Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > R32 Probleme/Fehler/Defekte

R32 Probleme/Fehler/Defekte Probleme mit dem R? Postet hier, vielleicht kann euch geholfen werden :)

Antwort
Alt 07.02.2017, 21:02   #1
KingDouchebag
 
Avatar von KingDouchebag
Wichtige Frage zum schwarzen Gold

Moinsen,
wie ihr im Titel schon lesen könnte habe ich eine Frage zum Öl.
Ich weiß das es schon x Posts zum Thema Öl gibt aber ich habe da ein paar spezifische Fragen.

Da ich ja jetzt nen .:R habe der gerade auf LL läuft möchte ich mich um eine neue Füllung mit Addinol kümmern.
Jetzt zu meiner Frage, welches Addinol soll ich fahren?
Addinol Mega Light MV0539LE 5W-30
oder
Addinol Super-Light 0540 5W-40

Das ich eine Lambda Kur mache steht außer Frage, aber soll ich dafür dieses Set nutzen(Addinol Super-Light 0540 5W-40): http://www.a3q-oelshop.de/epages/630...ducts/VR6clean
oder lieber Addinol Mega Light MV0539LE 5W-30 und die Lambda Reingier einzeln kaufen?

Hat jemand noch eine genaue Anleitung wie ich die Lambda Reiniger zu benutzen habe? Bzw wie so eine Reinigung genau von statten gehen sollte?

Hoffe das euch die "Öl-frage" nicht schon aus den Ohren hängt und ihr mir weiter helfen könnt. Ist vielleicht auch interessant für andere, frische, .:R32-Fahrer

MfG Domenic
KingDouchebag ist offline  
Alt 07.02.2017, 21:54   #2
dsg-driver
 
Avatar von dsg-driver
AW: Wichtige Frage zum schwarzen Gold

Ach da ist doch Uwe (coolhard) unser Spezialist
Kann sich nur mehr um Stunden handeln bis er sich meldet
Ich bin ja mehr in der mobil1 Ecke, darum sag ich da jetzt nix mehr dazu
dsg-driver ist offline  
Alt 07.02.2017, 22:02   #3
KingDouchebag
 
Avatar von KingDouchebag
AW: Wichtige Frage zum schwarzen Gold

Zitat:
Zitat von dsg-driver Beitrag anzeigen
Ach da ist doch Uwe (coolhard) unser Spezialist
Kann sich nur mehr um Stunden handeln bis er sich meldet
Ich bin ja mehr in der mobil1 Ecke, darum sag ich da jetzt nix mehr dazu
Mal schauen was uns Uwe dazu sagt

Was fährst du denn für Öl? Hast du ne Lambdareinigung gemacht?
KingDouchebag ist offline  
Alt 07.02.2017, 22:07   #4
Glen
 
Avatar von Glen
AW: Wichtige Frage zum schwarzen Gold

Für was braucht man ne Lambdareinigung und ab wann? Wie soll das dann gehen?

Mir hat Uwe 05W40 Addinol empfohlen!

Will das Thema hier aber nich verzerren

Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Glen ist offline  
Alt 07.02.2017, 22:30   #5
KingDouchebag
 
Avatar von KingDouchebag
AW: Wichtige Frage zum schwarzen Gold

Zitat:
Zitat von Glen Beitrag anzeigen
Für was braucht man ne Lambdareinigung und ab wann? Wie soll das dann gehen?

Mir hat Uwe 05W40 Addinol empfohlen!

Will das Thema hier aber nich verzerren

Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Okay
Jeder Beitrag zum Öl ist ein guter Beitrag, ausnahmen bestätigen die Regel.

Das steht zur Lambda Kur in der Artikelbeschreibung:
"Zu empfehlen wenn der Motor klackert und typische Geräusche und Anzeichen der Steuerkettenlängung aufweist.
Meist sind nur die Nockenwellenversteller mit Ölkohle und/oder Öllack verschmutzt.

Zudem können Ruckler und Zündaussetzer mit Lambda Tank Otto beseitigt werden. Es reinigt zusätzlich das Kraftstoffsystem, sowie Ventile und den Einlasskanal im Motor"
KingDouchebag ist offline  
Alt 07.02.2017, 22:44   #6
Glen
 
Avatar von Glen
AW: Wichtige Frage zum schwarzen Gold

Danke, das soll mir langen


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Glen ist offline  
Alt 07.02.2017, 23:17   #7
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Wichtige Frage zum schwarzen Gold

Na dann:

Addinol 5/40 wie bereits aufgeführt 5,5L + neuen Mahle Filter + neue Schraube Dichtring
Lambda Oilprimer 2x250ml

Wer es selbst macht U Verkleidung wech und wech lassen, Ölfilter rausschrauben und komplett entleeren. Wieder rein drehen.
Lambda Oilprimer einfüllen, etwa 30km warm fahren und ruhig auch stramm fahren.

Dann Öl heiß ablassen, bis zum letzten Tröppel ebenso wie den Filter/ Gehäuse.

Neuen Filter rein, neue Ölablaßschraube mit Dichtring, anziehen mit Gefühl ned vergessen. U-Verkleidungen einbauen. 5,5L Öl einfüllen. Ölstand nach einigen Min. prüfen. Starten. Kann sein dass der anfänglich etwas präsenter läuft. Einige km fahren und erneut Ölstand prüfen.

