Zurück   R32 Club > Allgemeines R32 Forum > Allgemeines

Allgemeines Neuigkeiten, Umfragen, Anfragen und Links die sonst nirgends rein passen :)

Antwort
Alt 19.02.2017, 18:17   #1
Dummbacke
Geschwindigkeitsanzeige per Satellit

Suche eine Geschwindigkeitsanzeige die mir zb . auf den Armaturenbrett

abgelegt die SATELLITEN- Geschwindigkeit gut lesbar, evtl. auch ,für die

Dunkelheit beleuchtet , anzeigt .

Die Anzeige in meiner MFA XP ist mir dafür einfach zu klein.

Denn in BENELUX muss man ganz konzentriert aufpassen .

Sonst kostet es, aber kräftig !
Dummbacke ist offline  
Alt 19.02.2017, 18:31   #2
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: Geschwindigkeitsanzeige per Satellit

Hast in der Mitte eine große Anzeige mit einer Nadel
.:r-line ist offline  
Alt 19.02.2017, 18:42   #3
mecki
AW: Geschwindigkeitsanzeige per Satellit

Das was du suchst nennt sich "head up display", einfach mal googlen, gibt da einiges

mecki
mecki ist offline  
Alt 19.02.2017, 19:07   #4
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Geschwindigkeitsanzeige per Satellit

Hast du kein Tempomat, dass du so ein Hokus Pokus brauchst?
Hansdampf ist offline  
Alt 19.02.2017, 19:13   #5
Dummbacke
AW: Geschwindigkeitsanzeige per Satellit

Zitat:
Zitat von .:r-line Beitrag anzeigen
Hast in der Mitte eine große Anzeige mit einer Nadel

Ja, ja das ist wirklich nicht neu . Kann ich sogar lesen !

Hast du auch konstruktiv etwas dazu beizutragen .
Dummbacke ist offline  
Alt 19.02.2017, 19:16   #6
Dummbacke
AW: Geschwindigkeitsanzeige per Satellit

Zitat:
Zitat von Hansdampf Beitrag anzeigen
Hast du kein Tempomat, dass du so ein Hokus Pokus brauchst?

Bei der Voreilung und der strafbaren Pingeligkeit der BENELUX,er

muss das aus Erfahrung sehr genau sein .
Dummbacke ist offline  
Alt 19.02.2017, 19:26   #7
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Geschwindigkeitsanzeige per Satellit

Zitat:
Zitat von Dummbacke Beitrag anzeigen
Bei der Voreilung und der strafbaren Pingeligkeit der BENELUX,er

muss das aus Erfahrung sehr genau sein .
Der Tempomat hält die Geschwindigkeit wahrscheinlich genauer als du es manuell kannst.

Ich weiß nicht, ob die GPS (Satelliten) Geschwindigkeit sehr genau ist, aber du kannst die reale Geschwindigkeit (ohne Tachovoreilung) über die Climatronic-Codes ablesen. Dann einfach für einige Referenzgeschwindigkeiten die Tachovoreilung berücksichtigen. Noch genauer geht es wahrscheinlich nur mit einer Stoppuhr.

... oder du fährst Limit = Tacho und bist auf der sicheren Seite. Dabei verschenkst du natürlich so etwa 5% oder etwas mehr.
Hansdampf ist offline  
Alt 19.02.2017, 19:35   #8
Dummbacke
AW: Geschwindigkeitsanzeige per Satellit

Ich fahre ohnehin immer am Limit. Also kann ich nicht da noch auf die Klima schaun und Berechnungen anstellen .

auf den vielbefahrenen Bahnen mit bis zu 6 Spuren und in den dortigen Kreuzen ist da schon einiges los.

Also bitte konstruktiv .
Dummbacke ist offline  
Alt 19.02.2017, 19:38   #9
predaa
 
Avatar von predaa
AW: Geschwindigkeitsanzeige per Satellit

die tachos vom dicken gehen nach´m mond, eine zeigerbreite über der des limits auf tempomat stellen und ich fahre dir durch jede blitzanlage, garantiert !!! mit selbstversuch !
predaa ist offline  
Alt 19.02.2017, 19:41   #10
Dummbacke
AW: Geschwindigkeitsanzeige per Satellit

Zitat:
Zitat von predaa Beitrag anzeigen
die tachos vom dicken gehen nach´m mond, eine zeigerbreite über der des limits auf tempomat stellen und ich fahre dir durch jede blitzanlage, garantiert !!! mit selbstversuch !

