Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Allgemein

Allgemein Allgemeines um den Vér

Antwort
Alt 20.06.2017, 15:09   #61
Beastyboy80
AW: Wasser- und Öltemperatur, sowie Anzeigemöglichkeiten

Grundsätzlich hängt es vom Thermostat ab und wie viele Flügel die Wasserpumpe noch hat
Beastyboy80 ist offline  
Alt 20.06.2017, 15:45   #62
timmen
AW: Wasser- und Öltemperatur, sowie Anzeigemöglichkeiten

uff ja das mit den flügeln ist halt so die sache das kann ich schlecht überprüfen aber ich haette gesagt umso weniger flügel um so wärmer sollte er doch eigentlich sein wenn er die wärme nicht abtransportieren kann?

aber hat einer einen Lageplan würde mir die 3 Sachen bestellen und erstmal tauschen.
timmen ist offline  
Alt 20.06.2017, 16:54   #63
JangoR32
 
Avatar von JangoR32
AW: Wasser- und Öltemperatur, sowie Anzeigemöglichkeiten

Zitat:
Zitat von timmen Beitrag anzeigen
uff ja das mit den flügeln ist halt so die sache das kann ich schlecht überprüfen aber ich haette gesagt umso weniger flügel um so wärmer sollte er doch eigentlich sein wenn er die wärme nicht abtransportieren kann?

aber hat einer einen Lageplan würde mir die 3 Sachen bestellen und erstmal tauschen.
Das Thermostatgehäuse sitzt am Zylinderkopf in Fahrtrichtung links. In dem ist auch der Temperatursensor verbaut. Die Wasserpumpe wird über den Keilrippenriemen angetrieben in Fahrtrichtung rechts vom Motor.
JangoR32 ist offline  
Alt 20.06.2017, 17:45   #64
timmen
AW: Wasser- und Öltemperatur, sowie Anzeigemöglichkeiten

das mit der Wapu weiß ich die möchte ich aber momentan noch nicht tauschen da ich denke das die noch geht und ich eh demnächst die umlenkrollen dort tauschen

"will" bzw" muss und evtl. den klimakompressor da der undicht ist xD aber noch funktioniert.^^
timmen ist offline  
Alt 20.06.2017, 17:50   #65
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: Wasser- und Öltemperatur, sowie Anzeigemöglichkeiten

Da macht gleich alles in einem Abwasch!
.:r-line ist offline  
Alt 20.06.2017, 18:17   #66
timmen
AW: Wasser- und Öltemperatur, sowie Anzeigemöglichkeiten

ja hab leider mehr auf dem zettel kette rasselt werte sind 0bis -1 und -1 da will ích nochmal mit einer guten spülung versuchen. dsg schlägt beim schalten von 2-1 und hab dieses anfahr ruckeln. wollte die mechatronik mal ausbauen und reinigen evtl. hilft das ja.

und ja dann den rest . wird ein toller sommer -.- Rost an den hinteren kotflügeln hab ich auch und an der heckklappe ^^.
timmen ist offline  
Alt 20.06.2017, 19:24   #67
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: Wasser- und Öltemperatur, sowie Anzeigemöglichkeiten

Die Kettenwerte sind i.O
.:r-line ist offline  
Alt 20.06.2017, 20:15   #68
timmen
AW: Wasser- und Öltemperatur, sowie Anzeigemöglichkeiten

ja weiß ich das die werte i.O. sind aber das geräusch bei 1400 rpm gefällt mir nicht :/ rasselt halt und kalt auch hoffe das es durch lambda primer weggeht
timmen ist offline  
Alt 20.06.2017, 21:24   #69
Beastyboy80
AW: Wasser- und Öltemperatur, sowie Anzeigemöglichkeiten

Wer sagt , dass die Kette rasselt ?

Glaub eher flexrohr
Beastyboy80 ist offline  
Alt 20.06.2017, 22:40   #70
Glen
 
Avatar von Glen
AW: Wasser- und Öltemperatur, sowie Anzeigemöglichkeiten

Ich mach mir da null Stress! Soll anzeigen was sie will, wenn ich über die Klimakombi auslese sehe ich ja wie warm er ist und das stimmt nicht mit dem Zeiger überein. Denke das da gewisse Schwankungen von Modell zu Modell sind. Ist ja nichts wildes!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Glen ist offline  
Alt 20.06.2017, 23:38   #71
R60
 
Avatar von R60
AW: Wasser- und Öltemperatur, sowie Anzeigemöglichkeiten

Zitat:
Zitat von Glen Beitrag anzeigen
Und ich merke es immer wieder, die Wassertemperaturanzeige ist mal richtig fürn Hintern, 2 km und dann bereits 90 Grad ...
Ist aber bei mir ähnlich, bei momentanen Außentemperaturen von 30 Grad.
R60 ist offline  
Alt 20.06.2017, 23:56   #72
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: Wasser- und Öltemperatur, sowie Anzeigemöglichkeiten

Zitat:
Zitat von R60 Beitrag anzeigen
Ist aber bei mir ähnlich, bei momentanen Außentemperaturen von 30 Grad.
Das hat nichts damit zu tun, die Anzeige geht richtig. Das Thermostat erreicht schnell die Temperatur zum Öffnen und der Rest geht auch schneller
.:r-line ist offline  
Alt 21.06.2017, 00:13   #73
R60
 
Avatar von R60
AW: Wasser- und Öltemperatur, sowie Anzeigemöglichkeiten

Ja. Wollte nur bestätigen, dass es sich bei mir auch so verhält und kein Defekt vorliegt. Ottomotor produziert halt mehr Abwärme, relativ geringer Wirkungsgrad im vergleich zum Diesel.
R60 ist offline  
Alt 21.06.2017, 01:23   #74
timmen
AW: Wasser- und Öltemperatur, sowie Anzeigemöglichkeiten

Zitat:
Zitat von Beastyboy80 Beitrag anzeigen
Wer sagt , dass die Kette rasselt ?

Glaub eher flexrohr
Ich sage das die Kette rasselt bin mir da ziemlich sicher. Da er vorher mit Long Life bewegt wurde mache dir morgen mal eine Hörprobe ist sehr gut direkt am kettenkasten zu hören flexrohr hoffe ich nicht ? Da ranzukommen ist bestimmt dezent scheisse ?
timmen ist offline  
Alt 21.06.2017, 10:03   #75
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: Wasser- und Öltemperatur, sowie Anzeigemöglichkeiten

Die Downpipe muss für eine Instandsetzung ausgebaut werden.
.:r-line ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
vorhanden? sensor für öltemperatur und/oder haldex predaa Diagnose 8 12.10.2016 05:17
Innenlicht sowie Klima keine Funktion pantaux Elektronik (Allgemein) 13 17.04.2010 01:36
Rundinstrumente für Öltemperatur und Ladedruck R32-Deepblue Interieur 26 13.03.2010 11:27
höhe der front spoiler und seitenschweller (4er sowie 5er) ... ;) wob-i Allgemeines 14 01.10.2007 19:59
PDC nachrüsten ? Bilder und Infos sowie Tips dringend gesucht. SvenB Allgemein 12 11.02.2006 22:58

Stichworte zum Thema Wasser- und Öltemperatur, sowie Anzeigemöglichkeiten
r32 club


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de