Zurück   R32 Club > Golf 5 R32 > Motortuning

Motortuning Leistungssteigerung am R32. Chip, Nockenwellen, Kompressor, Turbo ... .. .

Antwort
Alt 16.11.2016, 20:48   #1
roocke
Kompressorkit meinungen?

So leute, da mein anderes Theard bissien ins stocken gerrät ich aber zuverschtlich bin das wir früher oder später den fehler gemeinsam finden möchte ich hier mal eine ganz andere Disskussion starten.
Mein tt 8j 3.2 braucht früher oder später einer zwangsbeatmung, ich habe mich mehr oder weniger bis jetzt nur mit turbo umbauten befasst.
Ich habe bereits mit dem Hern Steffen(hoffentlich richtiger name) von SLS tuning gesprochen. Die haben ja früher diverse kompressor umbauten gemacht. Seiner meinung nach gibt es seit ein paar jahren nur Probleme mit den kompressoren und deswegen machen die diese umbauten heutzutage nicht mehr.

Da ich diverse tausend euro in das Auto bereits gesteckt habe bis jetzt ohne merklichen erfolg, rückt der Turbo umbau finanziell langsam aber sicher in die ferne.

Ich habe mich im internet erkundigt und es werden ja Kompressorkits für ca 5000 euro angeboten. Mit LLK sind wir bei ca 6000 euro. Dies wäre preislich für mich sehr interessant, mit 350 ps kann ich mich auch zufrieden geben. Den Einbau könnte ich dann auch selber durchführen die optimierung würde ich dan bei SLS oder zoran machen wollen.

Nun zu den kokreten fragen.
Gibt es hier langzeit Kompressorfahrer die aussagen bezüglich altagstauglichkeit/standhaftigkeit geben können.
Bietet eventuell jemand sein KIT zurzeit oder in absehbarer zeit zum Verkauf an?
Das Kompressorkit vom Golf5 müsste dank identischem Motor in meinen TT 8j 3.2 problemlos passen(der audi bietet ja im mottorraum geringfügig mehr Platzt), wenn ich mich hier irre bitte berichtigen.
Also leute gibt euren senf dazu gerne auch ansprechpartner wegen dem Umbau empfehlen!
roocke ist offline  
Alt 16.11.2016, 21:55   #2
UweGolf32
 
Avatar von UweGolf32
AW: Kompressorkit meinungen?

Schreib mal Christian Gründel von Carlicious-Parts
UweGolf32 ist offline  
Alt 16.11.2016, 22:14   #3
R32_Mark
AW: Kompressorkit meinungen?

Fahre selbst einen von ABT in Kempten 2004 umgebauten R32 mit Kompressor, läuft seit über 65tkm problemlos. Umbau erfolgte nach der Einfahrphase bei 10tkm, aktuell hat der Dicke etwas über 75tkm auf der Uhr!

LG Markus
R32_Mark ist offline  
Alt 16.11.2016, 23:17   #4
roocke
AW: Kompressorkit meinungen?

Danke erstmal gür die schnelle Resonanz. Den user christian gründel kann ich leider nicht finden
roocke ist offline  
Alt 16.11.2016, 23:24   #5
coolhard
 
Avatar von coolhard
AW: Kompressorkit meinungen?

http://www.r32-club.de/member.php?u=4059

http://www.carlicious-parts.com/
coolhard ist offline  
Alt 17.11.2016, 08:30   #6
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: Kompressorkit meinungen?

Sls hatte immer vortech ladet verbaut, die stark veraltet sind und Christian baut die neuen ruf lader ein.

Mit den genannten 6500€ ist es nicht getan, da kommen noch ~1200€ TÜV+~1000€ für das Abstimmen+ anfallende Ersatzteile beim Umbau an. Das sind mal schnell 10.000€, was ca 50% vom Turbo Umbau sind
.:r-line ist gerade online  
Alt 17.11.2016, 10:05   #7
roocke
AW: Kompressorkit meinungen?

Deine aussage ist ernüchternd, wenn der umbau sich auf 10000 beleuft, idt man natürlich wieder auf turbo niveau was die kosten angeht. Sls bietet die kleinste lader stufe für 13t an wie kommst du auf 20.000?
roocke ist offline  
Alt 17.11.2016, 11:24   #8
xledition
AW: Kompressorkit meinungen?

Äh, 50% = 10000 ; 100%=20000.
Für das Geld baue ich jeden R32 auf Turbo mit 350PS um.
Incl. Wagenwäsche.

Ich meine der Stage 2 Umbau mit map kostete bei carlicious 5500 Euro.