Ja , ist ja alles nicht neu. Lies doch mal meine letzte Einlassung, hier .
Dummbacke ist offline  
Alt 19.02.2017, 20:02   #11
mecki
AW: Geschwindigkeitsanzeige per Satellit

Du kannst auch eine APP und dein Handy dazu nehmen, so mach ich das, aber ernsthaft? Dein Ton ist "mimimi" und du hast dann mit meinen Tipp doch so einige Optionen dich mal selbst aufzuschlauen!

mecki
mecki ist offline  
Alt 19.02.2017, 20:04   #12
KingDouchebag
 
Avatar von KingDouchebag
AW: Geschwindigkeitsanzeige per Satellit

Meinst du sowas?
https://www.amazon.de/Universal-Disp.../dp/B01LJCA1B0
KingDouchebag ist offline  
Alt 19.02.2017, 20:11   #13
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: Geschwindigkeitsanzeige per Satellit

Google wirft einen hunderte Ergebnisse vor die Nase.

Ich weiß nicht wie du Auto fährst, dass du drei Kmh anzeigen im Auto benötigst

Kannst dir sogar eine app runterladen, die immer piept, wenn du zu schnell bist.

Korrigiere,4 Anzeigen
Tacho 2x
Klimabedienteil
Navi
Macht in Summe 4 Anzeigen
.:r-line ist offline  
Alt 19.02.2017, 21:46   #14
Dummbacke
AW: Geschwindigkeitsanzeige per Satellit

Zitat:
Zitat von .:r-line Beitrag anzeigen
Google wirft einen hunderte Ergebnisse vor die Nase.

Ich weiß nicht wie du Auto fährst, dass du drei Kmh anzeigen im Auto benötigst

Kannst dir sogar eine app runterladen, die immer piept, wenn du zu schnell bist.

Korrigiere,4 Anzeigen
Tacho 2x
Klimabedienteil
Navi
Macht in Summe 4 Anzeigen

Ja ich weiss das Alles .Wo ich fahre und das glaube zu brauchen habe ich

ausreichend beschrieben .Auch das ich dort bei stark wechselnden

Geschwindigkeitsbeschränkungen und den Folgekosten dort immer das

Limit im Auge haben muss .Und das bei 3-6 Spuren in AB Kreuzen

die sich über mehrere KM erstrecken .

Auch klar ich fahre bei Geschwindigkeitsbeschränkungen dort immer am

Limit , weil sonst tun,s die Anderen. Aber ich will doch auch von A nach B

Ich bitte dich doch erstmal meine Anforderungen genau zu lesen

um mir nicht einfach wirre und bekannte Fakten zu empfehlen .

Ich glaubte allerdings hier auf einen Erfahrungsschatz zu stoßen . War

nicht . Ich ziehe nämlich Erfahrungen der Member hier, dem Verkaufs

Tam, Tam der Internet-Anbieter vor . Haben uns aber alle schön
beschäftigt .
Dummbacke ist offline  
Alt 19.02.2017, 21:59   #15
wHiTeCaP
 
Avatar von wHiTeCaP
AW: Geschwindigkeitsanzeige per Satellit

Ich hab auf dem iFön die Scout-App. Ist ein Navi mit OpenSource Karten inkl. Geschwindigkeitswarner und zusätzlich die Möglichkeit stationäre und mobile Blitzer anzeigen zu lassen.
Zumindest für Deutschand funktioniert das astrein. Es zeigt sehr zuverlässig Geschwindigkeitsüberschreitungen an - allerdings nicht sehr auffällig. Ich muss mal schauen, ob man ggf. Töne o.ä. einstellen kann.


Edit: Schau mal das Foto an. Du kannst sowohl die Warnungen einstellen, als auch Vibrationen. Teste ich morgen mal. Alternativ hast du die Variante Verkehrszeichen über die Kamera erkennen zu lassen. Aber ob dies auch in BeNeLux funktioniert, wo die Schilder teilweise anders aussehen?!
Miniaturansicht angehängter Grafiken
IMG_9637.jpg  
wHiTeCaP ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche




Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de