besitzers in unserer Tiefgarage sind Autogasfahrzeuge verboten. Erdgasfahrzeuge sind hingegen erlaubt
Da hast du schon Recht.
Wenn ich eine Tiefgarage hätte, würden bei mir nur Golf IV R32 reinkommen
Bei einer Öffentlichen Tiefgarage sieht das aber anders aus
  Beitrag bearbeiten/löschen
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kraftstoffe Stefan_ Allgemein 3 01.02.2009 14:26
Erste Bio-Ethanol-Tankstelle in Deutschland eröffnet. Manuel Technik-News 4 03.12.2005 19:25
Neue Kraftstoffe bei ARAL: "Ultimate 100" statt Su Allgemein 43 25.06.2004 14:12



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de