Zurück   R32 Club > Passat R36 > Räder/Reifen

Räder/Reifen Neue Felgen oder Reifen?

Antwort
Alt 23.12.2017, 12:46   #1
heinzi01
Welche Reifengröße bei 20“ auf Passat CC 3,6l???

Erstmal ein kurzes Hallo von einem neuen Forumsuser!
Ich möchte mir zur nächsten Saison für meinen Passat CC3,6l 20“ zulegen.
Dachte so an 8,5x20 ET 45-35 je nach Felge. Breiter wird wohl ohne Zusatzarbeit nicht gehen.
Mein Problem ist eigentlich welche Reifengröße brauche ich?
Muss der Tacho angeglichen werden z.B. bei 245/30-20? So hab ich es mal irgendwo gelesen.
Kann Ich nicht auch 235er fahren oder passen die wegen der Achslast nicht?
Achslast vorne 1150kg und hinten 1010kg
Aktuell fahre ich die originalen Interlagos in 8x18 ET41 mit 235/40-18.
Danke
heinzi01 ist offline  
Alt 23.12.2017, 12:50   #2
chrisbest
 
Avatar von chrisbest
AW: Welche Reifengröße bei 20“ auf Passat CC 3,6l???

Ohne Vorstellung wirst du sicher keine nennenswerten Tipps erhalten...

Hol dies doch bitte in dem dafür vorgesehenen Bereich nach!
chrisbest ist gerade online  
Alt 23.12.2017, 13:17   #3
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: Welche Reifengröße bei 20“ auf Passat CC 3,6l???

1. richtig vorstellen
2. selber aktiv werden und reifen über reifenrechner vergleichen
3. zulässige achslasten vergleichen
4. zulässige Reifen aus dem Gutachten der jeweiligen Felge entnehmen.

Das sollte alles nicht so schwer sein.
.:r-line ist gerade online  
Alt 23.12.2017, 14:49   #4
heinzi01
AW: Welche Reifengröße bei 20“ auf Passat CC 3,6l???

Vorgestellt habe ich mich jetzt geb ich Euch Recht hätte vorher sein müssen und nicht im Nachhinein ?
heinzi01 ist offline  
Alt 23.12.2017, 14:59   #5
heinzi01
AW: Welche Reifengröße bei 20“ auf Passat CC 3,6l???

So Reifenrechner habe ich genutzt und komme mit 245/30-20 auf -1,5% = 98,5km/h.
Achslast ist ja ein wenig geringer beim CC als beim R36 Variant würde mir ja zu Gute kommen oder?
Achslast vorne: 1150kg hinten:1010kg

Gutachten kann ich nicht reinschauen da ich noch nicht weiß welche Felge überhaupt dachte aber bis jetzt an die Felge vom Tiguan in 8,5x20 ET 38 nennt sich Suzuka.
Was wäre wenn es die Felge wird was brauch ich da?
Traglastbescheinigung und was noch?
Welche Reifengröße wäre dann dort optimal für den CC?
Wird es dann problemlos eingetragen?
Danke schonmal
heinzi01 ist offline  
Alt 23.12.2017, 15:03   #6
heinzi01
AW: Welche Reifengröße bei 20“ auf Passat CC 3,6l???

Zitat:
Zitat von heinzi01 Beitrag anzeigen
So Reifenrechner habe ich genutzt und komme mit 245/30-20 auf -1,5% = 98,5km/h.
Achslast ist ja ein wenig geringer beim CC als beim R36 Variant würde mir ja zu Gute kommen oder?
Achslast vorne: 1150kg hinten:1010kg

Gutachten kann ich nicht reinschauen da ich noch nicht weiß welche Felge überhaupt dachte aber bis jetzt an die Felge vom Tiguan in 8,5x20 ET 38 nennt sich Suzuka.
Was wäre wenn es die Felge wird was brauch ich da?
Traglastbescheinigung und was noch?
Welche Reifengröße wäre dann dort optimal für den CC?
Wird es dann problemlos eingetragen?
Danke schonmal
Hier mal ein Foto von der Felge
Miniaturansicht angehängter Grafiken
6380A6D2-1423-4D05-8A69-1522CDDEC30F.jpg  
heinzi01 ist offline  
Alt 23.12.2017, 15:20   #7
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: Welche Reifengröße bei 20“ auf Passat CC 3,6l???

Je nachdem in welchem Bundesland du das eintragen willst, gibt es unterschiedliche Vorgaben zwecks Reifen.
In Niedersachsen dürfen nur die Reifen verwendet werden, die ab Werk auf der Felge sind.
Vw bescheinigt dir schriftlich die Traglast.
.:r-line ist gerade online  
Alt 23.12.2017, 15:20   #8
heinzi01
AW: Welche Reifengröße bei 20“ auf Passat CC 3,6l???

Habe nochmal den Reifenrechner genutzt mit 235/30-20 wären -0,6% Abweichung entspricht 99,4km/h
Müsste ich egal bei welcher Größe von beiden den Tacho angleichen?
Traglast müsste doch auch reichen bei den 235er oder?
heinzi01 ist offline  
Alt 23.12.2017, 15:23   #9
heinzi01
AW: Welche Reifengröße bei 20“ auf Passat CC 3,6l???

