Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Allgemein

Allgemein Allgemeines um den Vér

Antwort
Alt 15.07.2017, 22:44   #1
DavidRR32
Ölwechsel mit Addinol

Hi, habe heute ein Ölwechsel gemacht an meinem R 32.
Vorher habe ich den Lambda Oilprimer reingekippt und bin damit 60 km gefahren und mein R mal richtig abkotzen lassen. Danach sofort das Öl abgelassen...das war ne schwarze brühe.
Neuer Filter, Addinol rein mit OIL Extra und im Tank dann noch das lambda Tank otto rein.
Ich bin total begeistert und bin sehr froh das ich die Kur gemacht habe.
Hab nicht damit gerechnet das , dass so ein großen Unterschied macht.
Der Motor ist jetzt viel spontaner am Gas , drehfreudiger und hat mehr Leistung. Das ist jetzt keine Einbildung falls das jemand denken sollte. Ich weiß nicht was es letztendlich war , dass Öl selber oder die Reinigung mit dem lambda.
Kann das sein das man dies so extrem merkt......war das bei euch auch so?
DavidRR32 ist offline  
Alt 16.07.2017, 10:16   #2
manfredissimo
 
Avatar von manfredissimo
AW: Ölwechsel mit Addinol

Nur zur Information ...

Zitat:
Zitat von Hansdampf Beitrag anzeigen
Ich habe das jetzt mal hier reingepackt. Die ganzen Ölthemen zusammenzuführen ist ja eine Lebensaufgabe.

Wer nochmal das Thema Öl neu aufmacht wird sofort gesperrt.
manfredissimo ist gerade online  
Alt 16.07.2017, 13:53   #3
DavidRR32
AW: Ölwechsel mit Addinol

Oh habe nicht gewusst das es verboten ist , über einen Ölwechsel zu Berichten und die persönliche Erfahrung zu schildern. Bin noch ziemlich neu hier und hab es deswegen bei Allgemeines reingesetzt.
DavidRR32 ist offline  
Alt 16.07.2017, 14:33   #4
manfredissimo
 
Avatar von manfredissimo
AW: Ölwechsel mit Addinol

Verbot Niemand verbietet Dir, Deine Erfahrungen mit uns zu teilen ! Nur dafür extra einen neuen Thread zu .:röffnen, ist aufgrund im Kontext schon reichlich vorhandener Themen suboptimal ! Bitte zukünftig unsere Suche bemühen und sich dann einfach "dranhängen" ...
manfredissimo ist gerade online  
Alt 16.07.2017, 16:44   #5
DavidRR32
AW: Ölwechsel mit Addinol

Zitat:
Zitat von manfredissimo Beitrag anzeigen
Verbot Niemand verbietet Dir, Deine Erfahrungen mit uns zu teilen ! Nur dafür extra einen neuen Thread zu .:röffnen, ist aufgrund im Kontext schon reichlich vorhandener Themen suboptimal ! Bitte zukünftig unsere Suche bemühen und sich dann einfach "dranhängen" ...
Dann schließe doch den Thread wenn du meinst Administrator zu sein und für dich nur wichtig ist wo das steht. Anstatt man auch seine Erfahrung sagt , bekommt man eine Information geschrieben . Oder stört es dich etwa so das ich als Neuling einen neuen Thread aufgemacht habe?
DavidRR32 ist offline  
Alt 16.07.2017, 16:55   #6
KingDouchebag
 
Avatar von KingDouchebag
AW: Ölwechsel mit Addinol

Zitat:
Zitat von DavidRR32 Beitrag anzeigen
Dann schließe doch den Thread wenn du meinst Administrator zu sein und für dich nur wichtig ist wo das steht. Anstatt man auch seine Erfahrung sagt , bekommt man eine Information geschrieben . Oder stört es dich etwa so das ich als Neuling einen neuen Thread aufgemacht habe?
Manfred ist wohl der letzte den man hier an machen muss

Er hat dich lediglich freundlich darauf hingewiesen, dass du, falls du das nächste mal etwas über Öl haben solltest es in den "Öl Sammelthread" packen solltest.
Dies gilt auch für alle anderen Thema jeglicher Art. Erst sollte man die "SuFu" benutzen, wenn diese nicht ausspuckt, hängt man sich entweder an einen vorhandenen Thread an, oder wenn man der Meinung ist das gar kein passender Thread offen ist eröffnet man einen neuen.

