Zurück   R32 Club > Alles rund ums Auto > Lack/Leder/Plastik bzw. Pflegeprodukte

Lack/Leder/Plastik bzw. Pflegeprodukte Alles rund um die Pflege deines R´s

Antwort
Alt 11.04.2017, 19:04   #31
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Fahrzeugpflege

geht`s noch, was wollt ihr noch alles auf oder in die Karren schmieren

@beasty, dann bin ich Wohnungs seitig ne Frau.
Auto, stimmt absolut ich kann dir quasi sagen was Frauen fahren
coolhard ist offline  
Alt 11.04.2017, 19:06   #32
Glen
 
Avatar von Glen
AW: Fahrzeugpflege

Kleine Ergänzung noch zu gestern:





Vollständig ist immer noch nicht alles, aber so grob waren das jetzt 250€ bis heute! Mein Ziel ist es lieber etwas zu recherchieren und dann 1 Produkt pro Bereich zu kaufen, damit es nicht komplett ausartet! Leider kosten die meisten Produkte doch schon gutes Geld.

Ich werde dann mal bei einer Gesamtanwendung alles zusammenfassen und berichten, aber alles zu seiner Zeit!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Glen ist offline  
Alt 11.04.2017, 19:10   #33
Glen
 
Avatar von Glen
AW: Fahrzeugpflege

@Coolhard

Naja bisschen ein an der Klatsche muss man dabei eben haben
Am Ende macht es mir zumindest auch noch Spaß und darum betreibe ich das so!

Aber irgendwo sollte dann alles doch ein Ende haben
Glen ist offline  
Alt 11.04.2017, 19:26   #34
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Fahrzeugpflege

Glen,

sorry aber ein paar Sachen sind wirklich unnötig.

Lederreiniger ist mit Vorsicht anzuwenden, dass kann dein Leder auch nachhaltig schädigen. Es langt ein gute All in One Pflege wie das A1.

Cockpit Pflege machen den Originallook kaputt, es langt ein gutes Mikrofaser das leicht feucht ist, selbst zum abziehen vom Lederlenkrad und Leder Sitzen. Danach Lederpflege und gut iss.

Türdichtungen alter Klassiker Glycerin aus der Apotheke auf einen lappen oder Schwamm und auftragen. Auch Liqui Moly hat einen guten im Fäschcen mit integriertem Schwamm und Ventil.

Scheinwerfer Kunststoff Reinigung Meguiars Scratch X, perfekt, bei starker Ausbleichung mit 1000-3000 Schleifpapier vorarbeiten.

Polituren 3 mit unterschiedlichem Cut falls auch mal Kratzer oder eingefressener Vogel Kot beseitigt werden muss. Dazu ein Schleifblüten Pilz mit 3000 Schleifblüten.

Edit: die Klatsche hab ich ja teils auch, aber es gibt Schlimmere, ich kann halt bestens beim Auto putzen enstpannen und man hat auch ggf. ein heftiges Fitnessprogramm
coolhard ist offline  
Alt 11.04.2017, 19:57   #35
Dummbacke
AW: Fahrzeugpflege

Ja Uwe , machen und entspannen ,das ist es für mich auch und die Karre sieht immer aus wie geleckt C neuwertig )

Also Klatsche , ich auch


Zitat:
Zitat von coolhard Beitrag anzeigen
Glen,

sorry aber ein paar Sachen sind wirklich unnötig.

Lederreiniger ist mit Vorsicht anzuwenden, dass kann dein Leder auch nachhaltig schädigen. Es langt ein gute All in One Pflege wie das A1.

Cockpit Pflege machen den Originallook kaputt, es langt ein gutes Mikrofaser das leicht feucht ist, selbst zum abziehen vom Lederlenkrad und Leder Sitzen. Danach Lederpflege und gut iss.

Türdichtungen alter Klassiker Glycerin aus der Apotheke auf einen lappen oder Schwamm und auftragen. Auch Liqui Moly hat einen guten im Fäschcen mit integriertem Schwamm und Ventil.

Scheinwerfer Kunststoff Reinigung Meguiars Scratch X, perfekt, bei starker Ausbleichung mit 1000-3000 Schleifpapier vorarbeiten.

Polituren 3 mit unterschiedlichem Cut falls auch mal Kratzer oder eingefressener Vogel Kot beseitigt werden muss. Dazu ein Schleifblüten Pilz mit 3000 Schleifblüten.

Edit: die Klatsche hab ich ja teils auch, aber es gibt Schlimmere, ich kann halt bestens beim Auto putzen enstpannen und man hat auch ggf. ein heftiges Fitnessprogramm
Dummbacke ist offline  
Alt 11.04.2017, 20:05   #36
Glen
 
Avatar von Glen
AW: Fahrzeugpflege

Ich verwende eine matte Kunststoffpflege und da wird null verfälscht, wenn man natürlich dieses Wet-Look Zeug verwendet ist man selber schuld!

