Zurück   R32 Club > Golf 4 R32 > R32 Probleme/Fehler/Defekte

R32 Probleme/Fehler/Defekte Probleme mit dem R? Postet hier, vielleicht kann euch geholfen werden :)

Antwort
Alt 03.09.2005, 18:40   #1
Indecent
 
Avatar von Indecent
Katblech lose

Als ich heute losfuhr hörte ich an der Ampel ein klappern unter dem R......Sofort zum "freundlichen" gefahren, auf die Bühne und siehe da- das Katabschirmblech ist lose. Er bot mir dann "freundlicher" Weise an: OCCCHHHH kein Problem, das passiert schon mal- schweißen wir grade an...Ich dachte mir platzt der Ar..h in der Buchse!!!! Mußte Ihn dann aufklären das die "Karre" nicht 15 Jahre alt ist und original auch keine Schweißnaht oder Punkt am Blech zu sehen ist -also gehört da auch kein Schweißpunkt dran! Das hätte ich auch selber gekonnt. Der Service bei VW kotzt mich so ganz langsam an- bin anderes gewöhnt......der Montag wird kommen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Indecent ist offline  
Alt 03.09.2005, 19:09   #2
HD-YX777
 
Avatar von HD-YX777
AW: Katblech lose

Du wirst es vielleicht nicht glauben, aber diese Abschirmbleche sind schon ab Werk miteinander verschweißt. Manchmal reißen die Schweißnähte - so wie bei dieinem R. Es gibt somit zwei Möglichkeiten: Entweder man verschweißt die alten Bleche neu oder man baut neue ein. Letztere werden dann auch wieder verschweißt Der Freundliche hatte also (ausnahmsweise) einmal Recht
HD-YX777 ist offline  
Alt 03.09.2005, 20:22   #3
Indecent
 
Avatar von Indecent
AW: Katblech lose

Zitat:
Zitat von HD-YX777
Du wirst es vielleicht nicht glauben, aber diese Abschirmbleche sind schon ab Werk miteinander verschweißt. Manchmal reißen die Schweißnähte - so wie bei dieinem R. Es gibt somit zwei Möglichkeiten: Entweder man verschweißt die alten Bleche neu oder man baut neue ein. Letztere werden dann auch wieder verschweißt Der Freundliche hatte also (ausnahmsweise) einmal Recht

....Der freundliche hat nicht Recht! Die Bleche sind an der Seite miteinander verschweißt aber nicht im hinteren Teil- da sind die Bleche gepresst und mit einer Art Stahlwolle mit dem Abgasrohr verbunden. Ich glaube nicht daß es die Bleche überhaupt einzeln gibt.....die Entwickler werden sich was dabei gedacht haben daß die Teile nicht fest miteinander verbunden sind....
Indecent ist offline  
Alt 03.09.2005, 21:00   #4
ottor32
AW: Katblech lose

das ist doch bei jedem 2 auto so da es irgendwann sich löst! denkst du du bekommst jetzt 2 neue kats nie im leben! frag den freundlichen lieber was sie an deinen machen können damit er schneller wird muahhaaha
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 03.09.2005, 21:15   #5
Indecent
 
Avatar von Indecent
AW: Katblech lose

Zitat:
Zitat von ottor32
das ist doch bei jedem 2 auto so da es irgendwann sich löst! denkst du du bekommst jetzt 2 neue kats nie im leben! frag den freundlichen lieber was sie an deinen machen können damit er schneller wird muahhaaha

....wer hat sich denn gestern nicht getraut?- Wir habe noch Spass gehabt aber richtig.............
Indecent ist offline  
Alt 03.09.2005, 23:27   #6
andix
AW: Katblech lose

Jo, bei mir auch. Musste einem Idioten ausweichen und voll in ein Schlagloch.
Anschließend hats geklappert. Habe 10 € + MwSt. bezahlt, seitdem is gut.
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 04.09.2005, 03:38   #7
ottor32
AW: Katblech lose

erzähl was war los?
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 04.09.2005, 12:38   #8
SvenR321
AW: Katblech lose

Das ist ja schön das ich das nicht als einziger habe. Seid letzter Woche höre ich immer so ein nerviges gerappel unter dem R.
Fahre morgen direkt zum Freundlichen. Wie kann sowas denn los gehen?
Ich habe nirgendwo aufgesetzt.
Bei meinem 2er Golf ging das mal nach über 100TKM los aber jetzt schon bei 33TKM
Das ist doch nicht normal
  Beitrag bearbeiten/löschen
Alt 04.09.2005, 14:36   #9
HD-YX777
 
Avatar von HD-YX777
AW: Katblech lose

Die Schweißnähte reißen wegen Hitze und Vibrationen. Oder weil sie nicht fachmännisch ausgeführt wurden. Das kann man kaum verhindern.
HD-YX777 ist offline  
Alt 04.09.2005, 15:17   #10
Indecent
 
Avatar von Indecent
AW: Katblech lose

Zitat:
Zitat von HD-YX777
Die Schweißnähte reißen wegen Hitze und Vibrationen. Oder weil sie nicht fachmännisch ausgeführt wurden. Das kann man kaum verhindern.

....noch mal: Es sind dort KEINE Schweißnähte. Die Bleche sind im hinteren Teil gepresst und als Zwischenlage gegen Klappern und Vibrationen ist Stahlwolle zwischen Abgasrohr und Blech.....sind praktisch "schwimmend" befestigt. 100%ig fest sind die nie.....
Indecent ist offline  
Alt 04.09.2005, 21:10   #11
Vorteck
AW: Katblech lose

Hm, also unter meinem 3er habe ich so was nicht mal gehabt, rennsportkat, 21 Abnahme, kein Problem beim Tüv. Man sollte sich nur im klaren sein das man nicht auf ner trockenen Wiese parken sollte

ich würds einfach abreissen wenns nicht zu retten is
Vorteck ist offline  
Alt 05.09.2005, 00:25   #12
vr-six
 
Avatar von vr-six
AW: Katblech lose

ZR32 hat auch so ein rasseln unterm Auto. Der hat auch morgen einen Termin wo einige sachen angeblich behoben werden sollen. Na, lassen wir uns mal überraschen.
vr-six ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Warnhinweis R32/ A3 3.2L etc. lose Zündkerzen coolhard Allgemeines 5 06.10.2014 23:13
Kühlwasser wird zu schnell heiß ; Katblech schäppert wie Sau whity r32 R32 Probleme/Fehler/Defekte 17 16.06.2009 08:02
Stabi / Antriebswelle / Radschrauben lose holgi33 R32 Probleme/Fehler/Defekte 6 27.05.2009 17:16
Seitenschweller lose Stefan L. R32 Probleme/Fehler/Defekte 8 05.06.2006 14:42



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de