Zurück   R32 Club > OFF TOPIC Forum > Allgemeines OFF TOPIC!

Allgemeines OFF TOPIC! Off-Topic eben ;)

Antwort
Alt 21.05.2017, 18:46   #1
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
Multi-Tool für unterwegs

Letzte Woche bin ich leider am Flughafen Wien mein geliebtes Schweizermesser (Victorinox) losgeworden. Hatte ich dummerweise in der Jackentasche vergessen und bin bei der Kontrolle als potenzieller Taschenmesserterrorist aufgefallen.

Jetzt muss also Ersatz her und es stellt sich die Frage, ob ich wieder ein Taschenmesser nehme (und wenn ja, welches?) oder ob so ein Tool mit Zange von Leatherman (oder anderen Herstellern) besser ist. Diese Kreditkarten und Armbänder-Tools schließe ich zunächst aus, da zu speziell.

Ich brauche ein handliches Teil für die Hosen- und Jackentasche, das zumindest folgende Funktionen haben muss:
Messer
Schere
Korkenzieher
Feile
Säge (ideal wäre Holz und Metall)
Dosen- und Flaschenöffner
Schraubendreher (normal groß und ganz klein)
Pinzette
Zahnstocher
Schlaufe oder Öse für die Befestigung einer Maglite Solitaire.
...

Soweit wäre ein Schweizermesser ideal, aber nice-to-have sind auch folgende Gimmicks:
Spitz-/Kombizange
Drahtschneider
Bithalter für Kreuzschlitz etc.
...

Wenn ein Leatherman-Tool also nicht sehr viel größer als ein Taschenmesser ist, würde ich das bevorzugen. In die nähere Wahl kommen (vorerst) folgende beide Modelle:
Leatherman Juice XE6 oder CS4.
Beide sind mittelgroß und vom Funktionsumfang sehr ähnlich. Das Modell XE6 soll etwas stabiler sein. Den genauen Unterschied muss ich mal live begutachten. Preis liegt laut Netz bei ca. 70-80 €.

Hat jemand Erfahrung mit diesen Tools und kann dazu Ratschläge geben? Neben den Funktionen ist mir auch wichtig, dass es nicht zu groß und schwer wird. Diese tragbaren Werkstätten für 200€+ scheiden also aus, obwohl der Preis eher sekundär ist.
Hansdampf ist offline  
Alt 23.05.2017, 19:27   #2
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Multi-Tool für unterwegs

Gibt wohl nicht so viele Tool-Freaks hier? Okay - das Thema ist komplex. Habe mich gerade etwas in einschlägigen Foren eingelesen und nach einiger Zeit aufgegeben. Das ist ja noch schlimmer als die Themen Motoröl und Klappen-AGA zusammen.

Es ist wieder ein Victorinox Offiziersmesser geworden und zwar das Modell Ranger in mittlerer Größe. Ein Kompromiss aus Funktion und Gewicht, leider ohne Zange und ohne Feststellmesser. Das gibt es nur bei den größeren Modellen oder beim Leatherman, der aber auch größer ist.

Es entspricht weitgehend meinem bisherigen Messer und das hat mir viele gute Dienste geleistet.
Hansdampf ist offline  
Alt 23.05.2017, 20:12   #3
HennoX
 
Avatar von HennoX
AW: Multi-Tool für unterwegs

Scheint wohl so, dass du hier auf ziemlich taube Ohren stößt..

Ich glaube mit dem richtigen Enthusiasmus kann jedes Thema heiß diskutiert werden. Auch so schnöde Themen wie Auspuffklappen oder Schweizer Messer..
HennoX ist gerade online  
Alt 23.05.2017, 20:39   #4
dsg-driver
 
Avatar von dsg-driver
AW: Multi-Tool für unterwegs

Ich hab nur Flughafen, Wien u Messer gelesen...
langweilig
was kommst du auch mit einem Messer zu uns
dsg-driver ist offline  
Alt 23.05.2017, 21:59   #5
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Multi-Tool für unterwegs

Zitat:
Zitat von dsg-driver Beitrag anzeigen
Ich hab nur Flughafen, Wien u Messer gelesen...
langweilig
was kommst du auch mit einem Messer zu uns
... reingelassen haben mich die Wiener ja mit dem Messer ... nur leider nicht mehr rausgelassen. Vielleicht sammeln die Wiener solche Messer

Edit: Muss erst auf die Lieferung des Ranger warten. Dann könnte ich ja kommen.
Hansdampf ist offline  
Alt 23.05.2017, 22:14   #6
wHiTeCaP
 
Avatar von wHiTeCaP
AW: Multi-Tool für unterwegs

Ich hab von sowas keine Ahnung. Kann aber mal ne Anekdote dazu ablassen.
Ich bin in den letzten Monaten mehrfach geflogen. Immer mit dem gleichen Rucksack und dem gleichen Koffer.