Das mit der Lederpflege habe ich noch nie gehört? Wüsste keine Inhaltsstoffe die das Leder schlechter machen. Man sollte es vielleicht nicht jede Woche nutzen, das wäre der einzig vorstellbare Fall für mich! Zudem nutze ich es nur am Lenkrad, minimal am Schaltknauf und an der Handbremse, keine Sitze.

Da finde ich selber polieren wesentlich gefährlicher für den Amateur, weil bei Falschanwendung ist der Lack im Arsch und dann wird es teuer.

Ich teile deine Meinung in der Hinsicht, dass es viele Produkte auf dem Markt gibt, die kein Mensch wirklich braucht! Gesunder Menschenverstand sollte hier ausreichen und alles ist gut




Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Glen ist offline  
Alt 12.04.2017, 00:11   #37
MarcB
 
Avatar von MarcB
AW: Fahrzeugpflege

Wenn ich hier grad mal mit einer Frage zwischen grätschen darf
Wenn nicht ignoriert mich einfach

Ich war heute mal mit dem Cabrio meiner Freundin (Golf 6) in der Waschanlage. Bisher dachte ich immer "kein heiß Wachs" für Cabrios.
Der Herr der Anlage meinte aber das macht nix. Jetzt hab ich es mal versucht zu recherchieren und komm zu keinem richtigen Ergebnis.

Was sagt ihr denn zu diesem Thema?



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
MarcB ist offline  
Alt 12.04.2017, 09:24   #38
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Fahrzeugpflege

Na, Heißwchs konserviert dir auch den Rest Dreck, was man dann irgendwann mal alles mit viel Aufwand runter ziehen muss.
Also immer ohne nehmen insbesondere bei Cabrio Dächern.
Das Verdeck reinigt man ganz einfach mit Fahrzeugshampoo oder irgendeiner Seifenlauge wie Spülmittel.
Dann 1 malim Jahr Cabrioverdeck Imprägnierung drauf z.B. Koch Chemie und das Verdeck bleibt ewige zeiten einwandfrei und ist geschützt.
coolhard ist offline  
Alt 12.04.2017, 12:30   #39
MarcB
 
Avatar von MarcB
AW: Fahrzeugpflege

Danke

Dann werd ich mich daran in Zukunft halten.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
MarcB ist offline  
Alt 13.04.2017, 15:10   #40
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Fahrzeugpflege

Gerade bei Toom dieses Set für 22 Euro gekauft. Eigentlich wollte ich nur Lederfett für unsere Wohnzimmersessel. Nun ja ... mal sehen.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
20170413_145800.jpg  
Hansdampf ist offline  
Alt 13.04.2017, 16:52   #41
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Fahrzeugpflege

haste nix falsch gemacht, Migrin ist sehr gut, aber 22€ was ist da alles dabei?

Edit: L Seife und Bienenwachs
coolhard ist offline  
Alt 13.04.2017, 17:38   #42
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Fahrzeugpflege

Zitat:
Zitat von coolhard Beitrag anzeigen
haste nix falsch gemacht, Migrin ist sehr gut, aber 22€ was ist da alles dabei?

Edit: L Seife und Bienenwachs
Genau: 1 Dose Lederseife mit Schwamm, 1 Dose Lederfett und 1 Mikrofasertuch (groß). Damit ist der Preis nicht ganz von jenseits, aber trotzdem ...
Hansdampf ist offline  
Alt 13.04.2017, 18:34   #43
Dummbacke
AW: Fahrzeugpflege

Unser Omma hat immer gesacht/gesagt ; was nichts kostet ist auch nichts

duck und wech/weg
Dummbacke ist offline  
Alt 13.04.2017, 18:57   #44
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Fahrzeugpflege

ich bin kein Fan von Lederseife, da kann man viel am Leder kaputt machen.
coolhard ist offline  
Alt 13.04.2017, 19:23   #45
Hansdampf
 
Avatar von Hansdampf
AW: Fahrzeugpflege

Zitat:
Zitat von coolhard Beitrag anzeigen
ich bin kein Fan von Lederseife, da kann man viel am Leder kaputt machen.
Kommt drauf an. Ich benutze das auch für meine Motorrad-Lederkombi. Da wirkt das sehr gut. Kaputt machst du nur bei qualitativ minderwertigem Leder - also wenn viel Beschichtung drauf ist. Die könnte dann leiden. Bei gutem Anilin-Leder kein Problem.

Bei unserem Dicken musst du ja erst gucken, ob das überhaupt Leder ist. ... und das "echte" Leder ist auch nicht so dolle.

Ich wollte eigentlich nur Lederfett, aber in den meisten Läden kriegst du nur Schuhcreme und das wollte ich wirklich nicht haben für die Sitzpflege.

Punktum: Die Lederseife werde ich im Normalfall nicht für den Dicken verwenden, höchstens bei starker Verschmutzung, wenn z.B. irgendein Dreck auf den Sitzen landet.
Hansdampf ist offline  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Interesse an Fahrzeugpflege Workshop Randall Flagg Lack/Leder/Plastik bzw. Pflegeprodukte 31 23.05.2006 23:40



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de