Zitat:
Zitat von .:r-line Beitrag anzeigen
Je nachdem in welchem Bundesland du das eintragen willst, gibt es unterschiedliche Vorgaben zwecks Reifen.
In Niedersachsen dürfen nur die Reifen verwendet werden, die ab Werk auf der Felge sind.
Vw bescheinigt dir schriftlich die Traglast.
Will sie natürlich in NRW eintragen lassen.
Die Reifengröße die ich bräuchte wäre natürlich nicht die die sonst auf der Felge üblich ist da Tiguan.
Geht es dann nicht?
Fahren doch auch viele mit z.B. Q7 Felgen
heinzi01 ist offline  
Alt 23.12.2017, 17:31   #10
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: Welche Reifengröße bei 20“ auf Passat CC 3,6l???

Zitat:
Zitat von heinzi01 Beitrag anzeigen
Will sie natürlich in NRW eintragen lassen.
Die Reifengröße die ich bräuchte wäre natürlich nicht die die sonst auf der Felge üblich ist da Tiguan.
Geht es dann nicht?
Fahren doch auch viele mit z.B. Q7 Felgen
Klär das mit deinem Prüfer ab.

Reifen Index inkl v max mit deiner Eintragung im
Schein.
0,6% müssen nicht angeglichen werden. Der 245er passt sowieso nicht in dein Radhaus.
.:r-line ist gerade online  
Alt 23.12.2017, 17:36   #11
heinzi01
AW: Welche Reifengröße bei 20“ auf Passat CC 3,6l???

245er passt nicht ins Radhaus?
Egal wo ich gucke wird mir dieser Reifen angezeigt in Verbindung mit ner 20“ Felge. Ich meine auch auf einen R36 Kombi geht es wegen der Achslast gar nicht anders und dort ist es ne gängige Größe.
Ich hab aufgrund des CC‘s halt ne geringere Achslast deshalb auch die Frage nach 235er.
heinzi01 ist offline  
Alt 23.12.2017, 17:41   #12
UweGolf32
 
Avatar von UweGolf32
AW: Welche Reifengröße bei 20“ auf Passat CC 3,6l???

Vielleicht hilft das hier
245/30-20
UweGolf32 ist offline  
Alt 23.12.2017, 18:08   #13
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: Welche Reifengröße bei 20“ auf Passat CC 3,6l???

Zitat:
Zitat von heinzi01 Beitrag anzeigen
245er passt nicht ins Radhaus?
Egal wo ich gucke wird mir dieser Reifen angezeigt in Verbindung mit ner 20“ Felge. Ich meine auch auf einen R36 Kombi geht es wegen der Achslast gar nicht anders und dort ist es ne gängige Größe.
Ich hab aufgrund des CC‘s halt ne geringere Achslast deshalb auch die Frage nach 235er.

Nochmal, wir haben keinen Schein vorliegen. Also Vergleich doch deine Achslasten mit gängigen Reifen. Dazu gibt es genug Tabellen.
Der 245 in Verbindung mit Tieferlegung schleift vorne.

235 30 r20 haben 88y und somit gehen diese nur bis 1120 kg pro Achse. Somit sind deine 1150kg drüber.
Der nächste wäre der 245er. Nun musst du nachfragen, ob der Reifen mit der Felge eintragungsfähig ist. Dann ist die Frage, ob der von der Karossiere serie ist oder nicht und welche Et es nun werden soll. Dann ist es wichtig, ob es zu einer Tieferlegung kommen soll.
.:r-line ist gerade online  
Alt 23.12.2017, 18:53   #14
Beastyboy80
AW: Welche Reifengröße bei 20“ auf Passat CC 3,6l???

Da deine V -Max sicher über 250 km/h liegt, kommt zu den achslasten noch ein Aufschlag dazu.
Beastyboy80 ist offline  
Alt 23.12.2017, 19:00   #15
heinzi01
AW: Welche Reifengröße bei 20“ auf Passat CC 3,6l???

Wo frage ich am besten nach ob der Reifen mit z.B. der Tiguan Felge eintragungsfähig ist?
Wie in meiner Signatur steht ist er schon tiefer durch H&R Federn mit DCC Fahrwerk.
An der Karosserie wurde nichts verändert.
Wohinter es die Traglastbescheinigung der Felge, direkt bei VW?
Dort auch fragen ob ich den Reifen fahren darf oder beim TÜV?
heinzi01 ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Felgen Tausch, Reifengröße turbo-paule Räder/Reifen 58 22.01.2011 12:43
Passen 19 Zöller auf Ver UND Passat R36? Gloelothar Räder/Reifen 7 31.01.2010 20:12
Nachlaß auf neuen Passat Tobi Allgemeines 9 21.11.2007 20:51
Reifengröße auf original Felgen Black Forrest R32 Räder/Reifen 2 16.08.2006 20:37
Welche Spurplatten auf HA bei 8,5x19 ET 35 mit 235/35-ZR 19 JBO Räder/Reifen 11 09.07.2004 09:32



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de