Gesendet von iPhone mit Tapatalk
xledition ist offline  
Alt 17.11.2016, 11:45   #9
R32_Mark
AW: Kompressorkit meinungen?

Die 5500€ kommen mir sehr wenig vor für das was da an Arbeit drin steckt, da kann der Umbauer ja rein garnix verdienen??

ist das dann alles mit Abnahmen, Abgasgutachten und Eintragungen in den Papieren also geänderte Leistung, Höchstgeschwindigkeit, etc??

LG Markus
R32_Mark ist offline  
Alt 17.11.2016, 12:23   #10
manfredissimo
 
Avatar von manfredissimo
AW: Kompressorkit meinungen?

Nein, nur Hard- und Software ! Alles andere ist Deine Party ...
manfredissimo ist gerade online  
Alt 17.11.2016, 12:24   #11
chrisbest
 
Avatar von chrisbest
AW: Kompressorkit meinungen?

Warum nicht gleich sowas?

http://www.bts-racing.de/leistungen/...uf-400-ps.html
chrisbest ist gerade online  
Alt 17.11.2016, 13:02   #12
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: Kompressorkit meinungen?

Zitat:
Zitat von roocke Beitrag anzeigen
Deine aussage ist ernüchternd, wenn der umbau sich auf 10000 beleuft, idt man natürlich wieder auf turbo niveau was die kosten angeht. Sls bietet die kleinste lader stufe für 13t an wie kommst du auf 20.000?
Lies dir mal die Angebote genau durch. Da kommt immer noch Einbau und TÜV drauf. Zudem muss man immer! 20% dazu kalkulieren für teile die kaputt sein könnten. Woher willst du vorher wissen, ob nicht vll dein Block neu gehohnt werden muss? Sowas kommt erst zum Vorschein, wenn man den Block auf macht.
Und wie ich drauf komme, weil ich es hinter mir habe
.:r-line ist gerade online  
Alt 17.11.2016, 13:05   #13
.:r-line
 
Avatar von .:r-line
AW: Kompressorkit meinungen?

Zitat:
Zitat von chrisbest Beitrag anzeigen
10000€ kit
1000€ Kupplung
2500€ Einbau
350€ Eintragung
2500€ Abgasanlage

Sind für mich knappe 16.000 und da ist noch keine Bremse verbaut und keine Teile enthalten, die vll noch anfallen.
.:r-line ist gerade online  
Alt 17.11.2016, 13:10   #14
roocke
AW: Kompressorkit meinungen?

Beim kompressor umbau macht man den block doch nicht auf. Die homogene leistungsentfaltung beim kompi ist doch material schonender und mann muss auch die verdichtung nicht reduzieren?

Wie bereits beschrieben mein auto ist komplett durchsaniert, neues zms neue kette neuer lmm neue zündspulen, ich erwarte/hoffe wir finden den bestehenden fehler und ich kann mich den schönen dingen im leben wieder witmen.

Also den umbau würde ich selber machen wollen, zwecks eintragung hab ich schonml rumtelefoniert. 350euro soll die tüv eintragung kosten. Kommt mir sehr wenig vor hat da jemand erfahrungen?
roocke ist offline  
Alt 17.11.2016, 13:14   #15
manfredissimo
 
Avatar von manfredissimo
AW: Kompressorkit meinungen?

Zitat:
Zitat von .:r-line Beitrag anzeigen
10000€ kit
1000€ Kupplung
2500€ Einbau
350€ Eintragung
2500€ Abgasanlage

Sind für mich knappe 16.000 und da ist noch keine Bremse verbaut und keine Teile enthalten, die vll noch anfallen.
... zuzüglich EUR 1.900 Preisdifferenz inkl. Einbau Hier im Thread geht es um einen Audi TT 8J mit Motorkennbuchstaben 'BUB' ! Ergo: http://www.bts-racing.de/leistungen/...uf-400-ps.html
manfredissimo ist gerade online  
Antwort

Stichworte
suche kompressor kit


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[S] Golf 4 R32 Kompressorkit porkii Suche/biete R32 0 28.06.2011 14:37
ABT Kompressorkit in de Bucht Raoul_Duke Allgemein 19 08.09.2009 10:07
[S] Suche Kompressorkit für Golf V R32Hannover Suche/biete R32 0 29.06.2008 14:32
SLS Kompressorkit MitohneTurbo Motortuning 10 18.11.2007 18:55
[S] Trubo/Kompressorkit SpeedyR32 Suche/biete R32 0 31.10.2007 18:22

Stichworte zum Thema Kompressorkit meinungen?

r32club

,

carlicious-parts erfahrungen



Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright ©2003 - 2015, R32-Club.de