Sieh dies nicht als "Anmache" an, sonder einfach als netten Hinweis fürs nächste Mal.
Keine möchte dir hier verbieten deine Erfahrungen zu teilen, im Gegenteil.
KingDouchebag ist gerade online  
Alt 16.07.2017, 17:07   #7
R60
 
Avatar von R60
AW: Ölwechsel mit Addinol

Zitat:
Zitat von DavidRR32 Beitrag anzeigen
Dann schließe doch den Thread wenn du meinst Administrator zu sein und für dich nur wichtig ist wo das steht. Anstatt man auch seine Erfahrung sagt , bekommt man eine Information geschrieben . Oder stört es dich etwa so das ich als Neuling einen neuen Thread aufgemacht habe?
Halt mal den Ball flach Kollege. Ist das jetzt Trend, dass hier jeder Neuling meint erstmal Unruhe zu stiften? Vielleicht einfach mal genau lesen, was geschrieben wurde und nicht gleich ein auf dicke Hose machen. Wie alt seit Ihr, 12? Nervt mittlerweile.
R60 ist offline  
Alt 16.07.2017, 17:10   #8
DavidRR32
AW: Ölwechsel mit Addinol

Zitat:
Zitat von KingDouchebag Beitrag anzeigen
Manfred ist wohl der letzte den man hier an machen muss

Er hat dich lediglich freundlich darauf hingewiesen, dass du, falls du das nächste mal etwas über Öl haben solltest es in den "Öl Sammelthread" packen solltest.
Dies gilt auch für alle anderen Thema jeglicher Art. Erst sollte man die "SuFu" benutzen, wenn diese nicht ausspuckt, hängt man sich entweder an einen vorhandenen Thread an, oder wenn man der Meinung ist das gar kein passender Thread offen ist eröffnet man einen neuen.

Sieh dies nicht als "Anmache" an, sonder einfach als netten Hinweis fürs nächste Mal.
Keine möchte dir hier verbieten deine Erfahrungen zu teilen, im Gegenteil.
Ok dann habe ich es falsch verstanden. Kam bei mir so rüber als ob man nur auf der Suche nach Fehlern anderer ist.
Freundlichkeit ist was anderes wenn man nur hingeknallt bekommt " nur zur Information.".
Aber egal, werde mich nächstes mal darum bemühen erst die sufu zu benutzen.
DavidRR32 ist offline  
Alt 16.07.2017, 17:14   #9
KingDouchebag
 
Avatar von KingDouchebag
AW: Ölwechsel mit Addinol

Zitat:
Zitat von DavidRR32 Beitrag anzeigen
Ok dann habe ich es falsch verstanden. Kam bei mir so rüber als ob man nur auf der Suche nach Fehlern anderer ist.
Freundlichkeit ist was anderes wenn man nur hingeknallt bekommt " nur zur Information.".
Aber egal, werde mich nächstes mal darum bemühen erst die sufu zu benutzen.
Sehr gute Reaktion von dir
Weiterhin viel Spaß im Forum
KingDouchebag ist gerade online  
Alt 16.07.2017, 17:14   #10
jensereh
 
Avatar von jensereh
AW: Ölwechsel mit Addinol

Siehste, alles easy.
Die Menschheit ist heutzutage in der Digitalen Welt oft falsch verstanden. Weil man keine Gestik und Mimik sieht.

Bei mir steht in ca. Nem 3/4Tank auch wieder ein Ölwechsel an. Dann erreiche ich auch die 160.000
Werde das mit dem Oil Primer auch Mal versuchen. Lese bislang nur gutes drüber. Öl steht bereits Zuhause sowie Filter und Schraube.
jensereh ist offline  
Alt 16.07.2017, 17:27   #11
DavidRR32
AW: Ölwechsel mit Addinol

Zitat:
Zitat von jensereh Beitrag anzeigen
Siehste, alles easy.
Die Menschheit ist heutzutage in der Digitalen Welt oft falsch verstanden. Weil man keine Gestik und Mimik sieht.

Bei mir steht in ca. Nem 3/4Tank auch wieder ein Ölwechsel an. Dann erreiche ich auch die 160.000
Werde das mit dem Oil Primer auch Mal versuchen. Lese bislang nur gutes drüber. Öl steht bereits Zuhause sowie Filter und Schraube.
Ja , da haste recht, geschrieben ist gleich etwas und Beleidigungen fallen einem auch leichter.
Aber ich bin aus dem Alter raus mit 39 Jahren .
Ich kann es dir nur empfehlen , bin heute wieder gefahren immer noch der gleiche Effekt. Habe auch noch das OIL extra und Otto Tank mit dazu gegeben.
DavidRR32 ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ölwechsel R32 Fan Tips und Tricks 6 03.05.2017 23:34
Ölwechsel iDexter Allgemein 10 27.02.2010 05:59
Ölwechsel immer mit Ölfilter? Andi-R32 Motortuning 9 16.12.2009 23:37
Ölwechsel Hansdampf Allgemeines OFF TOPIC! 9 13.11.2009 18:57
1. Ölwechsel??? Dirk R32 Allgemein 10 25.03.2006 17:34



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de