Zurück   R32 Club > Passat R36 > R36 Probleme/Fehler/Defekte

R36 Probleme/Fehler/Defekte Probleme mit dem R? Postet hier, vielleicht kann euch geholfen werden :)

Antwort
Alt 01.04.2017, 08:01   #1
Hoolger
 
Avatar von Hoolger
Falscher Kennbuchstabe

Guten morgen Jungs und Mädels,

gestern habe ich meinen R36 geholt aus Leipzig, und bin damit auch ohne Probleme nach Hause gefahren.
Zuhause angekommen habe ich mich noch bißchen mit dem Wagen beschäftigt, alles nochmal in Ruhe angeschaut.
Dabei ist mir durch Zufall der Aufkleber mit dem Motorkennbuchstaben ins Auge gefallen, der an der Seite der Ansaugbrücke ist.

Jetzt kommt´s, da steht CNN



Im Serviceheft und auf dem Datenträger im Kofferraum steht BWS, so wie es ja bei jedem R36 sein sollte.
War gestern leider schon zu spät um den Händler zu kontaktieren, das werde ich jetzt gleich tun, und anrufen wenn die öffnen.
Bin gespannt was der dazu sagt. Und wie sich das ganze jetzt verhält, Garantie ist alles vorhanden.

Passat hab ich mit 107tkm gekauft, Kette usw. neu mit Rechnung.

Problem: Ich weiß nicht was der CNN der da jetzt drin ist an km drauf hat.

Werde auch gleich noch beim vorbeifahren und mal fragen ob in der Historie evtl. was steht bzgl. einem Motorwechsel. Der wäre dann aber im Serviceheft vermerkt, was auch nicht so ist. Und ich bin ja der Meinung das VW nur wieder einen BWS eingebaut hätte wenn er mal einen Schaden gehabt hätte.

Was ich bis jetzt rausgefunden habe ist, das der CNN im CC verbaut wurde, und wahrscheinlich nur US markt, mit 280 PS.

Geht schon gut los mit dem .:R
Miniaturansicht angehängter Grafiken
IMG_6388.jpg  
Hoolger ist offline  
Alt 01.04.2017, 09:48   #2
Beastyboy80
AW: Falscher Kennbuchstabe

Der Aufkleber hat nix mit dem eigentlichen Kleinbuchstaben zu tun
Der ist irgendwo am zylinderkopf eingraviert
Beastyboy80 ist gerade online  
Alt 01.04.2017, 10:17   #3
jensereh
 
Avatar von jensereh
AW: Falscher Kennbuchstabe

Bei Glück kann dir der weiterhelfen wenn du Montag mal die FIN hinterfragst.
Würde aber wie beastyboy80 schon sagt mal direkt am Motor schauen.
jensereh ist offline  
Alt 01.04.2017, 10:54   #4
dsg-driver
 
Avatar von dsg-driver
AW: Falscher Kennbuchstabe

der MKB muss am Motorblock wo eingraviert sein!!
dsg-driver ist offline  
Alt 01.04.2017, 10:59   #5
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: Falscher Kennbuchstabe

Schick mir die fin und ich schaue Montag nach .
.:r-line ist offline  
Alt 01.04.2017, 11:17   #6
Hoolger
 
Avatar von Hoolger
AW: Falscher Kennbuchstabe

War vorhin beim freundlichen, da ist nichts mit Motortausch oder ähnliches.

Händler habe ich auch angerufen, der war auch sehr erstaunt und will sich heute nochmal bei mir melden. Bin gespannt. Ich glaube ihm auch das er das nicht weiß, aber somit wurde er ja auch betrogen.

Wo am Block steht der? Will nichts groß dran rumschrauben eh das nicht geklärt ist, bevor man sieht das ich dran war.

@Beastyboy; das mag sein, sollte aber trotzdem zusammenpassen mit dem Auto. Selbst wenn nur mal die Ansaugbrücke gewechselt wurde, sollte man den Aufkleber mit ändern oder einen entsprechend Vermerk in´s Serviceheft oder sonstwo machen.