Vor gut zwei Wochen habe ich den Rucksack mal waschen wollen und komplett leer geräumt. Da lag in einer Tasche ein nicht gerade kleiner Schraubendreher. Der hat da bei jedem der vergangenen Inlandsflüge gelegen und ist bei KEINEM Check aufgefallen.
Helau und alaf. Und das obwohl ich Hamburg-Frankfurt oder Hamburg-Düsseldorf fliege

Ich fühle mich sicher in Deutschland
wHiTeCaP ist offline  
Alt 23.05.2017, 22:42   #7
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Multi-Tool für unterwegs

Ach Gottchen. Mit einem Schraubendreher bringst du bestimmt einen Jumbo-Jet zum Absturz. Musst nur die Abdeckung der Landeklappen lösen ... ach du warst das ... http://www.bild.de/regional/muenchen...6868.bild.html

Bei mir haben die mal eine Schere auf dem Bildschirm gefunden - ich wollte es gar nicht glauben. War dann so eine 2cm Minischere im Nähset. Durfte ich aber behalten, weil damit nichtmal eine Ameise zu killen gewesen wäre.
Hansdampf ist offline  
Alt 24.05.2017, 18:27   #8
dsg-driver
 
Avatar von dsg-driver
AW: Multi-Tool für unterwegs

Letztes Mal haben Sie einer Mutter die Babynahrung weggenommen, weil die Menge halt zu viel war...also es gibt da auch Grenzen
Was hast leicht bei uns gemacht Hans? Vorallem, da meldest dich gar net?
dsg-driver ist offline  
Alt 24.05.2017, 19:16   #9
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Multi-Tool für unterwegs

Zitat:
Zitat von dsg-driver Beitrag anzeigen
Letztes Mal haben Sie einer Mutter die Babynahrung weggenommen, weil die Menge halt zu viel war...also es gibt da auch Grenzen
Was hast leicht bei uns gemacht Hans? Vorallem, da meldest dich gar net?
Jau, die Grenze liegt bei 100ml im Plastikbeutel - wohlgemerkt: Inhalt des Behälters und nicht Füllstand. Habe selbst erlebt, wie sie einer Frau ihre Restmenge des Energydrinks weggekippt haben, weil das ein 250ml Becher war. Keine Ahnung, ob die Dame den Rest der Reise dann ohne Dehydrierung überstanden hat.

Mein Aufenthalt in Wien war leider beruflich mit bissi Amusement. Mim Dicken hätte ich mich natürlich gemeldet.
Hansdampf ist offline  
Alt 24.05.2017, 21:40   #10
dsg-driver
 
Avatar von dsg-driver
AW: Multi-Tool für unterwegs

Na die gesetzlichen Grenzen kenn i eh...hab nur wg der Babynahrung jetzt gemeint, dass sich da die Grenzen für mich halt irgendwie in frage stellen
Aber egal jetzt...
Hättest dich trotzdem kurz melden können, a Bier wäre sicher gangen
dsg-driver ist offline  
Alt 24.05.2017, 22:54   #11
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Multi-Tool für unterwegs

Zitat:
Zitat von dsg-driver Beitrag anzeigen
Na die gesetzlichen Grenzen kenn i eh...hab nur wg der Babynahrung jetzt gemeint, dass sich da die Grenzen für mich halt irgendwie in frage stellen
Aber egal jetzt...
Hättest dich trotzdem kurz melden können, a Bier wäre sicher gangen
Da nehmen die Grenzer keine Rücksicht auf die Grenzen.

Sorry, dass ich mich nicht gemeldet habe, aber irgendwie ist für mich Südschwede Wien nicht NÖ sondern OÖ.
Hansdampf ist offline  
Alt 25.05.2017, 01:17   #12
philipp86
 
Avatar von philipp86
AW: Multi-Tool für unterwegs

Zitat:
Zitat von dsg-driver Beitrag anzeigen
Letztes Mal haben Sie einer Mutter die Babynahrung weggenommen, weil die Menge halt zu viel war...also es gibt da auch Grenzen
Was hast leicht bei uns gemacht Hans? Vorallem, da meldest dich gar net?
Das stimmt,wir sind heute aus miami wieder gekommen und man darf nur für den Flug eine realistische Menge an Nahrung mitnehmen..
Selbst das Wasser wird mittels so streifchen kontrolliert..
philipp86 ist offline  
Alt 26.05.2017, 19:19   #13
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Multi-Tool für unterwegs

Sooo - mein Ranger ist eingetroffen (37,32 Euronen) und minimal größer als mein bisheriges Messer. Dafür sind 2 neue Funktionen, bei denen ich nochmal nachsehen muss. Eine Art Mini-Stechbeitel und ein Ding, das ein Schraubendreher sein könnte ...

Die Maglite Solitaire LED habe ich auch gleich drangehängt und den Mikro-Schraubendreher in den Korkenzieher gedreht. Die Teile hat man mich beim alten Messer gnädigerweise abnehmen lassen. Wenn die wüssten, wie stark der Pilot mit einer Taschenlampe geblendet werden kann. Der kann tagelang nicht mehr landen ...
Miniaturansicht angehängter Grafiken
P1120703.jpg   P1120705.jpg  
Hansdampf ist offline  
Alt 26.05.2017, 19:37   #14
wHiTeCaP
 
Avatar von wHiTeCaP
AW: Multi-Tool für unterwegs

Quasie geblitzdingst
wHiTeCaP ist offline  
Alt 26.05.2017, 21:04   #15
dsg-driver
 
Avatar von dsg-driver
AW: Multi-Tool für unterwegs

Augen lasert man doch heute
dsg-driver ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mal etwas durstiger unterwegs! _Rokkofonic_ Allgemeines OFF TOPIC! 16 02.09.2009 00:28
Jetzt auch hier unterwegs ;) FlUnKy Mein R32 30 08.06.2009 18:15
Mein R unterwegs um den See 09 Don Domi R32 Video-links 3 26.05.2009 08:48
Hat jemand von euch das VAG-dash-Tool oder VAG Com ? We are Six Allgemeines OFF TOPIC! 1 25.03.2008 01:07
[V] Original GTI Edition 30 Multi Lenkrad mit Wippen Oli1906 Suche/Biete sonstiges 1 26.12.2007 11:00



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de