Nach ca. 1.000km erneut Ölwechsel mit Filter.
coolhard ist offline  
Alt 07.02.2017, 23:28   #8
KingDouchebag
 
Avatar von KingDouchebag
AW: Wichtige Frage zum schwarzen Gold

Zitat:
Zitat von coolhard Beitrag anzeigen
Na dann:

Addinol 5/40 wie bereits aufgeführt 5,5L + neuen Mahle Filter + neue Schraube Dichtring
Lambda Oilprimer 2x250ml

Wer es selbst macht U Verkleidung wech und wech lassen, Ölfilter rausschrauben und komplett entleeren. Wieder rein drehen.
Lambda Oilprimer einfüllen, etwa 30km warm fahren und ruhig auch stramm fahren.

Dann Öl heiß ablassen, bis zum letzten Tröppel ebenso wie den Filter/ Gehäuse.

Neuen Filter rein, neue Ölablaßschraube mit Dichtring, anziehen mit Gefühl ned vergessen. U-Verkleidungen einbauen. 5,5L Öl einfüllen. Ölstand nach einigen Min. prüfen. Starten. Kann sein dass der anfänglich etwas präsenter läuft. Einige km fahren und erneut Ölstand prüfen.
Alles klar, danke dir, Uwe
Wenn ich das richtig verstehe würdest du nicht dieses Set(http://www.a3q-oelshop.de/epages/630...ducts/VR6clean) kaufen sondern lediglich dieses Paket(http://www.a3q-oelshop.de/epages/630...et%201-0012%22) und den Oil Primer (http://www.a3q-oelshop.de/epages/630...roducts/LOP250) ?

Welches Öl benutzt du für den Oil Primer? Denn das Addinol ist ja ein bisschen schade um es nur 30km warm zu fahren und dann zu entsorgen, oder?
Vom Lambda Oil Extra hälst du nichts?
KingDouchebag ist offline  
Alt 07.02.2017, 23:38   #9
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Wichtige Frage zum schwarzen Gold

Hab ich geschrieben, dass das alte Öl vorher raus soll
Das bleibt drin, nur der Filter wird geleert, damit die 500ml Oil Primer Platz haben

Paket 2 +3 ohne Oil extra, dass ist unnötig.
coolhard ist offline  
Alt 07.02.2017, 23:55   #10
KingDouchebag
 
Avatar von KingDouchebag
AW: Wichtige Frage zum schwarzen Gold

Vielen Dank, Uwe Auf dich ist verlass
Dann werde ich morgen, dass von dir vorgeschlagene Paket ordern.
Damit ich direkt, wenn er endlich zugelassen ist, die LL Suppe rausholen kann

Würdest du 500ml Lambda Tank Otto(http://www.a3q-oelshop.de/epages/630...roducts/LTO250)
mit ordern? Meinst du das lohnt sich zur Prophylaxe bei der "hohen" Laufleistung? Oder reichts wenn ich normal das Ultimate 102 weiter fahre?
KingDouchebag ist offline  
Alt 07.02.2017, 23:59   #11
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Wichtige Frage zum schwarzen Gold

Lamba Tank Otto liebt der R32, auf Reserve die 500ml rein kippen und schön durchgasen was geht, dann ist die Wirkung konzentriert und nach 1 Jahr langt es jährlich 250ml rein zu kippen.
coolhard ist offline  
Alt 08.02.2017, 00:03   #12
KingDouchebag
 
Avatar von KingDouchebag
AW: Wichtige Frage zum schwarzen Gold

Okay, danke
Dann wird die Bestellung nochmal erweitert

Also zur Anwendung,
1. Tank bis auf Reserve fahren(100km Restreichweite?)
2. 500ml Lambda tank Otto rein kippen
3. Bis zum minimum leer fahren
4. Voll tanken
5. Das jährlich mir 250ml wiederholen?

Habe ich das so richtig verstanden?
KingDouchebag ist offline  
Alt 08.02.2017, 00:05   #13
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Wichtige Frage zum schwarzen Gold

perfekt
coolhard ist offline  
Alt 08.02.2017, 00:07   #14
KingDouchebag
 
Avatar von KingDouchebag
AW: Wichtige Frage zum schwarzen Gold

Nochmals vielen dank

Wenn ich die komplette Behandlung durchgeführt habe,
werde ich berichten wie dich das ganze ausgewirkt hat.
Sowohl auf die Mwb's als auch aufs Popometer
KingDouchebag ist offline  
Alt 08.02.2017, 09:26   #15
HennoX
 
Avatar von HennoX
AW: Wichtige Frage zum schwarzen Gold

Wenn meiner aus dem Winterschlaf kommt, steht auch die Lambda Kur an. Will ich selber machen.

Kennt wer im Raum Hannover eine freundliche Selbstschrauber-Werkstatt? Will das nicht unbedingt auf dem Hof machen.

Am lindener Hafen ist eine. Hat schon wer Erfahrungen gemacht?
HennoX ist gerade online  
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Olis Jubi GTI R von der Jungfrau zum Schwarzen Teufel Klapp_Spaten Mein Jubi 290 12.08.2012 14:13
Wichtige Frage Freaky-Andi Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 12 08.03.2012 07:55
Frage zum Stoßdämpfer Marcel_K Fahrwerk/Bremsanlage/Abgasanlage 0 28.04.2010 22:00
Frage zum Marktplatz Adalbert Kessler Allgemeines OFF TOPIC! 5 03.01.2006 08:18
Noch mal zum SCHWARZEN Dachhimmel GTI-Rabbit Interieur 24 12.08.2005 17:35

Stichworte zum Thema Wichtige Frage zum schwarzen Gold

ultimate 102 erfahrungen



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de