Mir ist irgendwie danach ihn zurückzugeben.
Hoolger ist offline  
Alt 01.04.2017, 12:10   #7
manfredissimo
 
Avatar von manfredissimo
AW: Falscher Kennbuchstabe

Zitat:
Zitat von Hoolger Beitrag anzeigen
Was ich bis jetzt rausgefunden habe ist, das der CNN im CC verbaut wurde, und wahrscheinlich nur US markt, mit 280 PS.
Woher kommt Deine Info (Quellenangabe) Es gab keinen 'CNN', nur den 'BLV' im Passat CC ! Vielleicht war Dein 'BWS' mal für die USA gedacht ? Dafür bitte mal das Motorsteuergerät auf seine MKB prüfen ...
manfredissimo ist offline  
Alt 01.04.2017, 12:27   #8
KingDouchebag
 
Avatar von KingDouchebag
AW: Falscher Kennbuchstabe

Zitat:
Zitat von manfredissimo Beitrag anzeigen
Woher kommt Deine Info (Quellenangabe) Es gab keinen 'CNN', nur den 'BLV' im Passat CC ! Vielleicht war Dein 'BWS' mal für die USA gedacht ? Dafür bitte mal das Motorsteuergerät auf seine MKB prüfen ...
Laut dieser Liste https://www.abgasdatenbank.com/motorencodes-vw.html gibt es denn CNN (A) im CC, das "A" zeigt ja nur die Leistungsklasse an, das hat nichts direkt mit dem Motor zu tun.
KingDouchebag ist offline  
Alt 01.04.2017, 12:42   #9
KingDouchebag
 
Avatar von KingDouchebag
AW: Falscher Kennbuchstabe

Nächste Frage, ist der kleine Aufkleber, auf dem Barcode auf polnisch, oder sieht das nur so aus?
Was hatn dein .:R fürn Baujahr? Das Motorlabel ist ja von 08/2010, wenn deiner davor gebaut wurde, dann hast du den Fehler.
Zumal laut Motorlabel, das der 11te gebaute Motor ist
KingDouchebag ist offline  
Alt 01.04.2017, 12:54   #10
manfredissimo
 
Avatar von manfredissimo
AW: Falscher Kennbuchstabe

Zitat:
Zitat von KingDouchebag Beitrag anzeigen
Laut dieser Liste https://www.abgasdatenbank.com/motorencodes-vw.html gibt es denn CNN (A) im CC, das "A" zeigt ja nur die Leistungsklasse an, das hat nichts direkt mit dem Motor zu tun.
Die Basis ist trotzdem der 'BLV' ! Lediglich das 'MSTG' macht ihn zu einem 'CNN' ...
manfredissimo ist offline  
Alt 01.04.2017, 13:15   #11
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: Falscher Kennbuchstabe

Zitat:
Zitat von KingDouchebag Beitrag anzeigen
Nächste Frage, ist der kleine Aufkleber, auf dem Barcode auf polnisch, oder sieht das nur so aus?
Was hatn dein .:R fürn Baujahr? Das Motorlabel ist ja von 08/2010, wenn deiner davor gebaut wurde, dann hast du den Fehler.
Zumal laut Motorlabel, das der 11te gebaute Motor ist
Auf den polnischen at Motoren kommt so ein Label drauf, der Motor ist nicht der erste in dem Kfz
.:r-line ist offline  
Alt 01.04.2017, 13:26   #12
Hoolger
 
Avatar von Hoolger
AW: Falscher Kennbuchstabe

Meine Quellangabe ist auch nur google, die Seite die King gefunden hat habe ich auch gefunden. Es ist schwer etwas über den CNN zu finden das habe ich auch schon festgestellt.
EZ: 11/08 das Datum habe ich auch gesehen, das passt ja auch nicht.
Es gibt aber keinen Vermerk wann und wo und warum der gewechselt wurde.
Hoolger ist offline  
Alt 01.04.2017, 13:32   #13
wHiTeCaP
 
Avatar von wHiTeCaP
AW: Falscher Kennbuchstabe

Ohje, du tust mir leid
Hoffentlich klärt sich das alles zu deiner Zufriedenheit
wHiTeCaP ist offline  
Alt 01.04.2017, 13:34   #14
Hoolger
 
Avatar von Hoolger
AW: Falscher Kennbuchstabe

Zitat:
Zitat von .:r-line Beitrag anzeigen
Auf den polnischen at Motoren kommt so ein Label drauf, der Motor ist nicht der erste in dem Kfz
Wie meinst du das genau? In meinem nicht der erste, oder generell im R36.?
Hoolger ist offline  
Alt 01.04.2017, 13:54   #15
KingDouchebag
 
Avatar von KingDouchebag
AW: Falscher Kennbuchstabe

Zitat:
Zitat von Hoolger Beitrag anzeigen
Meine Quellangabe ist auch nur google, die Seite die King gefunden hat habe ich auch gefunden. Es ist schwer etwas über den CNN zu finden das habe ich auch schon festgestellt.
EZ: 11/08 das Datum habe ich auch gesehen, das passt ja auch nicht.
Es gibt aber keinen Vermerk wann und wo und warum der gewechselt wurde.
Dann ist das definitiv nicht der erste Motor in dem Fahrzeug!
KingDouchebag ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Stichworte zum Thema Falscher Kennbuchstabe
r32 club


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de